Wartower.de

Die erste deutsche Guild Wars und Guild Wars 2 Community

  • Zwischen dem 6. und dem 12. Oktober warten PvP-Turnier-Events in verschiedenen Formaten auf euch. Während dieser Zeit erhaltet ihr außerdem den "Großer Ruf der Nebel"-Buff, mit dem ihr zusätzliche Belohnungen erhaltet.



    Der Zeitplan für die Events sieht folgendermaßen aus:

    • Dienstag, 6. Oktober: 2v2-Team-Deathmatch
    • Mittwoch, 7. Oktober: 3v3-Team-Deathmatch
    • Donnerstag, 8. Oktober: Festung
    • Freitag, 9. Oktober: 4v4-Team-Deathmatch
    • Samstag, 10. Oktober: 2v2-Team-Deathmatch
    • Sonntag, 11. Oktober: 3v3-Team-Deathmatch
    • Montag, 12. Oktober: Festung


    Zum Originalbeitrag auf der offiziellen GW2-Seite gelangt ihr hier.

  • Am 15. September erscheint ein neues Fraktal namens Sunqua-Gipel. Eine Vorschau auf das Fraktal mit Cantha-Thema erhaltet ihr im offiziellen Trailer:



    Den Originalpost mit Link zum Vorschau-Stream am 11. September findet ihr hier.

  • Der achte Jahrestag von Guild Wars 2 steht vor der Tür und das bedeutet, dass eure ältesten Charaktere ab dem 25. August ein entsprechendes Geschenk erhalten, sobald sie acht Jahre alt sind.



    Folgende Account-Belohnungen (einmalig) bekommt ihr:

    • Festliche Geburtstag-Anreicherung: Wendet diese anreichernde Infusion auf ein beliebiges aufgestiegenes Amulett an, um einen Bonus in Höhe von 15 % auf euren Karmazuwachs sowie eine zauberhafte festliche Aura zu erhalten.
    • Amulett der Festlichkeit: Ein aufgestiegenes Amulett mit auswählbaren Attributen zur Huldigung eurer Taten.
    • Titel: Engagierte/r
    • Jahrestag-Rüstung-Paket: Wählt ein Set aus exklusiven Rüstungs-Skins aus.
    • Zwei Jahrestags-Waffen-Pakete: Wählt exklusive Waffen-Skins aus.
    • Jahrestags-Rucksack-Paket: Wählt einen exklusiven Rucksack-Skin aus.
    • Garantierte Garderoben-Freischaltung: Schaltet eine zufällige Garderoben-Option frei.


    Und das sind die Charakter-Belohnungen (jeder achte Geburtstag):

    • Geburtstagskarte: Dieser Gegenstand belohnt
  • Wer bereits alle bisher spielbaren Inhalte zu "Jormags Erwachen" kennt, wird sich vielleicht für diesen Spoiler interessieren (klingt wie Click-Bait, ist aber keiner).



  • "Das Fest der Vier Winde 2019 ist da"! Zumindest wenn man dem offiziellen deutschen Newspost glauben darf. Glücklicherweise spielt die Jahreszahl bei diesem Event keine große Rolle und passend dazu könnt ihr euch den Trailer aus dem Vorjahr zu Gemüte führen:



    Die Release-Notes enthalten dieses Mal hauptsächlich Kommentare zum aktuellen Event. Es finden sich allerdings auch kleinere Fixes und einige Änderungen im WvW. So nimmt Ausrüstung im WvW beispielsweise keinen Schaden mehr, der Rang, der zum Kauf der Aufgestiegenen Rüstung nötig war, wurde auf 500 gesenkt (vorher 1.500 bis 2.000) und wer den Rang 10.000 erfarmt hat, darf sich nach dem Kauf einer Schriftrolle "Gott des WvW" nennen.


    Alle Release-Notes findet ihr im Spoiler oder im offiziellen Forum:

  • Laut Tweet des offiziellen GW2-Accounts, in dem auf einen Artikel von PC Gamer verwiesen wird, soll der Schweberochen zum diesjährigen Geburtstag des Spiels eine Beherrschung erhalten, die es ihm ermöglicht, zusammen mit euch die Unterwasserwelt in Guild Wars 2 zu erkunden. Eine kleine Vorschau erhaltet ihr hier:



    Unklar ist bisher, ob der Schweberochen in der deutschen Version fortan "Sd.Kfz. Schwebe- u. Tauchmultifunktionsrochen Ausf, B" heißen wird und ob der Kolibri-Skin ein Scuba-Diving-Kit erhält, das angezeigt wird, sobald er abtaucht.


    Den Link zum Tweet findet ihr hier.

  • Zwischen dem 14. und dem 21. August könnt ihr dank verschiedener Boni effizienter im WvW farmen. Allerdings verabschiedet sich über diesen Zeitraum der angeschlagene Modus. Wer zu Boden geht, ist also tot. Läuft!



    Folgende Boni (ohne Missi) erwarten euch:

    • Erhaltet einen Bonus von 25 % auf Belohnungspfad-Fortschritt
    • Erhaltet doppelte WEP
    • Erhaltet einen Bonus von 50 % auf Magisches Gespür
  • Passend zum Release von "Jormags Erwachen" verlosen ArenaNet in Zusammenarbeit mit Origin PC einen Gaming-PC in Jormag-Optik. In dem Ding ist sogar eine RTX 2080 Ti drin! Falls ihr gewinnt, würde das bedeuten, dass ihr euer Rubberbanding und euer Skill-Lag am Freitag während des Resets im WvW mit mindestens 60 FPS genießen könntet.


    Und so sieht er aus:



    Die Teilnahme erfolgt über ein Punktesystem, bei dem jeder Punkt als ein Los zählt. Punkte erhaltet ihr, indem ihr euch als menschliche Bots missbrauchen lasst und fleißig Likes, Follows und Shares auf Social Media generiert, damit irgendwo ein Logarithmus denkt, Origin PC wären super relevant.


    Zum Hauptpreis gehören neben dem PC auch Heart of Thorns in der Ultimate Edition und ein Eisbrut-Saga-Helden-Bündel.


    Außerdem gibt es folgende Trostpreise:

    • Zweiter Preis (5 Gewinner): Guild Wars 2: Path of Fire Ultimate Edition und ein Eisbrut-Saga-Helden-Bündel
    • Dritter Preis (5 Gewinner): Ein Eisbrut-Saga-Helden-Bündel


    Genaueres findet ihr auf

  • Wie letzte Woche bereits angekündigt, ist "Jormags Erwachen" heute erschienen und ab sofort spielbar.



    Doch das ist nicht alles. Diese Woche überschlagen sich die Ereignisse regelrecht und es gibt Release-Notes! Unter anderem erhält das Drachenbanner (WvW) einen kleinen Nerf und die Leuchtspur des Erweckten-Rollkäfers funktioniert jetzt richtig. Die Release-Notes findet ihr im Spoiler oder auf der offiziellen Homepage.

Recent Activities