Posts by Sasy

    Quote

    Original geschrieben von Latea Corneli
    oder ob die wie bei
    Henchies einfach nicht da sind.


    Das ist der Fall.
    Würde doch auch sonst sicher keiner mit ner kompletten Spielergruppe spielen, wenn zwei Leute mit je drei Helden jeweils die vierfache Droprate hätten.

    Quote

    Original geschrieben von Helepolis
    ja schon, aber genau genommen könnte man Jadesüstungen nicht mit den Mursaat in Verbindung bringen, wenn man das nicht wüsste :D


    Außer daß sie mit eben diesen Hämmern in der Hand rumrennen ... :)

    Würde aber das, was den Helden zugeteilt wird, in deinem Inv landen, würdest du alleine den Drop von 4 Personen bekommen!
    Daß dann die Neigung mit realen Spielern oder NPCs, deren Drops du nicht bekommst, zu spielen, sehr klein sein würde, kannst du dir ja sicher denken.


    Und wegen "ich statte die Helden ja schließlich auch aus", da reichen auch billige Sammlerwaffen und kleine Runen, und auch mehrere Waffensets sind nicht zwingend nötig, wenn man die nicht oft umskillt. Außerdem können die Helden auch Waffen mit dir teilen, Sachen, die an dich angepasst sind, können auch von ihnen verwendet werden.

    Je mehr Kapitel es geben wird, desto mehr Spieler wird es auch geben, die nur einen Teil der Kapitel haben werden, ein "ja, das reise doch eben kurz zu dem UW-/Riss-Eingang in Kap X" wird damit nicht immer möglich sein.


    Riss und UW sind genau wie die PvP-Bereiche, die jetzt auf der Balthasarinsel gelandet sind, ein Kerninhalt von GW, also wahrscheinlich in jedem Kapitel verfügbar.
    Warum aber ist es fürs PvP möglich, das für alle gleichzeitig zugänglich zu machen, Riss und UW bleiben aber für jedes Kapitel getrennt? Es wäre sicherlich auch für Riss und UW (und evtl weitere Götterwelten) ohne Probleme möglich, das vom technischen her einzubauen, und auch von der Logik und der Story wird es da Möglichkeiten geben.


    Gut, der Handel in solch einem Außenposten würde wahrscheinlich wirklich zunehmen (beim Tempel des Balthasar ist es vermutlich deswegen nicht der Fall, weil dort eher PvP-interessierte und weniger Händler bzw potentielle Käufer rumrennen), da ja aber eine solche Insel auch nciht von heut auf morgen kommen wird, und da ja für den Handel auch schon lange Verbesserungen angekündigt sind, kann man auch sowas dabei sicher berücksichtigen.

    Vor allem werden sich die Riss- und UW-Interessenten mit weiteren Kapiteln auf noch mehr Außenposten verteilen.


    Und Myxim, wieso ist die Beschreibung von PvE eine Erklärung dafür, daß das nicht einen Punkt geben darf? Warum wäre Riss kein PvE mehr, wenn ich das von einer gemeinsammen Insel erreichen würde? Ich schnetzel doch immernoch Monster und kämpfe gegen eine feindliche Umgebung, meine Mitspieler greife ich nicht an.
    Sorry, aber deine Begründung, warum du dagegen bist, ist bescheuert.



    Quote

    Original geschrieben von Crappy
    Nenn mir einen vernünftigen Grund warum man das verhindern sollte.


    Seh ich genauso.
    Die Gründe, die bis jetzt angeführt wurden, sind es jedenfalls nicht.


    Und Sachi, es geht ja nicht darum, daß man dort reinkommt, ohne bestimmte Voraussetzungen erfüllt zu haben, die Insel ist dann eben erst von bestimmten Außenposten erreichbar, und die Zutrittsverweigerung, wenn man nicht aufgestiegen ist, will auch keiner abschaffen.
    Es geht einfach darum, daß man die Spieler, die in ein Gebiet wollen, was allen Kapitel zugänglich ist, auch alle gemeinsam starten lassen könnte.

    Bei Factionsrelease gab es ein Event (Tag des Tengu), ich kann mir gut vorstellen, daß es auch ein Nightfallreleaseevent geben wird. Und da das ja fast zeitgleich mit Halloween sein würde, wären zwei getrennte Events sicher zu viel, vielleicht ist einfach nur das damit gemeint, daß es dieses Jahr kein Halloweenevent geben wird.

    Quote

    Original geschrieben von Ocard
    Vielen hier (inklusive mir) wäre ja schon geholfen, wenn einfach jede Klasse Zugriff auf alle Gesichter/Frisuren der anderen Klassen hätte.


    Ja, dann wäre noch die Trennung nach den Kontinenten gegeben, auf die A-Net ja anscheinend darauf Wert legt, und trotzdem hätten wir eine gescheite Auswahl von der Menge her, ohne daß sich die Designer nen Haufen weiterer Gesichter und Frisuren einfallen lassen.

    Quote

    Original geschrieben von Elpollo
    im Krieg? Wüsste nichts davon, dass der Waffenstillstandsvertrag aus den 50er aufgelöst wurde. Gibt nur keinen Friedensvertrag aber auch keine kämpferischen Auseinandersetzungen.


    Kein Friedensvertrag -> also immernoch Krieg, auch wenn schon seit längerem keine großen Kämpfe mehr waren

    36 Stimmen und außerdem eine sehr ironisch klingende Fragestellung mit mindestens einer fehlenden Antwortmöglichkeit (egal) - du glaubst hoffentlich nicht, daß du so eine repräsentative Meinung bekommst.

    Ok, das wurde net so deutlich :)


    Das in der Serie sah zwar schon dem recht ähnlich, was der Ele anstellt, aber ich behaupte mal, die meisten wären da (im Gegensatz zu zB Pulp Fiction oder in den USA auch Napoleon Dynamite) nicht drauf gekommen. Halte ich also auch für möglich, daß es da auch eine andere Quelle oder Inspiration für gibt.

    Quote

    Original geschrieben von Basileus
    Und jetzt raten wir mal alle, welche Farbe Sasys Augen haben. :wink:


    Und wenn du braun sagst, liegst du sowas von falsch ... ;)
    Graublau mit etwas grün, also eigentlich fast alles außer braun :)


    Nein, aber was mich da wegen der Augenfarben stört (und auch schon in Factions), daß Gesichtszüge und Hautfarben auf die Gegend ungefähr abgestimmt werden, die Augenfarben aber anscheinend bei dieser Anpassung an asiatische oder afrikanische Gegenden völlig egal sind.
    Gut, Paragone sollen wohl aus irgendeinem komischen Grund am besten stechend neonblaue Augen haben (der auf der GW-HP hat aber dunkelbraune!), aber auch die anderen Klassen haben sehr viel mehr helle Augen zu Auswahl als zu einem afrikanischen oder arabischen Hintergrund passen würde. Und dann passt das Argument, daß die Gesichter und das Aussehen zum Kontinent passen soll, nicht mehr ganz, wie ich finde.



    Und zu den Haaren bei den Chars:
    Bei der Paragona kann ich sehr gut verstehen, daß fast alle mit den gleichen Haaren rumrennen, einmal oder zweimal ägyptischer Stil ist ja schön und gut, aber das waren mir doch ein paar zu viele (und ich habe bewußt auch keine gesehen, die solche Haare hatte, gefällt also wohl den meisten anderen auch nicht gut). Rastazöpfe oder andere Haare, die zu negriden Gesichter gut passen würden, gibt es leider nur in Tyria.

    @ M3lk0R
    Aber genau das zeigen doch einige der Beispielvideos.
    weibl Nekro - Tanz im Musikvideo zum Lied Thriller
    männl Paragon - Tanz im Musikvideo zum Lied Beat It
    und bei der weiblichen Paragon wird auch ein Musikvideo als Hintergrund vermutet ...


    @ Rexxar
    Einige der Elemente beim Ballett/Tanzen und beim Eiskunstlauf sind auf jeden Fall gleich, wenn du dir die Drehungen und die Armhaltungen anschaust. Da Ballett aber älter ist und es Tanzen ist, finde ich den Vergleich für den Tanz der Derwische passender, aber falsch ist Eiskunstlauf auch sicher nicht.
    Was mich interessieren würde, wäre ob Elemente aus dem Derwischtanz aus irgendeinem bekannten Ballett sind oder ob das einfach nur eine "ballettisierte" Variante der Derwischtänze ist.

    @ Kimber
    Für den sollte das peinlich sein, mit Rang7 so wenig vom PvP mitbekommen zu haben, aber ich fands lustig, vor allem, weil es so schön illustriert, wie wenig ein Rang doch aussagt ...
    Anfangs hab ich mich schon tierisch über diesen Kerl aufgeregt, weil kaum was an dem AdH-Abend gelappt hatte, und der da nicht ganz unschuldig war.
    Nach ner Zeit hab ich es dann mit Humor genommen, und vor allem, wenn man ihn dazu im TS gehört hat (wie er uns erklären wollte, was wir machen sollen war schon herrlich, und das in breitem Dialekt :)) ...
    Einer von uns hatte sich irgendwann selber gemuted, damit wir sein Lachen net hören ;)

    @ sachi
    Ja, es kommt vor, aber wenn von 8 Gesichter zwar einige negrid angehauchte Züge tragen, nur zwei davon aber braune Augen und das nichtmal dunkelbraun, sondern nur rehbraun, find ich das schon nicht so toll.
    Braune Augen scheinen aber eh nicht in zu sein, meine Prophecieskriegerin sollte auch afrikanisch aussehen (da wußte ich noch net, daß es weitere Kapitel mit vielleicht passenderen Gesichtern dafür geben würde), und da hatte ich genau ein Gesicht zu Auswahl, weil es nur ein einziges mit braunen Augen gibt.
    Find ich schon etwas schade, braune Augen können auch so schön sein ...

    Ist zwar schon etwas her, war aber trotzdem lustig:
    Mit der Gilde als Balanced im AdH, Krieger war aber von einer befreundeten Gilde ausgeliehen (hatten zwar noch nie mit ihm gespielt, dank seinem Rang 7 - und damit den höchsten Rang von uns - Hoffnungen)
    Mönche schimpfen über Erneuerung, die immer viel zu lange liegt, weil der Krieger sie nicht beseitigt. Der erklärt daraufhin, das sei doch gar net seine Aufgabe, die wären ja zugetrappt gewesen, wofür hätte der Feuermagier denn Meteor mit, wenn er damit keine Geister tötet :spec:
    Ging dann bei nem IWAY weiter, er natürlich wieder keine Geister getötet (jaja, ich bekenne mich schuldig, ich wußte ja jetzt, daß das meine Aufgabe war, die Geister mit Meteoren zu zerschmettern und habe versagt ;)), wir sterben durch die Edge. Krieger nachher: "Warum sterben die denn nicht durch ihre eigene Edge, die standen doch auch in dem Radius, die hätten doch auch alle mit uns sterben müssen." (Besonders schön daran war, daß er selber auch IWAY spielt/gespielt hatte - ob er da immer an seiner Edge gestorben ist? ;))


    Ein paar Tage später sind Leute aus der Gilde wieder mit diesem Krieger AdH spielen gewesen (kA warum, entweder waren sie nicht lernfähig oder sie wollten was zum lachen :)), bauen zwischendurch das Build um, Krieger soll nun Hammer statt Axt spielen. Tja, gab nur ein kleines Problem, unser Rang7-Krieger konnte nur Axtkrieger spielen, nein, Hammer, das könne er nicht :D

    Quote

    Original geschrieben von Zap
    bei manchen nightfall gesichtern is mir noch aufgefallen das die wenn überhaubt nur in dunkler hautfarbe gut kommen, da es nunmal vorallem bei männlichen chars afrikanisch anmutende gesichter sind...


    Nur leider haben viele der Gesichter, die leicht afrikanische oder arabische Gesichtszüge haben, dazu helle Augen, was absolut unpassend ist.
    Nightfallchars sollen arabischer/afrikanischer/... aussehen, im Gegensatz zu den asiatischen Factionschars und europäischen Tyriachars. Aber wenn man ihnen fast nur dunklere Hautfarben und passende Gesichtszüge gibt, warum hat zB die Paragona nur zwei Gesichter mit hellbraunen Augen aber kein einziges mit wirklich dunklen Augen, dafür aber ganz viele verschiedene Blautöne?

    @ Neo
    Vergiss nicht den Ele, dem man im Tut die Flausen austreiben soll oder den Krieger und späteren Deserteur mit seinem hübschen Mantel :)


    @ M3lk0R
    Ich finde gerade solche "nette kleinigkeiten" und Nebenstories machen doch eine lebendige Welt aus, die nicht nur der Rahmen ist, in dem die Helden ein paar Monster und am Ende einen fiesen Boss schnetzeln dürfen, sondern wirklich eine Welt, in der man lebt. Diese Kleinigkeiten machen doch gerade das aus, was die Helden bewahren wollen, wenn sie sich den Bösen entgegenstellen.