Posts by Ingonion

    Hallo,


    Wir sind vier sPvP interessierte Spieler, die jetzt eine neue Gilde suchen, die ruhig etwas größer sein kann. Wir sind zwar PvE- und WvW-Aktivitäten nicht grunddsätzlich abgeneigt, aber wenn wir genügend Spieler online haben, spielen wir bevorzugt sPvP.


    Wir haben zwar zur Zeit noch eine eigene Gilde, aber wir sehen keinen Sinn mehr darin, eine Gilde aufrecht zu erhalten, wenn andauernd Mitglieder abspringen. Dies geschah, weil einige keine Zeit mehr hatten oder sie von GW enttäuscht waren. Deshalb suchen wir nun eine Gilde, die ruhig etwas größer sein kann, damit man nicht immer auf einen Random-Spieler angewiesen ist, falls doch mal einer fehlen sollte. Alles in allem scheint uns die Fusion / der Übertritt zu einer anderen Gilde sinnvoller zu sein, als eine erneute Rekrutierungskampagne zu starten.


    Ich selbst bin Level 39 und spiele Guardian / Mesmer / Support-Ele und zur Not auch einen Nekro. Die anderen Spielen a) Dieb, b) Guardian / Krieger und c) Nekro.
    Wir sind keine Pro-Gamer die permanent online sind, weil wir berufstätig sind oder studieren. 4 - 5 mal in der Woche sind wir abends aber meistens online. Natürlich sind wir ehrgeizig, uns zu verbessern.

    Hallo Leute,


    Es gibt immer noch einige Dinge, die im PvP fehlen. Ranking und Matchmaking und natürlich einen Beobachtermodus.


    Ich glaube, ANET würde diese Features schneller entwickeln, wenn GW2 eine Konkurrenz hätte, zu der die Spieler abwandern könnten. Ich sehe für mich persönlich eine solche Konkurrenz nicht. (Ich mag keine Shooter und keine Mobas und selbst wenn ich sie mögen würde, wären es völlig andere Spiele.) Spieler hören auf zu spielen, weil es ihnen nicht mehr gefällt, aber nicht, weil es ein Spiel gibt, dass all das, was GW2 erreichen will, viel besser macht.

    Ich glaube, dass das "Laufen-Lassen" der Server für GW1 relativ wenig kostet. Wenn man aber noch Bug-Fixe und Wartung hinzunimmt, kostet es eben doch Arbeitsstunden.



    Warum geben die Entwickler eigentlich ein Spiel, aus dem sie nach dem Abschalten der Server sowieso keinen Gewinn mehr ziehen können, nicht einfach frei? Es gäbe bestimmt eine Community, die es als Open-Source weiterentwickeln würde. (Bis sich das Ganze dann zerstreitet und sich in verschiedene Forks aufspaltet.)

    Welches Event oder Herz hat Euch im Spiel besonders gut gefallen?


    Mir hat das Event "Begleite Muldoon" sehr gut gefallen. Ich möchte dies anhand von zwei Kategorien bewerten:
    Geschichte und Mechanik.


    Die Geschichte ist, dass Muldoon eine Runde durch das Lager macht und dabei die Hintergrundgeschichte des Lagers erzählt. Er selbst ist nur ein einfacher Nachtwächter, der ein paar Anekdoten auf Lager hat. Hier fühlte ich mich gut unterhalten. 5/5
    Die Mechanik ist eher simpel; man muss einen Streit schlichten, indem man die Streithähne zur Räson prügelt und Diebe und Spinnen töten. Durch die Hintergrundgeschichte weiß man, dass die Diebe von der Existenz des Lagers nichts wissen dürfen. 3/5

    Hallo,


    Ich habe mich beim Support gemeldet, um meine eMail-Adresse zu ändern. Nachdem über die Support-Seite noch ein paar Infos abgefragt wurden (u.a. der 25stellige Code), wurde mir per Mail ein neues Passwort zugeschickt.


    Ergebnis: Zugangsdaten wie in der Email geschickt funktionieren nicht. Email ist ganze 13 Minuten alt. Alte Zugangsdaten funktionieren auch nicht mehr. Ich kann mich weder ins Spiel noch in meinen Account bei account.guildwars2.com einloggen.


    Hat jemand Erfahrung mit der Änderung der eMail-Adresse?



    (Ja, ich verwende die neue eMail-Adresse mit dem neuen Passwort, das ich aus der Mail kopiert habe.)

    Dann sollte diese Statistik auch nur für Fälle gelten, in denen man tatsächlich die Karte wählt. Bei Turnieren ist es sinnlos, denn dort wird immer eine Reihenfolge vorgeschrieben sein.

    Hallo Leute,


    In der Statistik wird jetzt eine Lieblingskarte aufgeführt. Das ist sinnfrei, weil man selber nicht bestimmen kann, auf welcher Karte man spielen will. Was soll diese Statistik? Wenn man Turnier spielt, wird unweigerlich der Wald auf Platz 1 stehen. (Wenn immer ins Finale kommt, hat man alle drei Maps gleich oft gespielt.)

    Vielleicht sollten wir nicht gegen A-Net hetzen, sondern gegen die Leute, die sich diese Items gewünscht haben. Wir sollten einen Internet-Pranger erstellen, wo wir diese Leute bloßstellen, um sie dann ingame zu mobben.


    Außerdem sollte man eine Organisation ins Leben rufen, die Gütesiegel an Gilden verteilt, wenn diese Gilden ihren Mitgliedern diese Items verbieten.

    Ich weiß nicht, woher Buffed die Informationen hat. Sie können natürlich wahr sein, keine Frage.
    Aber auf der offiziellen Seite steht über die Itemspirale nichts; allerdings ist die Info dort auch sehr dürftig und allgemein. Auf guildwars2guru.com steht folgendes:


    "New gear to acquire, ranging from additional weapons skins to item enhancements to an additional tier of items between Exotic and Legendary."


    Es kann also alles mögliche sein; allerdings wird hier erst mal nur von einer neuen Stufe *zwischen* Exotic und Legendary geredet, die es ja beide schon gibt.



    Genauso möglich wäre ja auch, dass es -- wie damals in Gw1 -- darum geht, seine Rüstung gegen bestimmte Gegner im neuen Dungeon zu "imprägnieren", so dass es schon eine Vertical-Progression gibt, aber eben nur innerhalb eines Dungeons.



    P.S: Ich werde diesen Beitrag wahrscheinlich mehrmals posten müssen.

    Ich weiß nicht, woher Buffed die Informationen hat. Sie können natürlich wahr sein, keine Frage.
    Aber auf der offiziellen Seite steht über die Itemspirale nichts; allerdings ist die Info dort auch sehr dürftig und allgemein. Auf guildwars2guru.com steht folgendes:


    "New gear to acquire, ranging from additional weapons skins to item enhancements to an additional tier of items between Exotic and Legendary."


    Es kann also alles mögliche sein; allerdings wird hier erst mal nur von einer neuen Stufe *zwischen* Exotic und Legendary geredet, die es ja beide schon gibt.

    Wann macht es eigentlich Sinn, das Rampager's Amulet zu nehmen? Es ist doch eigentlich fast immer das Berserker's Amulet besser. Gibt es ein vernünftiges Build, dass das Rampager's Amulet benutzt?

    Man muss wohl nicht erwähnen wie lächerlich die Aktion ist...


    Eine Rangliste ohne Ladder und Matchmaking? Toll!


    Man muss wohl nicht erwähnen wie lächerlich die Aktion ist... und mit Aktion meine ich den Klick, mit dem Du Deinen Post abgeschickt hast.


    A-Net hat einfach eine Liste veröffentlicht. (Wo ist für Dich außerdem der Unterschied zwischen Rangliste und Ladder? Für mich ist das das Gleiche.) Nur weil bestimmte ingame Möglichkeiten fehlen, ist das Veröffentlichen einer Liste ja nicht zwangsweise lächerlich.

    Hallo,


    Ist es als Point-Deff günstig, sich zu verstecken? Der Vorteil ist, dass der Gegner dann denkt, der Punkt sei frei, so dass er sich auf den Punkt stellt, nur um dann festzustellen, dass er in einem sehr langen Kampf feststeckt. Gegen Diebe und andere Gegner hat dies den Vorteil, dass sie ihr "Erstschlags-Potential" nicht voll ausspielen können.


    Der Nachteil ist, dass der Point-Deff selber weniger sieht und einen längeren weg hat, wenn das Team ihn woanders braucht.

    Hallo,


    Hier ist ein Build, mit dem ich gerade herumspiele:
    http://gw2skills.net/editor/?f…AzCpo+y8l4L7XuvkftWYUxGDA


    Es erzeugt Mass-Confusion und nutzt dafür die Glamour-Felder. Diese erzeugen dank Traits jetzt 2 x Confusion und 1 x Bildheit. Das Portal kann man auch gegen die Feedback-Blase austauschen, da man die Blase öfter legen kann. Das Mitternacht-Siegel ist der Stunbreaker und erzeugt Blindheit + Confusion.


    Man sollte vermutlich überlegen, ob man nicht mit dem Carrion-Amulett spielen will, um mehr Leben zu haben.


    Insgesamt muss ich sagen, dass dieses Build im Zweikampf und insgesamt nicht so stark ist wie ein Power-Build; das Szepter ist keine besonders starke Waffe und wird nur wegen der Confusion auf der 3 mitgenommen. Der Engi kann mittlerweile auch viel Confusion erzeugen. Durch das Rabid-Amulett stirbt man sehr schnell.


    Dieses Build funktioniert am besten in Massenkämpfen, wenn die Gegner oft die Glamour-Felder verlassen und betreten, um jedesmal Confusion zu bekommen. Burst-Schaden ist so gut wie keiner Vorhanden.


    Wenn man nur den Eingang des Portals legt, existiert dieser Eingang eine ganze Minute lang und erzeugt dort Confusion, was ziemlich lange ist, aber aufgrund der Wirkungsweise von Confusion auch nicht sensationell.


    Vielleicht sollte man die Runen und Siegel eher defensiv wählen (+ Carrion-Amulett mit mehr Leben), um über längere Zeit stetig Confusion verteilen zu können. Dann könnte man auch die 20 Punkte aus Dueling nach Inspiration verschieben. Dadurch verzichtet man auf zusätzliche Klone und Blutungsschaden und kann dafür Traits wählen, die die Aufladezeit der Glamourfelder verringern. Für diese Spielweise sehe ich aber im derzeitigen Meta kaum einen Platz.



    Vorschläge, Kommentare, Annregungen sind erwünscht.