Posts by Al Z


    Haha, made my day!


    Wirklich köstlich, das warst tatsächlich du. Ahja, was den Wasserele betrifft
    hast du Recht, kann mich da nicht mehr genau erinnern. Allerdings hast du angeblich [SKILL]blurred vision[/SKILL] dabei gehabt, der Skill sollte so ziemlich alles mit physischem Schaden rausnehmen, nur das Problem: Wenn ichs nicht drauf hab, hilfts dir auch nicht. :wink: Und nein, in meinem Build war kein Hexremove. Aber ich will dir hiermit noch ein paar Tipps geben, damit dein Geist Ruhe findet, was das /K soll.


    Pack einfach das nächste mal [SKILL]disziplinierte haltung[/SKILL] ein und die Sache säh schon anders aus.


    Und beim Beitrag von Ornd musste ich auch schmunzeln. Wenn ich mir da so einige Zeilen durchlese, hab ich das Gefühl, du willst auf der Karte zwar gewinnen, aber wenn nur irgendwie möglich dein Build keinesfalls ändern. Dann muss ich dir sagen, bist du dort leider am falschen Ort, ODER man nimmts hin, auch wenn man verliert, behauptet dann aber nicht die eine Seite hätte einfach zig mal mehr Vorteile als die Andere. Aber beides zusammen geht sicher nicht. Ich kann auch nicht mit 4 K/Mös in die TA weil ICH das spielen WILL, und wenn ich verlier sagen, na Anet/Map/Lame Gegner, oder was weiss ich ist Schuld, nein, dann muss ich bei mir selbst den Fehler suchen.


    Turtle Bug sollen sie ruhig korrigieren, aber das macht imo atm dann auch kaum einen Unterschied aus. Solange Leute bei den Luxon unterwegs sind, welche ihre Builds nicht anpassen an irgend eine Rolle die bei ihnen benötigt wird (Bonder für ihre Turtle, oder halt auch einen andern Standard Monk mit PvP! Skillung, Leute welche massiv Verz. runterreissen /N/Me, Eles mit vernünftigen Skillungen, meinetwegen Wasser, wegen Blurred, das dürft die Ranger schon beschäftigen, Glyphe & Dampf Kombo, /K mit Blockstances etc.) und ihr PvE Ding durchziehen wollen (Ich bin Wammo seit dem Pre Searing und spiel auch hier mit HH...) wird die Zukunft für euch nicht rosiger.


    Ich hab für all diese Punkte bei den Luxon auch schon Teams gesehen, welche übelst gerockt haben und genau die hatten dieses Handwerkszeug dabei und nein, sie hatten nicht den selben Gildentag. :wink:


    Noch was zum M/Rt Bot: Der ist grottenschlecht und für die Kurzick eher ein Nachteil, geschweige denn ein Vorteil. Er steht einfach direkt neben Gunther und haut wahllos ein paar Rt Heilskills raus... Klasse... :eek:

    Hab schon oft Me/Rt Bots (auf Kurzickseite) gesehen, sie bleiben am Anfang kurz beim Spawnpunkt stehen und rennen dann gleich runter zu Gunther und stellen sich wirkl. direkt neben den. Wie Erzmagier schon sagte, einfach sinnfrei und extrem störend fürs Team. Am Anfang hast du sie nicht vorne an der Front, oder an den Toren, oder den Brüstungen oben, nein, sie stehen einfach doof hinten und casten ihr Build durch. Wenns die Luxon schaffen bis Gunther vorzustossen sind sie dann auch nur noch Kanonenfutter für AoE.


    Meistens haben sie Fertigkeiten wie: [SKILL]Körper und seele heilen[/SKILL], [SKILL]Leben[/SKILL], [SKILL]protective was kaolai[/SKILL], [SKILL]günstige beschwörung[/SKILL], und [SKILL]waffe der abwehr[/SKILL] dabei.


    Und noch was zur Spielweise einiger Luxonspieler: Letztens ein Luxon E/K, ich weiss nicht für was er /K war, weil er hat soviel ich gesehen habe keine K Fertigkeiten eingesetzt (war ansonsten ein gewöhnlicher Feuerele mit [SKILL]Savannah heat[/SKILL]). Jedenfalls hat er immer wieder versucht die Orange Bernstein Mine einzunehmen während ich oben stand als Ranger. Als ich ihn dann einmal erwischt hab, als er in Reichweite war, flamte er dann im Local rum was für ein n00b man sei, wenn man auf der Map Ranger spielen würde, als Kurzick. Schrieb ihn dann an und sagte ihm, er wäre ja /K, wieso er nicht eine Blockstance mitnehmen würde. Als Antwort kam nur so ca.: Lol, Ele im PvP mit Kriegerhaltung? Du hast ja kA von PvP, geh wieder PvE du n00b!


    Wenns nat. auf eurer Seite von denen wimmelt, dann viel Spass...

    Ja, das weiss ich, weil Sab halt wohl eher der Bescheidene ist. (Wobei er ja wahrscheinlich auch vieles nur abgekupfert hat, aus damaligen AdH Builds (einige spielen z.B. mit Tainted, statt Jagged ;))) Und mit meiner Antwort wollte ich nur darauf hinweisen, dass der TE das ganze hier nur immer wieder präsentiert, weil er sich erhofft es würde eben dasselbe wie mit Sabway rauskommen, was es aber nicht tut und sein Ego scheinbar ein Problem damit hat und deshalb harsch auf Kritik reagiert jeweils.
    Er hat das ja aber in seinem letzten Post dementiert und damit Ende der Diskussion für mich...

    BTW, wenn ich jede kleine Modifikation an Sab-, Discord-, Whateverway, die ich vor jedem Gebietsbetreten durchführe, hier posten würde, wäre das eine Vollzeitbeschöftigung. Womöglich müsste ich auch noch eine Kreativabteilung zur Waynamensgebung beschäftigen.


    Haha, made my day! Und bringt das Ganze bislang einfach am Besten auf den Punkt.


    Ich musste ja damals bereits beim ersten Sparkyway Thread schmunzeln, weil es genau wie in dem hier verlief. Das Build ist nichts besonderes, der Threadersteller gibt gerne mal aus den Vollen zurück und einige kritisieren auch sehr fies (kann ich allerdings verstehen, wenn man sich einige Posts des Autors durchliest kann man kaum anders) und nehmen nat. einige Worte z.B. aus dem Titel "leicht gemacht" sehr ernst...


    Ich kann nur sagen, was ich bereits damals beim 1. Thread gesagt hab:


    Einige Leute haben einfach scheinbar das neurotische Verlangen durch ein angeblich neues Pseudo Teambuild, dessen Namensgeber sie dann sind, zum GW Olymp emporzusteigen.


    Quote from I Emerelle I

    ...andere Vollidioten dürfen ihre Builds ja auch Oukaway taufen...


    Nur leider kennt man das nun unter dem Namen (Genau wie Sab und Discord) und deins wird einfach versickern, weils genau 0 Fortschritt bringt und damit hast du wohl fast das grösste Problem. :nod:

    wird aber irgendwie auf die dauer ein ganz schönes verlustgeschäft für den armen scammer....


    Ja, gut möglich, aber auch nur, weil scheinbar eine ganz ord. Menge an Leuten wie du einen auf Behilfspolizist & Selbstjustiz machen wollen.


    Einzig richtige Waffe im Kampf gegen die ist: /report


    Alles andere ist einfach nur lächerlich und absurd, vorallem wenn ich hier lese, dass einige mittlerweile mit Sprüchen wie: "Lasse mein Kristallschwert für Homepage screenen, nur 5p", richtig Jagd auf die machen... :|-|


    Musste nur schmunzeln als ich den Post von Sandrian gelesen habe

    Quote


    Nen Betrüger zu betrügen macht den Betrug kein bisschen besser.


    und den Avatar angeguckt hab, einige hier wollen wohl auch "Bestrafer" spielen. :wink:

    Bei dem könnt man meinen er steht auf der Gehaltsliste von Blizzard! & Wird bezahlt hier rumzutrollen... :diel:


    Ja, mit Amatzbecken müssen sie imo auch aufpassen, das ganze artet sonst wieder aus wie die Geschichte mit H/FFF & BK dürfen sie die Belohnung auch noch hochsetzen, da hat Genewen Recht

    ...NICHTS mit Dummheit der Luxon zu tun, sie wissen einfach nicht was sie noch machen sollen :D!...


    "For they dont know what they do." ,was? :D


    [SKILL]Gottloser brunnen[/SKILL] + [SKILL]Verzauberungen entreißen[/SKILL] & Co. + [SKILL]aura des lich[/SKILL] + [SKILL]disziplinierte haltung[/SKILL] / [SKILL]trugbild-umhang[/SKILL] + [SKILL]glyphe der opferung[/SKILL] + [SKILL]Hitze der savanne[/SKILL] & Co. + [SKILL]Lebensbindung[/SKILL] + [SKILL]glyphe der aufopferung[/SKILL] & [SKILL]dampf[/SKILL] + [SKILL]seele verzehren[/SKILL] / [SKILL]wütendes starren[/SKILL] + mehr Spielintelligenz = erhöhte Gewinnchance um xx%


    Wenn ich mehr Luxonspieler mit den Kontern sehen würde, wären mehr Siege für sie drin, das hat nichts mit der Karte an sich zu tun.


    Mein Tipp an Luxonspieler auf der Karte: Versetzt euch in die Kurzicks, rechnet mit Bondern, welche die Tore halten (vorzugsweise den Kurzick - Ele).
    Vernichtet die Geister der Ritus, die meisten sehr starken Heilzauber vom Ritu bauen darauf auf, dass ein Geist in der Nähe ist, kickt auch günstige Winde immer, sofern vorhanden. Steht in den Korridoren immer an der Wand nach innen, da kann euch kein Ranger unter Beschuss nehmen, auf der Brüstung der andern Seite wagt sich kaum ein Kurzick ran, sobald das äusserste Tor gefallen ist, und und und...logisch Denken, eine Runde "nicht zählen lassen" um die Karte wirkl. perfekt kennen zu lernen und man kann bereits bestimmt einiges am Build effizienter gestalten.


    Logisch ist auch, dass ihr die Fertigkeiten oben nicht alle kombinieren könnt, aber denkt einfach nach: "Was will ich meinem Luxon Team bieten?", dann könnt ihr eine Klasse wählen und die Fertigkeiten kombinieren. Beispiel?


    Als Ele könnt ihr AoE / Glyphe und z.B. Rend mitnehmen, damit solltet ihr fast immer das Tor knacken können.


    Einfach nicht aufgeben, denn: auch bei den Kurzicks laufen, salopp ausgedrückt, jede Menge Pflaumen rum und mit 3 Monks im Team zu verlieren, weil einer meint Siegel Smiter machen zu müssen, der andere leecht und dem 3. fehlt der Skill, ist auch nicht wirkl. prickelnd. :wink:


    Zum Interview mit Linsey kann ich nur sagen: entgegen einiger Aussagen hier, kann ich eig. Phox zustimmen, ich find schon, dass im Vergleich zu vorher die Gebiete massiv zum Teil wieder zum Leben erweckt wurden.

    Liegt evtl. auch daran, dass sich sehr viele Luxon total dämlich anstellen auf der Map. :wink:


    Enchremove anyone?, ich spiel die Arena sehr oft und ich hab bislang einen! gottlosen Brunnen gesehen. Ganz zu schweigen wenn ich als Ranger für die Kurzicks reingeh, bei einigen Luxon das reinste Schützenfest. Kein kiten, kein Blocken am Besten sind immer die Nekros welche im Idealfall noch gleichzeitig opfern, z.B. MM Opfer ohne AoL, oder Eles dies nicht kapieren und zum 50.x den Meteorschauer mitten in diesem Korridor auf Tor zwei lassen wollen ohne Glyphe der Opferung dabei zu haben. Pro Runde hats etwa 1 bis höchstens zwei Clevere Burschen die wissen, dass man sich ja ganz an die Wand (von Luxon Seite aus rechts beim orangen Tor) andrücken kann und kein Ranger oben trifft mehr. Die Map ist sicherlich kein Schleck als Luxon, aber imo scheiterts oftmals auch an der mangelnden Spielintelligenz jener...


    Habs auch schon erlebt, dass wir ohne jegliche Heiler innerhalb paar Minuten im AoE bei Gunther mitsamt Wächtern massakriert wurden. :wink:


    Edit: Post bezieht sich auf den von Alberto866


    /sign


    Trifft imo eine allg. Regel am Besten. Und logischerweise ist alles gegen was man verliert, sei es nun anspruchsvoll zu spielen, oder nicht, sehr oft "lame". Kommt dann halt auf den Charakter der jeweiligen Person drauf an. :wink:

    stimme ich dir voll und ganz zu, das einziege was mich nach wie vor an dem skill stört....wohlgemerkt als monk.....ist, dass die tiefe wunde unten liegt


    Ja, nur das macht den Skill [SKILL]wounding strike[/SKILL] ja OP, weil die [SKILL]bleeding[/SKILL] ist eher ein schwacher Zustand, aber er covert halt permanent die [SKILL]deep wound[/SKILL].


    Und die Derwische mit diesen Builds bauen meistens auf genügend Verz. auf, dass die auch immer durchkommt: Conjure + [SKILL]vertrauensvolle intervention[/SKILL] + [SKILL]herz der wut[/SKILL]


    Entweder sollte man zusätzliche Bedingungen für die Wunde einführen: mehrere Verz. müssen drauf sein, weil wie schon oben gesagt, mit einer kommt er meistens durch; die Recharge des Skills hochschrauben, 3 secs sind einfach zu tief, oder halt wie Sup Ermarkt vorgeschlagen hat die Dauer Conditions runterschrauben, aber imo massiver, als er es vorgeschlagen hat.
    Mein Favorit von den Optionen wäre Recharge zu erhöhen.


    Was allerdings scheinbar indirekt den Skill ein bisschen weggebracht hat, war die Veränderung von [SKILL]Chilling victory[/SKILL]. Tot ist es allerdings nicht, weil ja grad [SKILL]einblick des angreifers[/SKILL] von den Punkten in Windgebeten profitiert.


    @Vorposter: Evtl. haben die sich ja überlegt, dass du erst blutest, wenn du eine (tiefe) Wunde zugefügt bekommen hast, was dann aber wieder die Logik von zig andern Skills über Bord wirft.... ([SKILL]zerstückeln[/SKILL] sollte ja dann eig. auch zu Blutung führen etc.). :goggle:

    wie gesagt, wenn der monk annehmbar ist.
    wenn der monk ne pflaume ist, dann helfen dir auch 700 leben nich weiter


    In der RA hast ja auch immer einen Monk dabei, was? Und jetzt sag nicht, dass du einer von der Sorte bist, der noch vor dem Kampf leavt weil keiner dabei ist. :|-|


    Btt: Letztens in Kamadan war wieder ein Accseller. Nach der /report Androhung von mir und paar andern welche dort waren kamen die üblichen Flames per wsp. Witzigerweise scheinen wir alle einen "Standardflame" erhalten zu haben, weil wir sie dann in den Local zitiert haben und alle genau identisch waren... Leute gibts...

    Natürlich ists ein halber Heiler und die Antwort wieso das so ist, hast du ja gleich selbst geliefert: Weils ein Hybrid ist! (Aber ja: Ich liebe Hybriden :nod:, bin ein gnadenloser Verfechter des Rt/A Builds, und nein: nicht das mit Dolchen :yikes:, sondern das vom "Runner" :nice:)


    Zweifellos sind deine drei Heilskills sicherlich stark, aber wo ist [SKILL]segen des ausübers[/SKILL], [SKILL]xinraes waffe[/SKILL] / [SKILL]weapon of remedy[/SKILL], [SKILL]leben[/SKILL] etc.?
    Zudem hättest du kein Hexcontrol was als Ritu sowieso immer schwer ist, weil man auf die Secclass angewiesen ist.


    Und Bemerkungen wie:


    Quote

    ich frag mich manchmal echt ob ihr ueberhaupt schon mal Heilritu gespielt habt. So wie es aussieht nicht.


    kannst du evtl. im Monkforum posten, aber hier wirkts leicht lächerlich. :wink:


    Des Weiteren seh ich hier nirgends "Unaufgeschlossenheit" :rolleyes:. Mega hat schon gepostet in welche Richtung das Build gehen könnte, sieht mMn ganz gut aus. Ich denke auch, dass der Rt/N vom Hero gespielt werden kann, aber dass er mit dem Rt/R evtl. Probleme kriegt. Am besten würd halt der menschl. Spieler gleich den übernehmen, dann kann er auch die Bombe platzen lassen und callen.

    Gebildet war Matsumoto


    Elite - Gegenstandszauber


    15 Energie ; 2 sec Castzeit ; 50 sec Recharge


    "Haltet die Asche Matsumotos 20...40 Sekunden lang, während ihr seine Asche haltet erhöhen sich alle eure Attribute um 0...1...2 und eure maximale Energie um 10...20. Wenn ihr seine Asche vor Ablauf der 20...40 sec fallen lasst erleiden alle Gegner in der Nähe 40...60 Punkte Blitzschaden, wenn die Asche nach 20...40 sec automatisch fallen gelassen wird erhaltet ihr 5...15 Energie." (Attribut: Macht des Herbeirufens)


    Wollte mal was mit einer neuen Elite - Asche versuchen. :spec:


    Edit: Logikfehler korrigiert.


    Du bringst ja schon selbst die ganzen Antworten, wieso bist du denn enttäuscht, dass dein Character weg musste?


    Diese Interpretationen von dir des Ausdruckes "GM", oder von "Shiva" sind eben viel eher "Möchtegern" Interpretationen, als jene der Person, welche dir scheinbar einen 72h Ban verpasst hat. Weil wenn du hier eine Umfrage starten würdest wieviele Personen in "GM" das sehen könnten, was du interpretierst wären das vielleicht höchstens 5%, bei deiner "Heissen Spalte" würden aber bestimmt über die Hälfte an das bereits Erwähnte denken. Und bei deinen Posts lese ich auch heraus, dass du eben genau diese Intention hattest, oder zumindest bewusst provozieren wolltest. Folge?, ging halt in die Hose, Pech gehabt!


    Von daher absolut klarer Entscheid diesen Character zu sperren und vollkommen nachvollziehbar.


    Edit: Ahja noch was: Da du scheinbar ein interpretationsfreudiger Mensch und verkappter Symbolologe bist, der aber buddhistische Symbole nicht von jenen der Nationalsozialisten richtig zu unterscheiden vermag, will ich dir noch die nötigen Infos über meinen Foren Namen hier geben, da du das ja bereits versucht hast und dein Geist Ruhe findet. :wink:


    Al hab ich von "Al Bundy", wenn dir das ein Begriff ist und das lose "Z" am Schluss steht für meinen Nachnamen. Natürlich steht es dir aber frei auch deine eigene zu benutzen.


    Und nun freu ich mich schon auf den nächsten Bildband, oder Ausflüchte in ernsthafte wissenschaftliche Gebiete wie Geologie und/oder Symbolologie... :D

    Haha *sichfreudentränenabwisch* :D


    Geologie ... *prust*


    Jetzt sag noch du hättest einen Masterabschluss in dem Fach und würdest dich rein beruflich jeden Tag mit geologischen! Spalten auseinandersetzen.


    Man gucke sich bloss deinen Avatar an, da sind wohl auch zwei "Vulkane" drauf, was? :D ,also hat das Loch im Hinterkopf wohl eher du, als Azmo.:rolleyes:


    BTT: Ich finds zum Teil auch sehr sinnfrei, wie und was zensiert wird, wie die schon oft genannten Namen von NPCs etc. da hätte man sich Seitens ANet früher was überlegen sollen. Andererseits wenn ich mir grad obigen Beitrag von King Ice ansehe, wenn ich GM bei denen wär, würds mich auch tierisch zum Lachen bringen, wenn ich so jemandem begegnen würd. Erstrecht, wenn ich dann beim Support von einer Nachricht eines vermeintlichen Geologens hören würde...


    Edit: Curse kam dazwischen :guilty:

    wenn ich mit dem spiele, war meistens so, dass ich die Verz. am Anfang des Gebiete einmal manuell drauf gemacht habe, danach hat er sie immer von alleine aufrecht erhalten... vllt einfach hin und wieder nachhelfen?


    Kann ich nur beipflichten. :nod: Am Anfang muss man ihm immer bisschen manuell nachhelfen, dass er die Verzauberungen aufrecht erhält. Was mir auch aufgefallen ist, dass wenn man dem Helden beim nächsten Einsatz ein neues Build gibt und ihn danach doch wieder auf den Rt/N umskillen will, dass er die Verzauberungen wieder nicht mehr schön oben hält. Fast als ob er es wieder verlernt hätte...


    Den [SKILL]geschmack des todes[/SKILL] würd ich auch auf jeden Fall mit [SKILL]blut des meisters[/SKILL] ersetzen, dann kann man die Bomben bisschen weiterziehen, als ohne.