Wartower.de

Die erste deutsche Guild Wars und Guild Wars 2 Community

  • Man kann sich, wie üblich auf, einem Reittier ablichten lassen. Außerdem gibt es diverse Verlosungen.

    Wir freuen uns, euch auf der Paris Games Week zu treffen, falls ihr zugegen seid. Mitglieder aus dem ArenaNet-Team sind ab Freitag, den 26. Oktober, bis Dienstag, den 30. Oktober auf der Messe anzutreffen. Zusammen mit den fähigen Runenschmieden und Ausbildern des Ödlands bringen wir ein bisschen tyrianische Magie in die Messehalle.

    Besucht uns in Halle 1 an Stand A 020, dreht eine Runde auf dem Rücken eines prachtvollen Reittiers und teilt einen Schnappschuss von eurem Ritt unter den Hashtags #GW2IRL und #GW2Giveaway auf Twitter oder Instagram. Es gibt einen Amazon-Geschenkgutschein zu gewinnen!

    Auf Twitter verlosen wir zudem täglich Edelsteine, solange wir auf der Messe sind. Schaut auf unseren Kanälen vorbei, um weitere Informationen zu erhalten und folgt uns, damit wir euch im Falle

  • Wie versprochen erhält das Update auch kleine Anpassungen bei der Klassen-Balance. Höhepunkte sind aber das neue Rennen auf der Rennbahn der Verrückten Königs und die Rückkehr der Attraktion Grollen des Schnitters.


    Der Kapitänsrat von Löwenstein möchte die Bevölkerung daran erinnern, dass der Rat in keinerlei Verbindung zur krytanischen Monarchie steht und nicht für die Sicherheit von Bürgern garantieren kann, die sich in gefährliche (verrückte oder anderweitig unsichere) Reiche begeben.

    • Jährliche Erfolge wurden der Kategorie „Halloween-Rituale" hinzugefügt. Durch den Abschluss aller jährlichen Erfolge innerhalb eines Jahres wird der (jährliche) Meta-Erfolg „Halloween-Rituale" abgeschlossen. Spieler erhalten dann eine neue gruselige Miniatur und schließen den wiederholbaren Erfolg „Jährliche Rituale" ab.
    • Das Grollen des Schnitters hält nach einer langen Pause wieder Einzug im Verrückten Reich
  • Im aktuellen Guild Chat sprachen Mitglieder des Systems.Teams über ihre Aufgaben. So erfaren wir auch, dass eine neue Runde an Finertuning der Klassen-Balance wohl am Dienstag eintrifft. Die Gäste haben mit Ruby auch über Sprachbarrieren und leidenschaftliche deutsche Spieler diskutiert.



  • Vom 16. Oktober bis zum 6. November lädt der Verrückte König zu Hallowen ein. Als besondere Schmankerl warten übergroße Spritzen, das Grollen des Sensenmannes und Neuigkeiten bezüglich Palawa Joko auf die Spieler.


    om 16. Oktober bis zum 6. November wird das grausame Lachen von König Oswald Thorn erklingen – Halloween hält wieder Einzug in Tyria! Spielt abgefahrene Spiele, stellt euch dem Uhrturm des Verrückten Königs, holt euch Süßes oder Saures im Labyrinth und mehr. Habt ihr den Mut, ins Feld zu ziehen? Das Grollen des Sensenmannes kehrt zurück – und ihr könnt euren Rollkäfer auf der Rennbahn des Verrückten Königs mit den Freuden des Halloween-Fests bekannt machen.



    Album von Bildern, die Arenanet zur Verfügung gestellt hat.

  • Das als klein angekündigte Update hat doch größere Aurwirkungen. Mehr endlose Tränke können nun in der Gardrobe eingelagert werden.Die Portalrolle der Sonnen-Zuflucht kann nun im entsprechenden Buch der 4. LW-Staffel eingebunden werden.


    Bei der Spielbalance muss sich zum Beispiel der Mesmer etwas mehr umstellen als andere Klassen. Prinzipiell wurden mehrere Eigenschaften von der strikten Waffenbindung entkoppelt.


    Mesmer/in

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den bestimmte Fertigkeiten, die die gegnerische Zielerfassung unterbrechen, den automatischen Angriff des/der Mesmers/Mesmerin stoppten.
    • Kontinuum-Verschiebung: Eine API-Klasseneinteilung bei dieser Fertigkeit wurde korrigiert.
    • Siegel der Inspiration: Die von dieser Fertigkeit gewährte Segensdauer wurde normalisiert. Sie beträgt jetzt 3 Sekunden. Macht und Eile sind ausgenommen und haben weiterhin eine Dauer von 20 beziehungsweise 5 Sekunden.
  • Schon längere Zeit konnten belgische Spieler keine Edelsteine oder Spielecodes kaufen. Grund war die Umstellung des Shops für begische Spieler nach Vorgaben der belgischejn Spielkommission. Zufallsgetriebene Artikel wie Reittier-Lizenzen, Farb-Kits oder Schwarzlöwen-Schlüssel wurden deaktiviert. Arenanet hat auch eine Seite eigerichtet, wo sich Spieler betroffener Länder (Liste könnte bald wachsen) informieren können.


    Statement von Arenanet:


    We recently disabled Gem purchases for players located in Belgium. This action was in response to the Belgian Gaming Commission's declaration that paid loot boxes violate Belgium's gambling restrictions. We have now implemented a more refined system, which only restricts the purchase of loot boxes and related items, such as chest keys, dye kits, and certain packs by players located in Belgium. For players located in Belgium, you will see the following message

  • Mit dem Update vom 18. September kam ein neuer Geschichtsabschnitt zu uns. Neben neuer Karte und Raid gab es auch einige unerwatrtete Änderungen an der tagtäglichen Lebensqualität.


    Zitat


    Wenn Spieler einen stapelbaren Gegenstand erhalten, der sich auch in einem Gemeinsamen Inventarplatz befindet, wird der Gegenstand jetzt im Gemeinsamen Inventarplatz gestapelt.Die Option „Kamerawackeln deaktivieren" wurde hinzugefügt. Mit ihr können die Kamerawackel-Effekte von Spielern deaktiviert werden.Zur Reduzierung grafischer Rauscheffekte werden viele Effekte, die angezeigt werden, wenn Spieler treffen, bei großen Zielen nicht mehr vergrößert.Die Fertigkeiten-Leiste in der Build-Registerkarte der Heldenübersicht wurde überarbeitet. Spieler können jetzt ihre Unterwasser-Heil-, Hilfs- und Elite-Fertigkeiten sehen und ändern, auch wenn sie nicht unter Wasser sind. Diese Änderung gilt auch für terrestrische Fertigkeiten, wenn sich

Letzte Aktivitäten