Posts by Al Z

    Sieht wenig spektakulär aus und ich bezweifle stark, dass es mit anderen Triple Necro Teams mithalten kann


    /100%agree


    Imo ist das Build eher noch ein Schritt zurück von Discord/Sab, anstatt nach vorne.


    Ganz ehrlich @Threadersteller: mit den 3 Nekrohelden kann jeder, welcher einigermassen was von dem Spiel versteht, was zusammenwursteln, eine Prise eigenen Touch reinbringen (bei dir scheinbar die Liebe zu den "Gallen" und [SKILL]toxic chill[/SKILL]) und es als "Way" verkaufen.

    Find die Idee in ihren Grundzügen auch interessant und verlockend allerdings dürfte es schwer sein hier etwas faires und ausgewogenes zu präsentieren, da nat. auch immer eine pers. Wertung stattfindet.
    z.B.


    - "Der eine Schlüssel", find ich pers. zu krass, unendlich Truhen öffnen ohne Kosten ist schon heavy. (Ein Wunder soll man damit nicht noch die Zaishentruhe öffnen können :rolleyes:...)
    - "Das unverbrauchbare Identifizierungswerkzeug", find ich da hingegen schon fairer, der Vorteil davon ist imo nicht allzu gravierend
    - "Aura (oder Ähnliches)" für "Götter", naja wieso nicht..., wenns was ist in die Richtung der spez. Tänze der CEs find ichs ok.
    - "mehr Fertigkeiten in der Bar, sowohl norm. als auch PvE, für Götter", nein Danke!, viel zu unausgewogen und unfair.
    - "unverg. Herbeirufsteine", find ich hart an der Grenze, wenns nach mir ging würd ichs noch durchlassen. ;)

    [x] eher besser


    a)


    Top:


    + Helden; obwohl von vielen grad als Grund angesehen, wieso das Spiel schlechter wurde, find ich sie einfach extrem nützlich und effektiv. Ich betrachte sie einfach wie eine Vergrösserung meiner FL. Mit PUGs spiel ich sowieso schon lange kaum/nicht mehr, Gründe dafür wurden schon oft in anderen Threads erwähnt.


    + Ursannerf; "Schadenfreude ist die schönste Freude" :wink:, nein im Ernst: mit Ursan waren viele Dinge viel zu einfach zu erreichen und wenn man sieht, dass Stufe 20 Krieger Ursan im zerstörten Ascalon benutzen um mal eben "Nolani Akademie" auf Meister im NM! zu machen, wird mir nur schlecht :ill:. Wenn ein einziger Skill so tiefgreifende Auswirkungen auf die Spielweise der Masse hat, muss was geändert werden und ANet hat zum Glück schliesslich auch reagiert.


    + Inschriften


    + Titel (nicht alle, aber viele; :nice:: Bezwinger Titel | :grumpy:: unverb. Bierzecher)


    + ANet kümmert sich nach wie vor um das Spiel!


    Flop:


    - "Absolution an Botter", Umwandlung von Permabans in lächerliche 2 Wochen Sperren wegen Botten beim HFFF. Da hat sich ANet ord. ins Knie geschossen...


    - Cryway zum "abfarmen" der Elitegebiete, nichts anderes als das neue Ursan. Ich pers. würds nerfen, obs allerdings effektiv wäre bin ich mir allerdings nicht sicher, da ich mir vorstellen könnte, dass halt wieder auf die älteren Tank'N'Spank Builds zurückgegriffen würde, wobei die wenigstens auch wieder langsamer wären.


    - perma Schattenform, hat die, wie das hier im Thread jemand so herrlich gesagt hat, "perverse Farmerei" noch auf die Spitze getrieben.


    - Community, die z.T. (nicht alle!) extrem undankbar:spec:, oder auch sonst nicht grad die höflichste und hilfsbereiteste ist.


    Womöglich hätt ich noch mehr, ist aber grad die Summe von dem was mir spontan einfällt.


    b) Ich lass mich überraschen und klar sind die Hoffnungen gross, evtl. so gross, dass sie dann logischerweise gar nicht erfüllt werden können, aber Alles in Allem würd ich sagen: ANet wird ein Top Spiel abliefern :thumb: !


    c) Am Nettesten fand ich die Zeit vor etwa 4-5 Monaten, da war meine FL noch gut gefüllt, es hat einfach am Meisten Spass gemacht.
    (für alle welche nun die Stirn runzeln :wink: : Ich spiel erst seit 14 Monaten, hab darum evtl. eine etwas andere Sichtweise als Leute die seit 3 Jahren dabei sind)

    Man kann auch einen Ritu-MM spielen und damit den Sabway-MM ersetzen. Der freigewordene Held kann dann für anderes genutzt werden.


    Würd ich eher von abraten, den menschl. Spieler, welcher seine Minis besser mit Todesnova und verspl. Knochen bestückt, will ich erstmal sehen. :yikes:
    Weil imo sollten die beiden erwähnten Skill sowohl beim N/x, als auch beim R/N "MM" nicht fehlen und das selbst zu machen ist Stress pur und zudem wesentlich ineffektiver.


    Ich spiel immer mit Geistern zum "Sabway", den pass ich aber auch je nach Gebiet an, spiele nicht immer den "selben" SS, den "selben" MM, etc. aus. Finde mit den Geistern + Minions hat man eine ord. Armee zusammen und kann Gegner beinahe mit Masse erdrücken. Also in etwa der Richtung wie Tseng das gepostet hat.

    da kann ich dir leider nicht zustimmen^^ aber hier solls ja auc nich um elementarmagier fähigkeiten gehen sondern um ritu build :Pps ich hab recht einseins elf XD
    also geisteriss ist meiner meinung nach ein sehr starker skill im pve ( im pvp noch nicht mit ritu gespielt außer bk)


    Sofern du auch nur den ersten Post auf dieser Seite gelesen hättest, den von Sethos, solltest du bemerken, dass es um RA, also PvP geht im Moment. Dein Vorposter hat dich ja auch noch indirekt daraufhingewiesen. Weil logisch ist AoE im PvE stark, aber darum gehts eben grad nicht...

    Ööhm der Sarkasmus ist überflüssig Zodiark.
    Immer schön sachlich bleiben.


    Quote

    IGN : Asfaloth Phoeniks


    Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst eh nicht lebend raus.


    Sorry, aber der musste sein. :angel:


    Bei [SKILL]rutschiger boden[/SKILL] seh ich nicht ganz den Sinn, wegen [SKILL]mending touch[/SKILL] . Ich denke nicht, dass es den Ranger gross stört auf die 6 secs Recharge vom Touch zu warten und er kann dir auch vorher schon [SKILL]Geisterbrand[/SKILL], oder [SKILL]Dampf[/SKILL] rausnehmen, sind beides 1 sec Skills, für einen guten Interrupter ist das kein Ding. Kann man sich dann wieder streiten, obs die denn in der ZA gibt, ich glaube ja, hat auch schlechtere, aber alles pauschal jeweils zu unterschätzen ist auch keine Lösung. Wie beim [SKILL]Geisterriss[/SKILL], da gehst du ja auch davon aus, dass keiner rausläuft. :rolleyes: Nur weil der Teammate mit Meleehate stehen bleibt, wills nicht heissen, dass der gegnerische Melee dann auch nicht aus deinem Riss läuft.


    Mit dem Hammerwar stimm ich dir ganz zu, der kann imo nicht viel machen gegen die Kombo und ist wohl auf einen Condition Remove von seinem Team angewiesen.


    Aber wie schon einmal vorher von mir erwähnt find ich den Build an sich sehr interessant, imo hast du dir eine Menge überlegt und auf eine [SKILL]Geisterbrand[/SKILL] [SKILL]Dampf[/SKILL] Kombo wär ich als Ritu jetzt auch nicht unbedingt gekommen. Wenn man hier allerdings was postet, wird es der Kritik zugänglich (das ist wissenschaftliche Methode :wink:) und Interrupt, sowie Geist kicken sind nun mal die beiden Hauptschwächen bei dem Build.

    [SKILL]Geisterbrand[/SKILL][SKILL]Dampf[/SKILL][SKILL]Rutschiger Boden[/SKILL][SKILL]Geisterriss[/SKILL][SKILL]Waffe des Kriegshetzers[/SKILL]/ [SKILL]Albtraumwaffe[/SKILL][SKILL]Opfer des Geistes[/SKILL][SKILL]Blutgesang[/SKILL][SKILL]Siegel der Wiederbelebung[/SKILL]


    Sehr schön in der ZA!


    Quote from Zodiark

    Ich würde außerdem nicht Blutgesang sondern Vampirismus mitnehmen weil man dann noch ein bisschen geheilt wird.


    Geht also nicht :wink:


    Das Build ist sehr interessant, das mit dem Geist kicken stimmt allerdings, damit ist dann die Dampf Kombo nicht mehr möglich und das Energie Management leidet auch, weil du dann Leben opferst. Geisterriss stört mich auch etwas, halte ich im 4vs4 eher für schwach, von den 2 sec Castzeit ganz zu Schweigen. Jeder Spieler mit Erfahrung läuft einfach raus und ein Ranger interruptet den locker, denke auch nicht, dass der Knockdown lange genug anhält. Für Geisterriss und den Elite würd ich folgende Skills mitnehmen:


    [SKILL]Offering of Spirit[/SKILL] wird zu [SKILL]angriff des verwalters[/SKILL], oder evtl. auch [SKILL]Essenzschlag[/SKILL]


    Und dann:


    [SKILL]Spirit rift[/SKILL] zu [SKILL]cruel was daoshen[/SKILL] oder [SKILL]destructive was glaive[/SKILL]

    Also das Build vom Razah war sicherlich eines der Besten beim Maskenknall (imo nebst dem vom Ranger & dem Mesmer), da stimm ich dir zu, aber ob das gleich ausreicht um einen solchen Trend auszulösen wage ich zu bezweifeln. :nod:


    Evtl. wird der Ritu allg. etwas beliebter, weil viele Spieler, welche seit langem dabei sind auch endlich eine Randklasse spielen wollen, oder auch sonst dieser Art "Underdog" - Bonus eine Rolle spielt. Ich mags eig. noch ganz gerne Dinge anders anzupacken als die Mehrheit der Spieler und hab mich nicht zu letzt auch wegen diesem "Sonderstatus" beinahe richtig in die Klasse verliebt. Meiner Meinung nach verdient dieses Prädikat nur noch der Paragon, nebst dem Ritualisten, ich denke der Derwisch hatte von Anfang an den "Coolness" -Faktor und war relativ stark, so dass er sich schnell behaupten konnte. Der Assa und Mesmer waren auch noch Kandidaten, aber seit dem Schattenform Buff und Cry gibts imo jede Menge von ihnen. Damit auch gleich mein Fazit: Wenn man den Ritu wirkl. viel schmackhafter machen möchte, bräuchte es wesentlich mehr (als Beispiel hier Cryway mit dem Mesmer). Eine andere Frage ist, ob wir Rituspieler denn das eig. wollen..., ich für meinen Teil, fänds gar nicht so klasse :wink:, weil dann eben oben Erwähntes verloren gehen würde.


    :iro:
    Man könnte ja die Fertigkeiten aus Togos Bar im BMP als PvE Fertigkeiten implementieren.... Lfg Togo Way xyz HM :angel:

    Der Ritu gilt zur Zeit als "Mix aus allem, der aber nichts richtig kann" und als "vor dem Patch XYZ war der Skill XYZ gut, aber jetzt ist der Ritu nur noch schlecht".


    Ahja?, falls das deine pers. Meinung ist, weisst du aber mehr als ich! :nod:
    Denke aber, dass du das eher auf die allg. Betrachtung durch die andern Spieler bezogen hast und da geb ich dir nat. Recht. Viele sehen das leider so, ganz im Sinne von: Du heilst?, aber ich heil mit meinem Mö mehr... Du machst Schaden?, aber ich mach mit meinem Ele mehr... etc. :rolleyes:


    Der Ritualist ist überall einsetzbar, wie jede andere Klasse auch, es liegt oftmals eher an der Engstirnigkeit der Mitspieler, als an einem einfachen Scheitern der Klasse an dem jeweiligen Gebiet.

    Wenn man in Cantha das Spiel beendet, haben Assassinen und Ritualisten insgesamt fünf Prestigerüstungshändler zur Auswahl.Cantha, Shing Yea, Kaiserliche, Luxon und Kurzick.


    Welche Prestige meinst du mit Shing Jea? :spec:
    Meinst du damit z.B. die Elite Exoten?


    TT: Ich fänds auch Klasse, wenn man das noch integrieren würde, denke aber, dass es ewiger Wunschtraum bleibt. :wink:


    Mir würde da so eine richtig düstere Derwisch Elite Kurzick vorschweben...


    *träum*:cheerful:

    Wäre dir sehr dankbar, wenn du mir verrätst was genau an einem Spiritspammer anspruchsvoll ist.
    [[schmerzhafte bindung] aufs richtige Target zu casten ist das anspruchsvollste, was mir zu einem SS einfällt.


    Jo, wär ich ehrlich gesagt auch. Das neben grad oben Genanntem noch Anspruchsvollste ist wohl das geschickte platzieren der Geister, damit man sie dann eben grad nicht mehr spammen muss, ups, meinte nat. legen. :wink:


    Wie auch schon mal Mega The *** erwähnt hat würde ich eig. ganz gerne dann mal dein Build sehen, oder wie Kael schrieb, könntest du ja einen netten "Spirit Spammer Guide by Eto" verfassen, damit dann ja keine Ritus mehr mit verskillten Möchtegern Spammer Skillungen mehr rumlaufen. Aber die Freude willst du uns ja angeblich nicht machen, wundert mich aber gar nicht. Gibt genug andere Leute wie Dich, welche nur kritisieren, aber dann nichts vorweisen wollen, das man vergleichen könnte. Immer gross Aufsehen erregen, aber dann nix liefern wollen. :rolleyes:


    Deine Ausflüchte oberhalb bestätigen dies nur grad wieder aufs Neue. Eig. recht erbärmlich. :coffee:

    *piep*


    Made my day!


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/5xnm-4.jpg][Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/5xnm-5.jpg]


    (oben gepostete Bilder enthalten Ironie; Genuss nur mit Vorsicht)


    1. Kommts nat. drauf an wie du die Geister setzt, wie schon erwähnt wurde und 2. wieso sollte ein, *räusper*, wie soll ich mich nun nennen *grübel*, na gut, ich versuchs mit "geisterbeschwörender Lebensentzieher und Schadensausteiler Ritualist, welcher mal alle 30 sec einen Geist bindet" keinen Schaden austeilen dürfen? Imo ist seit die Protgeister so schwach geworden sind der aggressivere Spiritspammer, nein :wink:, ich meine den "geisterbeschwörenden Lebensentzieher und Schadensausteiler Ritualist, welcher mal alle 30 sec einen Geist bindet" eine bessere Variante was mit Geistern zu machen, weil ich in der Praxis damit nur gute Erfahrungen gemacht habe (alle Gebiete im HM so gemacht).


    Einfach schon bisschen lächerlich, hier gross Rambazamba zu veranstalten und andere als "nicht fähige "Spiritspämmler"" hier hinzustellen nur weil zwei Elites fehlen, welche zwar auch nützlich sind, aber keinesfalls zwingend. Wir werden uns aber in Zukunf aus Rücksicht zu dir nicht mehr Spiritspammer nennen, kannst also wieder beruhigt schlafen. :wink:

    Ja, solche News sind nicht schön zu lesen. :nod:
    Ist imo einer der grössten Fehler von Anet seit langem wieder. :goggle:


    Zur Begründung für diese absolut lächerlichen zwei Wochen Sperren sehe ich nur eine Hypothese als schlüssig. Weil man an dem Weekend doppelte Punkte für das reine einzahlen der Punkte gekriegt hat und nicht etwa doppelte nach einer Runde BK, wie an vielen andern Fraktionswochenenden, haben sich wohl viele gedacht die Chance zu nutzen und den Bot zu nutzen um "zum Gott zu werden". Denke, dass viele nach dem Weekend neu "Gott unter Sterblichen" waren und wenn einem der Account mit dem Titel gebannt wird ist das schon bitter (ich wills nicht rechtfertigen, wenns nach mir ginge sollten sie permanent gebannt werden) und das Geheule war wohl gross. Evtl. hat sich Anet deshalb entschieden diesen paar Sündern "Absolution zu erteilen". Steht ja auch ganz genau geschrieben, dass es in jedem Fall individuell überprüft werde. Den Karren aus dem Dreck ziehen könnten sie meiner Meinung nach nur noch, wenn sie jetzt gnadenlos mal ein Auge auf Melandrus Hoffnung werfen würden und Reports ord. ernstnehmen würden. :|-|
    Edit: Oder andere Frage, wieso nicht einfach diese Quest dort aus dem Spiel nehmen? Imo ist die nicht allzu wichtig, oder eine der Schönsten, oder was weiss ich, oder ganz einfach sie in eine einmalige umzuwandeln. Würde dann aber wohl zu :( führen von Leuten die ihn sich nach wie vor noch mit HFFF, aber ohne Bot erfarmen wollen. Wird schwer es allen Recht zu machen :boggled:...


    Bei mir pers. ist es so, dass ich den Titel jetzt in 14 Monaten auf r10 gebracht hab, allein durch BK und die ein oder andere Quest & Gebiete logischerweise zum bezwingen. Muss dazu sagen, dass ich allg. sehr viel spiele und das nicht jedem andern Spieler zumuten möchte. ;)
    Ich brauch mir damit auch nichts bestätigen, oder sonstwas, mir macht BK Spass und ich werde den Titel versuchen auch weiterhin allein dadurch zu maxen. Die alleinige Befriedigung liegt schlussendlich darin es so geschafft zu haben wie man es wollte und seinen Prinzipien dadurch treu bleiben konnte und eben dem/r ein/en, oder andern Hinderniss/Versuchung widerstehen konnte.


    Die Erhöhung der Fraktionspunkte bei den Gebieten find ich einen Schritt in die richtige Richtung, evtl. sollten sie es sich auch überlegen die Belohnungen für BK hochzusetzen. Die Ankündigung an der Überarbeitung des Titels als Ganzes klingt auch vielversprechend, weil alle davon profitieren, um den News noch was Gutes abzugewinnen. :wink:


    Evtl. profitiere ich selbst davon und komme früher zum Maximalrang, abwarten und :coffee:...

    [SKILL]vampirism[/SKILL][SKILL]pain[/SKILL][SKILL]bloodsong[/SKILL][SKILL]wanderlust[/SKILL][SKILL]painful bond[/SKILL][SKILL]summon spirits[/SKILL][SKILL]utility[/SKILL][SKILL]flesh of my flesh[/SKILL]


    Qual ist zwar nett, wegen dem Zusatzdamage, aber extrem teuer und benötigt dann oftmals einen Elite für das Energiemanagement.


    Mit oben gezeigtem Build hab ich keine Energieprobleme und finde den Knockdown von Fernweh eig. ganz gut. Es nimmt Melees raus, oder unterbricht einen Caster. Bis man zur nächsten Gegnergruppe gezogen ist, sind die 45 secs meistens auch durch.


    Als Utility empfiehlt sich halt je nach Gebiet was mitzunehmen, wie z.B.

    [SKILL]summon naga shaman[/SKILL] profitiert sowieso von MdH, oder in Gebieten mit Flächenschaden und starken Bossen [SKILL]pain inverter[/SKILL]


    Was ist an inflation(genaugenommen ist es glaub ich deflation^^) in GW so schlimm?


    Mal endlich einer, ders erkannt hat. :goggle:


    Natürlich ist es Deflation. Inflation würde bedeuten, dass monetäre Mittel weniger Wert mehr hätten. Auf GW bezogen wäre Inflation also: Ihr bezahlt plötzlich wieder 50 Platin für irgend ein Greenie, weil das Greenie (materieller Wert), wieder höher eingeschätzt wird als der monetäre, sprich: Gold/Platin.


    Fakt ist ja aber grad das Umgekehrte: Gold und Platin haben immer "wie mehr Wert", während die Werte der materiellen Güter (Greens/Ektos etc.) abnimmt. Wie auch in der realen Marktwirtschaft gibts aber auch hier antizyklische Bewegungen und Ausnahmen. :nod:

    das es denen recht ist bezweifle ich, die wollen uns spieler ja am spielen halten :P


    Genau! Imo das effektivste Argument, wieso es bald wieder ein Double It Weekend à la Double SS/LB, oder evtl. auch EN Rufpunkte geben wird (wohl nach Halloween), oder dass sie einfach wieder Gunst hinzufügen.


    Wie gesagt wurde, ist das Spiel 3 Jahre alt, viele spielen nicht mehr und die, welche noch spielen wollen in Elitegebiete rein und nicht Dünen der Verzweiflung zum 20. mal mit Bonus machen. Die Lösung? Arenanet verärgert keine Leute, indem sie 30'000 Minuten Gunst einfügen, es mag lächerlich wirken, aber darum wird keiner mit dem Spiel aufhören, das Risiko umgekehrt, ist da wesentlich höher. Die Spieler wollen bis GW 2 noch bei Laune und an der Stange gehalten werden. :thumb:

    Also [SKILL]Splinter weapon[/SKILL] würd ich in der RA auch nicht mitnehmen, dann schon eher für BK, weil dort oft gemobbt wird, oder zum cappen einem Melee draufpappen. In der RA mag ich pers.


    die [SKILL]waffe des kriegshetzers[/SKILL] sehr. Ein Guter Assa, oder anderer Melee weiss, was er damit zu tun hat :thumb:, einziger Nachteil: ist relativ teuer und hoher Recharge --> nur sehr überlegt einsetzen (Erfahrung).

    Hab auf diese Ankündigungen auch schon lange gewartet, finde diese Idee mit den Titeln sehr gut. :)


    Was ich pers. absolut nicht verstehen kann ist, dass einige absolut unzufrieden sind damit. Ich spiele z.B. jede Menge BK und versuche mir dadurch den Kurzick Titel zu maxen und es fehlen immer noch 4.2 Mio., also jede Menge, ich ärgere mich deswegen noch lange nicht so extrem über Leute die sich ihn über HFFF erfarmen, weil jeder selbst wählen kann wie er die Titel erreichen kann. Was es mir bringt?, nun ja am Schluss die Befriedigung und den Stolz es so geschafft zu haben wie man wollte und nicht wie es die Mehrheit erreicht hat. Jeder macht eben wie er will. :thumb:


    Also an alle Götter: Euch nimmt den Titel ja gar niemand weg, nehmts locker und gönnt den andern diese "Vereinfachung", sofern es denn eine ist, da ja evtl. die Maximalstufe halt dann angehoben wird.


    Bin auch überzeugt, dass das Update, wie auch schon hier erwähnt, von der "Maincharacter" Philosophie ein bisschen Einhalt gebietet. Allein deshalb absolut erwünschenswert.


    :cheers: