Posts by Joo

    Steigt man schneller im Rang auf durch Tuniere oder durch die zufälligen runden?
    Weiß zudem vllt jemand warum mein Rang nicht auf dem selben lv wie mein PvP Titel ist?
    Ich bin Anfang Rang 6 und beim Titel Ende Stufe 7.
    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2


    Wenn dus drauf anlegst gehts mit sPvP schneller... GC speccen und dann einfach die nifhel-kyhlo Rotation mitmachen, sobal Capricorn server wechseln und dabei möglichst viele Leute umrollen, da kommt man eig. immer mit 350points raus. Das doofe dran ist, man lernt nix und wird nicht besser :rolleyes:

    Was sie auch noch verbessern könnten wäre im PvP mal den mesmer schwächen. Gibts ja nicht hatte nen 1 Minute fight mit nem mesmer, solange hab ich überlebt, der stand da noch mit 70% seines lives dort.


    Was solln der scheiss der hat ja unendlich ohne cooldown immitationen und unverwundbarkeit auch ne weile [...]


    naja wenn du als mesm (offensiv auf burst) mit 30% nen heal drückst biste auch wieder auf 70%^^ und ich sags immer wieder gern, gegen Mesmer brauchst du nur übumg bist du weist wie du aus den spikes rauskommst... war ja nix anderen mitm war bei release... "trolololol 100b OP qq..." dann hat.man gelernt zu dodgen und stun breaker zu usen und das gejaule flaut ab. 100b is immer noch stark und wenn er dich 1x erwischt wirste umgerofltled... soviel dazu (und ja ich bin mesmer <3).. btw. wenn du ne min. überlebst ist der mesmer wahrscheinlich bad ;)

    das hätte evtl. im WvWvW was genutzt aber im sPvP rein gar nichts. Der Portal-Skill wäre dort genau gleich OP geblieben wie davor und der Mesmer ein zwingendes MUSS im Team geblieben.


    Und jetzt ist der Mesmer, der eigentlich nur mit dem satter-build effektiv war (ja es war zu stark, aber ein dmg-nerf hätts auch getan) useless. Gegen deff-guard mit den ganzen Blocks oder calltrops-Thief mit dauer-dodge chancenlos.. zudem kann man sich jetzt einfach vor ihm verstecken, was z.b. auf henge sehr einfach ist.. somit ist der Mesmer jetzt der Ranger vor dem Update, nicht mehr wirklich zu gebrauchen...

    Sinnvolle Balance-Fixes


    Troll? Der Mesmer ist quasi tot, wenn deine Attacke doppelt blockbar sind, ist da was falsch. Man hätte am DMG schrauben können, aber das ist ein Witz. Der Ele wird zum Stabele gezwungen weil der Explosion-finisher-trait bei Dodge weg ist, ein extrem wichtiger für nennen DD-Ele. Dem Engi wurde ein toller Supportsskill generft (die BlindBombe). Uns so ganz nebenbei hat der Thief immer noch seine 24/7 stealth und den ultra-Burst, damit er auch weiterhin auf Niflhel und Foefire die Bosse solo klatschen/stealen kann... jup echt tolles balancing...

    Hier ein, finde ich, interessantes youtube-Vid: http://www.youtube.com/watch?v=Ax-_06Acj8Y&feature=related


    Ich bin selbst nicht so ganz zufrieden mit GW2. Der End-Content is so lala, für Pugs ist der Schwierigkeitsgrad gut, aber ich hät gern nen "Hardmode" für eingespielte truppen, damit man sich tatsächlich überlegen muss, wie man das jetzt machen will. PvP muss man wohl nicht ansprechen, obwohl ich da halt GW1 verwöhnt bin. Wie man in dem Video sieht gehts nicht allen so^^ Ansonsten bin ich sehr zufrieden, es sind viele gute Ansätze da, häufig nicht ganz durchgedacht, nicht ganz ausgeführt. Beispielsweise, die individualisierte Story find ich toll, aber es irgendwo halt doch Einheitsbrei weils aufs gleiche hinaus läuft... Ich hätts bspw. toll gefunden, wenn jede Gruppierung, nen anderen Drachen aufs Korn nehmen will, da hätte man nen tatsächlichen Anreiz, mehrere Twinks zu haben. Auch die Idee mit den Events find ich super und is am Anfang grandios, aber irgendwann sinds trotzdem immer wieder die gleichen.


    Fazit, das Spiel ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung, für mich dürfte es noch extremer ausfallen, z. B. dass Gegner wirklich komplett zufällig irgendwo auftauchen und das nächste irgendwas überfallen oder so... -> PvE macht zu Anfang gut Laune und man hat seine 150h Spass, dann wirds trotzdem repetitiv, PvP macht Spass, kommt jedoch nicht ans GW1 PvP heran.

    Quelle: GW2 Forum & Reddit


    Warten wir also mal ab. Für mich klingt das nach einem guten Kompromiss.


    Nach deinem quote habe ich einfach das Gefühl, dass die Dinger schon immer geplant waren, aber halt fürs release keine Zeit mehr blieb... ich meine, dass sie nach 3 Monaten neue Waffen parat haben die auch irgendwo ein durchdachtes System haben, finde ich doch ein wenig merkwürdig. Besonders, da sie mit fixen eigentlich genug zu tun haben sollten...

    Legänder heisst aber, gleiche werte wie Exotic und nicht höhere werte wie Excotic.


    Ausserdem sollen auch noch Waffen kommen, denkst du etwa diese haben dann nicht vergleichbare Werte.
    Wieso dann überhaupt ein neuer Seltenheitswert und nich direkt Rüstungen, Ringe usw. als Legänder und die alten Gegenstände mit dem Update für Infusionen ändern, einfach einen Weiteren aufwertungsslot nur für diese dinger.


    Ich bin ja eig. auch gegen die Itemspirale, aber um das hier korrekt zu vermerken: Die legendären waffen werden aufgestockt (so wurde es zumindest irgendwo komuniziert) insofern sind die neue Waffen nicht besser als die Leg., aber das machts nich besser :angel:

    wenn man nen speedbuff haben wollte in dem JP konnte man an der Pause-stelle einfach paar CandyCorns einwerfen und hatte auch lauf speed.


    habs aber auch ohne geschafft nach ein paar stunden^^


    Nur dass du dann -50% kriegst nach den 10sek. Ich weiss nich ob mehrere der.Dinger.stacken, wenn dann müsste man ca. 10 futtern^^

    Soweit ich weiß funktionieren Nahrung, Boosts und Traits - letzteres ist gerade als Ele sehr praktisch, man braucht nur 10 Punkte in Luft und 20 in Arkan zu stecken , die Traits auswählen und einen Dolch in die Hand nehmen, dann hat man die maximalen 140% Movespeed.


    Was übrigens auch beim Nekro klappt. Mit Dolchen in beiden Händen kommt man auf 115% speed, mit den richtigen Traits versteht sich. Ausserdem gibt der Ultra-Bufff der Rune des Reisenden auch 5% speed.

    Ich bin grundsätzlich auch ggn. so ein "Pimmel"-Meter. Was ich aber interessant fände ist ein anonymer Vergleich... Also nich im Sinne von: X ist der beste, XX der 2. beste usw. sondern, den Vergleich was habe ich im Durchschnitt zur Gruppe geleistet. Das wär auch nützlich um die tatsächliche effektivität von Builds im Group-Play zu testen...

    Mesmer finishen ist einfach.
    Sobald man anfängt, ihn zu finishen, wird er sich wegteleportieren und es erscheinen zwei neue Mesmer in der Nähe.
    Hierbei einfach darauf achten, welcher von beiden als Zweiter auftaucht, das ist der Echte.


    Bei Thiefs ist es meistens sinnvoller, sie einfach totzuprügeln ...


    Behalt das mal für dich, ich finds so schön, wenn Gegner erst 3x den falschen stompen und ich dann rally hab :D

    Falls es jemand evtl. nicht gemerkt hat, bei der Authentifizierung kann man ein Häckchen machen bei "dieses Netzwerk merken". Nur weil einige meinten am Morgen gings noch, aber jetzt nich mehr, gehe davon aus, dass ihr noch am selben Netzwerk hängt ;)

    Hab jetzt meine Story bis lvl 64 (oder so) durch. Es ist echt nicht leicht, musste mir schon lange nicht mehr so Mühe geben im PvE, da überlegt man echt was für Skills man reinklatscht, mit Faceroll kriegst aufs Maul und zwar hart. Bin glaub in den Inis bisher 2x gestorben und min. 100x im downed mod gelandet^^


    Das Probelm was ich am meisten spüre ist der fehlende Healer im Rücken, man muss super aufpassen wann man den Healskill used. In anderen MMOs ist es reinrennen seine Kombo drauf klatschen auf den Heal im Rücken vertrauen und gg. Ausserdem sind gewisse Gruppen die gefühlte 100 CCs haben böse, ohne Stunbreaker kannstes vergessen, genauso wie dodgen einfach super wichtig wird...


    So im normalen PvE hab ich kaum Probleme, spiele btw. Mesmer. Mit Decoy und Blink schüttelt man jeden Gegner ab ;) Hab die Geschichte als Mensch auf Adel/Schwester/Gerüchte vespielt. Wenn jemand bei der Konarellation Probleme hat einfach anschreiben :)

    Wobei mir nicht klar ist, warum ein manuelles umdrehen langsamer sein sollte als per automove.


    musik: imho war auf der Vorseite hauptsächlich die leidende Immersion ein Grund;)


    Weil man es nicht sofort weiss? Irgendwie versuchst du hier nur Argumente zu erschlagen die ggn. Automove sind, aber schaffst es nicht. Ich versteh halt immer noch nicht was der Vorteil daran sein soll, ausser es den Leuten leichter zu machen. Und wieso sollte man den Leuten etwas das schon gut schaffbar ist, noch leichter machen nur weil sie zu faul sind?