Posts by Carnil

    Hi,


    ich habe mich dazu entschlossen wieder bei GW einzusteigen und hätte sehr viel Interesse eurer Gilde beizutreten. Ich war damals seit dem ersten Tag von Guildwars mit dabei und habe schon immer sehr viel PvP und GvG gespielt. Damals vor allem bei der Gilde Clowns and Heroes (LoL). Waren auch mal hier aufm Wartower gefeatured.


    Ich versuch mich bei euch zu melden.


    IGN: Carnil Unseen, Carnil Radiokopf

    Für mich als alten PvP-Liebhaber ist GW2 die größte Enttäuschung überhaupt bisher. Ich hab das PvE einmal durchgezockt, ok schön und gut, macht Spaß... JETZT aber zum PvP dacht ich mir....


    Tja, nix da... da dieser Capturemodus überhaupt nicht meine Welte ist, hat das Ganze enorm an Reiz verloren. Ich werde dann wohl auch erst in 2 Jahren wiederkommen, wenn ein vernünftiger PvP-Modus im Spiel ist. Vorausgesetzt das Spiel lebt bis dahin noch, was ich ihm aber natürlich auf jeden Fall gönnen würde.


    Anet hat zu viel Zeit für Pseudoneuerungen im PvE verschwendet und das PvP nur halbgar abgefertigt. Das Spiel dürfte eigentlich noch gar nicht auf dem Markt sein...

    Aber was wer auch immer da über das PvP in GW2 erzählt ist ganz schöner Murks. Und das sie nicht wissen woher der Name Guild Wars kommt ist auch belastend. Ich dachte das hätte sich LÄNGST geklärt.


    zur verteidigung meiner gildenkollegen: sie haben alle selbst gesagt, dass sie noch nicht viele erfahrungen in dem bereich gesammelt haben. wir planen auf jeden fall dennoch ein festes gildenteam für spvp auf die beine zu stellen.

    dass das balancing aber tatsächlich noch nicht wirklich das gelbe vom ei ist, sollte wohl als durchaus plausibel durchgehen. auch das kampfsystem, was einem im pve vielleicht spaß macht, muss im pvp noch lange nicht gefallen.


    große kämpfe enden nunmal eben irgendwann im tod einer seite, oder ermöglichen glasscannon-builds, bei denen es dann nur darauf ankommt einem bestimmten skill auszuweichen, um zu überleben. oder die einen zwingen stunbreaks im kit auf jeden fall mitzunehmen. spaß muss einem das (noch) nicht unbedingt machen...



    auch wir wissen natürlich alle mittlerweise woher der name guild wars kommt. bei teil eins hat das aber am anfang noch keiner gewusst, und für mich waren da die gvgs auf jeden falls namengebend und motivation nummero uno.

    Quote

    Warum müssen immer gleich neue Threads eröffnet werden, nur weil die Server mal kurz down sind?


    Wenn es vorher ging dann aber nicht mehr muss der Fehler nicht unbedingt bei einem selbst liegen.


    gerade die gewöhnungsbedürftige situation mit facebook, twitter und co. ist der grund für meinen thread.


    ich steh auf, will zocken, geht nicht. folglich gucke ich mir die foren an (so wie normalerweise bei solchen problemen), finde da nix, denke also, dass es möglicherweise an mir liegen könnte, bzw. vielleicht ein problem mit meinem account vorliegt. daher der thread.

    ach gott...da bin ich ja beruhigt... wieso steht sowas nicht dick und fett in den offiziellen foren? oder bin ich einfach zu blind?


    edit: hach, dieses timing...jetzt gehts wieder...thread kann geschlossen, gelöscht oder sonstwas werden...

    hi leutz,


    ich kann mich momentan nicht ins spiel einloggen (server seien nicht erreichbar). auf gw2.com kann ich mich anmelden (da gings allerdings beim ersten mal auch nicht sofort).


    bin ich der einzige mit diesem problem? finde nämlich keine anderen threads dazu...

    ich bin generell sehr zufrieden mit dem spiel, NUR pvp macht mir momentan noch sorgen. wvw ist spaßig, aber ich stehe eher auf "richtige" pvp modi, und da bleibt einem momentan halt wirklich nur spvp, was für mich auf dauer zu wenig ist. hier hoffe ich inständig auf nachschub...


    achja: außerdem sollte es beim hotjoin noch 5on5 matches geben, nicht nur diese verdammten 8on8 rumgeklotz-aktionen. das nervt irgendwie.

    @ epico: da hat wohl einer bei gw2guru gespickt ;-)
    das todesblüten-spam build hab ich im grunde seit der ersten beta gespielt, und liebe es auch weiterhin. klar es ist etwas stumpfsinnig, aber mir machts viel spaß. allerdings spiele ich es etwas anders, und zwar so:


    http://gw2skills.net/editor/en…Croay0koJbTumkNtCZEyOkZIA


    durch die siegel hab ich ne extreme initiativeregen und kann wirklich fast durchspammen. man muss aber auch hier, obwohl es im grunde ein "one button" build ist, trotzdem wissen wie man sich am besten seine initiative aufteilt. wird diese knapp, geht man doch recht schnell drauf. wenn man noch einen stunbreaker haben will, einfach noch "roll for initiative" mitnehmen.


    Ansonsten sieht man natürlich größtenteils Burstbuilds mit S/P oder D/D heartseeker spam. diese sind vor allem größtenteils zum roamen gedacht und nicht für 1vs1 oder gruppenkämpfe. man kommt zu einem gerade laufenden kampf hinzu und metzelt den abgelenkten gegner schnell und effektiv nieder. danach verschwindet man zum nächsten ort, an dem man gebraucht wird. im 1vs1 sind diese builds recht vorhersehbar, ein guter gegner wird nicht so leicht darauf reinfallen. das gesagte gilt natürlich vor allem für tournament play...


    hier mein lieblingsburster:


    http://gw2skills.net/editor/en…oQygkAJLSOkkItwYMyBjHGTIA


    ich hab lieber einen etwas größeren initiative-pool als die letzten 5 punkte bei deadly arts. das ist natürlich geschmackssache.

    keine ahnung was ihr habt... ich bin jetzt lvl 43 oder so und komme wunderbar klar. auch in gebieten in denen ich alleine umher ziehe... ausweichen ist beim dieb im nahkampf einfach immens wichtig. wenn du das nicht beherscht, gehste schnell down. sobald du aber ein wenig in acrobatics skillst haste so viel ausdauer zum ausweichen... ich finds total spaßig die hiebe der gegner immer im leeren enden zu lassen.


    von daher finde ich überhaupt nicht, dass der dieb sich unnötig anfühlt. mir macht er immernoch am meisten spaß.

    hier sind die letzten buffs/nerfs vom 15.08 (quelle: gw2guru)

    Sword:


    - Main Chain hits 3 enemies in front of you.


    - The 3rd strike on the chain now inflicts Weakness in adition to Cripple.


    - Infiltrator's Strike now applies Inmob.


    - Tactical Strike Daze increased to 2 seconds.


    - S/D Flanking Strike now removes a boon from target.


    Dagger:


    - Main Chain 1 now gives 10 stamina. Second Strikes causes Poison.
    - Dancing Dagger is now 4 initiative instead of 3.


    - Cloak and Dagger is now 5 initiative instead of 6.


    Pistol:


    - P/D Shadow Strike now requires you to hit a target before shadowstepping away.


    - Sneak Attack: 5 hits 5 bleeds.


    Shortbow:


    - Dissabling Shot is now 4 initiative.


    Traits:


    Critical Strikes:


    - GM (25 pt): First Strike. 10% Crit chance if Initiative > 6.


    - XII: Hidden Killer. 100% Crit chance when stealthed. Before was 50% and not a tier3 trait.


    - VIII: Signet Use. 20% faster recharge merged with 2 initiative on use.


    - VI: Practiced Tolerance. 5% Precission goes to Vitality as a bonus.


    - Executioner gives +20% dmg against foes with less then 50% HP. Before it was tier 1 and gave 10% against someone with less then 25% HP.


    Shadow Arts:


    - GM (25 pts): Hidden Assassin. 2 Might stacks every 2 seconds while stealthed. With Shadow Refuge it stacks up to 10.


    - II: Slowed Pulse. If you have 5+ bleed stacks, you get 10 seconds regeneration. 30 seconds cooldown.


    - XI: Shadow's Rejuvenation. Regeneration while stealthed. 323 with 300 +heal, 403 with 1098 +heal.


    - V: Infussion of Shadow now works with combo field and fixed C&D bug.


    Acrobatics:


    - X: Assassin's Reward. Heals per initiative point used. 70 health with no +heal investment, 75 with 300 +heal.


    Trickery:


    - GM (25 pts). Lead Attacks now is just 1% damage per initiative point instead of 2%.



    liebe die tatsache, dass siegel-cooldown und siegel-initiative zusammengeworfen wurden. mit anderen traits bietet es viele möglichkeiten builds zu bauen, die einem extrem viel initiative bieten. einige veränderungen haben allerdings noch nicht funktioniert, wie z.b. "hidden killer"

    ironischerweise ist [trait]venomous aura[/trait] gerade im pvp wie schonmal erwähnt mit diebesgilde-elite, der bringer, nicht unbedingt mit dem basiliskengift....

    im skilltool kannste halt in den stealthmodus wechseln, um einfacher sehen zu können was deine skills bewirken. das ist also reine komfort-funktion. im spiel selbst musst du natürlich über die bestimmten skills rein. gibt also keinen knopf mit dem du einfach den stealthmodus ein- und ausschaltest.

    ja dolchsturm wär auch ne idee, irgendwie sagt mir aber generell die auswahl an elite-skills beim dieb nicht so sehr zu. ich hoffe da kommt bald ein wenig mehr auswahl. basiliskengift fand ich bisher immer super, aber mit der neuen extrem langen castzeit ists echt nervig. :boggled:

    *Getarnt erhaltet ihr 15 Sekunden lang, alle 3 Sekunden Macht*


    Klingt falsch übersetzt, sollte wohl eher heissen *getarnt erhaltet ihr alle 3 Sekunden für 15 Sekunden Macht*, oder wie seht ihr das?


    Ich mag solche Traits nicht, da man die Tarnung auslaufen lassen muss um den Effekt zu erhalten, bei 4 Sekunden währe zwar ein Zeitfenster, aber ein ziemlich enges, worauf man im Kampf wohl kaum darauf achtet. Conditionentfernung nach 3 Sekunden Tarnung gibts ja auch noch.


    vielleicht ist es ja auch so gemeint, dass diese traits nicht bei jedem stealth neu anfangen, sondern sozusagen fortlaufen, d.h. du bist 2 sekunden im stealth, bekommst noch keinen effekt. beim nächsten stealth gibts aber nach einer sekunde etwas etc. fände ich jedenfalls sinnvoller als wenn das immer neu zählt, weil wie du schon erwähnt hast, es echt nervig und auch unproduktiv ist den stealth immer abzuwarten... daher hab ich bisher auch eher einen bogen um diese traits gemacht.


    @ moka: momentan bin ich auch eher dazu übergegangen mir einfach meine wunschtraits für mein build zusammenzubauen und die stats echt mit ausrüstung auszugleichen. ich glaub das geht doch ganz gut, wenn man sich mal die power der juwelen etc. anguckt. nur bei crits find ich die traits schon wichtig irgendwie, aber da die crit-builds momentan nicht mehr so effektiv sind, gehe ich meistens eh eher auf pure power + condition dmg.


    EDIT: hier mal ein versuch ein supportbuild zu basteln, was beim thief irgendwie echt schwer ist finde ich.
    http://gw2skills.net/editor/en…S1liLqmMNJay2krJZTrNGdM3A


    damit der auch schaden macht hab ich mal condition-dmg zusätzlich richtig hoch gepusht. mit dem build hat man extrem viele combofelder und auch finisher an der hand um gegner ordentlich blind zu halten. zusätzlich spammt man mit dem kurzbogen bleed und gift auf die gegner, und verteilt zustände durch die combofelder der utility-slots. die traits geben außerdem verschiedene boni für die gruppe, und mit soviel toughness sollte man recht schwer zu killen sein. 5% der toughness geht außerdem durch das rüstungsset noch auf conditiondmg, was in dem fall immerhin noch 100 zusätzliche punkte sind. dennoch lässt sich die rüstung noch auswechseln... bin mir da momentan noch nicht ganz sicher.

    skorpiondraht, stolperdraht und dann mit haste alles draufkloppen...sozusagen ein spike-build :-) wenn aber skorpiondraht nicht trifft isses echt blöd.


    zu meinem diebesgilde-gift build: sry, das war natürlich größtenteils für pvp gedacht. da spielste dann mit pistol/dagger und haust mit der 1 ständig blutung auf den gegner während du dank der 3 fast nicht zu fassen bist. zusätzlich kommen die gifte+diebesgilde. im 1on1 extrem stark. nicht umsonst wurde der diebesgilde-elite letztens erst abgeschwächt...

    ja es geht auf deine mitspieler, aber auch auf den diebelite mit dem du zwei weitere diebe hervorrufst, was übrigends dann so ziemlich eins der stärksten builds des diebes momentan darstellt. condi-dmg pushen, gifte mitbringen, diebesgilde rufen, gifte auftragen = gegner tot