Posts by Graue Maus

    Es wäre doch witzig, wenn Metallrüstungen rosten könnten, Pfeile durch den Wind abgelenkt würden oder Feuerbälle während des Regens auf dem Weg zum Gegner erlöschen würden.


    Dann wird man sowas im Chat lesen können: "Och nööö! schon wieder schlechtes Wetter. bin dann mal off! bis später!"
    Oder: "Suche Mitspieler für Mission xyz. heute regnet es"
    oder: "so ein mist, es hat aufgehört zu regnen. also schnell umskillen, bevor es wieder anfängt!"

    Ich hoff mal, dass das nur Ironie war, weil das (sry) eins der dümmsten Dinge is die ich je gehört hab. Ich hab bei keinem meiner Chars was schwarz gefärbt, weils mir einfach nicht gefällt. Das is meiner Meinung nach aber kein Grund anderen Leuten vorzuschreiben wie die ihre Ausrüstung zu färben haben. Auch wenns mainstream ist, lasst die doch einfach.


    Klar ist das Ironie!
    Egal, wie die Umfrage ausgeht, ich färbe meine Rüstungen und Waffen wie mir es paßt!!! :p


    edit: Das ist so meine Art! Ein "dummes" Thema mit einer "dummen" Antwort zu belegen.

    Die "Schwarz-Problematik" nimmt wirklich überhand! :yikes:


    Man sollte eine "Schwarz-Steuer" einführen!
    Zum Beispiel sollten dem Account pro Tag 1p pro schwarz gefärbtem Rüstungsteil entzogen werden. Und sobald der Account kein Geld mehr haben sollte, werden zufällig ein Rüstungsteil für jedes fehlende Platin entfärbt.:wink:


    Das Gleiche könnte man dann auch mit den anderen Farben machen:
    weiß = 500g/Tag
    silber = 200g/Tag
    blau/rot = 100g/Tag
    usw. :D

    Da passiert gar nichts! Entweder die haben ein Beweisfoto von dir oder die hätten dich sofort anhalten müssen!
    Die können weder nachweisen, dass die Ampel rot war, noch wer am Steuer gesessen hat.
    Da nichts weiter passiert ist, werden die einen Teufel tun um nach dir zu fanden.

    Ist schon witzig. Die Politiker sind schon "arme Schweine"! Sie versprechen uns das Blaue vom Himmel und trotzdem wählt sie niemand. Die Wahlbeteiligung sinkt ins Bodenlose und keiner von denen weiß sich das zu erklären.


    Ob man denen vielleicht mal sagen sollte, dass man denen kein Wort mehr glaubt? Oder merken die das irgendwann mal selbst? Was meint ihr dazu?


    Neuerdings gibts ja nicht mal mehr Wahlprogramme, sondern nur noch Antikampagnen gegen Politiker anderer Parteien. Man weiß ja gar nicht mehr wen man wählen soll.
    Wählt man jetzt die Partei mit den wenigsten "schwarzen Schafen"?


    "Schwarz", das ist doch jeder in der CDU/CSU, oder verwechsle ich da was? Ach nein, die wollen ja die Einwanderungsgesetze verschärfen, also müssen die "Schwarzen" draußen bleiben? Das verwirrt mich! Also wähle ich doch lieber nicht die CDU!!! Da gehe ich auf Nummer sicher!


    Oder sollte man die SPD wählen? Nein, sicher nicht. Die zerfleischen sich sowieso innerlich. Dann wüßte ich ja danach nicht, welchen Teil von denen ich gewählt habe.


    Die FDP oder die Grünen zu wählen kommt auch nicht in Frage. Die sind nur Mitläufer und biedern sich den zuvor genannten nur an um überhaupt was sagen zu dürfen. Von denen ist wohl kaum was eigenes zu erwarten.


    Da bleiben ja eigentlich nur die Rechten und die Linken übrig.


    Es wird ja immer gesagt, dass man wählen gehen soll. Naja, bevor ich gar nicht wählen gehe, nehme ich meinen letzten Cent und lass den entscheiden.
    Kopf= Links, Zahl=Rechts


    ----------
    Das ist natürlich nicht ernst gemeint! Aber solche Gedanken kommen einem, wenn man mal etwas über die Ergebnisse der letzten Landtagswahlen nachdenkt.

    Cool! Feuerwaffen!
    Das macht sich in einer offenen Welt sicher gut, wenn man solche Quests bekommt: "töte Boss, der in Gebiet 200km weit weg von hier ist." Also greift man zur Langstreckenrakete, justiert die Asura-Satelliten-Zieleinrichtung und schießt.:D


    In GW1 gibts übrigens auch Feuerwaffen. Z.B. Hitzedrachen-Schwert