Posts by hexe

    Ich hab immer Wiedergeburt mit. Mit Wiedergeburt ist das wie mit Disketten, man braucht sie eigentlich nie, aber wenn dann wirklich.
    Bei Cantha Mission nehme ich hin und wieder eine andere Wiederbelebungs-Fertigkeit mit, weil man da eh nicht die Zeit hat, wenn zu Laufen und damit den Gruppenwipe zu verhindern.

    Ich mach mir zur Zeit den Spaß als Beastmaster rumzulaufen, da kann man uneingeschränkt Ziele geben und kann sich voll und ganz auf den Gegnerhaufen konzentieren:


    [SKILL]Heilender Samen[/SKILL][SKILL]Heilende Berührung[/SKILL][SKILL]Raubtier-Sprung[/SKILL][SKILL]Wilder Schlag[/SKILL][SKILL]Tier erquicken[/SKILL][SKILL]Tier zähmen[/SKILL][SKILL]Tobt niemals allein[/SKILL][SKILL]Leben erneuern[/SKILL]


    Als Held kommt meist ein MM mit. Das machen Helden einfach gut und die Gimpies verstopfen alles. Dann irgendwelche anderen zwei - in letzter zeit zwei Barrage-Ranger, damit sie ihre Pets leveln können oder halt mal wieder mit darf.


    Die Heilung übernehmen die Henchies, die gerade zu Verfügung stehen. Die machen das schon. Nur wenn es sehr schlecht aussieht, wird ein Mönch-Held oder Razah eingepackt.

    Ich lauf zur Zeit im PvE damit rum:


    [skill]Aegis[/skill][SKILL]Schutzgeist[/SKILL][SKILL]Umkehrung des Schicksals[/SKILL][SKILL]Dwaynas Kuss[/SKILL][SKILL]Licht der Erlösung[/SKILL][SKILL]Heilender Hauch[/SKILL][SKILL]Gruppe Heilen[/SKILL][SKILL]Wiedergeburt[/SKILL]


    Heilung auf 12, Gunst der Götter auf 10, Schutzgebete auf 8.


    Dazu zwei Hüte mit Heil- oder Schutzrunen. Damit kann man auch im Gebiet leicht umskillen, wenn gerade mehr Schutz oder einfach nur Heilung gebraucht wird. Ich komme damit super zu recht. Energie Management braucht man im PvE eh nicht, zur Selbstheilung hilft wegrennen und Heilender Hauch muss mit, der ist einfach zu vielseitig einsetzbar. Hex und Zustandsentferner? Rendiert sich meiner Meinung nach im PvE nicht wirklich, entweder gibt es davon gar nichts, oder dann sooo viel, dass ein Hex mehr oder weniger auch nichts ausmacht. :rolleyes:

    Ich hab Victos Bollwerk gefunden gleich für 100k und 5 Ectos verkauft. Vorher hatte sich nie so viel Geld angesammelt. Die 100k liegen immer noch in der Kiste, irgendwie reichen meine Einnahmen durch normales Spielen. Die 5 Ectos sind in den Hut meiner Ritualistin geflossen.

    Was ist mit dem alten Thread?


    Ich bin immer noch weiblich und wenn ich mir die 6 "ranghöchsten" im Bündnis ansehe, dann sind das 4 Weiblein und nur 2 männlich. Wer Frauenmangel erleben mag, der sollte Egoshooter spielen. Aber hier gibt es sooo viele gerade Pärchen, da gibt es eine ganze Menge, die daddeln. :P

    Ich nehme fast nur noch diesen Elite mit. Er wirkt vor allem nicht nur auf deine Sprüche, sondern auf alles, was den Nutznieser in irgendeiner Form heilt. Stell dir vor der eine hat Glaubensaura und der andere Wort der Heilung dabei...

    Am besten ausprobieren. Ich persönlich skille immer um, wenn ich auf Blut gehe, dann kommen nur Blut Skills mit und Blut auf 16. Wenn ich nur rumfluche, dann Fluch 16 und nur Fluchsachen mit. Ich finde das zumindest toll... ^^

    Ich hab während der Beta Ranger/Monk gespielt und dann mit dem Release allerdings Monk/Ranger angefangen, weil mir die Rüstung der Mönche besser gefallen hat, zumindest kann man da eine ganze Menge mehr einfärben.


    Deshalb Monk.


    Das man dadurch so sehr gefragt wird, hat sich erst später ergeben, zumindest war das sicher nicht der Grund. Allerdings fällt es mir durch die viele Monk spielerei immer wieder schwer nicht auf die Party Liste zu achten... ;)

    Hab aktiv D&D 1st, AD&D 2nd und D&D 3.5 gespielt. D&D 3.0 nur mal kurz. ;)


    Zur Zeit spiele ich nur DSA 3 (spielleitern) und DSA 4 aktiv.


    Hab hier das Spieler-Set zu AD&D 2nd (deutsch), den 3 Grundbücherschuber (Players Handbook, Dungeons Master Guild, Monster Manual (englisch)) und zwei d20 Warcraft: The Roleplaying Game (englisch) rumstehen.


    Wir gefallen die neueren D&D Edtionen besser, weil man seinen Charakter etwas freier entwickeln kann. In der ersten hatte noch jeder elfische Dieb der Stufe 3 mit Gewandheit 17 den gleichen Wert in Schlösser Knacken. Bei D&D 3.5 ist es dem Spieler selbst überlassen, ob sein elfischer Diebes-Charakter überhaupt Schlösser Knacken kann und wenn ja wie gut.


    Als Pen-Paper-Rollenspielsystem halte ich D&D (alle Edtionen) allerdings für recht schwach. Der lineare Anstieg der Lebenspunkte/Hitpoints ist nur eine der wirklich unschönen Sachen und auch die Rettungswürfe-Regelung gefällt mir nicht wirklich. Aber solange man Rollenspielen kann und meine Drow Erfahrungspunkte dafür bekommt, dass man ihr einen Blumenstrauß schenkt ist alles gut. ;)

    Quote

    Original geschrieben von Corus Cindy
    Wenn alles relativ entspannt ist - > schaden sich in Grenzen hält -> nimm den Stab und schiesse mit, auch wenn es nur ein paar Punkte sind....es ist damage..das zählt


    Ja, einmal habe ich als Monk einen fliehenden Krieger mit -8 totgebubbelt... es waren eben seine letzten 8. ;)
    Unsere Nahkämpfer kamen gerade auf Grund des Fluchtversuch eben nicht ran.

    Nichtraucher, wenn ich länger irgendwo Zigarettenrauch einatmen muss, wird mir schlecht. Einer der Gründe warum ich abends nie weggehe, meist wird man nur vollgeraucht. Ich empfinde dies auch extrem störend wenn in Restaurants geraucht wird. Anstatt den leckren Duft des Essens einzuatmen gibt es nur Teer und Nikotin. Ein Kinofoyer oder eine Bushaltestelle ist für mich schon zu viel Rauch. Ein Raucher kann das wahrscheinlich in keinster Weise nach vollziehen. Mein Freund meint ich reagiere auf Rauch ähnlich wie Haifische auf Blut, nur eben nicht mit den gleichen Gefühlen. ;)

    Der große Vorteil von Tier erquicken ist die Tatsache, dass man die Tierchen ohne groß hinlaufen zu müssen wiedererwecken kann. Dann stirbt es sofort wieder und man hat noch eine neue Leiche für den MM. Ebenso bekommen die Nekros Mana für den Tod des Tieres, was auch nicht zu verachten ist. Wenn es schnell genug passiert dann rechargen die Skills des Ranger auch nur einmal (das Pet stirbt innerhalb der 8 Sekunden). Wenn der MM dann auch noch sehr gut ist, haut er in der kurzen Lebensphase des Tierchens eine Todesnova drauf. Macht 105 Schaden auf alle umstehenden, ist aber schon wirklich gutes Times. Aber wenn es klappt, haut es rein.

    Also, ich muss sagen davon höre ich zum ersten Mal... und ich würde auch nicht auf die Idee kommen, das von Gildenmitgliedern zu verlangen. Wir zumindest machen meistens irgendetwas vorher aus... und nicht plötzlich jetzt einen GvG. Völlig unvorhergesehen...