Posts by Der Racheengel

    Die Guildwars Wirtschaft war schon immer etwas seltsam (weil es eben vögel gab udn gibt die 100p+50e für einen zahnstocker zahlen), wird seltsam bleiben und gw2 trades werden eventuell auch so sein.


    gut, dass ich zu pvp bin, da kann ich mir die waffen einfach freischalten :|-|

    Ich will nicht wissen wie viele Splits ich schon gefahren bin bisher, aber wie viele es auch sein mögen, ich kann mir kaum vorstellen wie ein Ranger, einer der mächtigsten Splitchars überhaupt, ohne Trollsalbe (bzw. obligatorischen Selfheal in Testbuilds, W/D z.B.) gespielt werden kann.


    Für eine Flagstand Situation im 8vs8 ist, wie Steve schon sagte, ein P/Me wesentlich effektiver zwecks Pressure, mit einem kleinen Kompromiss mit den Interrupts. Sicherlich haben auch Magebanes ihre Vorteile, aber die Pushmöglichkeiten mit dem Para sind größer.


    Anders sieht es aus wenn man sich eine feste Splitmöglichkeit offen halten möchte. Auf Longbow / Flatbow Range kann man die Archer zwar einwandfrei kiten, bringt aber eine Damage-over-Time Einbuse. Die obligatorischen 3+0,45s Trollsalbe sind da wesentlich günstiger. Sollte der Runner zurück geschickt werden müssen ist der Gegner bereits in Zugzwang, sprich auf der Burning würde dir die Splinter fehlen oder auf der Frozen am Flagstand, von den anderen Waffenzaubern mal abgesehen. Die Idee, dabei einfach nur rumzustehen, ohne Trollsalbe, und dem Runner zu "drohen", ist absurd. Der Runner wird dem nächsten Archer ne Warding draufknubben, dem Ersatzrunner in aller Ruhe die Flag ein Stück entgegentragen und wieder zurück kommen. Da kann ich anstatt dum rumstehen auch wieder zum Main pushen und mehr Druck dort machen.


    Die Trollsalbe durchzubringen ist nebenbei auch keine Kunst, weil ich das dauernd gelesen habe. 80% aller Gegensplits sind Ranger, und die brauchen Sichtlinie für den Interrupt. Lasst euch das durch den Kopf gehen wenn ihr splittet und die Trollsalbe casten wollt... Breeze ist keine Alternative! >_<


    Da könnte man ja fast sagen "Wir spielen ohne Monks, wir brauchen keine Heilung denn wir prekiten den Schaden einfach / stehen außer Range" :|-|

    Im PvE (Meine Meinung) Interruptet man trotzdem einfacher da dort die Gegner immer in einem bestimmten Takt zaubern. Bist du einmal in diesem Takt drin kriegt der Gegner eh nix mehr durch. :)


    Glaub mir, es gibt auch PvP'ler, nach denen du die Uhr stellen kannst, so casten die Wards oder sonst was.


    Wenn ihr unbedingt auf Benommenheit aus seid, knubbt euch nen Silencing Recurve Bow rein und versuchts damit


    [build name='MS Interrupt' desc='+33% Benommenheit Upgrade, Recurve Bogen' prof=R/Mo exp=12+2 mar=12+1+1][Distracting Shot][Savage Shot][melandru's shot][concussion shot][mending touch][read the wind][lightning reflexes][Resurrection Signet][/build]


    In EoN werdet ihr damit gut fahren, speziell in Caster-überladenen Dungeons. Ich spiel zwar nur alle Schaltjahr mal noch PvE, aber das geht heute noch so wie vor 4 Monaten. Und ja, ich spamme Concussion Shot wenns sein muss; Dazed > all (vor allem auf SF Dschinns).
    Mending Touch und Rezz nach Lust und Laune ersetzen.


    Und hört auf mit >14 Expertise rumzurennen Oo



    edit: sir torgar: read the wind und choking gas sind beides preparations ;)

    [build name='Burning Poisonous Arrows' prof=R/P exp=12+1+1 mar=9+1 wil=9+2 desc='Recurvebogen{br}{br}verlängert Gift 33%{br}{br}Natural Stride im HM durch Whirling Defense austauschen'][Screaming Shot][Savage Shot][Burning Arrow][Apply Poison][Throw Dirt][Troll Unguent][Natural Stride][Resurrection Signet][/build]


    wer damit was falsch macht, dem ist nicht zu helfen.
    bonus ist auch kein problem. dein build oben ist ja ähnlich.


    und ja, ich hatte das rezz siegel drin als ich das ding im hm gemacht hab ^^

    irgendwie kann ich schreiben was ich will, scar mag mir net antworten :p
    dann mach ich jetzt hier mal werbung, die liest nämlich jeder und regt sich über den spam auf:
    [Blocked Image: http://racheengelreload.ra.funpic.de/hoods/hood_other_04.jpg]



    btw halte ich aber doa, urgoz und tiefe für pve einer eigenen kategorie, die man separat zum restlichen pve diskutieren sollte, da es dort auf ganz andere dinge ankommt als im üblichen sinne.

    bei einer "absprache" mit pugs musst du aber auch bedenken, dass manche oft mit der "mir doch latte" mentalität da rein gehen. entsprechend kannst du mit denen argumentieren, aber sie machen trotzdem ihr eigenes ding.
    da ich pve nur noch mit fl und gilde mache kann ich von daher nichts zu dem rückzugsthema mit pugs sagen was du hier angesprochen hast scar, aber gildenintern läuft das oft so dass, wenn man erkennt dass die situation ausweglos ist, 2-3 leute die gegner halten (meinst die, die gerade vollaggro haben), und die mobs entsprechend von den flüchtenden wegziehen. und ich denke wenn die situation richtig erkannt wird muss der monk auch nicht den freitod sterben, ob hardrezz oder nicht, sondern kann sich zurückziehen.
    mit den rezzes selbst haben wir das meist so geregelt dass jeder nicht-monk, der kein hardrezz hat, ein siegel für notfälle dabei hat - so 2-4 leute, je nach dem.



    edit: und generell gesagt steht ein para mit seiner kurzbogenreichweite nicht gerade immer weit hinten, und nicht jeder waldläufer benutzt nen crappy langbogen Oo
    gerade als interrupter net, aber das nur als anmerkung für das über mir

    Greater Conflagration + Winter + Mantra of Frost wurden zu Beginn von Factions im GvG als Frozen Paradise bekannt, nur am Rande.


    Und ich fühl mich hier jetzt total angeflamed, bin totally sprachlos...und finde es erbärmlich dass du mich net einfach gleich beim Namen nennst ^^
    Ach ja, es ging net um Mainstream, es ging um Effizienz. Ein Krieger mit Meteor Shower ist sicherlich auch nicht Mainstream.

    ich hab jetzt zwar nicht die ganze diskussion verfolgt, aber läufts nicht aufs gleiche raus, wenn der monk leer ist? dann kann er zwar gerne noch mit dem lowset versuchen zu halten, aber zwanghaft malus kassieren muss man ja auch net. dass man dann aber auch net direkt zum hardrezzer flüchten sollt, damit der im zweifelsfall die aggro bekommt und stirbt sollte aber klar sein.

    Wieso sollte es mich als Monk schmerzen wenn ich nur 7 Skills habe und einen Rezz anstatt 8 Skills? Das hängt von den individuellen Präferenzen ab, von den gegebenheiten der Gruppe (Gilde oder Random) und von dem Gebiet. Und man kann von mir ja nicht gerade behaupten dass ich im PvE nen Nap Monk mache.


    Ach ja, ich benutz immernoch Restore Life :|-|

    Man hat nicht gesagt, dass du was anderes skillen sollt, nur ist 16 Fachkenntnis, wenn du sowieso nur 5er und 10er Skills benutzt, total sinnlos. [...]


    Danke.



    Neodaraulus, es ist gewollt dass ich ein Siegel dabei habe, da ich nix davon halte, auf jedem Char nen Hardrezz zu haben. Und dass Expertise bei den 2 Dervish-Skills nicht triggert ist trivial, die spammt man ja auch nicht wie bekloppt.

    Ok, an den Bogen und die Runen hab ich net gedacht.


    Aber meine Builds gehen dafür immer von nem anständigen Tank aus. Kommt wohl daher dass ich seit mehr als einem Jahr nicht mehr mit Randoms unterwegs war ;)

    Wenn ich sage, dass die Ritu Geister doppelt so hohe HP haben, was nicht ganz richtig ist, muss der Waldi nun doppelt so oft seine Geister setzen um gleich zu ziehen - das wäre alle 18.375 bis 19.375 Sekunden.


    Wenn wir jetzt mal von 33 Energie ausgehen (Druidenrüstung mit Radianten-Kopf), müsste dein Ranger aber nach einem Durchlauf (Oathshot, 3 Geister, Serpents Quickness) um 25 Energie ärmer sein. Das dürfte der mit nur 3 pips aber auf die Dauer, im Vergleich zu dem Ritu, net halten können.
    Wenn doch versteh ich selbst bei Expertise 16 nicht wie ^^



    Was die Frequenz und die Kontinuuität angeht, so war das vor allem einer der zusätzlichen Einflüsse, die du ansprachst, und ich glaube, dass einem Mönch mehr geholfen ist, wenn er immer wieder kurze Erholungspausen in einem schnelleren Rythmus hat als längere in einem langsameren Rythmus.


    Ich sags ma so: Hä? ^^
    Im Normalfall sterben die Geister ja nicht sofort, nachdem man sie setzt. Dazu kommt noch dass du 18 Sekunden erstmal an Zeit + Aftercast brauchst (ohne dich zu bewegen), um die 4 Geister aus meinem Build zu setzen. Ohne Asche und Enchantment. Sprich, der erste Geist ist 24 Sekunden, nachdem der letzte gesetzt wurde, wieder da, wenn man es in meiner Folge vom letzten Post macht. Folglich sind noch 2 Einsätze des [[Signet of [email protected]] drin. Und ich denke nicht, dass Union und Shelter in einem Bruchteil dieser Zeit down gehen werden. Bis es soweit ist dass man neu setzt werden sie aber mindestens kurz davor sein.
    Im Hardmode könnte ich es mir kritischer vorstellen, aber da dürfte es nur eine Frage des Timings sein. Geister setzen, Tank wartet 10 Sekunden, Gegner werden gelockt und die Geister können direkt wieder gesetzt werden da sie schon wieder aufgeladen sind, so in der Art.

    Wenn du unbedingt von mir einen sinnvollen Ritu zu dem Thema willst, kannst du den auch gerne haben. Die Geister haben eine effektive Recharge von 33,75, sofern ich mich ausm Kopf jetzt nicht irre.
    Erst Recovery setzen, dann Ghostly Haste und danach die Asche hochziehen. Geht genau auf dass jeder Geist gesetzt werden kann. Volle Radianten bzw. teilweise Radianten und ne Attunement-Rune setz ich voraus, sonst klappts mit der Energie ganz knapp net. Sollte einer der Geister vor seinem gewollten Ende nach 34 Sek den Löffel abgeben wollen, kann man das ganze mit dem Signet of Binding rauszögern. Bei Displacement zumindest wird das aber sicherlich nicht viel nützen. Eine Schwäche ist sicherlich dass Ghostly Haste nur unter Geistern greift, weswegen Recovery mMn nicht raus sollte, und dass man durch die Asche die Energie auf der Waffe verliert. Letzteres stört aber nur weniger, die Energie reicht genau (sofern man die 3 Geister in der Folge setzt).


    [build name='Attuned SSpammer' prof=Rt/R spa=12+2+1 com=12+3 res=3+1][Attuned Was Songkai][Ghostly Haste][Signet of Binding][Lively Was Naomei][Displacement][Union][Shelter][Recovery][/build]


    Allerdings versteh ich nicht wieso den Monks nicht geholfen ist wenn die Geister nur alle 34 Sekunden gesetzt werden. Deine Ranger Version kompensiert das zwar mit der Geschwindigkeit, aber dafür sterben die Geister schneller da sie weniger Leben haben. Also wo ist der Unterschied?
    Wenn man einen so kontinuierlichen Support will wäre evtl ein Waffenspammer geeigneter.


    edit: ich sollte vllt noch erwähnen dass ich bisher nur PvP Erfahrungen mit Ritualisten habe. Und nein, nicht nur mit Necspike Spiritspammern von vor zig Monaten.