Posts by Savertin


    Jetzt sage noch mal einer, Anet reagiert nicht auf die Spieler.


    Mach ich gerne.


    Endlich kann ich serverübergreifend mit meinen Kumpels im PvE einfach so zocken.... nicht.
    Ich hoffe auch, das die Änderung bei den Handwerkerstationen (Anzahl der herzustellenden Produkte) nicht auf den Mist von Spielern gewachsen ist.


    Dafür sieht die Deko super aus.

    1. Gildenhalle mit allem Zip und Zap, sowie Reisemöglichkeit
    2. Gruppenmitglieder folgen im Gebiet durch Anklicken
    3. Als Waldi das Pet permanent wegpacken
    4. Bündnisse
    5. Umhang
    6. getrennter Skillpool (das ist fast schon "dumm", es nicht gemacht zu haben, aber Izzy weiß bestimmt schon warum, dass wußte er damals auch)
    7. schöne Rüstungen und Waffen (wirklich rein subjekktiv)
    8. Gildenstatusliste (wer war wann online, wann beigetreten usw.)
    9. Abspeichern der Skillungen
    10. 4 Waffenslots

    Ganz ehrlich, die Jumping Puzzle-Mission ist wirklich einfach, und wenn man ums verrecken nicht mit den Winden klar kommt sucht man sich eben einen Skill der einem Stabilität gibt, damit muss man es nur noch schaffen geradeaus zu laufen.


    Jupp...doch ich find beim Nekro nix. ;)


    @ ar Ty
    Das beantwortet meine Frage nicht. Klar, die Truhe sieht man und man macht sich Gedanken, wie man hinkommt.
    Doch mich interessiert nach wie vor, wie (wenn man alleine drauf kommt) der Spieler zu dem Entschluß kommt, ausgerechnet dort sich hinunter zu stürzen. Ich meine, ich bin oft in LS, doch fallen die Leute nicht ziellos umher.


    Und ja, mir ist bewusst, was es in Löwenstein an Jumping Puzzles gibt, hab schon alle drei gemacht und auch die jeweiligen Eingänge allein gefunden. :wink:


    Nur aus Interesse:
    Wie zum Geier kommt man alleine auf die Idee, in LA von einem gezimmerten Weg einfach so (an einer x-beliebigen Stelle) einen Schritt ins Leere zu machen? (Also ohne die Anderen zu beobachten, Youtube, Wiki, Gildies, Freinds usw)
    Ich meine, warum genau da, wo es zufällig zum Puzzle geht und nicht 2 m weiter links?

    "Naja, das Spiel ist doch gerade mal 4 Wochen auf dem Markt. Da kann doch nicht alles funktionieren..."
    "Die werden sich dabei schon was gedacht haben....."


    Solche und ähnlich gelagerte Sätze bekomme ich, wenn ich genauso sowas kritisiere, wie im TowerTalk.
    Ok, ich unterstelle dem Entwicklerteam manchmal auch einfach Unachtsamkeit.
    In 6 Monaten werden die Dungeonbelohnungen accountgebunden sein (Hier wird gerne das Z-Münzenargument gezogen), die Waffen werden zu färben sein und die Geheimnisse der Mystischen Schmiede offenbart.
    Aber bis auf die Schmiede hätte man das schon vorab so machen können.


    4th: Ja, der Hall, das ist so dein gelle? Bestimmt singst du auch im Bad.. ^^


    Es geht darum, dass es von vornherein ein Fehler war, dass die Gegenstände so billig waren.
    Und solche Fehler passieren nunmal bei so einem großen Projekt.
    Und es war für jeden für wirklich jeden absolut offensichtlich, dass es einfach Schreibfehler seitens der Programmierer war.


    Ja eben. Ist es also die Schuld des Kunden oder des Herstellers?
    Da hat Arenanet eben Mist gebaut. Passiert, wird immer wieder passieren (leider).
    Müssen sie halt das Ding runterschlucken und fixen.
    Von der moralischen/sozialen/ethischen Seite mag das verwerflich sein. Ist nicht ok, stimmt.
    Doch, wenn diese User, ohne Drittmittel (Hacks, Cheats, Drittprogramme) einfach das System benutzen, was ihnen geboten wird, ist das doch nicht deren Problem.
    Ich meine, wurden Leute gebannt, als sie seinerzeit die Funktion der Schattenform fürs farmen in der UW genutzt haben? 55 HP-Farms? KDF-Farms? (zumindest habe ich davon nichts mitbekommen)
    Da hat Anet nachgebessert und gut (oder schlecht) war's.

    Jetzt bin ich verwirrt.
    Dachte, es gibt einen Unterschied zwischen Exploits und Bugs


    Also, wenn ich einen Gegenstand kaufe, weil er billig ist kaufe und ihn dann wieder teuerer verkaufe ist das ein Exploit nutzen?
    Denen ist schon klar, das sowas täglich geschieht. Firmen kaufen billiger ein, als sie verkaufen etc. pp.
    Wenn die jetzt also Leute bestrafen, die nicht anderes getan haben, was ihnen das Spiel erlaubt hat, sind die User die Bösen?


    Das sagt die Firma, die es nicht geschafft hat, ein laufendes Spiel zu Release zu bringen, die die große Sicherheitslücken im Accountmanagement hat und die trotz der Serverprobleme (....weil ja sooo viele Spieler spielen wollen....war ja zuvor nicht bekannt) nach China expandieren wollen?


    Find ich gut. Großes Kino.


    Komsich, bei anderen Produkten, die gekauft würden und so eine Qualität hätten (z. B. Auto, Küchengeräte) würde das Ding zurückgehen mit Schimpf und Schande...

    Glückwunsch A-NCsoft-Net


    Mich würde interessieren, nachdem relaitv viel Kohle vorhab zur Verfügung gestellt wurde, wann die Firme denkt, dass das Spiel richtig läuft? So Gruppenzusammspiel, Gilde, Handelsmöglichkeiten und und und....

    Yeah.
    Sind die Kanonen dort auch fest installiert? Gab mal so ein Drachenvideo, da ist der doch tstsächlich genau dort gelandet, wo man ihn mit den Kanonen erwischen konnte.
    Besonders clever scheinen die nicht zu sein.


    Dennoch, schöne Bilder.

    Sach mal, es kann doch nicht, sein, dass die das nicht gebacken bekommen, dass die Leute reinkommen.
    Sie wissen, wie viele heute anfangen können.
    Aber immer wieder rauszufliegen, mit der Aussage, dass meine Intenetverbindung nicht geht.
    Schwachsinn.


    Ok, es ist Neid. In Wirklichkeit möchte ich auch nur so arbeiten wie die.