Wartower.de

Die erste deutsche Guild Wars und Guild Wars 2 Community

  • Heute wurde der letzte drei drei Elite-Spezialisierungen für die im Frühjahr 2022 kommende Erweiterung vorgestellt. Die bis vor wenigen Tagen noch unbekannten Klassen-Erweiterungen sind somit:


    - Dieb: Das Phantom, ein auf Schattenmagie versierter Hexer (Zepter);

    - Waldläufer: Der Ungezähmte, ein auf den Tiergefährten abgestimmter Unruhestifter (Hammer);

    - Ingenieur: Mech-Lenker, ein mit einem großen Jade-Konstrukt kämpfendes Genie (Streitkolben).


    Diese drei Spezialisierungen können am 26. Oktober 2021 bei einem Beta-Event in der bislang bekannten Spielwelt (PvE, PvP und WvW) getestet werden.


    Zum besseren Überblick hier noch einmal alle Spezialisierungen, die mit der "Ende der Drachen"-Erweiterung (voraussichtlich im Februar) kommen werden.


    Leichte Klassen:

    Elementarmagier: Katalisierer (Hammer)

    Nekromant:  Vorbote (Pistole)

    Mesmer: Virtuose (Dolch)


    Mittlere Klassen:

    Dieb: Phantom (Zepter)

    Ingenieur: Mech-Lenker (Streitkolben)

    Waldläufer: Ungezähmter (Hammer)


    Schwere Klassen:

    Krieger:

  • Das Update vom 5. Oktober bringt das düsterste jährliche Festival ins Spiel zurück. Zu den bereits bekannten Aktivitäten wie der Uhrturm des Verrückten Königs oder das Labyrinth gibt es dieses Jahr weitere Erfolge zu verdienen und mehr Geschichtsträchtiges über die Familie des Verrückten zu erfahren (reist hierzu ins Labyrinth, um mehr zu erfahren). Das Halloween-Event endet am 9. November.


    Des Weiteres bringt das Update kleinere Anpassungen an der Klassenbalance, feilt an der Beta-Version von DirectX 11 und aktualisiert das Angebot des Edelstein-Shops.


    Die Originalmeldung zum Nachlesen auf Guildwars2.com.

  • Mit dem heutigen Update können die drei Elite-Spezialisierungen Katalysierer (Elementarmagier), Rechtssuchender (Widergänger) und Klingengeschworener (Krieger) getestet werden. Anders, als beim vorherigen Spezialisierungs-Event, haben die Beta-Charaktere dieses Mal keinen Zugriff auf PvP-Kämpfe mit Rangbewertung.


    Neben ein paar kleineren Anpassungen der Klassenbalance bringt das Update noch zwei besondere Neuerungen ins Spiel: Die Möglichkeit, DirectX 11 zu testen (über Optionen lässt sich von DirectX 9 auf 11 umschalten – Neustart des Spiels erforderlich), sowie die Teilnahme am Beta-Event der WvW-Umstrukturierung. Für Letzteres gibt es im WvW-Menü eine neue Registerkarte, um auszuwählen, mit welcher Gilde an den Kämpfen zum 24. September teilgenommen wird.


    Zur Originalmeldung auf Guildwars2.com

  • Mit der Catalyst-Spezialisierung (englischer Name) für den Elementarmagier stehen nun die drei neuen Elite-Spezialisierungen für das kommende Event fest. Dieser magiebewanderten Kämpfer tragen einen Hammer an die Front und greifen auf Brunnen-Zauber zurück, um das Schlachtfeld zu kontrollieren.



    Das zweite Elite-Spezialisierungs-Event findet in der kommenden Woche statt. Vom Dienstag, 21. September 2021, bis Samstag, 25. September 2021, können die neuen Spezialisierungen für Wiedergänger, Krieger und Elementarmagier in bekannten Inhalten der Welt getestet werden. Die letzten drei Elite-Spezialisierungen (Dieb, Waldläufer und Ingenieur) werden voraussichtlich im Laufe des Oktobers vorgestellt.


    Zur Originalmeldung auf Guildwars2.com

  • Der Bladesworn (englischer Name) gehört zu den drei Spezialisierungen, die in der kommenden Woche getestet werden können. Diese Krieger beherrschen nicht nur den Umgang mit Pistolen, sondern tragen im Kampf außerdem eine Verschmelzung aus Großschwert und Feuerwaffe. Eine weitere Elite-Spezialisierung dürfte in den nächsten Tagen angekündigt werden.



    Zur Originalmeldung auf Guildwars2.com

  • Mit der "End of Dragons"-Erweiterung, die voraussichtlich im Februar 2022 erscheinen soll, erhalten alle Klassen Zugriff auf eine neue Spezialisierung. Heute stellte ArenaNet den Vindicator (englischer Name) für den Wiedergänger vor. Der Vindicator kanalisiert sowohl die Macht des Luxon-Champions Archemorus als auch des Kurzick-Champions Viktor und bekommt Zugriff auf ein Großschwert.



    Meldung zum Nachlesen auf Guildwars2.com

  • Vor wenigen Stunden kündigte ArenaNet das erste Beta-Event zur Welten-Umstrukturierung an. Welten-Umstrukturierung sei ein Feature, das für ausgeglichenere und fairere Matches sorgen solle, teilt das Team von Guild Wars 2 auf seinem Blog mit. Statt des bislang bekannten Welten-Systems, soll zukünftig mithilfe eines Matchmaking-Systems Bündnisse zwischen Spielern, Gilden und Allianzen geschlossen und so Partien geschaffen werden.


    "Am 21. September wird im WvW-Menü im Spiel eine neue Registerkarte für das Welten-Umstrukturierung-Feature verfügbar sein. Dort könnt ihr auswählen, mit welchen eurer Gilden ihr während des Beta-Events zur Welten-Umstrukturierung spielen wollt. Bitte wählt eure WvW-Gilde bis 24. September, um 8:59 Uhr MESZ (23:59 Uhr PDT des Vortags) aus, andernfalls werdet ihr als Einzelspieler in ein Team eingeteilt." - "Guild Wars 2"-Team


    Das erste Umstrukturierungs-Event ist für Freitag, 24 September 2021, terminiert. Parallel dazu läuft auch ein Bonus-Event mit erhöhten

  • Mit dem heutigen Update kehrt das Fest der Vier Winde zurück ins Spiel. In den Labyrinthklippen, die per Heißluftballon von allen Hauptstädten aus angefahren werden können, wird zu verschiedenen Aktivitäten eingeladen. Zudem ist auch der Kronpavillon in Götterfels zurückgekehrt, in dem regelmäßig zu einem großen Boss-Gauntlet geblasen wird oder Spieler Einzelkämpfe gegen starke NPC's durchführen können.


    Gleichzeitig steht Spielern außerdem das zweite Kapitel der vierten Staffel der Lebendigen Geschichte wieder kostenlos zur Verfügung. Einmal bis zum nächsten Dienstag einloggen genügt, um dieses Kapitel dauerhaft auf dem Account freizuschalten.


    Zur Originalmeldung auf Guildwars2.com

  • Ein am Dienstag vom "Guild Wars 2"-Team veröffentlichtes Video gibt weitere Einblicke ins Fischen und die Fischerboote. Über das Beherrschungssystem wird beides in der "End of Dragons"-Erweiterung (voraussichtliche Veröffentlichung Februar 2022) ins Spiel gebracht.


Recent Activities