Posts by El Wambo

    Hallo,


    ich habe irgendwie so ein paar EL Tränke bei mir gefunden. Kann mir dabei jemand helfen?


    Also die lilanen sehe ich alle bei 3 bis 5p/Stk, weiße sind nichts wert.


    Aber ich habe noch einen Shiro Trank gefunden, dazu finde ich so ziemlich keine Preisangaben in den Foren oder zumindest nichts aktuelles.


    Vielen Dank.

    Guten Morgen,


    mein Ritu war noch nie in DoA und ich müsste meinen LB maxen.


    Gibt es noch Leute, die Glaiveway machen und mich mal mitnehmen?


    Ich spiel nur selten noch GW1, am besten hier im Forum melden, wenn ich net on bin. Zeitlich bin ich flexibel


    Gude
    de Bobo

    Guten Morgen,


    ich bin auf der suche nach einer Gilde, die mir hilft, mich in diesem Spiel zurecht zu finden.


    Mein Name ist Bobo und ich bin 24 Jahre jung. Nachdem ich ein sehr "krankhafter" GW1-Spieler war und mir damals GW2 zum Release nicht gefallen hat, habe ich mir meine Zeit zwischendurch mit WoW, D3 und Hearthstone vertrieben.


    Durch meine PvP-Vergangenheit (AdH) war ich immer auf der Suche nach etwas vergleichbarem, habe aber nichts gefunden. Da der Markt nichts attraktives zu bieten hat, bin ich also doch wieder zu GW2 und wollte mich jetzt mal mehr damit befassen. Ich bin gerade bei Stufe 17 angekommen, also erwartet nicht zu viel zu Beginn.


    Zu diesem Zwecke suche ich eine familiäre Mischgilde. Eine vernünftige Mischung aus PvP und PvE.


    Ich bin kein krankhafter Zocker mehr, das Privatleben geht vor. So komme ich nur 2-3mal die Woche zum Zocken, was dem Ganzen aber nicht im Weg stehen sollte.


    Ihr habt Ideen oder meine Vorstellung trifft auf Euch oder Eure Gilde zu? Dann meldet Euch doch bei mir ingame: H Eight Messi oder Bobo Goes Lame


    Liebste Grüße


    Bobo

    boah...


    Ich bin auch am Überlegen, mit GW2 anzufangen. (Mein Acc liegt seit Level 10 in der Versenkung :D)


    Habe einen Trailer gesehen, bei dem erwähnt wurde, etwas ähnliches, wie GvG soll implementiert werden. Stimmt das?


    Wenn ja, würde ich wieder anfangen. Jemand Lust einen alten AdH-ler an das Spiel ranzuführen?

    Habt ihr beiden auch bei der 2. Öffnung (20:00 - 20:30) teilgenommen?
    Teilnahmen der ersten Runde konnten auf Grund des Fehlers nicht gezählt werden.


    Wie soll man bitte damit rechnen, dass noch eine zweite kommt?
    Vllt kann jetzt keine Rücksicht auf ein paar vereinzelte genommen werden... aber ich finds trotzdem doof :(

    Hallo,


    ich habe mich beim Adventskalender eingetragen.
    Mehrmals habe ich es versucht, es kam ein MYSQL-Fehler. Nach mehreren Versuchen hat es funktioniert, nun stehe ich aber nicht in der Teilnehmerliste.
    Wo ist das Problem und wieso stehe ich jetzt nicht drin?!


    Wär scheiße, wenn mein Preis jetzt deswegen bei wem anders is -.-

    Guten Tag liebe Leser,


    ich habe beschlossen, mich mit den Thematiken der aktuellen und vielleicht zukünftigen GuildWars-Welt zu beschäftigen. Grund dafür ist das aktuelle Update, das genauso wie vorherige mehr als nur fraglich im Bezug auf einige Punkte ist.


    Somit komme ich gleich zu meinem ersten Kritikpunkt: Der Balance im Spiel.


    Viele werden mitbekommen haben, dass uns momentan Skills, wie z.B. der vielseitig genutzte „Strahl des Urteils“ teilweise das Leben ingame zur Hölle machen. Aber woran kann das liegen? Mir fällt eigentlich kein Grund ein, warum man einen Skill so stark machen kann, dass alles andere wie ein Witz dagegen aussieht. Vierhundert und en paar Eppes Schaden, verbunden mit einem Knockdown und ein paar kleinen Nahkampfskills, machen einen Gegner zu einem Opfer. Wenn ich mich jetzt ins AdH oder HB stelle enthält jedes zweite Build meines Gegners eine solche Taktik. Wo soll uns das hinführen? Sollen wir alle zu Opfern eines abgekaperten Spiels werden? Wird es in Zukunft noch andere Klassen außer dem „overpowerden“ Assa und Monk geben? Also eines ist klar: Wenn man an dieser „ausbalancierenden“ Technik festhält, ist es klar, warum die Spielerzahlen jeden Tag ein neues unausweichliches Tief erreichen. Man muss ganz klar festhalten, dass jemand, der noch Spaß und nicht nur viel zu harte Herausforderungen gegenübertreten will, hier in GW falsch am Platz ist…


    Außerdem kann es nicht sein, dass ich die dümmsten Helden der Welt mit mir rumstolziere. Das Update sollte das ganze ein wenig fixen, sind wir mal gespannt, was daraus wird. Aber alleine die Vorstellung, dass mein Held in einer Hitze stehen bleibt, aber vor einem Knochenschreck lvl 6 wegläuft, kann irgendwo nicht hinhauen. Da kommt das Update genau richtig.


    Nun komme ich zu meinem bisher größten Balanceproblem: dem PvP.
    Ich selbst zähle mich zu den sogenannten AdHlern, weil das PvE mit der Zeit einfach nur total langweilig wird durch unter anderem meine Punkte obendrüber total lustlos wird. AdH war mal richtig schön, ich bin jeden Tag mit einem Lächeln aufs Neue wieder rein. Balance war halt eine schöne Zeit. Und jetzt schaue ich auch nur 5 Minuten in dd1 und sehe das:


    Xxx Xxx: glf n/a bloody r9+
    Xxx Xxx: glf pnh r6/7++ iway
    Xxx Xxx: lfg r7+ mathway


    Die Rückwärtsentwicklung ist deutlich zu erkennen. Vor einiger Zeit waren wir noch 6 Leute im AdH, hatten unseren Spaß und man musste zumindest halbwegs spielen können. Balance-Pressure war das imba-Build. Nun sehe ich Spikes, Spikes, Spikes, IWay, Spikes und noch 4 andere IWays, zwischendurch mal einen RTL. Ist AdH mittlerweile soweit verblödet, als dass es wirklich nicht mehr anders geht? Sind wir wirklich dazu bereit, uns freiwillig vom aktuellen Meta dazu verleiten zu lassen, nurnoch 3 Tasten drücken zu müssen? Wir haben eine Rolle, die spielen wir, können nichts anderes und warten nur darauf, einen Halljump zu bekommen, weil unser Build auf minimum 2 Maps absolut nicht funktioniert. Dass ich so was, wie IWay spiele, um mir mit ein paar einfachen Tastendrucken meinen Rank 10 zu erlamen. AdH galt mal als Krone des PvP, als Zufluchtsort für die, die sich im PvE nicht wirklich wohl fühlten. Und wenn ich auf AdH keine Lust mehr habe, dann gehe ich ins GvG, wo mich jetzt aber auch nurnoch Bloody erwartet. Um diesen Rückwärtstrend noch zu stärken bauen wir die Z-Quests ein, bei denen jeder noch so kleine Gimp seine Wartower-Builds auspackt und mit viel Glück noch mehr Unruhe in das Spielgeschehen bringt. Genauso gehören Henchies nicht ins PvP. Wofür steht der Name PLAYER vs. PLAYER, wenn ich meine Player einfach durch cheatende Henchs ersetze. Zeig mir einen GW-Spieler, der mir jeden ¼ -Sekunden Spell mit einem anderen Zauber unterbricht. Zeig mir einen GW-Spieler, der mir mit Diversion meinen Infuse blockt, sobald ich den Daumen auch nur auf die Leertaste gleiten lasse. Der seine Minions durchswitcht, um Todesnova zu verteilen und aufrecht zu erhalten. Irgendwo kann da was nicht stimmen. Zu dieser Fragestellung erwarte ich immer noch ein Statement von A-Net…


    Als dritten und letzten Punkt werde ich das Farmen ansprechen.


    Was in Gottes Namen denkt sich A-Net dabei, wenn Sie an gerechtes und schönes Farmen denken? Nichts. Eine gähnende Gedankenleere erfüllt den Raum. Der Cryway ist generft, endlich. Das ist auch der einzige positive Aspekt an der ganzen Geschichte. Mehr und mehr tritt das Thema UWSC in den Vordergrund. Niemand, der das tut, ist, denke ich, im Klaren, was das eigentlich macht. Einen UW-Fullrun, was früher einer Meisterleistung spielerischen Könnens gleichstand, macht man in 15 Minuten. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich anfangs fasziniert und überwältigt war, alleine diese Idee, darauf zu kommen und das umzusetzen ist beeindruckend. Aber mittlerweile wurde auch genug gefarmt. Es war lustig, aber so langsam dürfen das Spiel auch mal wieder zu dem machen, was das spiel eigentlich sein sollte. Das momentan fließende Geld kann mit NICHTS auch nur ansatzweise gleichgestellt werden. Das hat uns damals schon die Einführung des Hardmodes bewiesen. Jeder zweite Char rennt mit einer Obsirüstung rum, wer keine Qualwaffe hat, der hat doch eh keine Ahnung. Wo sind wir bitteschön? Klar will man reich sein in GW, klar will man tollstes Equipment, aber wie wärs mal wieder mit einer kleinen Runde „selbst erarbeiten“? Wie wärs mal mit „nicht den anderen aufziehen, weil er noch nie UWSC gemacht hat, weil er das Spiel so liebt, wie er es kennen gelernt hat“? In diesem Punkt muss sich A-Net mal ganz dringend was einfallen lassen. Das 55hp- und das 600hp-Farmen waren noch echte Meisterleistungen. Das waren die beiden wenigen Farmmethoden, mit denen man mich begeistern konnte, weil man immer noch für seinen Erfolg kämpfen musste.



    Mein Schlusswort:
    GW2 ist ab heute und für alle Ewigkeit, genauso wie (ich wette drauf) minimum ¾ der GW-Spieler gestrichen. Und wenn die aktuellen Trends weiterhin anhalten, werde ich mit vielen anderen das Spiel verlassen. Und eins kann mir A-Net glauben: den Ruf, den sie jetzt bei fast der ganzen Welt haben, den bekommen sie nur sehr schwer bis gar nicht wieder gerade gebügelt. Ich bedanke mich für 4 Jahre vollsten Einsatz, der mir jetzt zu Nichte gemacht wird.



    Mit freundlichen Grüßen


    H Eight Monk



    p.S.: Ich will meine Zaishen-Schlüssel vom Wetten, kann ja nicht sein, dass ich um 5 Uhr on komme, keinen einzigen habe und mir manche Leute ins Gesicht prahlen, dass sie 50 Stück gewonnen haben. Und das ganze mit 8 Tagen Verspätung auch noch, da ist selbst die Ausrede „am Umbau“ nicht genug, um irgendwen zu besänftigen….

    Guten Tag liebe Community,


    hiermit suche ich offziell eine (neue) AdH-Gilde.



    Die ersten werden jetzt bestimmt denken: "Was, 'ne NEUE? Das ist doch so en Gildenhüpfer!" - Quatsch, meine momentane AdH-Gilde ist gerade mitten in der Auflösung, bzw. hat sich schon zu 90% aufgelöst, deswegen.



    Und genau deshalb suche ich vielleicht euch?



    Was erwarte ich von einer AdH-Gilde?
    Als erstes feste Zeiten und ein nicht-aus-dem-Auge-zu-verlierendes Ziel. Ziel - ganz klar - Halle holen, halten, Ruhm erlangen. Natürlich sollte ein Stammteam vorhanden sein. Mit den Membern sollte man eine nette, tolle Zeit im TeamSpeak verbringen können. Was meiner Meinung nach auch nicht aus dem Auge zu verlieren ist, ist die Bereitschaft zu PvE. Gemeinsames Farmen, Gildeninterne Events und so en Kram, um den Kommunikationsfluss und den Spaß zu festigen.



    Was biete ich?
    Ich biete ein Mittelmaß an PvP-Erfahrung. AdH r2, Gladi r0, (Luxon r4, das ist aber nicht ganz so wirklich PvP). Die wichtigen Skills, Aufrüstungen und und und sind natürlich freigeschaltet. Außerdem biete ich einen zu 100% für PvP ausgerüsteten PvE-Monk. Die gut 3 1/2 Jahre Spielerfahrung machen sich trotz einiger kleiner Päuschen doch bezahlt. Auch eine gewisse menschliche Reife könnt ihr von mir erwarten. Achso zu meienr AdH-Erfahrung ist zu sagen, dass ich bisher fast ausschließlich Backline, genauer gesagt Infuser, gespielt habe. Deshalb möchte ich auch weiterhin am liebsten in dem BEreich eingesetzt werden. Je nach Gilde würde ich davon auch abweichen.



    Warum schreibe ich so viel?
    Um zu zeigen, dass ich trotz meinen noch jungen 17, bald 18, Jahren genug Reife an den Tag lege, um genau DER ergänzende Part für euch zu sein. Für jede Art von Späßchen bin ich auch zu haben.



    Wie kann man mich erreichen?
    Ganz klar: InGame.
    Aber auch vor Foren-pm, ICQ (auf Anfrage) usw. mache ich nicht halt.


    Mainchar: H Eight Monk
    gw-chars: http://www.gwchars.de/character.php?id=16090

    Besitzt du Prophecies [X] ja / [ ] nein, wenn ja wieviele [2]
    Besitzt du Factions [X] ja / [ ] nein, wenn ja wieviele [2]
    Besitzt du Nightfall [X] ja / [ ] nein, wenn ja wieviele [2]
    Besitzt du Eye of the North [X] ja / [ ] nein, wenn ja wieviele [2]
    Besitzt du nur den PVP-Teil [ ] ja / [X] nein, wenn ja wieviele [ ]
    Besitzt du das BMP (Bonus Mission Pack) [ ] ja / [X] nein, wenn ja wieviele [ ]