Kinski Jade Scarab

  • Member since Jul 28th 2007
  • Last Activity:
Posts
1,060
Points
5,300
Profile Hits
105
  • Mh.. ok, zugegeben: Ich glaube, mir gings damals sogar etwas ähnlch - kannte halt die MTV-Hits (Nowhere, Screamager, Die Laughing), und der rest war weniger poppig-eingängig. Allerdings wandelten sich damals dann auch meine Lieblingssongs der Platte. Insbesondere "Turn" hatte es mir angetan und "Stop it you're killing me", dazu noch "Femtex" (Höhö... "Masturbation saved my life" als Anfangszeile.)
  • Achja, n poppig-punkiger song, der nie so wirklich veröffentlicht wurde ausser auf ner späten best-of: [url]http://www.youtube.com/watch?v=Hq-sBWfAL50[/url] Noch n Best of-only-song: [url]http://www.youtube.com/watch?v=lKc2TjrtnuY&feature=related[/url] Und was von Suicide Pact - You first [url]http://www.youtube.com/watch?v=48DClhkdnB4[/url] Und noch eins: [url]http://www.youtube.com/watch?v=nFRi8PlY7Pc&feature=related[/url]
  • (Fortsetzung zur Nachricht von unten - Doofe Zeichenbegrenzung...) Ansonsten: "Suicide Pact - You First" ist auch eine Definitive Empfehlung. Auch wenn es nicht jedem taugen mag. Es ist irgendwo zwischen LÄRM, straightem Rock'n'Roll, freakigem Scheiss. Imo eines dieser "Rock"-Alben, die den Namen "Kunstwerk" verdienen mag. Eine dieser Platten, die so anders sind als alles andere. Wennde dich mal mit den beiden beschäöftigt hast, kann ich dir noch was über einen Teil ihrer restlichen Alben erzählen. Aber die genannten beiden gehören zur Pflichtlektüre (gut, und wohl noch "Nurse", das Vorgängeralbum von "Troublegum". "Never Apologize - Never Explain" ist btw auch mal ein reinhören wert. Allerdings nach den genannten). Naja, ihre grossen Zeiten sind vorbei. Auch wenn ich die Hoffnung nicht aufgegeben hab, dass sie auf die alten Tage irgendwann nochmal DAS Über-Album hinkriegen, mit dem sies allen besorgen. Ich trau denen das ernsthaft zu. Man muss sehen.
  • Puuuh... Therapy?... Die waren lange Zeit meine Über-Lieblingsband und Begleiter meiner Jugend. Aber Therapy? sind so ne Sache. Die haben Geniestreiche und sie haben Rohrkrepierer, die letzten Alben.. naja... krepieren se so vor sich hin. Zumal fast jedes Album VÖLLIG anders ist. Es ist so wie mit der Forrest Gump'schen Pralinenschachtel. Und es war nie leicht, Fan dieser Band zu sein. Troublegum... ist eines dieser Alben die eigentlich JEDER VERDAMMTE MENSCH AUF DIESEM PLANETEN besitzen sollte. Ganz gleich, ob er normalerweise Metal, Neoklassik, Volksmusik oder Gabba hört. Es ist so... godlike. Und hat halt alles. Punkige Ohrwürmer, psychotischen Scheiss, Kracher. Und dazu so hübsche abgründige Texte.
  • Omg, es gibt hier noch Leute im Forum, die Therapy? hören... oder überhaupt kennen. :thumb:
  • Ghost Brigade leider verpasst. Orphaned Land kannt ich vorher nich, den Anfang fand ich doof, so ab dem Song mit den Growls fingen die dann an mir sehr zu gefallen. "Wisst Ihr was? Ich bin nicht Jesus." - Höhö :D Amorphis selber fand einfach nur bombig, auch wenns nicht ganz an deren letztes Konzert im Club rankam und zudem der Sound stellenweise komisch war.
  • Ah, k. Warst Du gestern? Wie fandst?
  • Auch im "CV"? Wo. Du. Kommen. Her?
  • Das ist ein sehr hübscher Ava,den du da hast.Von wo ist er?
  • Kannst du mir das R+ Lied runterladen und schicken? Das wäre echt nett :)
  • Alucard ftw!!!
  • Noch keine Nachricht hier??? Muss ich ändern ^^