Posts by Clody

    Ich stimme deiner Aussage teilweise zu, das Problem sollte nicht darin liegen wann er regeneriert sonder mit wie viel Prozent und wie schnell er das macht. Wenn die Regenerationsphase gleich wie bei den Spielern ist, dann sollte dein angesprochenes Problem gering sein.


    Also, mit Unrealistisch meine ich, wenn die Spieler 1min zum regenerieren brauchen und der Boss dann nur 30sec. Es sollte dann schon angepasst sein.

    ich glaub du verstehst mich nicht ganz... eine aktiv eingesetzte Regeneration bei Gegnern würde ich für sehr wünschenswert halten,... Heiler gibts ja keine, wie wir wissen, aber wenn Gegner über ähnliche Möglichkeiten wie die Spieler verfügen würden fände ich das toll.


    die Regeneration die ich meinte war aber folgendermaßen:
    Ich kämpfe gegen Zentauren. Dann laufe ich weit weg bis der Gegner den Kampf abbricht und zu seiner Ausgangsposition zurückläuft. Er (oder ich) haben also den Kampf verlassen. In anderen MMOs würde der verletzte Gegner jetzt innerhalb weniger Sekunden sein Leben auf "Voll" resetten. Und das halte ich für unrealistisch... denn im Kampfgeschehen passiert es schon mal, dass ich mich zu weit entferne.


    z.B. Miniboss , ich kloppe den 5min bis zur Hälfte runter, laufe aber blöderweise dann zu weit mit ihm, er dreht um und kehrt zu seinem Ausgangspunkt zurück - Schwupps, hat er wieder volles Leben - .... du verstehst? alles umsonst


    Die Regeneration der Lebenspunkte sollte schon gleich sein. Sonst ist sehr unrealistisch. Es wurde auch in anderen Threads über das "Reale" (Schwertkampf) in Guild Wars 2 gesprochen. Wobei ich der Meinung bin, es sollte real sein, aber dennoch ein Spiel. Ein Spiel mit einer guten Mischung aus beiden. :nod:

    Ja, sieht erstmal sehr nett aus. Das die Bewegungen aber ähnlich schnell sind wie in asiatischen Kampfkünsten, gibt dem ganzen recht schnell eine... amüsante Komponente.


    Das ist wirklich mehr Sport-Fechten als mittelalterlicher Schwertkampf. Dachte mir am Anfang schon, das sind Plastikschwerter, am Videoende sieht man dann die Gewichte der Schwerter. 1,6 bis 2,1 kg. Das ist nichts, selbst ein modernes Sturmgewehr, das fast vollständig aus Kunststoff besteht, wiegt mehr. ;)


    Jeder, der mal in so hohem Tempo gekämpft hat, dürfte außerdem wissen, das man soetwas nicht lange durchhält. Ein Duell kann man auf diese Art entscheiden, eine stundenlang andauernde Schlacht wird weitaus weniger virtuos ausgefochten.


    Ich muss diesem Eindeutig zustimmen. :thumb: Obwohl ich das nicht amüsant finde.

    Ich werd jetzt, mal wieder, meine Uhr nicht umstellen. In nem halben Jahr hab ichs mir wieder Erfolgreich 2x erspart! :)


    Meine kleine, persönliche Rebellion gegen den Mist..


    Musst dann aber immer bei dir ganz schön rechnen, nicht das du verpasst zu spät zu kommen. Das wäre dann verdammt peinlich, außerdem könntest du es schlecht als Ausrede nehmen. :goggle:

    da kommen die ganzen schönen erinnerungen hoch....


    Aber so leit es mir auch tut, gw wird von aussterben bedroht sein genauso wie Starcraft 1 als Starcraft 2 raus kahm.


    Starcraft 1 ist schon vorher ausgestorben. Und genau wie bei Starcraft wird es hier bei Guild Wars auch nicht anders sein. Es werden viele Leute zu Guild Wars 2 wechseln, aber es werden auch viele bei Guild Wars bleiben, weil es ganz andere Dinge bietet, die es im nächsten Teil nicht gibt. Deswegen wird Guild Wars einzigartig bleiben, weil damals ein einmaliges neues Spiel entwickelt wurde. Was man von Guild Wars 2 nicht behaupten kann.

    Also gegen Zeitumstellung habe ich momentan noch nichts, aber es ist immer so verdammt spät, wenn man sich nach dem Wetter richtet...!


    Jetzt kann man endlich wieder mehr Zeit draußen verbringen. :D


    Das wiederspricht sich jetz ganz klein bisschen, bei dir.
    Ich hab sowas eben auch schon gesehen, und fand die Kämpfe in Rüstung auch sehr flott, obwohl der Stil eher dem klassischen Mittelalter glich.


    Also bei solchen Kämpfen mit Schwertern in Deutschland, sind es meist einstudierte Kämpfe oder auch Standardtricks die jeder beherrscht. Ansonsten, wird in Deutschland Schwertkampf, schneller Schwertkampf, so wie ihr es nennt, nur als Fechten betrieben.
    In östlichen Ländern dagegen werden diese Kämpfe auch oftmals mit scharfen Klingen und ohne Rüstung durchgeführt. Dies findet man dort aber auch nur in den Dojos statt.


    Dauernd werden erwartungsvolle Titel wie Warhammer Online, Age Of Conan, Lotro etc. auf den Markt geworfen, aber diese Spiele sind bei WEITEM weiter erfolgreicher als Gw (vom Interesse/der Spieler her; nicht finanziell).


    Hier hast du deinen Inhalt ein bisschen entstellt, du meinst glaube ich das die anderen Spiele nicht so gefragt sind wie Guild Wars. Denn da kann ich dir zustimmen. Guild Wars ist nämlich das 2 meist Verkaufte MMRPOG was es auf dem Markt gibt und das wird momentan noch so bleiben.
    Ich denke aber das Guild Wars 2, so wie das Marketing sagt, viel besser als der Kassenschlager World of Warcraft wird. :eek: