Posts by Skampi835

    Also ich muss sagen ich finde Bücher als überbrückung von 250 Jahren eine richtig gute Idee. (ich freu mich schon riesig auf den neuen Romen ;))
    Ist natürlich auch so, dass Fans die sich auch für die Hintergrundstory und so interessieren das Buch auf jeden fall gut finden. Ich freu mich immer wenn ich in nem Game Namen, Orte oder Taten wieder finde die ich früher schon mal in einem Buch gelesen habe. Dann bekommen Quests eine ganz andere Priorität :)


    Wie ich es gefunden habe?
    Der Grund warum ich es mir gekauft habe, die Hintergrundinformationen zu GW2, da bekommt man schon mal ne Vorstellung davon wie es aussehen wird. Die Handlung an sich fand ich ein wenig gezogen. Ich fand es aber irgendwie super dass von Seiten der Charr viel ans Licht kam. Aber meiner Meinung nach waren viele Charaktere nicht lebendig genug. Klar am Anfang wenn in ner Story ein Charakter auftritt ist er immer fremd aber im Laufe der Geschichte haben die Charaktere diese Eigenschaft auch nicht wirklich verloren.


    Oh und frag mal Talon Janse ganz lieb nach dem noenchant mod für Texmod. :wink:


    Texmod benutz ich nicht mehr. Hatte wegen dem mit zu vielen Viren gekämpft und musste 2 backups machen. Hab mich dann entschieden alternative Bluescreens herzustellen mit "Ans Ende der Welt laufen".


    Zu dem Thema dass die Charaktere im Vordergrund stehen: Stimmt teilweise, größtenteils soll es um die Person gehen die hinter den Charakteren steht, da ich in letzter Zeit etwas faul geworden bin mit GWVideos und einige von der Community mich schon gefragt haben ob ich überhaupt noch lebe ^^


    Danke für deine Kritik, ich werd sie fürs nächste Video bestimmt berücksichtigen ;)

    Hey, vielen Dank für die Feedback :)


    Also insgesamt habe ich 11 Stunden auf 3 Tage verbraucht gebraucht um das Video zu filmen, schneiden und schließlich rendern.
    Wobei ich beim zweiten Tag keine inspiration hatte und den Teil den ich an dem Tag bearbeitet hab wieder gelöscht hatte :)

    Beim Einloggen steht normalerweise in einem Satz oder Wort dabei, warum der Account gebannt wurde. ("Goldhandel", "Zahlungsbetrug", "Programm Dritter", "Unbefugter Zugriff", etc.)


    Leider steht das nicht immer dabei.
    Bin seid 3 Tagen dran meinen Account zu "entbannen" mit dem netten Fenster wenn ich mich versuche einzuloggen:


    [Blocked Image: http://img197.imageshack.us/img197/5476/unbenanntpk.jpg]


    So, wegen eines "Problems"... das ist nun wirklich eine sehr anspruchsvolle Themenbeschreibung warum ein Account gesperrt wird.
    Aber egal mit dem herumgejammere, ich hab mich wie gesagt vor 3 Tagen an den Support gemeldet. Am ersten Tag kamen sofort die beiden Mails dass es in Bearbeitung ist, und daraufhin mit den Fragen zu meiner Person und zu meinem Account die ich beantworten soll. (Im übrigen bin ich nicht so eine Person die Kassenbongs über 5 Jahre lang aufbewahrt...)
    Und seit dem kam kein Sterbenswörtchen mehr raus. Ich würde empfehlen denen alle 2-3 Tage auf den "Wecker" zu gehen und ganz freundlich nachfragen, wie weit es denn mit der bearbeitung ist. Auch wenn sie darauf keine Antwort geben werden (was ich schwer vermute) wird es ihnen in Erinnerung rufen dass das "Problem" noch lange nicht behoben ist.

    Ich hab mal mit der Gilde "Verstecken in der GH" gespielt (total doof, aber hat bock gemacht nach 2 Bier xD) Ganzes Inventar ausblenden und ab geht die wilde Suche.
    Wir waren alle im TS und einigermaßen gut drauf, haben rumgealbert und und und
    Dann meinte ich: "Hey Domino ich hab dich!" =D *total überzeugt von mir selbst kling*
    Domino: "Häh?? Ich seh dich aber nich?"
    Ich: "Doch du stehst da direkt am Weg." *rennt in der zwischenzeit darauf zu*
    Domino: "Was fürn Weg?" oO
    Ich: "... Oh... Ist ja nur ne Blume. Sorry die hat von weitem ausgesehn wie du" XD
    Das gelächter war groß und ich habs aufs Bier und darauf geschoben dass es bereits 6 Uhr Morgens war ;)

    ... wenn du im Sportunterricht sprintest und dabei "Angriff!" brüllst


    ... wenn du dir einen Stein auf die Stirn mit Patafix klebst um allen zu Zeigen dass du ein Erdelementarmagier bist


    ... wenn du deine Kleider mit Perlen, Elfenbeinstäbchen, Federn und Knochen schmückst
    ... wenn du dir dabei noch eine recht lächerliche Kappe aufsetzt die über die Augen geht
    ... und wenn du fest davon überzeugt bist dass du durch die Kraft der Geister die du um dich herum beschworen hast sehen kannst


    ... wenn du ganz bleich wirst, wenn der Lehrer zu dir kommt da dir bewusst ist dass sie Schattenform genervt haben und du nicht mehr imba bist


    ... wenn deine Mutter dir Brokoli vor die Nase hältst und du sie mit Heimtückischer Parasit verfluchen willst


    ... wenn du keine Aspirin gegen Migräne nehmen willst weil das eh nichts nützt und in 10sek wieder weg ist


    ... wenn du Hunger hast und "LFG scKühlschrank!", schreist und auf grüne dropps hoffst... (ihh!)

    bis dahin wird GW wie leergefegt sein.


    Das glaube ich eher nicht. Ich wette dass eben bis dahin die Leute hier und im Spiel noch richtig aktiv werden um sich die letzten Rüstungen, Minipets, Waffen oder sonstigen Schnickschnack anzulegen den sie in ihre Halle stellen können.
    Aber bei einem muss ich dir zustimmen ab da wird GW warscheinlich wie leergefegt sein ;)

    Dachte halt auch, da einige nicht AION spieler mit dem Zeug rumlaufen gibt es auch da vielleicht Leute, die nicht betruegen ;)


    Ich sag mal so Als Aion erschienen ist waren da die Codes mit dem Flügel emote drin. Es ist also schwer zu behaupten dass ein "nicht aion spieler" die Whings hatte. Wenn er/sie nicht Aion gespielt hat, dann hats ein Freund oder eine Freundin die kein Guild Wars Spielt.


    Im übrigen sehe ich es als gänzlich falsch an zu glauben alle Spieler seien vorzugsweise supernett und betrügen nicht. Wiederum ist es auch falsch nur das gegenteil zu behaupten. Es ist eine Sache des Verstands, ein paar recherchen und es wär nicht dazu gekommen ;) Aber wie du sagst, 20p jucken nicht wirklich, nicht in der heutigen Zeit wo man so irrsinnig viel solo oder duo farmen kann.

    altes schattenform und die uw wieder wie früher


    Dieser blöde Schattenform scheiß hat doch erst die ganzen Spieler faul werden lassen! Wenn die Assas die heutzutage sich als Tank schimpfen wenigstens noch ein klein wenig Grips und anstand besitzen würden, aber ne, wenn man heut durch die uw will heißts:
    assa: -"Consets?"
    somebody: -"Nö?" (uw nm... lächerlich)
    assa: -"Gut dann wirds kein fr *übertrieben lächel, sich als Gott aufspielt, keinen Plan hat was er macht, alle Quests annimmt, den epic fail verursacht, alle Mitspieler als Noobs bezeichnet, der erste ist der leavt*
    Nie wieder so nen Imba Skill, das ist mein Vorschlag. Kriger soll n fettes unhaltbares Viech wie ne Mauer sein und ein Assa soll gefälligst ein feiger und hinterhältiger Meuchelmörder sein. (Sorry für die Ausdrücke, aber ... Stimmt doch!)


    Zu dem RPG-Channel der ganz am Anfang von irgendwem vorgeschlagen wurde (ich aber den Namen vergessen habe) da hätte ich echt nichts dagegen!
    Nur dummerweise hatten wir den ganzen Mist doch schonmal in Löwenstein Distrikt 5 (wie sich vielleicht noch manch ein aktiver RPG Spieler aus alten Zeiten erinnern kann) Dann kommt irgend so ein Klaus (Franz, Peter, Hau Drauf oder sonst was) daher und spammt den ganzen Chat voll, sodass es überhaupt keinen Spaß mehr macht das RPG öffentlich fortzusetzen. Ich mein, ich als eingefleischter RPGler lass mir von einem Clown mit überschuss Hormonen nicht die Laune verderben und play einfach weiter, aber dass man sich dann anhören darf, was man doch für ein esoterischer Schwachkopf man ist... no thanks!
    Außerdem gäbe es dann wieder die Gefahr der "überschwemmung" wie es 2007 extrem der Fall gewesen war. Viel zu viele Leute in Löwenstein. Man konnte den Text seines Playpartners nicht mehr finden weil er viel zu schnell weggespammt wurde. Dumme Sache. Ich bin eher für die beibehaltung des Japanischen Distrikts auf dem sich meine Kriegerin mit ihren freundlichen Abenteurern öfters mit virtuellem Bier die Kante gibt und auf merkwürdige Art und weise am Nächsten Morgen aufwacht und feststellt dass sie mit einer Ananas verheiratet ist. (Zugegen, das ist nun gänzlich von Ice Ace übernommen)


    Was mich noch tierisch stört ist ein Faktor den bestimmt die Mehrzahl der Spieler ebenfalls stört. Der Charakter hat eindeutig zu wenig Platz in den Taschen! Ich meine hey, es gibt so viele wunderschöne Rüstungen auf (den bereits 4) Kontinenten. Alle sind irgendwie Atemberaubend, andere Nuttig, andere wiederum sehr anmutig aber egal. Man muss alle haben, auch wenn man nicht alle tragen kann. Ich als eingefleischte Rüstungskäuferin (und irgendwie auch sammlerin) habe mit meinen 8 Charas insgesamt 40 Rüstungssets und dabei sind die übrigen einzelnen Schmuckstücke, wie Chaoshandschuhe, Eishandschuhe, Brillen, Gesichtsbemahlungen der Norn noch nicht mal mitgezählt sind! (wobei 17 Rüstungssets allein schon der Elementarmagierin gehören!)
    Zudem kommt noch ein Problem hinzu: Ein Fable für ungewöhnlich aussehende Waffen haben. Ich mein OMG das Oldschool Eisdrachenschwert mit req14 das mal aus zufall gedroppt ist, das verkauf ich doch nicht einfach beim nächst gelegenden Händler. Oder wie wäre es mit den tollen grünen Waffen (die jetzt lieder nichtmehr so toll sind) die man sich mit Müh und Not, gehule und gezetere im Hochofen der Betrübnis zusammengefarmt hat? Die werf ich doch nicht einfach weg, weil ich seit Factions und co. die selben Waffen hinterhergeschmissen bekomme? - Ne! Das sind einzigartige Waffen! Zwar nicht mehr soviel wert, aber müll drauf! Ich bin froh dass ich die noch alle irgendwie unterbringen konnte!
    Das mit der erweiterten Truhe war schon ein voller Erfolg (Gott wie konnte ich mit nur einem einzigen Truhenregister überleben ohne das Materialienzeug?) Und dann noch zusätzliche Resiter zum Kaufen... Leider für reales Geld. Okay, wers unbedingt will und kann der soll es machen, da hab ich nichts dagegen. Aber die keine Kreditkarte / Pay Pal haben sollen versauern? Eine kleine ungerechtigkeit spielgelt sich hier doch wieder.


    Und da wir schon bei dem Online Store sind. Der Preis für eine Namensveränderung der hats doch mal echt in sich 20€? Viel zu viel! Da lösch ich den Charakter lieber nochmal und box ihn durch sämtliche Gebiete (falls ich mir das antun will) ansonsten lebe ich einfach mit einem blöden Namen wie "Aphrodite die Killerin" weiter. Höchstgebot 8€ für ne Namensveränderung, mehr nicht!
    Die MakeOver Dinger sind auch mal richtiger Luxus. Aber da sag ich nichts dagegen da sie ja anscheinend bei sehr vielen Leuten großen Applaus bekommen.


    (Ich hab wiedermal viel zu viel Zeug geschrieben... Sorry :blush:)

    Zitat:
    da werden Hochelfen zu der bösen Fraktion und Werwölfe, Todesritter und Teufel zur guten Fraktion gestellt, und gleich das Unterscheidungsvermögen von gut und böse hinweg gewischt.


    Man merkt dass du mit der Geschichte von World of Warcraft kein bisschen vertraut bist. Nur weil man das Spiel gespielt hat heißt das nich dass du alles kennst ;) Es gibt zu viele verschiedene perspektiven von dieser einmalig komplexen Geschichte. Hochelfen sind nicht "böse" sie wurden nur zur Zeit als sich der Malstrohm geöffnet hat an dem Ashzara nicht unschuldig ist (eine Nachtelfe... ist desswegen jetzt die ganze Fraktion böse?) von den Nachtelfen verstoßen weil sie sich weigerten den Druidenpfad einzugehen und stattdessen weiterhin Magie praktiziert haben.
    Todesritter haben ihren ganz eigenen Weg, wer aber natürlich die Quests macht ohne sie zu lesen, dem ist das seine Sache wenn er dann nur die hälfte mibekommt.
    Ehrlich gesagt finde ich WoW überhaupt ein bisschen übertrieben dass alle Warcraft III Helden endstadionbosse sind und Maligos der Aspekt der Magie in einem Dungeon praktisch gekillt werden soll (wtf? der Sinn der Aspekte spiegelt sich darin sie zu verkörpern, wenn man also den Aspekt der Magie tötet stehen sämtliche Magier doof da... mhm)
    Aber ich will mich darauf jetzt nicht noch länger doof reden da wie gesagt die Geschichte von WoW einfach viel zu komplex ist als dass man sie wirklich auswendig lernen könnte wie eine Bibel (und amen)


    Zitat:
    Ich spreche jedenfalls nicht an bei Golem steuernden Asurakaninchen neben schwertschwingenden Paladinen und grunzenden Charrs in der Gruppe. Das ist nicht meine Welt und nicht die der allgemeinen Menschheit.


    Es wird wohl nen Grund warum die zusammenarbeiten, oder? Jeder der GW EotN durchgespielt hat (oder zumindest war das meine Ehrfahrung) hat wild und heiß auf eine Fortsetzung gebrannt. Dass das allerdings den Anfang von GW2 heraufbeschwörte dämmerte erst dann ganz zum schluss in meinem Hirnkästchen (Nein, damals war ich recht Forumfaul)
    Die Geschichte is ja schon so ziemlich klar, wenn man sich schon ein paar Beiträge von GuildWiki2 durchgelesen hat.
    Merkt ihr wie das alles zusammenhängt? (Ich meine jetzt auch meine vorzugsweise zu langen Beitrag über WoW...) Einfach mal die Quests oder okay die Primärquests durchlesen anstatt alles zu skippen, dann krigt man auch mit warum, wieso, weshalb was passiert. Und dann kann so ein Thema nicht mal entstehen mit "Das habe ich mir nie vorstellen können, das ist nicht meine Welt" und dem ewigen Thema: "Alles wird mit der Zeit ja so schlecht"


    Zitat:
    schlimmer als die golems empfand ich die kopftücher und brillen (was soll dieser scheiss gangsta style in einer fantasy welt?) so wie die stargates *hust* ähm asura portale. seit diesen hat die atmosphäre von GW einen knacks wett.


    Hey, kennt vielleicht irgendeiner von euch den Film "Die Ritter der Kokosnuss"? Ist sehr interessant wie viele Sachen Guild Wars von diesem Film übernommen hat ;) Aber mal ehrlich, ich persönlich find das versammt witzig wenn der Schwarze Ritter mit seinen Berühmten-Schwarzen-Ritter-Zitaten anrückt.
    "Es ist nur eine Fleischwunde!"
    "Der Sieg ist Mein!"
    Hallo? Das ist einfach nur witzig und nicht irgendwas abgekupfertes. Klar isses übernommen aber es ist doch irrsinnig komisch dass aus solchen Zitaten Skills entstehen mit denen früher im AdH richtige Spike Builds aufgebaut wurden!
    Zu dieser "erneuerung" mit den Kopftüchern und Sonnenbrillen usw. immerhin sind sie nicht auf die Idee gekommen Riesenketten mit Monsteranhängern die bis in die Kniekehle reichen einzufügen, oder? (Warscheinlich wirds noch kommen, ich halt lieber den Mund...) Euch ist aber auch schon aufgefallen dass auch in Guild Wars Jahre vergangen sind zwischen Prophecies und EotN? Ist doch klar dass die Technik voranschreitet, Hey ich mein in GW2 werden sie verdammte richtige Schießkanonen erfinden und benutzen. Mit Blitzdings und allem! Ist doch abgefahren?! - Nein okay, ich gebs zu ich bin ein unglaublicher Mittelalterfreak, aber ich finds nicht schlecht dass sich die Welt dreht. Unsere tut es mit jeder Sekunde!

    Achja die lieben alten Maschen mit dem Handelsfenster,
    Ich wurde auch mal fast-betrogen, wisst ihr wie? Witzige Sache!
    Ist aber schon Uralt und den Skill haben sie ja jetzt auch geändert ;)
    Wer sich aber noch erinnern kann hat der Skill "Unachtgiebige Aura" anders gewirkt. Damals hatte so ne Eigenschaft wie der Skill "Rache". Der Verbündete wird wieder ins Leben gerufen mit voller Energie und Leben. Der Skill hat wie ein Bond gewirkt der aufrechtgehalten werden musste. Wenn der Bond bricht, stirbt das somit erlebte Mitglied wieder.
    Lange Rede kurzer Sinn, meinte einer "Ja ich kann Ektos doublen", gut meinte ich ganz naiv und neugierig natürlich. Geh ich mit dem raus, ich verreck er belebt mich. Ich hab mir den Skill oben am Rand durchgelesen, da ich schon so ne Ahnung hatte. Er meinte dann ganz mysteriös "Stell dich da auf den Wiederbelebungsschrein und dann lass die Ekto fallen." Und dann steh ich da, mit einem unverschämt fetten grinsen auf meinen Faustbäckchen hinter dem Rechner. - Nein, natürlich habe ich keine Ekto fallen lassen, wo denkt ihr hin? Ich hab ihm ein stück Holz geschenkt ;)
    Sobald ichs fallen gelassen hab, war ich verreckt, er sprintet (und zwar wirklich mit benutzung des Skills) auf das Holzstück zu, hebt es auf und da war er schon weg.
    Musste mich am Stuhl festhalten dass ich nich umgekippt wär.
    2 Minuten später schreibt er mich so an: "Das ist ja gar keine Ekto gewesen!"
    Meine gutgelaunte Antwort daraufhin war einfach nur: "Tja, welcome to igno ;)", und bis heute verweilt dieser jämmerliche Betrugsversager noch dort.


    Aber seien wir mal ehrlich, Sowas wie doublen gibt es nicht! Da brauchen wir uns nichts vormachen. Und das Handelssystem wie hier schon viel zu oft erwähnt wurde, ist ziemlich idiotensicher. Wenn man handelt sollte man nicht in eile sein, man sollte genau alles überprüfen ob es auch wirklich platin sind oder gold. Ob es eine Murrsart Marke ist oder ne Ekto (ein übrigends sehr sehr sehr alter Trick der aber sogar Heute noch verdammt viele Anhänger hat.
    Es hilft nichts, es laufen zu viele rum die es versuchen. Desswegen gilt: Die Augen offen halten, alles lieber zweimal überprüfen und sich nicht über den Tisch ziehen lassen. Dann ist man auf der Sicheren Seite ;)


    Blessed Be!

    Mein neustes Video ist up to date und ich hab mich vorgenommen mehr zu machen +.+


    http://www.youtube.com/watch?v=SxuVvyou47Y


    viel Spaß beim schaun und spart nicht mit Kritik und Kommentaren, nur dadurch kann man besser werden ;)
    Danke euch ^.^


    ______________________________


    Und hier ist noch ein Video welches meine Freundin Seruna Uchiha gemacht hat (was ich persönlich das mit abstand beste Video aller Zeiten finde +.+)
    Wär nett wenn ihr hier auch für sie einen Kommentar übrig hättet ^^


    Video: http://www.youtube.com/watch?v=XrOrr_d1yuM
    SerunaUchiha Youtube: http://www.youtube.com/user/SerunaUchiha