Posts by -Noa-



    Hallo zusammen!
    Wir, die Gilde Not Too Foolish [fool], sind ein kleiner, aber aktiver Haufen von Leuten, die gerne und viel Guild Wars 2 spielen. Und um euch jetzt nicht irgendeinen langen Text vorzukauen, gibt es ein paar Infos in aufgelisteter Form.


    Fakten zur Gilde:


    • Server: Flussufer [DE]
    • Ausrichtung: PvE (Dungeons/Fractals) zum Teil WvW
    • Spieltyp: spielerisch hohes Niveau
    • Member: ~20 (10-15 Aktive)
    • Altersdurchschnitt: ~22



    Was wir bieten:


    • alle Gildenmissionen (Sonntag 19:00)
    • TS3 Server
    • erfahrene Spieler in allen Gebieten
    • gute und schnelle Dungeon-/Fractalruns
    • hohe TS3 Aktivität zu fast jeder Zeit


    Wer oder was sind wir?


    Wie im einleitenden Text schon geschrieben, sind wir ein kleiner, aber auch leicht verrückter Haufen von Leuten mit recht hoher Aktivität.
    TS3 ist eines der ersten Programme, die wir starten und somit läuft auch alles bei uns über TS3. Dort diskutieren wir über die verrücktesten Dinge.
    Wir flamen uns zur gegenseitigen Erheiterung oder machen irgendwelche anderen Späße.
    Unsere Dungeonruns zielen darauf ab, möglichst schnell ans Ende zu kommen. Nennt uns eine Speedrun Gilde oder lasst es bleiben. Wir wollen uns da nicht festlegen bzw. streben nicht nach einer Rekordjagd mit anderen Gilden.


    Im Endeffekt geht es um den Spaß und den haben wir definitiv!


    Und jetzt zu dem für uns interessanten Teil.


    Was suchen bzw. fordern wir?


    Unsere Altersspanne liegt zwischen 18-25 Jahren, somit solltet ihr auch mindestens 18 Jahre alt sein und eine hohe Aktivität vorweisen.


    Wie zuvor zu lesen war, geht bei uns viel bzw. alles über TS3, daher gehört das zu einem der Pflichtkriterien. Wer nicht im TS ist, wird als letzter für irgendetwas gefragt und Guildchat wird meist eh ignoriert.


    In Bezug auf Dungeons und Factals sollte eine gewisse Grundkenntnis vorhanden sein. Wir haben keine Probleme damit Dinge zu erklären oder Taktiken zu zeigen, es sollte sich jedoch in Maßen halten.


    Gleiches gilt auch für die Klassen. Ihr müsst nicht alles haben und können schon gar nicht, doch sollte eine Mainklasse vorhanden sein, die auch verstanden und beherrscht wird. Und wie zuvor angedeutet, wir erklären auch gerne Builds, geben Ratschläge usw., diese sollten aber auch angenommen werden!


    Bezüglich eurer Ausrüstung. Wir spielen alle komplett Berserker mit Scholar/Gelehrten Rune. Das sollte auch bei euch so sein, sowie komplett Ascended/Aufgestiegene Ausrüstung. Als Ausnahme gilt da nur die Rüstung, wobei in diesem Fall genug AR für Fractals 49 vorhanden sein muss.


    Eine Sache noch, wie am Anfang zu lesen war, befindet sich unsere Gilde auf Flussufer [DE]. Wir legen das nicht als Kriterium fest, ihr müsst für euch selbst wissen, ob ihr die Gildenboni haben möchtet oder nicht bzw. für die Guildmissions guesten.


    Und hier das ganze nochmal in Aufgelisteter Form:


    • Alter 18+
    • Erfahrung in Dungeons und Fractals
    • hohe Aktivität
    • hohe TS3 Aktivität (Wir regeln alles über TS3, wer dort nicht ist verpasst das meiste)
    • Repräsentationspflicht (ausgenommen WvW/sPvP)
    • Dungeongebräuchliche Klassen (Mainklasse sollte existieren und auch beherrscht werden, Alleskönner gibt’s nicht)
    • Ascended Gear (Rüstung optional / ausreichend AR für Fractals 49)



    Alles in Allem, ihr müsst zu uns passen. Trialzeit oder sowas gibt es nicht. Wenn alles passt, ist‘s gut und wenn nicht, dann trennen sich unsere Wege wieder.




    Kontakt:


    Schreibt mir eine PN mit folgenden Infos:


    • RL Name
    • Ingame/Acc Name
    • Main-Klasse, Gear, Traits und warum du das so gewählt hast
    • Fractal lvl
    • Hobby Dungeon Explorer Counter


    Ich schaue hier nicht täglich bzw. mehrfach am Tag rein, daher schreibt mir doch bitte Ingame zusätzlich eine Nachricht, damit ich nachschauen kann.


    Ansprechpartner:


    • Thorwyn.8469 (meine Wenigkeit)
    • JackThisOut.4076

    Hey Leute,


    auf ein neues. ;)


    Dieses mal direkt vorweg.


    Ich möchte mit den Videos nur einen möglichen Weg zeigen, wie man diesen Dungeon bzw diese zwei Wege machen kann.
    Ich halte nicht viel von irgend welchen premade lineups, bei denen man sich komplett auf den Dungeon einstimmt. Daher ist dieses Video auch wiederum bei einem unseren normalen Dungeonruns entstanden.


    Es bringt meiner Meinung nach nichts, das best mögliche lineup zu präsentieren, welches man oftmals wahrscheinlich eh nicht hinbekommt.


    Zum Thema Buff-Food. Wir benutzen auch "nur" Magic Find Buff-Food. Zusammen mit Sharpening Stones oder den Dungeon Tränken.




    Achso, diesmal ohne Musik. Hab nicht wirklich was aufm Rechner und will nicht ständig das gleiche Zeug nehmen.
    Konstruktive Kritik ist gerne gesehn. ;)

    Genau niemandem, das ist ja das, was hier auch kritisiert wird. Das Video ist erklärungsarm, da mit Musik unterlegt, statt Kommentare zu einzelnen Passagen zu geben. Leute, die den Dungeon kennen und öfter machen, wissen wie es geht und brauchen das Video nicht. Leute ohne Ahnung profitieren in keinster Weise davon und werden beim Versuch, das Video nachzustellen wohl eher frustrierende Situationen erleben.


    Aber ich lass die Diskussionen hier, bevor es wieder in persönlichen Streit ausartet und hier gelöscht und geschlossen werden muss.


    oha, nach anfänglichem Haten hast du sogar den Weg zu vernünftiger Kritik gefunden! ;)


    Ich hatte kurz überlegt, nen "How to" zu machen, nur war es mir der Aufwand nicht wert bzw hatte ich keine Lust. Ich hätte vlt über die YT Einstellungen noch hier und da etwas hinzufügen können, vlt mache ich das auch noch.


    Angenommen, ich würde ein komplettes "How to" machen, dann würde es aber auch nicht reichen, nur aus der Sicht eines Spielers das ganze zu zeigen. Dafür hat man am besten nen Record von jedem Spieler, damit man dort die wichtigsten Dinge zeigen kann.


    Was man bei meinem Video z.B. sehen kann ist, der Pull zu beginn mit Ring of Warding. Im besten Fall macht der Krieger direkt nach dem ersten KD noch sein Mace 5.
    Gleiches bei den Hunden. Der CC durch Ring of Warding, danach Stabi gegem den langen KD und F1 Blind um eben auch den Bighit abzuwenden. Danach jenachdem noch ein Aegis und bei bedarf F2 Heal.


    Dann im Raum mit dem vielen Trash. Klar könnte ich da auch selbst in der Ecke stehen. Der Bodypull lässt aber jedem die Chance die Mobs zu hitten für loot/exp/bloodlust etc.


    Beim Rest gibt es nicht viel zu erklären. Supportskills sinnvoll nutzen und gut ist.




    Um noch auf deinen anderen Text einzugehen. AC mit einem Random haben wir uns auch schon angetan. Der Random war nicht ganz so schlimm wie der, den du beschrieben hast, aber dmg war auch was anderes.
    Ich nehm ja idR nur Warrior Randoms mit und sag ihnen dann, was sie für utility Skills mitnehmen sollen.


    Zu deinem Problem mit der Spinne. Es gibt eine Stelle, an der man die Spinne ohne Probleme töten kann. Die Stelle hat nichts mit exploiten/bugen, glitchen und co zu tun, dennoch könnte sie unter die Kategorie "not working as indented" fallen, weshalb ich sie ungern public machen würde.
    Gibt wahrscheinlich auch noch andere, die die Stelle kennen. Die paar Randoms die wir dabei hatten, kannten sie auf jeden fall nicht.
    Bei Kohler müsste ich euer lineup wissen um zu erklären, wie man da randoms carried. Als Guard kann man da z.B. viel retten. Und man sollte natürlich den Ele am Anfang direkt töten. ;D

    Mit "Casual" hat das wenig zutun.


    Die Anführungszeichen sind nicht ohne Grund da, das ganze war leicht ironisch gemeint.
    Und wie Luthi es schon geschrieben hat, ich will das nicht als hardcore oder pro gaming bezeichnein, dafür hätten wir uns ein bischen mühe geben müssen.

    Wieso Speedrun, wieso skip?
    Es wurden doch sogar unnötigerweise die Hunde auf der Brücke gemacht sowie das dahinterstehende Totem, statt direkt zum Troll runterzuhüpfen. Direkt danach ein blödsinniger Pull ... so doll fand ich den Lauf jetzt nicht. Und Mobs in Ecken zu ziehen dürfte auch normal sein ... weshalb sollte man es sich unnötig schwer machen?
    Es bleibt einfach eine langweilige Selbstbeweihräucherung (zu Unrecht) mit Musik unterlegt.


    Einfach mal lesen, was ich im ersten Post dazu geschrieben habe. :)


    Es ging mir nur darum Leuten zu zeigen, wie man ohne große Probleme und irgend ein premade lineup diesen Dungeonweg machen kann.
    Dass man z.B. nicht die Köter skippen muss und man sie ohne down zu gehn auch töten kann.


    Und um das normaler Dungeonrun nochmal zu erklären. Ich hatte nicht im TS gesagt, lasst mal HotW P1 machen und das recorden. Wir machen täglich fast alle Dungeons und nehmen halt mit wer grad da ist. Und eben bei so nem alltäglichen Dungeonrun, hab ich den Weg recorded.


    Natürlich geht da einiges besser und man könnte auch das lineup und manche Skills besser auf den Dungeon abstimmen. Nur wem bringt es dann etwas außer mir/uns um zu zeigen, wie toll man doch ist?
    Bei irgend welchen random Gruppen gibt es kein premade lineup und eben diese sollen von sowas profitieren oder vlt bischen ermuntert werden, dass das bei denen auch so klappen kann.


    Ihr dürft aber gerne weiter irgend welche Theorien aufstellen. Es trägt zu meiner Erheiterung bei. ;)

    Naja, in einem ganz normalen Dungeonrun skippe ich keine Gruppen, benutze kein Bufffood und die Builds werden auch nicht weiter abgesprochen (was schade ist).


    Aber naja, jder hat ne eigene meinung zu "ganz normal".


    Wir haben nur eine Gruppe geskipt und das war die mit dem Ballisten am Ende. :o


    Wer kein Buff-Food verwendet is imo einfach nur dumm. Zumal wir idR auch nur Magic Find Food verwenden. ;)


    Und abgesprochene Builds?
    Jeder hat seinen Mainchar gespielt außer dem Krieger, da sein Main auch nen Guard ist und 2x Guard ist jetzt nicht sooo toll.
    Abgesprochen war da also nichts.
    Wir spielen, wozu wir Lust haben, bzw unseren Mainchar und nicht irgend welche premade lineups mit denen man am schnellsten durch nen Dungeon kommt.

    Verstehe nicht was das hier soll, aber normal wäre es, alle Mobs zu klatschen, nirgends abzukürzen und keine Mobs in die Ecken zu pullen, etc. Das hier hat mit "casual" nix zu tun, ihr habt das "perfekte" Gruppensetup, seid bis unter die Zähne bewaffnet und wenn du etwas offensiver spielen würdest und der Mesmer nicht so geizig mit der Zeitschleife wäre, könntet ihr es sogar noch schneller schaffen. Als Präsentationsvideo für diverse Legendaries aber gut geeignet, falls das die Absicht war. :p


    haters gonna hate ;)


    Und klar gehts schneller, nur ging es uns darum nicht.
    Das war nen ganz normaler dungeonrun. ;)


    Wenn du "speedruns" sehen willst, dann such nach Vids von den Define [HC] bobs oder wie se heißen. ;)

    Hey Leute,


    war ewig nichtmehr aktiv im Forum unterwegs, daher kA ob das hier reingehört. :o


    Wollte einfach nur mal zeigen, wie man HotW bzw ZdW Weg 1 auf einem normalen Weg machen kann und das nichtmal so langsam.


    Vielleicht interessiert es ja jemanden, vielleicht auch nicht.
    Viel Spass beim Anschauen. :)



    greetings



    Edit: Ich sollte vlt auch das Video verlinken ^^

    Das wurde jetzt schon oft genug (z.B von mir und Beautiful Mind) "angeprangert"... irgendwann reichts mit dem meckern^^
    Sag jetzt nicht du wolltest es nur nochma schreiben weils so wichtig ist,
    oder hast einfach ignoriert was geschrieben wurde; hättest du nämlich vorher Infos (wir für eine Diskussionsgrundlage) gesammelt was gesagt worden war, hättest du uns einfach zitieren können.
    So erhält man dann auch den Eindruck, dass der Post mit Zeitaufwand geschrieben wurde,
    womit er auch an glaubwürdigkeit gewinnt.


    Stimme ich dir zu, ich wollte nur nochmal das Zeug aus meinen gelöschten Posts zusammenfassen. Hatte das ja vorher schonmal geschrieben.

    Noa , lies lieber Deine PM, sonst gibt's Punkte, wenn sich der Ton nicht ändert. Solltest eigentlich merken, dass ich grad Deine Posts lösche.


    Hättest mir wenigstens ne Kopie von meinem geschriebenem Zeug schicken können, dann hätte ich das Nennenswerte nochmal kurz zusammenfassen können!


    Meinen ersten Post hatte ich zum Glück gespeichert und da das keine Beleidigung, sondern eine Klarstellung war, hier nochmal.


    Dark Moonflower

    Quote

    Wir prollen mit unseren Achievement Points? Wenn du mir jetzt noch erklärst, wie man das macht, dann könnten wir vlt damit anfangen.
    Genauso, du sagst, dein Kumpel hat mehr Achievement Points als unsere Leute. Woher weißt du das denn so genau? Stalkst du unsere Member auf den Leaderboards?
    Da frage ich mich, wer sich hier etwas auf die Achievement Points einbildet. Wir auf jeden Fall nicht. Keiner bei uns in der Gilde hat gezielt iwas gefarmt, sondern einfach nur das Spiel gespielt.



    So, und da wohl ein etwas harscherer Umgangston nicht gerne gesehen wird, einmal mit Weichspüler.


    Da Friday selbst das Thema Talkshow angepsrochen hat. Wollt ihr das so handhaben wie eine Talkshow oder nicht? Wollt ihr einen Gesprächsleiter?
    Wenn ja, dann hat Sharpak es mehr oder weniger passend angesprochen. Ein Gesprächsleiter sollte klar und deutlich sprechen und nicht irgendwie verkrampft oder ähnliches. Auch keine Schmatzgeräusche.


    Worüber ich mich noch ausgelassen hatte, war ja das Thema Diskussionsgrundlage.
    Pony hat netter weiße ja noch etwas dazu geschrieben und mein anderer Post dazu steht ja auch noch da.
    Ich weiß ja nicht, wann ihr auf das Thema gekommen seid usw, aber es ist durchaus nicht schlecht, wenn man gewissen Grundkenntnisse mitbringt, damit nicht solche Sachen rauskommen, wie das mit den Schultern ausm Aetherblad JP.
    Anet war ja schon so freundlich und hat den /wiki Befehl eingeführt, damit man eben solche Sachen direkt in der Wiki nachschauen kann. Und glaubt mir, dort steht sehr viel drin.


    Dann war da noch der Vergleich mit WvW und JP's.
    Angenommen ich möchte nen Apfel essen. Kauf ich mir jetzt einen im Supermarkt bzw pflücke ihn von einem "ausgewachsenem" Baum oder pflanze ich erst einen Baum und warte bis er Früchte trägt.
    Was ich damit sagen möchte ist, dass der Vergleich hinkt. Klar bringt WvW insgesamt mehr Achievement Points als die JP's, nur in welcher Zeit?! Für die JP's brauch ich paar Tage, für die gleiche Menge an Punkten im WvW Monate, wenn nicht sogar Jahre.
    Hier kann ich auch wieder die Sache mit der Grundlage ansprechen. Einfach mal vorher schlau machen, bevor man solche Sachen von sich gibt.



    So, kA ob da noch was war oder nicht, ist ja auch egal.


    Eine Frage, die sich mir noch stellt, was genau wollt ihr mit eurem /discuss bezwecken? Wollt ihr einfach nur verbal diskutieren? Wollt ihr andere an eurer Diskussion teilhaben lassen? Oder wollt ihr irgendwas damit übermitteln?


    Euch muss klar sein, dass wenn ihr das weiter macht, es immer Leute geben wird, die meckern oder die etwas besser wissen. Ihr könnt mit einer kleinen Diskussionsrunde nicht die Meinung der breiten Masse, die sich hier im Forum rumtreibt, wiederspiegeln. Es wird immer etwas geben, was jemand anders sieht und dann in schriftlicher Form seinen Senf dazu abgibt.


    Wenn ich jetzt eure JP's als Beispiel nehme, dann würde ich mir für die Diskussion jemanden holen, der sie gerne macht, alle gemacht hat und einfach nicht genug davon bekommen kann.
    Dann jemanden, der sie hasst (ok, dafür hattet ihr Luthi, aber der Schluri hat euch ja angeflunkert). Vlt irgendein mittelmaß und ein Neutraler (Gesprächsleiter).
    Da könnt ihr dann auch besser, wie auf dem Banner zu sehen, die pro's und con's durchgehn.


    Hm ok, ich brauch jetzt aber auch nicht anfangen zu erklären, wie sowas funktioniert, wissen wir wohl eh alle und bestimmt auch einige noch besser als ich.

    bla bla


    Also ich erfreue mich an dem Leid anderer und die Vorstellung, dass irgend so ein PvE Bob am ausrasten ist, weil er nicht zu der Kiste kommt, ist unbeschreiblich!
    Wer jetzt also ein Legendary haben möchte, muss entweder Leute töten oder sich damit abfinden im JP abefarmt zu werden. Es ist nunmal ein PvP Gebiet.
    Geschenkt gibt es nunmal nichts.


    Gerade, wenn ich solche Themen hier lese, kommt mir der Gedanke, dass ich wieder öfters im JP campen sollte, ist schon wieder eine Weile her.

    Nö. Aufm Support-Guardian ist Healing Power bosshaft. Als Krit-Hammer allerdings würd ich's
    auch nicht allzu sehr skillen, allerdings ist mir sowieso schleierhaft warum ausgerechnet
    dieses Build zum absoluten Meta geworden ist.


    Multiplikatoren für healing power, bzw was man pro Punkt in healing power bekommt.


    Mace auto attack: 0,1 (Grundwert: 463)
    Shield of Absorption: 0,2 (Grundwert: 1300)
    Symbol of Faith Regen: 0,5 (Grundwert: 520)
    Sanctuary: 0,5 (Grundwert: 2660)
    F2 Virtue of Resolve(Passive): 0,06 (Grundwert: 84)
    "Hold The Line" Regen: 0,75 (Grundwert: 780)
    F2 Virtue of Resolve(Active): 0,75 (Grundwert: 1625)
    Empower: 1,0 (Grundwert: 1500)
    Healing Breeze: 1,0 (Grundwert: 1725)



    Was da jetzt "bosshaft" sein soll, ist mir schleierhaft.
    Die Menge an healing power, die man investieren muss, damit es sich auch lohnt, ist so hoch, dass man sie besser in was anderes investiert.
    Ein Guardian kann auch Schaden machen, die ganzen nutzlosen Pseudotanks, die keinen Schaden machen, braucht keiner.

    Healing Power skaliert so schlecht mit den Guardian Skills, dass es sich absolut nicht lohnt, darauf zu gehn.


    Zu dem Build sag ich nix, mMn isses Schrott, aber das sehen die ganzen Altruistic Healing Fanbois ja anders.

    Btw. habe ich auch eine andere Rüstung (überlege gerade noch eine 3. zu holen) und 2 andere Schmucksets, mit der ich komplett anders spiele. So als Abwechslung
    mag ich ab und an auch mal den Fullsupporter mit Mace/Schild und Stab + ewig Segensverlängerung und max Heilkraft.


    Ich hatte auch mal für WvW und um hier und da mal mehr auszuhalten, ne Power/Vit/Toughness Rüstung. Zusammen mit den WvW Accessoires, welche die gleichen Stats haben. Ich hab das dann mit Jewls so gedreht, dass ich doch noch nen bischen crit habe und so.
    Das Ergebnis war, dass ich dann doch wieder mit der dmg Rüstung rumgerannt.


    Berserker Helm
    Knight Schultern, Handschuhe, Schuhe
    Valkyre Brust, Hose


    Berserker Fractal Backpack
    Ruby Amulet+Earrings
    Bagh Nakh + Vine of the Pale Tree



    Sieht mit meinem Berserker Hammer dann so aus.
    [Blocked Image: http://i.imgur.com/pdmrLuu.png]


    Da ich mit den Symbolen spiele und somit permanent Protection habe, brauch ich nicht die hohen Toughness Werte, von denen ich eh nichts halte.

    Ich hatte den selben Text in alle Klassen Threads geschrieben. Aber das mit Fernkämpfer stimmt schon, ich kenne die ganzen Dungeons noch nicht und genauso haben meine Chars alle noch nicht ganz exotische Sachen bzw. noch nicht Lv 80 exotische Sachen. Da bin ich lieber vorsichtiger.


    Du hättest wohl, anstatt alle 8 Klassen hochzuspielen, erstmal die vorhanden komplett exotisch ausrüsten sollen. ;)
    Gibt ja nichts, was ich mehr liebe als Leute, die nicht full exotic rumrennen. :)



    @Defi
    Viele spielen AH, damit sie "tanken" können. Der Trait bringt auch ausschließlich nur dem Guardian etwas, denn der Support kommt von anderen Dingen.
    Die sogenannten "tanks" die dann mit AH rumrennen, haben oft noch eine komplette def armor mit Power/Vit/Toughness und machen dann absolut keinen Schaden. Da bringen die 30% crit dmg rein gar nichts, weil sie schlichtweg nicht critten.
    Das dürfte bei deiner Rüstung nicht ganz der Fall sein, würde diese aber auch eher als Ausnahme bezeichnen.

    Ich werds glaube nie verstehen, warum alle so auf den ego-tripp mit Altruistic Healing abgehn.
    Der Trait ist zwar gut, aber die 30 Punkte in Valor..


    Gaidrus
    Ich hoffe mal, dass das mit der ranged Waffe in Dungeons ein Witz war. Es gibt wenig bis keine Bosse, bei denen man auf range gehen muss. Gerade als Guardian kann man besser an den Bossen stehen bleiben als andere Klassen.