Posts by schnappi

    Wäre die Ignorierplätze nicht nur 10 Plätze groß, würden sie zumindest weniger penetrant auffallen. Aktuell ist die Liste leider zu klein für alle Spammer


    GW Toolbox verschafft Abhilfe. Mit dem integrierten Chatfilter kannst du beliebige Mengen an Schlüsselwörtern sperren wie z.B. GW2SALE oder MMOSKY


    mittlerweile glaube ich, dass Goldseller der einzige Grund sind, warum Guild Wars nicht abgeschaltet wird. Die haben wahrscheinlich einen Deal mit Anet, dass Sie einen Teil Ihres Gewinns abgeben und Anet finanziert damit Ihre Server.


    :arab:

    ich konnte einen Ersatz für das Feature auftreiben, das ksmod bietet. falls es wen interessiert, ich habe es hier bekommen: http://www.gamerevision.com/sh…er-Guild-Wars-Multiclient


    es hält was es verspricht und man kann mehrere GW Clients öffnen ohne das man irgendetwas kopieren muss. Man fügt die GWMC.exe Datei einfach in den Guild Wars Ordner ein und bei jeder Ausführung der Datei öffnet sich ein neues GW Fenster. Man kann auch eine Verknüpfung der Datei erstellen und in der Verknüpfung die bekannten Command line arguments verwenden - siehe hier: http://wiki.guildwars.com/wiki/Command_line_arguments


    Das ganze wurde mit Windows 7 getestet. Ich werd jetzt nochmal Windows 10 installieren und hoffen das es dann auch noch geht.


    p.s. ihr könnt die Datei von meiner Dropbox beziehen wenn Ihr wollt - https://www.dropbox.com/s/1fn238ii3b7j29r/GWMC.exe?dl=0


    update: windows 10 läuft und der mod funktioniert! :D

    mmh, also ich konnte den download starten aber es fehlt eine datei in dem download - das wird auch in dem thread erwähnt und man soll sich sowas wie einen injector besorgen. das hab ich auch versucht und einen gefunden aber ich schaffs net, dass sich 2 gw clients öffnen ich krieg aber auch keine Fehlermeldung wie der eine in dem Thread (win7 sei dank) :/

    woa, das sieht nicht schön aus aber ich glaube diese "lags" haben auch noch eine andere Ursache. Hast du das Spiel kurzzeitig mit ALT+Tab in die Taskleiste gelegt und dann gleich wieder in den Vordergrund geholt? Ich weiß zu 100% dass ich diese Art von Lags irgendwie hervorgerufen habe nachdem ich kurz mit ALT+Tab am Desktop war um etwas zu checken und gleich wieder zurück ins Spiel gesprungen bin. Meine Helden, die Gegner und mein Charakter sind nur mehr herumgesprungen obwohl die Internetverbindung in Ordnung zu sein scheint.


    Sagt dein Verbindungsindikator in der unteren rechten Bildschirmseite, dass du 1000ms Ping hast?

    es gibt noch eine Bedingung für die Belege: man bekommt sie nur beim Abschluss einer Mission in einer einzigartigen Region. Regionen sind z.b. Alt Ascalon, Kryta, Zittergipfel (ich glaube es wird zwischen nördliche und südliche Zittergipfel unterschieden), Wüste usw.


    Wenn man in Alt Ascalon z.b. Der Große Nordwall abschießt dann bekommt man für die restlichen Alt Ascalon Missionen (Fort Ranik, Ruinen von Surmia usw.) keine weiteren Belege. Man kann das glaube ich so festlegen - überall dort, wo in den Missionen und erforschbaren Gebieten die gleichen Truhen spawnen (Ascalon Truhe, Zittergipfeltruhe, Maguuma Truhe usw.) herrscht dieselbe Region.


    Man kann aber mit jedem Char die Missionen wiederholen weswegen jetzt die Flut an Lvl 1 Chars in Chabek steht.

    scheint nicht wirklich einen Sinn zu machen beide Skills mitzunehmen. [[Übernatürliche Labilität] erzeugt selber schon einen KD mit längerer Dauer als [[Erdbindung]. Wenn ein KD durch irgendeinen Effekt (z.B. Skillmechanik oder Steinfaust Befähigung vom Krieger) länger andauert als ein "Standard" KD, dann kann er Gegner mit passivem KD Schutz (also nur dieser unsichtbare Skill, den Riesen, Dolyakreiter usw. haben) umwerfen. Wenn Gegner aktive Anti-KD Skills nutzen wie z.b. [[Dolyak-Siegel] oder [[Ausgeglichene Haltung] dann kann man sie während der Dauer dieser Skills unter keinen Umständen umwerfen.


    Erdbindung ist halt kein Eliteskill und verstärkt jede Art von "Standard" KD, den du in dein Teambuild integrierst.

    Hallo,


    ich habe eine Frage. Ist es noch möglich im Amatzbecken Kurzickpunkte zu farmen indem man einfach nur die Gegner tankt damit die Kurzickflüchtlinge durchlaufen können oder ist es durch die Änderung an Schattenform nicht mehr möglich die Gegner zu tanken?


    Wenn es noch für jemanden interessant ist würde ich gerne im Team ein paar Punkte dort farmen während einer doppelten Punkte Fraktionswoche.

    Drachenhals Herausforderungsmission mit Helden Teambuild mit Highscorepotential


    [expander]
    Hero Builds:


    [build=OgVDIoysKNNdTL4yugMKQOA]
    [build=OgVDIoysKNNdTL4yugMKQOA]
    [build=OgVDIoysKNNdTL4yugMKQOA]
    [build=OQhkAgC8gGKDNQGM9yBjwMAR4iB]
    [build=OQWjMgmKKP84dcPuGPiPxjwWMA]
    [build=OAhiYwh8UzGmTuop0U4NOvYA]
    [build=OASjAyhDJPYTr3jLcSOhmOzLG]


    Mein Build:


    [build=OwVSIYPTyA2kLQ7imOxk4U5A]


    Tipps:

    • Es werden 2 Consets für Quartal Highscores benötigt (ja ich weiß - ziemlich teuer; man ist über 30min in der Herausforderungsmission und man braucht durchgehend maximalen Schadensoutput).
    • Beim Para den 2ten Rennskill Schrei [['Zieht euch zurück!'] deaktivieren und manuell benutzen wenn man Distanzen zwischen den Räumen zurücklegen muss.
    • Bei geballten Gruppen [[Panik] auf einen Gegner casten der am Rand der Gruppe steht. Aufpassen, dass man die Gruppe nicht aggroed bevor [[Panik] gecastet wurde.
    • sogut wie es geht [[Strahl des Urteils] von Monk Gegner unterbrechen vorallem beim Raum mit dem Monkboss! Ansonsten bricht Panik bei den Helden aus (die Helden laufen wie kopflose Hühner vor und zurück ohne wirklich aus dem Wirkbereich von [[Strahl des Urteils] herauszulaufen) und ein Wipe wird sehr wahrscheinlich!
    • Route für Highscoreruns siehe hier:
    • Für Highscore sollte man mit ~2:30min im letzten Raum ankommen. Damit man nun wirklich das letzte Quentchen Punkte aus dem Run rausholen kann muss folgendes passieren: die letzten Gegner des gesamten Runs müssen Ritualisten sein bzw. eine Kombination aus Ritualist und anderer Gegner. Wichtig ist, das Ritus nur Verbündete aus ihrer eigenen "Kleingruppe" wiederbeleben. Im letzten Raum hat man nur 2 Kleingruppen die aus Ritus bestehen. Die genaue Kleingruppenkomposition sieht folgendermaßen aus: 2x 2 Ritus + 1 Monk. Man tötet den letzten Boss und alle andern Gegner im Raum und lässt nur eine Ritu/Monk Gruppe übrig. Man darf jetzt einen Monk und einen Ritu erledigen damit der übriggebliebene Ritu seine Verbündeten erneut wiederbelebt sodass man sie sogleich nochmal töten kann. Man erhält nämlich Punkte für das töten von wiederbelebten Gegner. Damit verbringt man die restliche Zeit um soviele Punkte wie möglich zu erhalten bevor die Zeit endgültig abläuft. größtes Problem: man kann das mit Helden nur sehr schwer managen, dass sie nur den gewünschten Gegner erledigen weil die meisten Skills auf Flächenschaden ausgelegt sind und die Heilergegner im NM gerne zusammenklumpen anstatt sich aufzuteilen. Meine Runs, wenn ich es soweit schaffe, Enden dann meistens damit, das meine Helden die letzten Gegner ausradieren bevor ich meine Helden entsprechend kommandieren kann oder aber wenn ich zu zaghaft versuche, die Helden zu steuern dann läuft die Zeit ab ohne dass ich irgendwen töten konnte da 2 Heilritugegner doch ein ordentliches Heilpotential haben. Da habe ich meine größten Probleme um den perfekten Highscore zu schaffen. Ich denke mit einem ausgeklügelten Spielerteam könnte man da bessere Ergebnisse erzielen.


    p.s. mein letzter Highscore im Drachenhals war 637. Witzigerweise wird dieser Highscore nicht angezeigt obwohl ich ihn erst vor kurzem aufgestellt habe. Mein Alltime Highscore war 643. Der Spieler mit dem jetzigen 640 Highscore schaffte sogar 647 (was mich ein bisschen ärgert weil ich es zugern schaffen würde seinen Highscore zu schlagen ;)). Ich denke ich habe die richtige Taktik aber die Feinheiten am Ende des Runs lassen sich einfach nicht problemlos durchführen.
    [/expander]


    es ist einfach zum Heulen...
    [expander]
    ich komm mit einer super Zeit in den letzten Raum (2:33), hab noch 44sek Zeit, dass die Gegner sich gegenseitig rezzen können, hab nur einen Held als Damagehilfe geflaggt aber irgendwie reicht ein Held und der Legionär um 3 Heiler platt zumachen... natürlich genau in dem Moment, wo ich "640" erreiche was bedeutet, dass es kein Quartalsrekord ist...



    !fuck my life![/expander]

    Hallo loup


    danke für deinen Input. Ich werde versuchen deine Fragen sogut wie möglich zu beantworten.


    [[Panik] Verhext alle Feinde in der Nähe des Ziels und unterbricht dann in jeweils deren Nähe. Somit ist der abgedeckte Bereich im Idealfall das Doppelte von in der Nähe. Außerdem wandert die Verhexung mit Gegnern, die weglaufen, mit. [[Fieberträume] bleibt auf das eine Ziel beschränkt und ist damit im Nachteil, wenn die Gegner typischerweise auseinanderrennen. Verschiedene Heiler, zum Beispiel die des Steingipfels und die des weißen Mantels, tun so etwas sehr gerne. Somit haben beide Fertigkeiten abhängig von der Situation ihre Vorteile gegenüber der anderen


    oh wow, ich hab den Skill schon so lange nicht mehr verwendet, dass ich vergessen habe, dass er mehrere Targets verhext. Da ist es wirklich situationsbedingt welcher Skill besser ist. Wie ich aber erwähnt habe könnte man theoretisch bzw. ich habe es praktisch so durchgeführt, das man [[Fieberträume] und [['Ihr bewegt euch wie ein Zwerg!'] miteinander timed sodass die gesamte Gegnergruppe erstmal verkrüppelt wird. Im nächsten Augenblick castet der SF Ele seinen Elite und man hat schon den ersten Puls [[Dazed] (+Brennen + Verkrüppelung) auf der ganzen Gegnergruppe bevor sich die Gegner auseinanderbewegen konnten. Dann kommt irgendwann [[Donnerschlag] wo der nächste Puls Benommeheit ausgesendet wird. Gleichzeitig holzt der Siegel Mesmer in die Gruppe und unterbricht noch zusätzlich. Tiefe Wunde ist auch sogut wie garantiert durch die Mesmer ([[Angehäufter Schmerz]) was zum nächsten Benommenheitspuls führt. Die Nahkampfminions sollten dann auch bereits im Kampfgeschehen sein und sobald diese mit [[Todesnova] sterben hat man auch noch den Zustand Gift (bzw. Blutung wenn die Splitterschrecks aus den Schlurfschrecks auferstehn), der einen weiteren Benommenheitspuls durch die Gegnergruppe jagt.


    Frage hierzu: Hast du schon mal mit [[Hypochondrie] gespielt? Alle übertragenen Zustände müssten der Theorie nach ja wieder (samt zusätzlicher Benommenheit) auf alle Ziele aufgetragen werden. Klingt für mich nach einer guten Synergie mit Fieberträume.


    hmm, ich hab das noch nicht probiert weil ich denke, dass die Benommenheit von [[Fieberträume] nur dann triggert, wenn der Gegner einen Zustand erhält, den er vorher noch nicht hatte. Wenn ich [[Hypochondrie] auf mein primäres Fieberträume Ziel anwende, dann erhält er nur die Zustände, die ich vorhin schon verteilt habe. Es muss immer ein neuer Zustand aufgetragen werden sonst triggert Benommenheit nicht.


    oh warte... jetzt weiß ich was du meinst. Die verbleibende Dauer von Benommenheit wird von allen Gegner in dem Bereich runtergenommen und im selben Moment wieder aufgetragen. Man hat für alle Gegner außer dem primären Ziel eine weitere Unterbrechung "durch das Erhalten" des Zustandens Benommenheit (wie die Mechanik für Hypochondrie aussieht ist mir nicht ganz klar - der Zielgegner mit Fieberträume hat im Prinzip schon Benommenheit und die verbleibende Dauer auf sich drauf. Hypochondrie würde dieselbe, verbleibende Dauer von Benommenheit auf den Zielgegner übertragen; ich weiß nicht ob das als "neu aufgetragener Zustand" zählt - da könnte es verschiedene Lücken in der Abarbeitung der Ereignisse geben - müsste sozusagen getestet werden; ich weiß halt nur, dass das Build wunderbar funktioniert :D)


    Hast du schon darüber nachgedacht, mal das [[Siegel der Müdigkeit] einzupacken? Es sollte mit deinem Zustandsprinzip gut synergieren. Oder sind dir die direkten Unterbrechungen letztlich wichtiger?


    Da vertraue ich auf meinen Donnerschlag MM, dass er Schwäche (+Beschädigte Rüstung) verteilt.


    Zwar musste ich leider feststellen, dass die [[Explosion der Verwesung] gar nicht mal so selten weit abseits der Gegner landet (auch wenn diese sich nicht bewegen), aber die Fertigkeit lohnt sich durchaus.


    Ja, das kommt ganz drauf an wieviele Kadaver bereits herumliegen. Der Hero KI weiß halt ganz genau, wann sich Gegner in Reichweite von [[Explosion der Verwesung] befinden. Wenn der falsche Kadaver (einer der weit Abseits liegt) zur Explosion ausgewählt wird, dann war das nur Zufallsbedingt durch die Spielmechanik. Wenn der richtige Kadaver ausgewählt worden wäre, dann hätte die Explosion mindestens einen Gegner erwischt.


    oh warte (wiedereinmal)... Ich bin mir jetzt wieder unsicher wie die Spielmechanik von [[Explosion der Verwesung] aussieht. Ich glaube mich daran errinnern zu können, dass es immer ein Zufallelement bei der Auswahl des Kadavers bei Explosion der Verwesung gab. Die Beschreibung des Skills auf GW wiki lässt jedoch auf etwas anderes schließen.


    Nun, solange Gegner inmitten der Gegnergruppe sterben und sonst keine weiteren Kadaver in der Nähe sind, wird [[Explosion der Verwesung] genau den Kadaver des soeben verstorbenen Gegners treffen.


    p.s. alternativ könnte man statt [[Explosion der Verwesung] [[Stinkender Boden] mitnehmen. Die Helden KI verwendet den Skill relativ gut auf zu Boden geworfene Gegner. Dadurch hat man den Zustand Gift früher in der Gegnergruppe als durch Minions mit Todesnova.


    Die Elitefertigkeit [[Donnerschlag] ist für mich tatsächlich neu und damit befremdlich. Nimmst du sie, weil sie auch ohne [[Fieberträume] die Zustände auf Fläche verteilt, oder wegen der Zufallsunterbrechung? Oder wegen Beschädigte Rüstung, was du mit Ansteckung nicht abdecken könntest? [[Ansteckung] hat natürlich auch Nachteile ... Zustände, die schon vorhanden sind, Krankheit, die auf die eigene Gruppe übergreifen kann, lange Aufladezeit ... insofern passt [[Donnerschlag] wohl besser ins Konzept.


    Es ist wie du gesagt hast: [[Donnerschlag] hat extrem gute Aufladezeit, verteilt Zustände und unterbricht zufallsmäßig. Die Frage hast du dir selber richtig beantwortet :D


    Das erinnert mich an meine Idee, [[Zerbrechlichkeit] und [[Fieberträume] zusammen mit [[Brennender Refrain] auf 0 Führung zu nutzen. Solltest du mal keinen Caller sondern im Nahkampf spielen kannst du ja mal schauen, ob sich das gut macht


    [[Brennender Refrain] triggert halt nur solange der Verbündete weniger Lebenspunkte hat als der Gegner. Da möchte ich lieber aktiv Brennen verursachen. Meinst du vielleicht diesen anderen Paraskill, der Brennen verursacht sobald ein Schrei oder Anfeuerungsruf auf einem Verbündeten endet ([[Loderndes Finale])?


    Reichen ihm die 30 Energie (wg. [[Schützend war Kaolai]) bevor ein Gegner stirbt?


    Da kann ich 100%tig mit ja Antworten. Ich spiel schon ewig mit diesem Healerbuild (als einziger Healer in meinen Team Builds überhaupt). Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal einen Monkhero als Healer in meiner Gruppe hatte. Wenn ich einen Monk wegen ner Zaishen Mission (Nightfallmissionen) mitnehmen muss dann wird er immer zum Jesusbeam aka. [[Strahl des Urteils] Peinmonk umfunktioniert. Der Heiloutput und das Manamanagment sind meiner Meinung nach unübertroffen.


    Um ehrlich zu sein, Heilung ist im HM zweitrangig. Man kann keinen ungefilterten Schaden von größeren Mobs effektiv wegheilen. Es geht nur wenn man Schaden durch Prots verhindert und da gibt es nur eine effektive Option - der [[Seelenverflechtung] Prot Ritu.


    Lohnt es sich, [[Erdbindung] auch bei Gegnern dabei zu haben, die zu Boden geworfen werden können und kommt der Ritualist mit vier Geistern zurecht?


    Ja, auf jeden Fall. Du glaubst gar nicht wie effektiv es ist einen Heilergegner für 3 Sekunden zu deaktivieren/am Boden zu halten. Das Geistermanagment der Helden KI haut ohne Probleme hin. Wenn ich jedoch gefährliche Gruppen angreifen muss dann erstelle ich manuell zuerst die 3 Prot Geister sodass [[Erdbindung] als 4ter Geist mit seiner normalen Aufladezeit sich auflädt. Dann aktiviere ich manuell [[Rüstung der Gefühllosigkeit] und halbiere dadurch die Lebenspunkteverluste der Geister wenn ihre Effekte eintreten. Die KD's ([[Meteor], [['Ihr bewegt euch wie ein Zwerg!'], [[Siegel der Unbeholfenheit], [[Ebon-Vorhut-Assassinen-Unterstützung]), die ich in diesem Teambuild habe, nutzen den Erdbindungsgeist voll aus.


    Quote from loup du nord

    Danke für die Vorlage, ich finde sie sehr interessant spielst du damit alles, also auch Elitegebiete (in beiden Modi?) und hast du die Vorlage auch genutzt, als du im Drachenhals die guten Ergebnisse eingefahren hast?


    Dieses Teambuild ist relativ neu im Gegensatz zu anderen Teambuilds mit denen ich Elitegebiete im NM und HM bezwungen habe (ich habe noch kein Elitegebiet mit diesem speziellen Teambuild bezwungen und plane auch nicht jene Elitegebiete erneut zu bezwingen weil ich es nicht mag wenn es zu stressig wird). Ich hatte z.b. ein Teambuild mit Panik Mesmer, 3 Siegel Mesmer, MM Nek, Nek/Rit Heiler und Rit Protter mit dem ich im Tor der Pein "Rabenherz" im HM bezwungen habe jedoch gab es immer nur 2 mögliche Ausgänge wenn sich eine kritische Situation angebahnt hat: entweder die Helden haben alles "weggerock" weil die Gegner günstig gestanden sind oder man wurde genauso schnell weggemacht weil die Gegner sich nicht geballt wegspiken haben lassen.


    Mit diesem Teambuild geht es sozusagen darum den Damageoutput der Gegner auszudünnen um länger andauernde Kämpfe zu überstehen. Das macht in Elitegebieten vermutlich keinen Unterschied weil ein Erzürnter Peinele mit einem Spell die gesamte Gruppe wipen lassen kann aber das war sozusagen die Intention bei der Erstellung dieses Teambuilds :D (ich benutze übrigens auch den Legionär-Herbeirufungskristall der über Blutung, Tiefe Wunde und 2 Elite - [[Hundert Klingen] und [['Feigling!'] - verfügt was einen weiteren Bonus für die Teamkomposition darstellt)


    Für die Herausforderungsmission Drachenhals habe ich übrigens ein weitaus simpleres Team weil es hier rein um Schnelligkeit und Damageoutput geht. Ich werde das Teambuild im anderen Thread posten.

    Hallo zusammen,


    ich möchte euch meine Meta Hero Builds zeigen und die Vorteile meiner Komposition erläutern. Im Prinzip handelt es sich um ein Conditionover Build, das sich um den unterbewerteten Eliteskill Fieberträume aufbaut. Ich bin der Meinung, das Fieberträume ein ausgezeichneter Skill ist, um große Gruppen von Gegner effektiv auszuschalten und zwar noch besser als der berüchtigt Skill Panik solange man Zustände auf das primäre Hexziel verteilt.


    Wie komme ich zu diesem Schluss? Fieberträume verteilt Benommenheit auf alle Gegner in dem Bereich (Panik hingegen hat den Wirkbereich "in der Nähe") sobald 2 oder mehr Zustände auf das primäre Hexziel übertragen wurden (und natürlich auch jene Zustände, die das Hexziel erhält). Wenn Benommenheit auf einen Gegner aufgetragen wird und der Gegner einen Zauber castet dann wirkt das wie eine Unterbrechung des Gegners. Dieser Effekt kann sich mehrfach wiederholen solange frische oder abgelaufene Zustände auf den primären, verhexten Gegner aufgetragen werden. Alle Caster im Bereich des primären Hexziels werden sozusagen mehrfach unterbrochen und leiden für weitere 3 Sekunden an Benommenheit sprich, sie brauchen doppelt so lange um ihre Zauber zu casten und werden durch Nahkampfangriffe unterbrochen (sehr praktisch wenn Nahkampfminions am Kampfgeschehen beteiligt sind) und oh Junge - diese Herobuilds verteilen Zustände wie der Weihnachtsmann Geschenke am heilig Abend. Das Spielerbuild sollte ebenfalls Zustände verteilen können - in meinem Fall ein Versprechen des Assassinen build.


    Die Herobuilds besitzen aber auch noch andere Optimierungen die ich in den Einzelbuilds erläutern möchte:


    [expander]
    der Dream Mesmer:


    [build=OQhDAasjS3ArAjQIgcQEBZAXM]

    • Aufgaben: Caster Shutdown durch Benommenheit in großen Gegner Clustern durch Synergie mit vielen Zuständen; verteilt tiefe Wunde Zustand; Energiemanagment mit Verzauberungsentzug, Hexentzug, Unterbrechnung; Semi Melee Shutdown durch Anti Nahkämpfer Skills; Hardrez
    • Runen: +4 Illu + Kopfteil, +1 Schnell, +1 Insp


    0815 Unbeholfenheitsmesmer:


    [build=OQhDAZwTSvArAIgkAjQEBcQTA]

    • Aufgabe: Melee Shutdown durch Verteilung von Blindheit + Schaden, Anti Nahkämpfer Skills, Tiefe Wunde, Semi Caster Shutdown durch Arkanes Rätsel, Damageboost durch Synergie mit Zustände und Zerbrechlichkeit; Energiemanagment mit Verzauberungsentzug, Hexentzug, Hex
    • Runen: +4 Illu + Kopfteil, +1 Schnell, +1 Insp


    Keystone Deathnova Mesmer:


    [build=OQRCAcxzPA5z1Md55pKagnC]

    • Aufgabe: hard Interrupts + Gift + Schaden durch Siegel/Todesnova; größter Vorteil - Todesnova spam ohne lange Castzeiten!!! Ihr kennt bestimmt das Problem, dass Nekro MM's ständig hinterherhängen weil sie andauern Todesnova auf ihre Minions casten; mit diesem Herobuild wird den MM's diese Arbeit abgenommen sodass der Spielablauf flüssiger wird!
    • Runen: +4 Schnell + Kopfteil


    Donnerschlag MM:


    [build=OAZDYatoSkDVBHVKgbhfBTVVV]

    • Aufgabe: hard Interrupt + 2 Zustände durch einen Eliteskill, der ebenfalls unterbewertet ist; Kadaverexplosion (wird von Hero sehr gut gemanagt); doppel Minions; direkt Schaden durch Siegel; Energiemanagment durch Siegel; Verwesende Galle - gute Synergie mit Eisadern
    • Runen: +4 Todes + Kopfteil, +1 Seelen


    SF Ele/Mes


    [build=OgVDIoysK0NtgL7STjMKQOA]

    • Aufgabe: Zustand Brennen verteilen; direkt Schaden; Knockdown; Interrupt; Hexbreaker
    • Runen: +4 Feuer + Kopfteil, +1 Energie


    Icy Nek Healer


    [build=OAhiYwh8UzGmTuop0U4NOvY]

    • Aufgabe: enormes Heilpotential - Geistübertragung; Zustandsentfernung; Energiemanagment durch Primäres Attribut Seelensammlung - sogut wie keine Energieprobleme solange Gegner getötet werden; Eisadern - gute Synergie mit Verwesende Galle; Hardrez
    • Runen: +4 Seelen + Kopfteil


    0815 ST Rit Protter


    [build=OASjAyhDJPYTr3jLcSOhmOzLG]

    • Aufgabe: enormes Prot Potential; Schadensverhinderung aus allen Quellen, Nahkampf und Spikeschaden; bestes Feature - Knockdown/Knockdownverlängerung von normalerweise nicht KD fähigen Gegner durch Erdbindung!!!; Hardrez
    • Runen: +4 Zwie + Kopfteil, +1 Macht


    _________________________________________________


    Spieler Build


    [build=OwVSIYPTyA2kLQ7imOxk4UFB]

    • Aufgabe: click and kill :D - ne Spaß beiseite; es hat einen Vorteil wenn man Assassine ist - besseres Energiemanagment und durch Mesmer 2t Klasse hat man eine perverse Kombo zur Verfügung um Tonnen an Schaden an Einzeltargets zu machen. Wenn der Prot Rit Erdbindung aufgestellt hat kann man einen Gegner mit Verschwendung verhexen und sofort darauf mit "Ihr bewegt euch wie eine Zwerg" umwerfen. Weil der Knockdown von Erdbindung auf 3 Sekunden verlängert wird kann der Gegner keinen Skill casten um den Endeffekt von Verschwendung zu stoppen (es sei den er hat eine Fertigkeit ohne Aktivierzeit). Durch gutes Timing kann man den Gegner ein 2tes mal KD'n wenn man "Ebon Vorhut Assassinen" castet. Mit Unnatürliches Siegel und Geisterschmerz kann man noch direkten Schaden anrichten falls der Gegner noch nicht unter 50% liegt um "Erledigt Ihn" anzuwenden. Tipp: es macht Sinn wenn man dem Dream Mesmer manuell sagt welches Target er mit Fieberträume verhexen soll. Wenn man es richtig timed kann man eine komplette Gegnergruppe mit "Ihr bewegt euch wie ein Zwerg" und Fieberträume verkrüppeln, mit Verschwendung schaden zufügen, durch den Ebon Assassinen ballen und Mithilfe der Helden in wenigen Sekunden wipen.
    • Runen: je nach Klasse


    [/expander]

    Hallo zusammen,


    ich würde gerne den Quartalhighscore für die oben erwähnte Herausforderungsmission schlagen und suche spezifisch einen Imbagon Spieler, der ebenfalls daran interessiert ist, seinen Namen in der Highscoreliste zu verewigen (zumindest für 4 Monate ;)).


    Ich habe zwar schon gute Ergebnisse mit meinen Helden erzielt aber es ist immer ein Vorhaben auf Messers Schneide - manchmal klappts und manchmal nicht weil die notwendige Verteidigung fehlt. Daher suche ich einen Mitspieler, der mit seinem Imbagon Build genau das Abdecken kann. Wäre toll wenn sich jemand melden würde.


    MfG Schnappi


    p.s. Ich spiele einen Assassinen.