Posts by IXenosI

    Quote from Zaced

    dieser frage würde ich mich gern anschließen. habe heute einen solchen stein benutzt, wurde jedoch nicht teleportiert, sondern einfach nur für ein paar sekunden zu boden geworfen. im wiki sind auch keine details zu finden, weiß da jemand genaueres?


    Liegt an einem Bug. Es funktioniert scheinbar nur, wenn man mehr als einen der Steine im Inventar gestackt hat.


    Bug:

    Quote

    The last device in a stack will always fail to teleport you. Make sure you have at least two before using a device. If you have multiple stacks, the last one in a stack still fails, and attempting to use another device right away gives the error "You cannot use this item right now.

    ~Wiki

    Quote

    ES GEHT LOS!!!!einseinself!!!! die2win (flux) sollte gefixed sein!


    Und was lernen wir daraus: Vod hat mal wieder zu viel Schnee abbekommen.


    Aber ja sie sind endlich da...kuuuuu....kuuuuuuu :cheers:


    -Exootremoo the Merry

    Hmm, sieht so aus als hätte man reagiert. thumbs up auf euch ist Verlass, i-wo anders hätte man bestimmt alles geleugnet/vertuscht und nachträglich noch schnell die Öffnungszeitangaben verändert...hhrhrhrh :D


    Aber es ist wirklich sonderbar, wie schnell manche Leute wegen sowas in Rage verfallen können ^.^. Kleine Fehlerchen passieren nunmal, und so eine Lappalie kann man nun wirklich mit Humor nehmen.


    v.A. da man für solche Fehler auch schon letztes Jahr immer eine faire Lösung fand...wozu also all die Aufregung :rolleyes: .


    €dit: Das kann ich mir dann doch nicht verkneifen:


    [Blocked Image: http://img836.imageshack.us/img836/128/trollage.gif]

    (ist natürlich lieb gemeint, fiel mir nur gerade so ein...als ich darüber lachen musste. :angel:)



    PS: Türchen wieder offen.
    PPS: Die Leute, die beim ersten Mal getippt haben und dann beruhigt off gegangen sind, werden sich jetzt bestimmt auch freuen ;D

    Quote from Matze999

    Es wär übrigens nett wenn du (yuri) demnächst mal wieder mit mir Kontakt aufnehmen könntest


    Mit dir Kontakt aufnehmen? Wer würde das schon freiwillig machen? -Verüble es Yuri also nicht ;D :p


    @ Topic:


    Ich würde jetzt den Teufel noch nicht allzu sehr an die Wand malen. Zwar steht außer Frage, dass die Flux einen Einfluss ausüben wird, inwieweit dies aber geschieht, wird sich wohl aber erst im wirklichen Spiel zeigen. D.h. sobald die ersten At's gespielt sind, werden wir sehen ob Anet die Schneeball-Balance zerstört hat (die Befürchtung der meisten Spieler gerade) , interessanter gemacht und für neue Metas gesorgt hat (die Hoffnung Anets), oder es in der Praxis vll. gar nur wenig ändert ( der Fall, der tatsächlich oftmals eintrifft, wenn zu viel im Vorhinein spekuliert wird).


    So könnte es zum Beispiel sein, dass es kaum noch Freebies geben wird, da Geschenke durch die Flux weniger lang im Spiel sind, d.h die Spieler früher wieder zu den Spawns splitten können.
    Tritt dies (oder etwas ähnliches) allerdings nicht ein, so werden Freebies in der Tat zu einem Balance-gefährlichen Threat. Deshalb weil eine Variable im Bezug darauf extrem ausgeweitet wird. Und diese Variable ist eine, die eigentlich komplett verschwinden und nicht noch ausgeweitet werden sollte: nämlich Glück. Spawnt ein Geschenk in gegnerischer Avatar nähe, und das am besten gleich mehrmals...so wird Glück im Worst-Case Szenario Spiele entscheiden können. Diese Befürchtung ist für mich (wie auch für einige andere Spiele) der Punkt, indem der Teufel am tiefsten in der Flux begraben liegt. Ich hoffe nur - für uns alle - das er begraben bleibt, ansonsten ist diese Flux nämlich wirklich eine hastiger Kurier und zwar einer, der ein düsteres Event verkündet.

    Quote from Trollchen

    toff macht jetzt erst mal zwei Wochen Pause,


    Der geehrte Gentleman Toff 2 Wochen gesperrt? Das hätte ich mir ney erdüchtet, bei des Lordschafts allzeyt tadelosem Benehmen.



    Quote from Noa

    Ich weiß nicht recht ob ich nen Sin oder Ele stärker finden soll. Weil Ele kann auch mega lästig werden...


    Im direkten Zweikampf ist der Assassine deutlich überlegen. Beim "Nervfaktor"
    kann man sich streiten und bei der Agilität hat warscheinlich der Ele durch sein IMS die Nase vorn. (außer bei Karten wie die Plikkup-Werke vll. wo man durch den Shadowstep (mit etwas Glück) quasi 3 Schreine alleine controllen kann).



    Ansonsten was lässt sich zum diesjährigen Maskenknall noch sagen:
    Es steht natürlich noch nach wie vor die Frage im Raum, wie Anet einem Kooperativen Team! Spiel so etwas antun kann, aber das war letztes Jahr nicht anders und da wurde es lange genug durchgekaut.
    Folglich sind auch die Verhältnisse dieses Jahr pretty much the same.
    Einzig und allein die Flux lässt sich als neues zusätzliches Ärgernis noch ansprechen, da sie den guten Spielern durch ständiges Stucken/Bodygeblocke auf die Nerven geht und die Noobies schlicht weg einfach zu überfordern scheint (omg ein RIESIGER Knochenschreck rennt auf mich zu, denn muss ich jetzt unbedingt angreifen, sonst tötet der mich doch....oder so).
    Froh bin ich nur über 2 Sachen:
    1. Das ich meistens mein Team "carrien" kann ( durch viele gewonne 1vs1, fröhliches Sologecappe und energisches Rumgezeichne/Pinge), oder oftmals noch 2-3 andere gute Spieler im Team sind und ich mich mal ein bisschen entspannen kann. So gewinne ich doch an die 90% meiner Spiele...es geht halt seltenst mal über 10 Wins hinaus.
    2. Das ich inzwischen LoL spiele. Srsly durch LoL ist man oftmals wesentlich schlimmeres gewöhnt und es geht es um an die 45 Minuten Matches. Wenn man sich auf sowas eingestellt hat, ist es nur noch halb so schlimm eine Runde nach kurzer Rage halt mal zu Leaven, Instant zu resignen, oder sich in eine Ecke zu stellen um Kaffee zu schlürfen/Noobs zu flamen/bei Wartower zu schreiben/eine Rauchen/blahblah.

    Eine Topic, welche gegen Guppys Guide-Wahn gefeit ist, muss erst noch erfunden werden.


    @ all Admins: [x] Vote Guppys Titel von ehemaliger Mitarbeiter in Wartowers Offizielle Guide-Whore zu ändern. :cheerful:



    Aber srs, dieser Guide hat sicherlich eine Daseinsberechtigung, bei all den Account-Hack-QQ-Threads, die immernoch über Wartower trollen ( auch wenn ich der Überzeugung bin, dass sich so langsam sogar die Hacker zu schade sind GW zu hacken, ...schließlich ist das Spiel doch schon im "Endstadium").
    Aber besser spät als nie, also vielen Dank dafür, liebe Guide-Whore =3


    Uhh ja...Eschweren bring natürlich wesentlich mehr Rezz-Control als Dshot...*rolleyes*


    20 Sec Ablenken/10 Recast von Dshot im Vergleich zu ~ 10 Sec Ablenken/20 Recast. Klingt für mich auch ganz eindeutig danach, dass Erschweren besser geeignet ist.... .


    O Wait, Objection.


    Ok darüber ließe sich noch streiten, denn Dshot kann immerhin geblockt werden, aber das ich auch nicht der ausschlagende Grund, warum der Ranger bessere Rezz-Control bietet.
    Der Hauptpunkt ist einfach, dass ein Mesmer allerhöchsten ~ 2 Skills mitnehmen kann, die überhaupt ein Rezz unterbrechen können. Mehr kann sich ein Mesmer, wenn er denn effektiv sein will, kaum leisten. Und selbst wenn er mehr in sein Build gestopft bekommt, haben all diese Skills mindestens die doppelte Recast des Rangers. Mit anderen Worten als effektiver Mesmer ist es unmöglich 3 Rezzes zu controlen. Als Ranger nicht.


    Quote

    Dann schlage ich vor, dass wir das jetzt einfach tun und auch andere PVP-Modi mit einbeziehen .


    Ehm wie soll das gehen, dass ist Team-Build abhängig... .


    Quote

    Genau um diese Unterschiede soll es hier gehen .


    Wie bereits gesagt,
    Mezz: Shut-down (27/4 Shame, Diversion auf Monk, Diversion auf Sins, Pb auf Invoke, Esurge etc...) .
    Ranger: Core-Skill + Rezz Control (D-shot/Magebane auf Invoke, Esurge, Dev-Hammer, blablabla...).

    Wer ist der "King of Rupts"?


    Ich.
    Nicht? Und das war auch nicht die Frage...ok ok...verdammt... .


    @ Topic:


    Bisher gab's ja noch nicht all zu viel Produktives, also versuche ich dass mal, soweit es möglich ist... .


    Quote from Brunhilde

    Ein potentieller Vergleich beider Klassen hinkt.
    Es gibt zwar einige Überschneidungen in den Aufgabengebieten der beiden im PvP allgemein.
    Jedoch ist es wenig sinnvoll beide vergleichen zu wollen, weil deren Spielweise und Aufgabengebiete einfach in der Regel nicht die selben sind.


    Seiner Fragestellung folgend kann man sie natürlich vergleichen. Wenn beide Klassen, wie er andeutet, auf Rupten ausgelegt sind, dann kann man sich auch fragen welche denn effektiver ist. Das sich beide in ihrer Spielweise unterscheiden ist klar, aber in wie weit das der Fall ist, war ja auch Teil seiner Frage.


    Aber natürlich hast du recht, sie haben andere Aufgabengebiete (Ich spreche jetzt einfach mal von der Ra, weil er diese angesprochen hast und ich mich auch am Besten in der Ra auskenne... .Würden wir die Fragestellung auch noch auf Adh, GvG etc ausweiten, hätte Brunhilde nämlich mehr und mehr recht, weil dann, ab einem gewissen Punkt, selbst ein Vergleich nur als Rupter fast unmöglich wird.)


    Nun zu den Unterscheidungen der beiden Klassen:


    Während der Mezz mehr auf kompletten Shutdown ausgerichtet ist (eine perfekte Diversion reicht oftmals alleine um einen Assa oder Monk für ein ganzes Spiel rauszunehmen, ein Pblock immerhin 10+Sek) und etwas sichere Rupts bietet (der von dir angesprochene 1/2,1/4 Castzeit-Unterschied macht dabei btw mit Abstand am wenigsten aus, sonder vielmehr die Flugzeit vom Pfeil, Blocks und Hindernisse im Weg, mit denen ein Ranger zu kämpfen hat).
    Für mehr Sicherheit sorgen beim Mezz auch einzigartige "Hex-Rups" wie Shame, die es dem Mesmer erlauben auch 1/4 Skills wesentlich einfacher zu Rupten, als es ein Ranger könnte.


    Der Ranger ist mehr darauf fixiert gezielt Core Skills aus dem Spiel zu nehmen, wie WoH, Ivoke, Esurge, etc... . Er hat (es sei den man Spielt mit Blackout) keine Möglichkeit zu einem kompletten Shutdown, wie ein Mesmer. Jedoch brechen viele Builds auch mit einem einzigen Core Rupt in sich zusammen, man kann etwas besser Line-Back Rupten, hat eine bessere Rezz-Control und in der Regel wesentlich mehr Pressure durch z.B. Gift auftragen.


    Das du als Mezz mehr "gefocust" wirst ist logisch, denn der Ranger is im Normalfall eines der letzten Targets aufgrund seiner Blocks ggn. Melee and hohen Elementarrüstung.
    Dementsprechend stirbst du ohne Monk natürlich auch schneller. Allerdings ohne Monk einen Ra-Run anzufangen ist sowieso relativ sinnlos, daher verstehe ich diesen Frustrationspunkt nicht ganz.


    Mit Monk sollte das Überleben eigentlich in Ordnung gehn, natürlich bist du immernoch etwas Squishyer und mehr gefocused aber der Monk und Shieldbash sollten das normalerweise gepackt bekommen. Vll. gibt es auch das ein oder andere Match bei dem du dein Shieldset campen musst, aber das kannst du als Mezz ja relativ gut ohne deine gesamte Effektivität zu verlieren, wie es der Ranger tun würde. Und ja auch kiten musst du etwas mehr, aber du musst ja auch keine Pfeile verschissen und hast "Imba 174 Castzeiten" *hust*. Wenn du als Rupter lieber etwas außerhalb des Focus stehst, kein Kiten oder Shieldset campen magst, dann empfehle ich dir wohl doch, eher beim Ranger zu bleiben.



    Generell kann man sagen (Achtung Überraschung, Tusch) es gibt keinen "King of Rupts" (außer mich natürlich...o wait das hatten wir schon) , wenn es den gäbe, hätte Anet im Balancing ziemlich gepfuscht. Allerdings wird in der Ra generell der Ranger als der etwas bessere Rupter angesehen, aufgrund seiner höheren Survivability, mehr Pressure und bessere Rezzcontrol. Aber das kommt nun wirklich auf's Team an...von daher... .

    Quote from LaurielCercueil

    ....


    Mal trollen bei Seite. Das war wirklich der einzigste Run, in dem ein Runner wirklich fast genauso Sinnvoll war, wie ein Spieler mit vernünftigem Build. Einfach weil der Runner ein guter Spieler war. Er ist immer vornweg gerannt, hat allen Dmg getankt, war nicht tot zu kriegen und hat mich als Monk sinnvoll mit Regen Spam, Hex und Con Remove Supported.


    War zwar einer der längeren Runs (wenn auch bedeutend nicht so lange wie ein Run mit 2 Monks oder einem kompletten Noob z.B.) dafür aber wohl einer der entspanntesten meiner Spielgeschichte.


    Jaja natürlich passiert das nur einmal im Jahrtausend und Runner nerven ansonsten ungemein, aber ich bitte dich Reports werden nichts bewirken, außen ein Dishonor vll. für Leechen. . Also hört doch auf darüber zu diskutieren und QQ'n, denn es wird immer Runner geben. Steht da einfach drüber. D:

    Quote from PlaYmoBil

    Ich kann mich aber nicht damit abfinden das irgentsoein typ meint 7 leuten das spiel zu vermiesen.


    Shtt Playmobil und all die anderen Nörgler/Meanies! Wie ich schon sagte, die meisten Runner sind das Beste, was deinem Team passieren kann! D: Wieso sollte man sie Reporten? Imo sind sie eindeutig underrated und totally Op...!


    U want a Proof?
    [Blocked Image: http://img51.imageshack.us/img51/6276/gw026l.th.jpg]


    Und ja der Runner war alle 25 Runden mit dabei und war genauso effektiv wie der Rest vom Team (imo noch viel mächtiger!!!).

    Quote

    @ Topic: Momentan regen mich immer wieder so Runner-Asseln auf. Schattenmarsch, Herz der Schatten, Schattenverschmelzung und noch ein paar Sprünge, Haltungen etc.


    Trolle dieser Art sind bei Leibe kein neues Phänomen... .
    Das Traurige ist, dass manche von denen mehr Hirn haben, als so mancher "normale" Ra-Spieler...hab schon des Öfteren mit solchen Witzbolden 25 Wins durchgezogen... .


    Quote

    Rentiert es sich bei solchen Griefern ein paar Screens einzuschicken? Prinzipiell machen sie ANet ja bewusst ein Spielformat kaputt. Naja, sie versuchens.


    Wohl kaum, weil es an Sich nicht verboten ist seine "eigenen Builds" in die Ra mitzubringen und man ihnen unmöglich nachweisen kann, ob sie bewusst das Spiel sabotieren wollen.... . Das Einzige was (zumindest für ein paar Minuten) Abhilfe verspricht ist sie für Leechen zu reporten (denn das tun sie indirekt ja auch). Es wäre mir nämlich sehr neu, dass jemals ein Bann auf einen Runner ausgesprochen worden wäre.


    Quote from Kerry

    Ich schreibe dann immer in den Local Chat so Sachen wie "OMG NOOB STOP RUNNING!!!!" oder "NOOB SIN!!!!".


    Dann hören die meisten auch immer auf, rum zu rennen.


    Achja genau das hatte ich natürlich ganz vergessen. Funktioniert 100%.


    Besser funktioniert nur noch dem Runner zu erklären, dass seine Mutter eine Hure ist und man sie heute Vormittag flach gelegt hat, oder im einfach etwas Eiscream anzubieten....

    Quote from --=Joe=--

    ...


    Sehe ich etwas anders. Masssyncs sind imo die schlechteste Methode zu 25 Wins zu gelangen. Dauert lange, gibt falsche/schlechte Konstellationen (wie du bereits selbst sagtest), und oftmals kennst man nicht mal jeden, d.h. man weiß nicht wie weit man sich auf den verlassen kann.


    Meiner Erfahrung nach ist das einzig effektive ein 2 Mann Sync mit einer Person auf die man sich auch wirklich verlassen kann (/wave Yuri). 2 bekommt man, im Widerspruch zu dem, was du es sagst, doch recht flott in ein Team. Und wenn man dann erstmal in nem ordentlichen Team ist, und dass nicht gerade 2 Charge-Warrs sind dann hat man schon fast seinen Run in der Tasche.
    Zumindest war die Quote bei mir bei solchen Runs um mind. 40% höher als sogar bei einem 4/4 Sync und es geht um mind. 100% schneller. Und ja wenn man eine Person hat auf die man sich wirklich verlassen kann ist es relativ problemlos auch mit Pugs starke 4/4 Syncs zu kicken... .


    Ansonsten geh ich eigentlich immer Random rein mit halt nem Cancel bei 1 oder 2...dann bekommt man mit größerer Wahrscheinlichkeit gute Randoms die's auch so machen oder nen Sync....für alle Leute denen Syncen meistens zu mühselig ist (wie mir) also wohl die beste Möglichkeit "zu syncen". :wink:

    Quote

    Die Noobs nerven, allerdings gehen die 25Wins um einiges schneller nach dem Update.


    Umm und warum genau?
    Also imo hatte das Update 3 Hauptauswirkungen:


    1. Noch mehr Noobs strömen in die Ra: Macht Runs nur dann einfacher, wenn die Noobs auch schön brav nur in den Gegnerteams bleiben, oder dein Team wenigstens leaven (was eine sehr sehr unbegründete Hoffnung ist)
    2. Spieler (PvE-Strongbox-Farmer ftw ^.^), die klug genug sind PvX-Wiki zu besuchen, aber trotzdem nicht besonders sind: Im Gegner Team können sie dank auch braindead effizientem Mist wie Invoke oder Meta Dervish Builds deinen Run ruinieren... im eigenem Team will man sie aber auch nicht haben....
    3. Alte gute Syncer/Spieler die mit dem Update in die Ra zurückgekehrt sind.


    Und was davon spricht jetzt gleich nochmal für schnellere Runs? :p