Posts by Tartaro

    @ Phoenix, völlig falsch und sowas von auf dem Holzweg, auch was meine Aktivität in GW2 betrifft. Wo sind den die großen aktiven Foren und Communitys die man aus GW kannte? Du willst mir doch nicht ernsthaft weismachen in den heutigen GW2 Foren ginge es genauso aktiv zu? Mit Verlaub, das ist Bullsh... und du weißt das. Die großen GW Foren wurden aktiv von Anet mit ihrem eigenen Forum ausgebremst und platt gemacht. Die GW2-Community ist ein reines Werbe-, News und Infoforum, da wird nicht viel diskutiert, im Verhältnis zu den Usernzahlen ist die Anzahl der Beiträge und Kommentare dort praktisch nicht existent. Aber belassen wir es dabei, ich habe nämlich keinen Bock auf speziell deine Quotewars und Ansichten.

    Zitat von Sharyn

    "Eigentlich lief es doch für GW2 von Anfang an nicht gut."


    Für GW2 oder die Spieler?


    Man muss sich doch nur mal die News und Kommentare hier vor, während und nach dem Release von GW2 ansehen. Der WT dürfte so ziemlich das einzige Forum sein, welche diese noch zur Verfügung hat, oder? Was wurde den GW Fans nicht alles versprochen, von wegen "ihr werdet alles in GW2 vorfinden was ihr in GW geliebt habt" (so oder so ähnlich), nur um den Verkauf über die bestehende GW-Community und Fans zu puschen. Meiner Meinung nach hatte Anet bei GW2 schon immer die Strategie, die Sehnsüchte der GW-Spieler in Vorankündigungen vollmundig auszunutzen um sie dann in der Realtiät nicht einzuhalten. Irgendwann hat man eben auch den letzten GW Fan verprellt. Nachdem man die bestehenden GW-Fans für einen guten Start von GW2 ausreichend verbraucht und verbrannt hatte, ging man über andere Clientel zu suchen, erst mit dem Aufbau einer neuen Fanbase dann schielte man rüber nach Asien. Beides ist gescheitert, von einer Fanbase und Community wie in GW kann man in GW2 nur träumen und auch vom Chinageschäft habe ich schon ewig nichts mehr gehört.


    Mit HoT kam der nächste große Wurf. Erst sollten wir das Add-On zum Vollpreis kaufen, dann folgte eine Grind- und Farmspirale welche nur den Sinn hatte den Shop noch weiter in den Mittelpunkt des Spiels zu stellen. Heute werden wohl bei Neuerungen erstmal die Shopitems erstellt und danach der Content drum herum kreiert. Die lebendige Welt Episoden, jetzt heißt das ja Saga, haben inhaltlich einen Wiederspielwert bis die passenden Items dazu im Shop nicht mehr gekauft werden. Um nichts anderes geht es nur noch, rauspressen von den Spielern was noch geht, bevor wirtschaftlich endgültig die Lichter ausgehen.


    Aufgrund der Entlassungen und dem Gebaren von Anet, gehe ich nicht davon aus, dass die ein neues heißes Eisen in der Entwicklung haben. Ich vermute mal ganz stark, nachdem GW2 sein Soll erreicht hat bzw. der Shop nicht mehr genügend abwirft, wird Anet in NC-Soft endgültig aufgehen.

    Die Frage ist, ob die Adventszeit und die hl. Nacht überhaupt christl. sind oder nicht eher sehr viel ältere Bräuche durch die Christen übernommen wurden?

    Für mich hat die Adventszeit und das Weihnachtsfest eine völlig andere Bedeutung als die christlichen Vorstellungen. Für mich ist diese Jahreszeit und Zeitraum genau das was sie seit zig jahrtausenden für die Menschen auf der Welt in verschiedenen Kulturkreisen schon immer war - die Wintersonnwende, die wiedergeburt der Sonne, Ankündigung des Frühlings und das kommende Ende des Winters. Wer, wie, warum, usw. würde hier den Rahmen sprengen.


    "Nach feierlichem Herkommen pflegten die Heiden am 25. Dezember das Geburtsfest des Sonnengottes … zu feiern und zur Erhöhung der Festlichkeit Lichter anzuzünden. An diesen festlichen Bräuchen liessen sie auch das Christenvolk theilnehmen. Da nun die Lehrer der Kirche die Wahrnehmung machten, dass die Christen an diesem Feste hiengen, kamen sie nach reiflicher Erwägung zu dem Entschluss, an diesem Tag... fortan das Fest des wahren Aufgangs (dh. Geburt), am 6. Januar aber das Fest der Erscheinung (Epiphanie) zu feiern." (Übersetzungen Sol Invictus, Band 60)


    Na dann wünsche ich allen eine wunderschöne Zeit mit den Lieben und eine feierliche Wintersonnwende. Sol Invictus. :)

    Da ist doch nen Gildenlogo drauf, eine Auszeichnung, ein Symbol der Unterstützung wenn du so willst.


    Die Gilde "werft mir euer Geld in den [Rachen]" hat sich da viel Mühe gegeben. :D

    Geza ist ein Spinner, Scharlatan und krankhaft egozentrisch. Auf den fallen nur noch unbelesene und am alten Glauben neuinteressierte herein, der Großteil der Neuheiden und Asatruar distanziert sich entschieden von ihm und haben ihn aus allen Foren blockiert. Auch du tust gut daran, dem selbsternannten Oberguru keine Aufmerksamkeit zu schenken.

    Ja ich gebs zu, ich bilde mir gerade eine Legendäre Waffe ein und was da an Material gefordert wird ist ja wahnsinn. Mit dem Istan-Farm gabs immer gut Material aber der ist ja generft worden.

    Was ist den gerade aktuell wo man sich anschließen kann? Gibts da noch Farmruns?

    HoT habe ich mir nie gekauft, ich empfand das Preisgebaren Anet bei Release eine Frechheit. PoF habe ich mir dann wieder geholt, freut mich natürlich heute HoT jetzt kostenlos dazu zu bekommen. :D Was mir aufgefallen ist, ich kann zwar jetzt auf die HoT Karten und die Story spielen aber im Shop bleiben die Gleiter gesperrt. Nicht das ich mir so ein Teil kaufen würde aber ist mir so aufgefallen.

    Was vollkommen in Ordnung ist. ...

    Mit verlaub, deine Aussage tendiert stark in Richtung Bullshit. Wie viel Gold einige wenige auf Halde haben, ist in diesem Zusammenhang auch irrelevant. Eine weitere sinnvolle Diskusion mit dir, siehe auch deine anderen Beiträge, ist aufgrund deiner mangelnden Objektivität (Fanboy) leider nicht möglich.

    Tada und prompt geliefert, da waren die sogar schneller als gedacht.


    "Der neue Skin für Schimmerflügel-Himmelsschuppen ist für 2.000 Edelsteine in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops erhältlich"


    2000 Edelsteine = 25 EUR ... für einen (1) Skin ...

    Und genau das finde ich richtig gut. Ich hab da voll Spaß dran^^.

    Naja wenn du das voll toll findest, ist das für dich ja optimal. Aaaaber nicht jeder ist deiner Ansicht und die werden sich auch nach x Seiten Quotewars nicht von ihrer Meinung abringen lassen. Dass es wohl einige sind, denen der einfach nur auf Zeit getrimmte und sich wie ein Kaugummi ziehende Ablauf zu unspannend und einfach nur zu doof ist, sieht man ja an der ziemlich weichgespühlten Reaktion seitens Anet.


    Etwas mehr Herausforderung oder zumindest etwas spannendes hätte ich mir auch gewünscht. Einfach nur mehrmals durch die Map reisen, ist schon stark einfallslos. Andererseits soll es wahrscheinlich auch gar nicht kompliziert sein, sondern sich nur so anfühlen als hätte man was besonders geleistet. Schließlich möchte man mit den nächsten Shopupdates auch ausreichend Käufer für neue Skins haben.

    Damals als ich noch jung war, gabs hier mal eine ähnliche Diskusion mit GW(1). Schon da kam man auf keinen gemeinsammen Nenner. Für die einen war das Spiel langweilig geworden und nichts mehr zu tun und die anderen haben sich immer neue und verrücktere Möhren einfallen lassen denen sie nachlaufen können.