Wartower.de

Die erste deutsche Guild Wars und Guild Wars 2 Community

  • Am 16. Juli is ein Update geplant, das die Spielbalance ändern soll. Im Focus stehen die Kernspezialisierungen und die Zerschmetterfertigkeiten des Chronomanten. Die Elitespezialisierungen sollen Facetten der Grundspezialisierung aufgeben, um andere Fertigkeiten zu erhalten. Dies soll nun mit dem Chronomanten fortgesetzt werden.


    Allgemein

    Im Rahmen des heutigen Updates versehen wir einige Elite-Spezialisierungsreihen mit Kompromissen. Dies geschieht in Form von Änderungen an Zerschmetter-Fertigkeiten der Chronomanten, einer Überarbeitung der Eigenschaften von Schrottern und einigen Verbesserungen am Todesschleier der Basis-Nekromanten. Durch diese Änderungen wollen wir der Auswahl einer Elite-Spezialisierung mehr Bedeutung zukommen lassen. Wir werden zudem weiter an den Änderungen der Berserker aus dem letzten Spielbalance-Update arbeiten, um einige Bereiche zu verbessern. Der andere

  • Update:

    Mitglieder von mmorpg.com durften vorab schon einmal ihre Eindrücke veröfentlichen.


    In der Drachenarena können bis zu vier Spieler Wellen von Gegnern bekämpfen. Man muss Zeitlimits einhalten. Es gibt auch ein Rennen rund um Hoelbrak. Es muss innerhalb der vorgebenen Zeit dreinmal fehlerfrei abgeschlossen werden.


    Nach einigen Jahren kehrt ein Festival zurück, dem viele Spieler nachgetrauert haben.Das Drachen-Gepolter findet vom 25 Juni bis 16 Juli statt. Esi wird auch wieder ein Moa-Rennen geben.


  • Mit dem heutigen Update ist der neue Schlachtzug geöffnet. Gleichzeitig startet die 17. PvP-Saison. In der offenen Welt kann man bis zum 25. Juni Zutaten zur Herstellung neuer Waffen sammeln.


    Die Skritt der Mystischen Schmiede wollen beim Kampf gegen Qadim helfen. Dazu stellen sie neue „Glänzige" bereit, mit denen Abenteurer beim Kampf gegen diesen gefährlichen Feind eine gute Figur machen. Natürlich ist nichts im Leben umsonst. Qadims Destabilisierung von Magie hat dazu geführt, dass täglich für kurze Zeit Ley-Linien-Knoten in der Nähe der Überreste von Weltbossen entstehen. Sammelt neben einigen anderen Materialien Kondensierte Ley-Linien-Essenz von diesen Knoten und kombiniert sie in der Mystischen Schmiede, um diese glänzigen neuen Waffen herzustellen.

    • Das Event beginnt am 11. Juni, um 18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT) und endet am 25. Juni um 10:00 Uhr MESZ (1:00 Uhr PDT). Nach diesem Zeitraum


  • Am 11. Juni startet auch ein neues Event das Zugang zu neuen Waffen gewährt.


    Qadims Machenschaften schlagen außerhalb der Mystischen Schmiede Wellen und bringen bestimmte Weltbosse in Zentraltyria in Kontakt mit kondensierter Ley-Energie. Besiegt diese mächtigen Feinde von 11. bis 25. Juni, um farbenfrohe Kristallessenz abzubauen. Bringt Essenzen zu Skritt in der Nähe der Mystischen Schmiede, um glänzige Waffen herzustellen – und erfahrt dann von den Skritt, wie ihr eure glänzigen Waffen sogar noch glänziger machen könnt.


    Betroffene Weltboss-Events

    • Besiegt den Schatten-Behemoth.
    • Tötet das Schamanenoberhaupt der Svanir, um den Eis-Elementar seiner Kontrolle zu entreißen.
    • Zerstört den Feuer-Elementar, der aus der Verschmelzung des Energiekerns des S.A.U.B.E.R. 5000 mit der chaotischen Energie entstanden ist.
    • Bezwingt den großen Dschungelwurm.
    • Tötet den Zerschmetterer.
    • Bezwingt Ulgoth den Modniir
  • Unter dem Motto "Meta-Event-Ansturm" kann man ausgewählten mehrere Bonuskisten erhalten. Zu den Meta-Events zählen:


    Orr

    • Kathedrale des Glorreichen Sieges – Bezwingt den auferstandenen Priester des Balthasar, bevor er eine Horde Auferstandener beschwören kann.
    • Kathedrale der Zephyre – Besiegt die besessene Dwayna-Statue.
    • Kathedrale des Ewigen Leuchtens – Tötet die Verdorbene Hohepriesterin.
    • Tempel der Melandru – Verteidigt das Unterbrechergerät des Pakts, während es für die Reinigung des Tempels aufgeladen wird.
    • Tempel des Grenth – Gebt Hüter Jonez Totenlauf Deckung, während er das Reinigungsritual durchführt.
    • Tore von Arah – Besiegt den Auferstandenen Obersten Zauberer und sichert die Promenade der Götter.

    Ascalon

    • Drakin Schlacketurm – Besiegt den Feuerschamanen und seine Diener.

    Maguuma-Einöde

    • Mordrem-Rankenzorn – Besiegt den Champion des Mordrem-Rankenzorns (Meta-Event muss erfolgreich
  • Der Name des Schlachtzugs ist Schlüssel von Ahdashim. Die lange Durststrecken der Raider hat also bald ein Ende.


    Überprüft unbedingt eure Ausrüstung und wählt erneut Attribute für alle Ausrüstungsgegenstände aus, die zurückgesetzt wurden – schließlich erscheint im Juni der Schlachtzug „Schlüssel von Ahdashim“ und ihr wollt Qadim sicher nicht unvorbereitet gegenübertreten!

  • Mit dem neuesten Update kamen einige größere Änderungen auf uns zu. Wir erhalten Zugandg zu einem neuen legendären Schmuckstück. Die Meta-Event auf POF-Karten wurden angepasst in Bezug auf Belohnung und Schwierigkeit. Zusätzlich wurden feste Startzeiten festgelegt - HoT lässt grüßen.


    28.05.2019 – Release-Notes vom 28. Mai

    Lebendige Welt

    Neues Legendäres Schmuckstück: Vision

    Helden Tyrias, durchlebt erneut eure Reise, auf der ihr Aurene zur Erfüllung ihres Schicksals führt, und seht die Vergangenheit mit anderen Augen, um das legendäre Schmuckstück herzustellen. Erwerbt bei einem Händler Entfesselter Magie auf einer beliebigen Karte aus Staffel 4 einen Trance-Stein, um eure Reise zur Erleuchtung zu beginnen. Hinweis: Teile dieser Sammlung erfordern den Erwerb und die Beherrschung des Himmelsschuppen-Reittiers sowie den Zugriff auf die einzelnen Episoden von Staffel 4 der Lebendigen Welt.

  • Arenanet ist bemüht für den Großteil der Gegenstände mit wählbaren Attributen eine nachvollziehbarere Auswahl zu geben. Die Auswahl wid bald vom Besitz von Erweiterungen abhängig sein. Wer alle besitzt, wird dann zwischen allen existierenen Kombinationen auswählen können. Außerdem werden die Gegenstände aus den Fraktalen überarbeitet. Die Kombinationen in den Gruppen Bestürmend, Verteidigend, Kurierend, Boshaft ändern sich auch.


    Was das bedeutet

    Bei Umsetzung dieser Änderung werden viele Teiler eurer Ausrüstung mit auswählbaren Attributen zurückgesetzt. Ihr müsst dann die Attributkombinationen für diese Ausrüstungsgegenstände sowie für die Ausrüstung in eurem Inventar erneut auswählen. Sollten eure Ausrüstungsgegenstände betroffen sein, erhaltet ihr eine Benachrichtigung, um die Attribute neu zu setzen.

    Wenn ihr ein/e Play For Free-Spieler/in seid – oder das Grundspiel gekauft habt, bevor es die

  • Der weg zur Himmelsschuppe hat eine angeregte Diskussion über Aufwand und zeitliche Hürden entfacht. Man muss zahlreiche Sammlungen abschließen. Neue Sammlungen werden erst nach Serverreset feigeschaltet. Die für eine Sammlung benötigten Teile können nur in begrenzter Zahl pro Tag erworben werden. Mehrere Sammlungen wirken auch recht uninspiriert auf Spieler. Viele sind unglücklich wegen dem Grind, der vor der Himmelsschuppe kommt. Der designte Aufwand stammt augenscheinlich aus einer Zeit, in der man den Erwerb der Nimmelsschuppe möglichst lang strecken wollte mangels anderer Inhalte.


    Arenanet hat darauf reagiert und einige Erleichterungen für den 28. Mai angekündigt.


  • Die letze Episode der 4. staffel ist nun lve. Das Echo bezüglich Karte und der Gescichte ist größtenteils positiv.


    14.05.2019 – Release-Notes vom 14. Mai

    Lebendige Welt

    Ewiger Krieg

    Aurene wurde getötet. Kralkatorrik hat gesiegt. Die Drachenwacht muss sich mit ihrer Niederlage abfinden und sich nicht nur für das Ende Tyrias bereitmachen, sondern für das Ende aller Dinge. Denn der Kristalldrache wütet weiter durch die Nebel.

    Neue legendäre Waffe: Exordium

    Tyria steht an der Schwelle einer neuen Ära der Magie und Technologie. „Exordium" verkörpert diese Wiedergeburt. Das Schwert ist ein Symbol für Hoffnung, Einheit und einen mutigen Weg nach vorn. Das Erscheinungsbild dieser Klinge drückt sich auf einzigartige Weise und je nach den Bedürfnissen ihres Trägers aus. Wird sie für einen Wurf, Stoß, Stich oder zum Einschlagen auf ein Ziel verwendet, nimmt sie verschiedene Formen an.

    Neues Reittier: Die

Recent Activities