Posts by Azmo

    Quote

    Original geschrieben von °>n|gh<[email protected]|eR<°
    des war wenn man am Grenztor weiter rausgeht ... um den einen soldat flüchtling zu fangen ... genau weiß ichs nimma sry


    (Seite 1 ... die fliegende Fackel)


    Okay, bis Seite 8 hab ich erstmal gelesen, zu mehr hab ich grad keine Lust (gleich 01:00 ^^), aber schon mal vorab (falls es nicht schon später noch mal wieder erwähnt wurde): sieht aus wie die Ecke vom Grenztor aus Richtung Tate ... die vorletzte Abzweigung vor Tate (vor der kleinen Brücke, über die man weiter in Richtung Tempel der Gelassenheit kommt) links (Norden) durch nen eingestürzten Teil des Nordwalls durch hoch in Richtung Ostseite des Coopgebietes von Surmia.

    Kommt doch wohl drauf an was du willst. Also ich berechne nen Wert immer für mich persönlich - ich zahl auch hohe Summen für Sachen, die sonst keiner will, wenn ichs nunmal haben möchte ;)


    Und im Gegensatz dazu würd ich niemals so horrende Summen für einige Sachen ausgeben wie sie auf dem freien Markt angeboten werden (Beispiel: die grottenhässlichen Drachenschwerter)


    Aber zum Ewigkeitsschild: Ich hab mal n rein weisses gehabt mit RS 16 und nichts weiter drauf ... und irgend n depperter Proll hat mir 3,5k dafür hingelegt ^^
    Tja, wer sowas haben muss ...
    btw.: gibts eigentlich auch Ewigkeitsschwerter?

    Naja, okay, laut den Übersichten wäre weiss nicht machbar ... aber die Mesmerin war definitiv n glattes unverschnörkeltes weiß - hab 5 mal hingeschaut bevor ich sie gefragt habe (um nicht als farbenblind dazustehen ^^) - einzige Antwort war: "Glück!"


    Und zum Rumprobieren sind mir die Farben zu schade, also werd ich wohl entweder in Ele-Standard laufen müssen oder mit schwarzem Oberteil und Stiefeln (btw: hat jemand n Bild von nem scharz gefärbten Geomanten-Oberteil? Am besten natürlich Prestige *g*) ... mal schauen was draus wird.


    [email protected]

    Kleine Frage mal ... hat jemand ne Ahnung ob/wie man speziell das Geomanten-Prestige-Oberteil weiß färben kann?


    Und wenn das möglich ist: wie siehts bei Aeromanten-Prestige-Stiefeln aus? (da kann ichs mir schwer vorstellen, die wären dann ja NUR weiß)


    Ich würde meine kleine Ele nämlich gern weiß rumlaufen lassen: Hydromanten-Rock und -Handschuhe (ob Prestige oder nicht ist dabei eigentlich schon fast egal). Dazu wenn möglich die oben genannten Teile in Weiß ... ansonsten würde ich beim schlichten Elementarmagier-Oberteil und den Stiefeln dazu bleiben (oder Geomanten-Oberteil und Aeromantenstiefel sowie die Hydromanten-Teile schwarz einfärben, wäre aber wirklich nur 3te Wahl für mich)... was nicht besonders sinnig ist aufgrund der fehlenden Resistenzen.


    greetz'n'thx schon mal vorab
    azmo

    Na gut, ohne Attribut ^^ (aber selbst dann komm ich auf mehr)
    Man muss schon n bissl was ausgeben für soviel Energie, is klar ...

    Weshalb? Switch doch für Casts kurzfristig auf nen anderen Slot, caste und wechsel wieder zurück.
    btw: genau darüber hab ich gestern Nacht mal nachgedacht und festgestellt, daß ein Krieger im Bestfall auf 70 Energie kommen kann ^^ - allerdings nicht auf Ele-Schiene ;)


    Ni'Lorac : Weshalb nur 5 Energie durch Focus? Da geht eindeutig mehr!

    Ich habe vor einiger Zeit nach meinem ersten UW-Besuch exakt auf dieses Konzept umgestellt:


    Taktik max (plus überlegene Rune)
    Stärke 10 (nur für Schmerz ertragen und evtl mal nen Sprint)
    Waffenskill so hoch wie grade notwendig (bei mir 8 für n Grobschlächtiges mit +15% bei Haltung)
    bleibt sogar was übrig für Sekundärklasse (bei mir meist Mönch, wechsel aber auch mal bei Bedarf)


    3 Verteidigungshaltungen
    1 Angriff
    1 Sprint
    Schmerz ertragen
    1 variabler je nachdem, wo es gerade hingeht
    Wiedergeburt


    Also zumindest in UW steh ich auch mal ne knappe Minute an den Aatxen dran ohne geheilt werden zu müssen, da haben die Caster hinten ne Menge Zeit.
    Funktioniert natürlich nur, wenn man wirklich weit voraus ist und und die Eles/Mönche nicht direkt neben einem stehen ^^
    Umschwenken tun die wenigsten Mobs, wenn sie erst mal an mir dran sind.
    Wie gracjanski sagt: diese Art Krieger ist nur dafür da, Mobs zu blocken. Wir gehen mit 2 Kriegern, 2 Mönchen und 4 Eles in die UW und haben kaum noch Probleme.

    Hm, komisch ... Antwort irgendwie verlorengegangen ... also nochmal in Kurzform:


    Der auf der ersten Seite dargestellte "Schwancus Longus" ist eher ein Gag - siehe Monty Pythons "Life of Brian" (im Buch übrigens Pimmulus Longus), von daher also wohl nicht zu den "Dirty Names" zu rechnen finde ich.


    Viel mehr aufgeregt habe ich mich vor etwa 3 Wochen in der Küste der Göttlichkeit, deutscher Distrikt über einen Reltih Floda - dreht den Namen mal um, dann wisst ihr was ich meine. Leider hab ich keinen Screenie, da ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste, daß man mit sowas etwas dagegen unternehmen könnte.

    Sorry, aber das geht nicht. Ab in deine Ecke zum Schämen, klaro?


    Hat eigentlich jemand schon mal was anderes (im Tut) als Pet bekommen als den Melandru-Pirscher, Wolf, Bär oder Moos-Spinne?

    Also Karnickel als Pet funzt nicht - habs damals probiert ^^ (und bin dann letztendlich beim Wolf hängengeblieben)
    Meldung: Irgendwas wie "Zielobjekt gilt nicht als Tier" oder so ... naja, als was denn sonst? Habs dann gekillt und als Braten verwendet :cheerful:

    Also das lustigste an dem Thread hier bisher war die Diskussion um das Wort "Fellblade" ... spielt ihr alle die engliche Version oder was? Sagt doch einfach Todesklinge, dann erübrigt sich sowas von alleine ^^
    Mein Favourit ist sowieso eher (oh, ich höre euch schon stöhnen ^^) das Grobschlächtige Schwert!
    Okay, die Todesklinge hat ne nette Form, sieht meiner Meinung nach aber irgendwie unfertig aus. Und daß die Klinge von so rotschwarzen Schatten umlaufen wird finde ich auch nicht grade prickelnd.
    Aber ich bin eigentlich eher aus Neugierde über das Kristallschwert hier gelandet, da mir kürzlich in Droknars einer von nem Kristallschwert erzählte, mir aber keins zeigen konnte. Nu, wo ich die Bilder hier sehe, kommts mir auch wieder bekannt vor - ausm Tut natürlich ^^ Da hab ichs damals auch weggeschmissen (noch nicht mal bis zum nächsten Händler mitgenommen). Und ich glaube nicht, daß ich so eines führen würde - passt vom Style her einfach net zu meinem Krieger.

    Naja, einmal in 24h ist jetzt wohl deutlich übertrieben ^^


    Wir waren gestern im Schlangentanz farmen ... immer so etwa 20-30 min, dann zurück und neu gestartet. Erst bei der dritten Tour fiel es auf, daß die Items langsam weniger wurden und bei der vierten wars dann vorbei - also n bissl Zeit hat man schon noch ...

    Schluß! Aus! Streithammel hinsetzen!


    Also mal abgesehen von den Wünschen bezüglich eines AddOns (Wurde eh schon so ziemlich alles gesagt ^^ mich würde auch ne Erweiterung pro AddOn um 5 Level freuen, ne größere Kiste, 6 Char-Slots, neue Waffen (Nein, nicht bessere, sondern beispielsweise für Krieger auch die Auswahl Zweihandschwert und -axt sowie Einhandhammer), neue Gegenden und evtl. auch neue Rassen und Gegner) glaube ich, daß lediglich weitere Gebiete dazukommen werden sowie die schon erwähnten Zwerge als optionalen Char dazu.


    Allerdings ist euch eines wohl nicht aufgefallen: Hier wurde gesagt: "Wohin denn mit neuen Gebieten? Ist doch nirgends mehr Platz!" - Also ich sehe südlich des Maguuma-Dschungels noch platz für locker 7 Zonen, südlich Ascalon noch einiges bis in die Berge hinein (Da dann ja vllt. auch ein neuer Zwergen-"Stamm", von dem man dann einen spielen kann), mittig im Eisgebiet passt zur Not auch noch n bissl was, rundherum um die Wüste, aber VOR ALLEM: Schaut mal westlich der Wüste - ein riesiges Gebiet Steinwüste und Inseln ... also wenn da nichts hinkommt, dann frag ich mich, was Mr.&Mrs.Prog da anstellen ^^

    Also rein technisch hat der Nekro definitiv nen Coolness-Vorsprung ^^
    Mönch ist ganz nett ... recht entspanntes zocken, aber nicht unbedingt mein Ding.
    Mesmer kann ich immer noch nicht einschätzen - meine Ele ist zwar Zweitklasse Mesmer, aber ohne Schnellwirkung werd ich damit wohl net auf nen grünen Zweig kommen.
    Damit bleibt dann der/die Ele ... absolut der Überchar in GW find ich ... bissl komisch, daß der DamOutput so ungleichmässig verteilt ist, aber nun gut. Zur Zeit spiel ich meine kleine Ele viel und es macht mir auch sehr viel Spaß.
    Demnächst fang ich dann wieder auf Nekro an (meinen ersten hab ich damals gelöscht, weils mir irgendwie nicht zusagte, was ich da so an Spells zur Verfügung hatte - hatte aber auch ne völlig blöde Idee gehabt von nem Melee-Nec, was einfach nicht funzt).
    Fazit: ich stimme momentan mal für Ele.

    Also die Idee find ich gut ;)


    Mein Tag fing eigentlich recht ruhig an: Bin mit meiner kleine Ele auf Tour gegangen in der Wüste (steh eigentlich schon Droknars, aber ich bin gerne in der Wüste und hab auch noch n paar kleine unwichtige Quests offen), hab mich in die Passage gestellt und ne Gruppe zusammengebaut, die eigentlich völlig verschiedene Dinge machen wollte.
    Hatte angefangen mit nem kleinen 16er Mönch, der da n bissl frustriert rumstand, weil ihn niemand mitnehmen wollte, um die Alten Geheimnisse zu machen. Okay, hab ich gedacht, geh ich mal mit ihm. Noch n paar, die den Weg des Waldis, die Verspätete Verlobung, etc. machen wollten oder zur Elona rüber. Vorschlag von mir: Machen wir doch einfach alles sauber, klappern die Quests ab und ziehen dann zur Elona durch.
    Nach 5 min hat der kleine Mönch wohl Bammel vor den Sturmrufern bekommen und musst urplötzlich ganz dringend weg ... jaja, genau ^^
    Egal, wir nochmal in die Stadt, Personal aufgefrischt, und wieder los. Lief ziemlich entspannt, viele Witze zwischendurch (einmal sogar beim quatschen nen dummen Pull gehabt und komplett geript), mit ner Menge Fun zur Elona gekommen, wo sich die Gruppe zerschlug.


    Ich also zum Fels rüber ... mal die Vergessenen angehen. Gruppe war auch schnell gebaut, aber oh graus! Ein solch derartiges Chaos hab ich noch selten erlebt. Keiner wusste, wo er lang sollte, alle rannten wild durcheinander in irgendwelche Hydren rein, etc. Und auf meine Richtungszeichen wollt auch keiner hören. Naja, schnuppe ... der Hammer war ne Nekro, die dann unbedingt durch den Wirbel in die Geierdünen rennen musste! Kurzes rumgeflame, dann wieder zurück. Prompt dreht sie wieder um und geht wieder in die Geierdünen "Ich muss aber dahin! Nur kurz in die Stadt! Mein Pfeil zeigt hier hin!" Ja, genau ... der Pfeil für die Vergessenen zeigt innerhalb der Himmelsspitze auf den Geierdünen-Wirbel ... klar doch ^^ Irgendwie sollte die sich wohl mit ner Gruppe zu den Dünen durchschlagen und hätte sich mit Sicherheit da dann wortlos verzogen - bin ich mir sicher!
    Das ging dann noch n Weilchen hin und her, bis die Nekro wild rummaulend (Dämliche Noobs! etc. ^^ lol) die Gruppe verließ. Kurz darauf der Kommentar von irgendwo: Wie ein Leaver doch die Gruppe verstärken kann! *g*
    Okay, wir also weiter (wobei sich herausstellte, daß ein Teil nur noch zum zweiten Vergessenen musste (Vergessene Weisheit) und nicht mehr zum ersten (wo ich noch hinmusste). Auch kein Problem, wir also rübergetigert, mit dem Kerl gequatscht, wieder runter zum Wirbel Trockenes Meer. Kaum sind wir durch, kommt die Frage von nem anderen Ele: "Was macht ihr denn? Wollt ihr die Quest ohne mich machen? Ich muss doch noch mit dem Typen reden!" (er war kurz afk gewesen, während wir zum ersten hin waren und hat das dann natürlich nicht mitbekommen). Er also auch angesäuert raus und wir zu dritt (plus Alesia) weiter zu den 15 Attributen.
    Wieder im Fels hab ich ihn dann angeschrieben, daß keiner von uns mitbekommen hat, daß er afk war und wir so natürlich davon ausgegangen waren, daß alles i.O. ist. Naja, hab ihm dann angeboten, nochmal mitzukommen (wie gesagt: ich bin gern in der Wüste *g*). Ich bin dann nochmal für ne knappe Stunde afk (weil ich meinen Eltern bei was helfen musste) und dann gings los - neue Gruppe aufgebaut (jede Menge Leute, die nicht mal wussten, daß es die Attributsquests gibt ^^), hin, danach noch jemanden aus seiner Gilde aufgesammelt und den Weg des Nekros und des Mönchs nachgezogen, weil er direkt von Droknars aus die zweite 15er-Quest machen wollte.


    Währenddessen kam dann einer aus meiner Gilde on (RL-Kumpel) und ich bin mit ihm und seiner Ele (ich dann Wechsel auf Krieger) von Droknars aus übers Rankor-Lager gen Norden zum farmen und Gegend aufdecken weitergezogen ... das war dann der entspannendste Teil des Tages, da wir nebenbei im TS mal wieder gehörig rumgealbert haben ;)


    Fazit:
    6 kleine Müll-Quests durchgezogen
    Ein neuer Eintrag auf der Ignore-Liste (die Nekro)
    Ein neuer Eintrag in der Freunde-Liste (der Ele)
    Nen Kumpel zum Rankor-Lager und darüber hinaus bis zur nächsten Zone begleitet (dann zurückgeportet)
    2 EliteSkills eingesackt
    diverse nette Items gefunden
    ca. 7k verdient
    und vor allem: bis auf ein kurzes chaotisches Intermezzo nen recht entspannten und witzigen Tag gehabt!

    Na gut, das ist ja nu wieder ne Frage von PvP und PvM ... jeder wie er mag. Meinereins ist nicht so der PvP-Typ ... einmal die Woche reicht mir ... wenns hochkommt zwei mal, ansonsten will ich schön Mobs schlachten, Gegend erkunden (Ja, ich bin einer der Reisefreaks ^^), etc. Die Items sind mir in UW und Riss und so auch völlig egal (sicher, man freut sich wenn mal was schönes dropt, aber deswegen geh ich nicht da hin), mir kommts eher auf ne interessante neue Ecke, neue Mobs, n gutes Team und ne Menge Spaß an ... schade nur, daß das gesamte Spiel so derbe einfach gemacht wurde.

    Quote

    Original geschrieben von TheCracker
    ...
    Aber wenn man sich um 180° bei Balthasar wendet geht es kurz den Berg hoch und oben ist noch Lina!


    Nur daß es Lyssa ist und nicht Lina ... Lina wäre die zweite NPC-Monk auf Schutzgebete ;)


    Ich spiele lieber UW ... wie schon vorab gesagt wurde: größer, schwerer, interessanter.