Posts by Vespasian

    Hallo an alle. :D


    Ich bin Besitzer eines iPhone 4 und da dessen Homebutton den Geist aufgegeben hat, bin ich in den hiesigen Apple Store gewandert und habe ein neues Gerät erhalten.
    Nun zu meiner Frage: Ich habe einen mobilcom-debitel (Servicepartner von T-Moblie) Vertrag und deshalb war das alte Gerät T-Mobile netlocked oder sogar für diese eine SIM-Karte simlocked.


    Das dürfte sich doch jetzt erledigt haben, oder? Ich müsste doch jetzt eigentlich, wenn meine 300MB "Datenflatrate" aufgebraucht sind, eine x-beliebige ALDItalk - Karte reinstecken können und mir für 9,99 einen Monat echte Datenflat kaufen können, sollte ich mal innerhalb Deutschlands unterwegs sein?



    Wäre für Antworten sehr dankbar. :cheers:

    hab mal einen Sammelthread für klamotten erstellt. wurde dann von mods einfach nur zu nem thread geändert... weiß nich warum hab keine begründung erhalten.
    Vllt sollte man jedoch wieder einen erstellen bei den haufen klamottensuchanfragen.


    Jo, hoffentlich wird der hier nicht von den Moderatoren geändert. Ist doch besser, wir haben einen zentralen Thread, als dass wir 200 "ich suche blubb" - Threads haben.


    Ich habe sogar direkt etwas:
    Weiß jemand, wo man diese Schuhe in/aus Deutschland kaufen/bestellen kann? Bei Footlocker gibt es die nämlich nicht...
    [Blocked Image: http://www.hypebeast.com/image/2009/04/nike-blazer-le-world-b-free-colorway-1.jpg]

    wofür hat der aob das mantra der konzentration? ich glaub nicht, dass der ranger anfängt den avatar zu campen.


    Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir der Avatar ab und zu unterbrochen wird. Ist schon offensichtlich, wenn der chasende Derwisch plötzlich zwei Sekunden castet und keine anderen Skills mit Castzeit hat.

    Was machst du, wenn du die Gegner nicht geballt kriegst? Sorry, das Build macht nur genau dann Schaden, wenn MoP genau richtig verteilt wird, du direkt hintereinander die Splinter Weapons bekommst und auch alle Gegner den ganzen AoE abbekommen... Das funktioniert echt nur in der Theorie, in normalen Kämpfen hast du viel zu viel Defensive bei viel zu wenig Flexibilität.

    Handyvertrag, 10 euro monatl., nix besonderes. habe weder schufaeinträge noch ein einkommen (taschengeld, das monatlich überwiesen wird, zähle ich mal nicht als einkommen :D)


    Es ist eben doch das Einkommen, mit dem du denen ihre monatliche Rechnung bezahlen willst. :nod: Wenn die also an deiner Zahlungskraft zweifeln sollten, müsstest du denen irgendwie erklären, dass du dieses Geld die nächsten zwei Jahre sicher bekommst.

    @ über mir::rolleyes:Schwarz-weiß Zeit längst vorbei^^
    Der hier ist echt nice:


    [YOUTUBE]/watch?v=1ctPYEVFtzM[/YOUTUBE]


    Gerade im Hinblick auf solche Bereicherungen für unser ausländerfeindliches Deutschland geht das hier mir echt unter die Haut:
    [YOUTUBE]/watch?v=UpAUQY4Wwlo[/YOUTUBE]


    Ansonsten:
    [YOUTUBE]/watch?v=MEOGMYFqdRQ[/YOUTUBE]

    Glaube ich nich.


    Dann würde ich so etwas empfehlen:


    [Barbed Spear][Virulence][Maiming Spear][Variabel][Variabel][Variabel][Variabel][rezz]


    Aber weil das Build sowieso nur alle 15 Sekunden Druck aufbauen kann, halte ich es für schwach.

    Eigentlich reicht [[Schwäche] an Defensive. Und das Schadenspotential wird durch die überstackte Deneregenation nur besser. Trotzdem solltest du ff und ps kicken.

    Hallo, alle zusammen!


    In Anlehnung an den Thread hier möchte ich einfach mal ein kleines Diskussionsründchen über Bier, Biersorten und Biergeschmäcker anregen. Ich persönlich trinke eher selten Bier, aber gerne genug, um zu finden, dass Hopfengebräu einen eigenen Thread verdient hat. :thumb:



    Ich mag am liebsten Beck's Gold, Flensburger Pils, Schöfferhofer Grapefruit (sonst garkein Mischbier), trinke aber, wenn nichts anderes verfügbar ist, auch mal die 39ct/500ml - Plörre.

    die großen biermarken bleiben ja bestehen, es gibt nur mehr abwechslung. das wirkt ein wenig engstirnig, ohne euch jetzt zu nahe treten zu wollen.


    Das ist aber gnädig. Wenn du wirklich hoch und heilig versprichst, die anderen Brauereien nicht aufzukaufen, dann bin ich dafür. :thumb:

    Ich suche auch einen Film, auch wenn der in meiner Erinnerung irgendwie abstrus wirkt.
    Der Film hatte zwei Handlungsstränge, die irgendwie (?) miteinander verbunden waren. Der eine war, dass eine Frau mit dem Kopf ihres toten Mannes in einem Koffer durch die USA reiste, nachdem sie ihren Mann in Notwehr getötet hatte. Dieser Handlungsstrang war irgendwie mit dem anderen verbunden, es ging um Rassismus in den späten 60er Jahren, als der Film auch spielt und um eine Kleinstadt, in der ein ziemlich fieser Polizeichef die schwarze Bevölkerung irgendwie unterdrückt und einen Jungen erschiesst, der in ein Freibad einbricht...
    Ich weiß, die Beschreibung klingt ziemlich merkwürdig, aber ich meine, diesen Film mal vor ein paar Jahren nachmittags auf Kabel 1 gesehen zu haben.


    Währe echt dankbar für Hilfe. Vielleicht waren es auch zwei Filme, die ich in meiner Erinnerng vermischt habe.

    Abend,


    ich will nur mal ein paar Gedanken loswerden: Viele hier werden ja wie ich zu einem gewissen Grad netzpolitisch interessiert sein und dann stellt ja jeder Bundesbürger 2.0 schnell fest, dass es eine gewisse Latte Macchiato trinkende, Apple - affine Berliner Blogosphäre gibt, die mit Blogs wie "spreeblick" oder "saschalobo.com" direkt von ihren MacBooks direkt aus sogenannten Szenevierteln wie Kreuzberg oder Prenzlauer Berg ihre geistigen Ergüsse ins Netz ergießt. Diese digitale Bohéme ist vorzugsweise Webdesigner von Beruf(ung), stammt aus Berlin selbst oder dem westeuropäischen Ausland und bloggt am Liebsten direkt vom MacBook Air aus dem Berliner Szenecafe. Bin ich der einzige Nicht-Berliner, auf den von dieser Szene einerseits eine unglaubliche Anziehungskraft, andererseits der Ekel einer selbsternannten "Elite" ausgeht?


    Würde mich mal interessieren, Eure Meiningen zu hören.


    mfg