Posts by [GTE] korny

    Quote from [GTE] korny;8275965

    Nette Idee!


    ID: chevinese
    Vorhandene Spiele: FIFA 14, Watch Dogs


    ID: chevinese
    Vorhandene Spiele: FIFA 14, Watch Dogs, Destiny (Beta)
    Kommende Spiele: The Last Of Us, GTA 5, FIFA 15, Destiny (Vollversion)


    Wollts mal updaten, wer lust hat.. ihr wisst :wink:


    Ekelhaft. Statt dass man stolz ist, für sein Land auflaufen zu können, kriegen sie den Kragen nicht voll oder was?
    Das sind dann genau die Spieler, die sich hinstellen und das Wappen küssen oder die Fahne schwengen.
    Ich hätte da jeden einzelnen aus dem Kader verbannt. Wie mich sowas aufregt ey :D..


    ---


    Immobile heute an allen 5 Toren gegen Fluminense beteiligt. 3 selbst verwandelt und 2 Vorlagen. Geil!

    Schade - Micki hat zwei 100-prozentige Chancen aufm Fuß und macht keine.
    Aber kämpferisch eine starke Leistung, wie schon gegen Stuttgart und Wolfsburg.
    Verdient hätten wirs gehabt, aber das eigene Unvermögen in Sachen Verwertung aus Hin- und Rückspiel ist halt gegen Real dann zu viel.

    Hoeneß ist mittlerweile von allen Ämtern beim FC Bayern zurückgetreten und legt keine Revision ein.


    Seine Erklärung:



    Verständnis von Anstand, so so :spec:..

    Entscheidet der Bundesgerichthof "zu Gunsten" der Verurteilten? Also sagt im besten Fall: "Es muss neu verhandelt werden"?
    Oder könnten die auch sagen, die Strafe ist zu gering, man sollte noch 2 Jahre drauf packen?


    Geht wahrscheinlich nur um die Milderung bzw. Anerkennung der Strafe, richtig?

    Noch mal die "Hard Facts":


    - 28,46 Millionen € Steuern hinterzogen
    - Summe kann durchaus noch steigen
    - Selbstanzeige als unwirksam angesehen
    - Staatsanwaltschaft forderte 5 1/2 Jahre Gefängnis
    - Verteidigung forderte Freispruch bzw. Bewährungsstrafe
    - Zu 3 1/2 Jahren Haftstrafe verurteilt
    - Freispruch war laut Richter nie zu erwarten
    - Verteidigung hat Revision angekündigt
    - Bleibt auf freiem Fuß bis das Urteil rechtskräftig ist

    Ich wollte gerne mal die Meinungen des Forums hören.
    Ob Bayern-Fans, Anti-Bayern oder neutrale User.


    Dass der gute Herr Hoeneß Steuern hinterzogen hat, sollte jedem geläufig sein.
    Diese Woche begann sein Prozess, in dem ursprünglich von einer Summe von 3,5 Millionen € ausgegangen wurde.
    Im Laufe des ersten Tages gestand Hoeneß, weitere 15,5 Millionen € hinterzogen zu haben.
    Am zweiten Prozess-Tag offenbarte eine Steuerfahnderin weitere Zahlen, die die Summe auf 23,7 Millionen € anstiegen lies.
    Die Staatsanwaltschaft kommt nach neuesten Erkenntnissen sogar auf 27,2 Millionen €.


    Soviel zum aktuellen Stand. (Quelle: BILD.de)


    Jetzt mal unabhängig vom weiteren Verlauf des Prozesses, wie seht ihr das Alles?
    Interessiert euch das? Hat sich euer Bild von Uli Hoeneß verändert?
    Stehen die Bayern-Fans des Forums noch hinter ihm?
    Wie sollte seine Strafe (eures Ermessens nach) ausfallen?


    Ich persönlich war nie ein Freund von ihm, unabhängig von meiner stets nach außen getragenen Abneigung gegenüber dem FC Bayern.
    Aber wenn man ab 1 Millionen € hinterzogener Steuern schon von einer Haftstrafe reden kann, dann stellt sich für mich keine Urteilsfrage mehr.
    Höchstens über die Dauer. Das Motiv der Selbstanzeige ist mir auch schleierhaft. Reue kann ich mir da nicht vorstellen.



    Persönliche Erklärung:



    /discuss :coffee:

    Nach langer "Leidensphase" endlich mal wieder was positives:
    Kurz vor Ende der S3 hab ich Gold geschafft, wurd in S4 nach den Placement-Matches in Silber 1 eingestuft und habe mich gestern nach Platin 5 hochgespielt :D

    Also Volland möchte ich ja sowieso in Dortmund sehen, genauso wie einen Ginter.
    Aber wenn wir im Winter auch noch Holtby holen könnten, das wäre stark.


    Den Fand ich schon in seiner Zeit bei Schalke richtig toll.
    Und so wie es aussieht, hat er die Freigabe erhalten noch vor Freitag zu wechseln.