Wartower.de

Die erste deutsche Guild Wars und Guild Wars 2 Community

  • Bereits vor der großen Veranstaltung am 30. August enthüllt Arenanet die Features der Handwerkskunst Koch. Sie wird ab dem 27. August auf Stufe 500 gelevelt werden können. Das gewährt Zugang zu aufgestiegener Nahrung.


    Wenn ihr Kochstufe 425 erreicht, meldet sich Souschef Seimur Ochsenknochen bei euch, um sich nach eurem Fortschritt zu erkundigen. Wenn ihr ihn mit euren Fertigkeiten beeindruckt, stellt er euch gerne ein Belobigungsschreiben aus und schickt euch auf eine Reise, auf der ihr bei Meister-Chefköchen in jeder Hauptstadt in die Lehre geht.

    Während ihr eure Kochkünste verbessert, erhaltet ihr zudem Zugang zu einer besseren Klasse von Kochutensilien und Zutaten. Jeder Ausbilder hilft euch bei eurer Suche nach benötigten Gegenständen – vom modernsten Ofen bis zu hochwertigem Fleisch und frischen Gartenkräutern.

    Raffinierte und abenteuerliche Geschmacksrichtungen

  • Vom 3. bis 17. September gibt es im Rahmen eines Sonderevents die doppelte Punktzahl an Beherrschgungserfahrung zu verdienen.


    Zwei Wochen lang erhaltet ihr doppelte Beherrschungserfahrungspunkte in Guild Wars 2: Heart of Thorns™, Staffel 3 der Lebendigen Welt, Guild Wars 2: Path of Fire™ und auf Karten von Staffel 4 der Lebendigen Welt. Das ist eine tolle Gelegenheit, die Story durchzuspielen und eure Beherrschungspfade freizuschalten!

  • Auf der neuen 2vs2-Karte wird ein Eliminierungsmodus (best of three) ausgetragen. Ein zusätzliches Feature ist die Deaktivierung von Heilung und Tarnung zwei Minuten vor Ablauf der Zeit.


    Neue Nebelfürsten-Waffen

    Spieler haben über den endgültigen Namen dieses neuen Wettkampf-Waffensets abgestimmt und jetzt könnt ihr diese Waffen im Kampf führen! Verdient Nebelfürsten-Waffen, indem ihr an Spielen im strukturierten PvP teilnehmt.

  • Im aktuellen Quartalsbericht zum 2. Quartal 2019 liegen die Umsätze für GW2 auf gleichbleibenden Niveau. Nach einem leichten Anstieg im Vorquartal ist nun ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Der Umsatz liegt bei 15,88 Mrd. koreanischen Won (rund 12 Mio. Euro). Wir müssen abwarten ob die Veranstaltungam 30. August GW2 aus dem Dornröschenschlaf holt. Da spielt auch die Monetarisierung von LW5 und den begleitenden Features eine große Rolle.


    Lineage startet wieder durch (Umsatz +142 %), nachdem das Spiel mit dem Remastered-Update generalüberholt wurde und nun f2p ist. Generall war das Berichtsquartal gut für NCsoft mit steigenden Gewinnen.


    Richtig interessant war diesmal die Telefonkonferenz. So testet man weiterhin alle Möglichkeiten einer Mobil-Version in Zusammnhang mit GW2 aus. Man hat verschiedene Prototypen erstellt, die nun getestet werden. Ob, wann und in welcher Form das mobile Produkt erscheint wollte NCsoft nicht mitteilen. Es könnte auch nur lose mit GW2 in Verbindung

  • Am 30. August findet in Seattle eine große Veranstaltung mit einem ersten Blick auf die 5. LW-Staffel statt. Als Ort wurde das Moore Theatre gewählt. Der Eintritt ist frei. Die ersten 500 Besucher bekommen eine besondere Tüte mit Überraschungen.


    Für diejenigen, die nicht selbst vor Ort sein können, übertragen wir die Ankündigung zusammen mit einer Präsentation der Entwickler und mehr im Livestream auf unserem offiziellen Twitch- und YouTube-Kanal sowie auf unserer Facebook-Seite.

    Es scheint, dass Arenanet nun endlich das LW-Konzept so vermarktet, wie es mit Erweiterungen üblich war. LW-Staffeln sind keine minderwertigen Anhängsel mehr. Wir dürfen auf die Features gespannt sein die uns in der 5. Staffel erwarten. Neue Elitespezialisierungen mit Storyinstanzen und Hintergrundgeschichte? Ein neues Feature zur Forbewegung? Ein neuer Zweig an Berherrschungen? Vieles scheint möglich.

  • Die Legendären Runen und Sigille ermöglichen die freie Wahl der Attribute. Man muss sie nicht mehr aufwendig extrahieren. Wir dürfen gespannt sein, wie groß der Aufwand zur Herstellung sein wird.


    So funktionieren Legendäre Aufwertungen

    Sobald eine legendäre Aufwertung eingefasst wurde, kann sie die Eigenschaften jeder anderen Aufwertung ihres Typs annehmen. Ihr könnt sie nach Belieben in jeden Rüstungstyp einfassen und sie ohne Einsatz eines Aufwertungsextraktors entfernen. Im Gegensatz zu anderen legendären Gegenständen haben legendäre Aufwertungen keine visuellen Effekte.

    Legendäre Runen stellen die gleichen Boni für Sets bereit wie andere Runen. Ihr könnt sie zudem mit exotischen überlegenen Runen kombinieren. Wenn sich beispielsweise eine Überlegene Rune des Abenteurers in eurem Helm befindet und ihr eure Stiefel mit einer legendären Rune ausstattet, erhaltet ihr bei der Wahl des Zusatzes

  • Am 16. Juli is ein Update geplant, das die Spielbalance ändern soll. Im Focus stehen die Kernspezialisierungen und die Zerschmetterfertigkeiten des Chronomanten. Die Elitespezialisierungen sollen Facetten der Grundspezialisierung aufgeben, um andere Fertigkeiten zu erhalten. Dies soll nun mit dem Chronomanten fortgesetzt werden.


    Allgemein

    Im Rahmen des heutigen Updates versehen wir einige Elite-Spezialisierungsreihen mit Kompromissen. Dies geschieht in Form von Änderungen an Zerschmetter-Fertigkeiten der Chronomanten, einer Überarbeitung der Eigenschaften von Schrottern und einigen Verbesserungen am Todesschleier der Basis-Nekromanten. Durch diese Änderungen wollen wir der Auswahl einer Elite-Spezialisierung mehr Bedeutung zukommen lassen. Wir werden zudem weiter an den Änderungen der Berserker aus dem letzten Spielbalance-Update arbeiten, um einige Bereiche zu verbessern. Der andere

  • Update:

    Mitglieder von mmorpg.com durften vorab schon einmal ihre Eindrücke veröfentlichen.


    In der Drachenarena können bis zu vier Spieler Wellen von Gegnern bekämpfen. Man muss Zeitlimits einhalten. Es gibt auch ein Rennen rund um Hoelbrak. Es muss innerhalb der vorgebenen Zeit dreinmal fehlerfrei abgeschlossen werden.


    Nach einigen Jahren kehrt ein Festival zurück, dem viele Spieler nachgetrauert haben.Das Drachen-Gepolter findet vom 25 Juni bis 16 Juli statt. Esi wird auch wieder ein Moa-Rennen geben.


  • Mit dem heutigen Update ist der neue Schlachtzug geöffnet. Gleichzeitig startet die 17. PvP-Saison. In der offenen Welt kann man bis zum 25. Juni Zutaten zur Herstellung neuer Waffen sammeln.


    Die Skritt der Mystischen Schmiede wollen beim Kampf gegen Qadim helfen. Dazu stellen sie neue „Glänzige" bereit, mit denen Abenteurer beim Kampf gegen diesen gefährlichen Feind eine gute Figur machen. Natürlich ist nichts im Leben umsonst. Qadims Destabilisierung von Magie hat dazu geführt, dass täglich für kurze Zeit Ley-Linien-Knoten in der Nähe der Überreste von Weltbossen entstehen. Sammelt neben einigen anderen Materialien Kondensierte Ley-Linien-Essenz von diesen Knoten und kombiniert sie in der Mystischen Schmiede, um diese glänzigen neuen Waffen herzustellen.

    • Das Event beginnt am 11. Juni, um 18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT) und endet am 25. Juni um 10:00 Uhr MESZ (1:00 Uhr PDT). Nach diesem Zeitraum

Recent Activities