Posts by Zhaithan Demus

    ....


    für mac programmiert nur kaum einer viren :D
    da hats erst vor kurzem wieder schlagzeilen gegen weil sich jemand die mühe gemacht hat und razifatz ein netz aus mehreren millionen pcs zam hatte, weil sie die mac-user in unwissender sicherheit wiegen.
    virenprogramm ist immer sinnvoll, alleine dadurch dass du hier einen beitrag schreibst bist du schon potentiell ein opfer


    man merkt auch meistens nicht dass die email übernommen wurde, der hacker empfängt dann meistens nur emails und wenn er hald mal die gw2-mail sieht löscht er sie einfach.


    sichere verbindung ins netz sollte so oder so da sein, aka kein unverschlüsseltes vpn etc. man muss einfach jede möglcihe angriffsstelle so gut abdichten wie es geht. nebenbei gibts auch viele bildschirm-tastatur tools, aber wenn man nen keylogger drauf hat, hat man eh schon verloren.
    genauso niemals auf irgendwelche mails antworten die man selber nicht veranlasst.
    der support wird dich niemals fragen : du stehst im goldselling verdacht, gib hier passwort etc. um irgendwas zu verifizieren. der support braucht kein passwort und wird auch nie danach fragen.

    es kommt nicht vor dass anet-server gehackt werden, die schuld liegt in
    lim x -> oo der fälle beim user.


    häufigste ursachen :


    - kein/schlechtes virenprogramm und damit einen trojaner
    - selbes passwort und mail auf websites benutzt, zb. wartower
    - standartpasswort zb. 1234, allerdings sortiert anet die sowieso direkt aus
    - passwörter in irgend einem dokument gespeichert (-> trojaner).


    was man tun sollte um die accountsicherheit zu schützen :


    - mobiler authenticator!
    - einzigartiges passwort und email für guildwars. nen merkzettel irgendwo in der wohnung verstecken und nichts dergleichen auf einem pc speichner
    - keine drittprogramme oder dergleichen guildwarsbezogenes installieren
    - gutes virenprogramm zulegen
    - fake-emailadresse im adressbuch speichern, falls jemand eure adresse übernimmt und z.b. spam verschickt merkt ihr das durch zurückkommende emails.


    sollte doch etwas passieren :


    - NIEMALS von dem selben Rechner & der selben Emailadresse mit dem Support kommunizieren, insbesondere Seriennummern schicken oder dergleichen.
    ansonsten kann es sehr gut sein dass evtl. der hacker auch noch eure seriennummer hat und ihr seit damit so gut wie machtlos.

    krieger spielt noch immer mit großschwert, 30 25 0 0 15,
    2 großschwerter, 1x force + 1x night, 1x force + 1x precision
    bloodlust extern stacken, der fehlende schaden fällt nur in schlechten gruppen auf, gute gruppen kompensieren das gefühlt, und ich drück immernoch 50k+ 100b auf arah bosse :)

    transensteine sind vollkommen ok dass die im gemshop sind,
    sie sind ingame erhältlich, mit gemtausch oder durch simples spielen. jeder sollte inzwischen 150+ normale steine rumliegen haben, das sollte für ne weile reichen.
    zusätzlich kann man die gempreise als "gebühr" für einen ingame npc-schneider sehen, ein wichtiger teil der spielmechanik!
    du musst nicht einmal zur geldbörse greifen, 15-20g ingame hast du in 2 stunden

    Hallo, erstmal entschuldigung falls der titel ein wenig irreführend ist, mir ist kein besserer eingefallen :angel:


    nun zum thema :
    ich selbst hab sehr viel geld durch dungeons gemacht und viel erfahrung gesammelt, diese möchte ich nun weitergeben. ich würde hin und wieder mal sog. teachruns abhalten für folgende dungeonpfade :


    katakomben von ascalon : p1,2,3
    caudecus anwesen : p1, p3
    umarmung der betrübnis : p1, p3
    flammenzitadelle : p1, p2
    die ruinenstadt arah : p1, p3


    ich werde euch was über die pfade erzählen, die bossmechaniken, taktiken, ausrüstung, spielweise, tricks, buffood etc. quasi ein rundherum-paket. weitere wege/dungeons sind natürlich auch auf anfrage gerne zu haben. (auch fraktale)
    das ziel der sache ist dass man die pfade schnell, souverän und effizient bewältigen kann. (und dadurch geld verdient :cheerful: )



    nun zu euch was ihr mitbringen solltet :
    - teamspeak/skype
    - geduld! ich mache es nicht für mich sondern für euch, das heißt nicht auf jemaden wütend sein wenn er es nicht aufs erste mal hinbekommt ;)
    - einen charakter auf lvl 80, mindestens goldene ausrüstung (solltet ihr vorhaben die dungeons oft zu machen würde ich euch dieb, ele, wächter, mesmer und krieger als eine der klassen empfehlen)
    - humor, es soll eine positive gemeinschaftliche atmosphäre herrschen ;)


    nun wie das ganze ablaufen soll : ich würde vermutlich alle interessierten in eine gilde einladen, natürlich müsst ihr nicht repräsentieren. das ganze sollte dann eine art erweiterte freundesliste darstellen. falls dann irgendwie interesse besteht an einem bestimmten teachrun könnt ihr mich anschreiben, bzw ich werde auch euch anschreiben.



    und ganz wichtig : ich bin auch nicht allmächtig, falls ihr also verbesserungsvorschläge habt oder begründete andere meinungen sollt ihr sie mir bitte nahetragen, man lernt ja nie aus ;)


    falls ihr interesse habt, schreibt doch einfach mal euren ingame namen hier drunter

    also muss man für jeden charakter für den man 3,1g für die bücher gezahlt hat nochmal freischalten? und die die ich im pvp speilen will auch erstmal im pve auf lvl80 bringen dass ich die anstädnig im pvp spielen kann? na hoffen wirs mal nicht
    das lustige, troll in hotw p1 zum pugkiller machen, savespot offen lassen :3 lovely!

    die wenigsten sind nicht wirklich hilfsbereit, aber wenn man keine lust hat jemandem immer alles zu erklären und einfach mal schnell durch will ohne komplikationen dann geht das nur so leider. du stellst dich doch auch nicht 3 mal am tag 2h in die küche dir dein essen zu machen oder? manchmal is es schön und gut, aber man einfach nicht so oft zeit und lust

    skarpak hats genau erfasst ;)
    das ganze berserker-burst-zeug is hald sag ich mal hochspezialisiert. wenn du nicht deutlich mehr in die defensive gehst merkst du die stats nicht, aber du merkst wenn du auch nur ein teil deiner rüstung kleriker hast am schaden, nicht am überleben.
    klar is das beispiel jetz an den haaren herbeigezogen, aber stell dich mal im wvw hin als krieger mit voll kleriker/schildwächter gear, und neben dir ein krieger mit voll berserker. dann alss beide mit autoattack draufhauen. der berserkerkrieger macht dir 3-5k autohits, du machst ihm 900er oder so. und dreimal darfste raten wer überlebt. im pve is das genauso, nur extremer.
    also mein tipp nach 1500 stunden auf meinem krieger : vergiss defensive stats fürs pve, das is allerhöchstens in frac lvl 50 genehmigt ein winzigkleines teil ritter zu haben (oder bei weltevents)