Posts by Keithguard



    Hmm, okay, das übernehme ich mal so.


    Wenn ich das aber tue, erscheint bei PATIENT Entfernen() ein Fehler namens: class, interface or enum expected.
    Was hat das zu bedeuten/ wie ist das zu beheben?


    Ahh, jetzt klappts, Fehler gefunden, danke schonma.
    Findet noch jemand, was so nicht funktioniert? Vielen dank nochmal an alle, die mir geholfen haben!


    Wieder ein Problem gefunden: Wenn ich nun in BlueJ eine Warteschlange initiiere, kann ich keine Patienten mehr zu dieser hinzufügen, ich hab aber keine Ahnung warum =(


    MfG

    So, bin jetzt fertig, könnte vielleicht nochmal jemand durchschauen und logische Fehler ausmerzen?


    Hier erstmal die Klasse PATIENT:
    public class PATIENT
    {
    // Attribute der Klasse PATIENT
    String name;
    PATIENT nachfolger;




    /**
    * Konstruktor für neue Objekte der Klasse PATIENT
    */
    public PATIENT(String name1)
    {
    // Attribute festlegen
    nachfolger = null;
    name = name1;
    }


    // Methoden der Klasse PATIENT

    //gibt den Wert von name aus
    String InformationGeben()
    {
    return name;
    }

    // gibt Wert des Referenzattributs nachfolger aus
    PATIENT NachfolgerGeben()
    {
    return nachfolger;
    }

    // referenziert die Klasse PATIENT und weißt nachfolger zu
    void NachfolgerSetzen(PATIENT neu)
    {
    nachfolger = neu;
    }


    }


    Und nun noch Warteschlange

    public class WARTESCHLANGE
    {
    // Attribute der Klasse WARTESCHLANGE


    // Anfang Attribute
    PATIENT anfang;
    PATIENT ende;
    // Ende Attribute




    /**
    * Konstruktor für neue Objekte der Klasse WARTESCHLANGE
    */
    public WARTESCHLANGE()
    {
    // Attribute festlegen
    anfang = null;
    ende = null;

    }


    // Anfang Methoden


    // Methoden der Klasse WARTESCHLANGE

    //neuer Patient wird uebergeben
    void Einfuegen(PATIENT patientNeu)
    {
    if (ende != null)
    {
    ende.NachfolgerSetzen(patientNeu);
    }
    else
    {
    anfang = patientNeu;
    }
    ende = patientNeu;

    }
    // referenziert den ersten Patienten, um Aufruf in Arztpraxis zu ermöglichen
    PATIENT Entfernen()
    {
    PATIENT p;
    p = anfang;

    if (anfang != null)
    {
    anfang.NachfolgerGeben();
    }

    if (anfang == null)
    {
    ende = null;
    }

    return p;
    }
    // ruft die gleichnamige Methode des ersten Patienten aus
    // noch nicht implementiert, da noch nicht erforderlich
    void InformationAusgeben()
    {

    }
    // Ende Methoden
    }


    Vielen dank schonmal im vorraus :D


    MfG

    Alles Klar, vielen dank für deine Hilfe, ich glaub jetzt verstehe ich es schon besser, ich werd mich einfach noch ein bisschen damit auseinandersetzen.
    Eine letzte Frage trotzdem noch: im Kontruktor von Warteschlange soll ich eine leere Warteschlange erzeugen, aber wie kann ich das denn dort machen? Vielen dank schonmal im vorraus,


    MfG


    Quote

    Mach eine ArrayList falls ihr mit dem Mist zugriff auf Bibliotheken habt. Damit musst du dir keine Sorgen um irgendwas machen. Ansonsten eine List ausprogrammieren, was allerdings nicht ganz einfach ist, wenn es sauber sein sollte. Also schau erstmal, ob du Klassen wie ArrayList benutzen kannst.


    ArrayList dürfen wir mMn leider nicht benutzen, sollen das von Hand so schreiben.
    Soll einfach eine Alternativ Möglichkeit zur Benutzung der Feldfunktion darstellen, welche wir letztes Jahr zum erstellen einer Warteschlange genutzt haben.


    Edit: Hab mal alles ausprobiert, was du geschrieben hast, aber dann spuckts bei mir bei der void NachfolgerSetzen() Methode bei nachfolger = name1; den Fehler: cannot find symbol - variable name 1 aus. Was hat denn das schon wieder zu bedeuten?

    Nein, die Klasse Warteschlange ist nicht so vorgegeben, habs einfach mit Hilfe des Buches probiert und so schien es mir irgendwie am logischsten.
    Was meinst du mit dem Attribut festlegen? Mein Buch sagt, die Klasse PATIENT soll in ihrem Konstruktor nachfolger auf 0 setzen, ich hab aber keine Ahnung was die damit meinen, mein nachfolger ist ja nicht vom Datentyp int, das geht also nicht.
    Bei deinen Verbesserungen: Du sagst mir zwar was das Problem ist, das ist auch schonmal gut, aber ich weiß immernoch nicht wie ich es anders schreiben kann.


    Vielleicht weiß ja noch jemand anders Rat,


    MfG

    Hallo,
    bei deinem Problem kann ich dir leider nicht behilflich sein, das ist zu lange her, dass wir das gemacht haben.
    Selber allerdings hab ich auch ein Problem mit Informatik, und zwar sollen wir mit BlueJ(Eine Java Umgebung oder so was Ähnliches) die Problematik der Warteschlange in einer Praxis o.Ä. darstellen.
    Dabei stoße ich auf viele kleine Probleme, weshalb ich einfach mal den Quelltext von den beiden Klassen WARTESCHLANGE und PATIENT hier reinstelle, vielleicht kann mir ja jemand helfen.


    public class WARTESCHLANGE
    {
    // Attribute der Klasse WARTESCHLANGE
    PATIENT anfang;
    PATIENT ende;


    /**
    * Konstruktor für neue Objekte der Klasse WARTESCHLANGE
    */
    public WARTESCHLANGE()
    {
    // Attribute festlegen

    // hier sollte eine leere Warteschlange stehen, aber kA wie ich das mache
    }


    // Methoden der Klasse WARTESCHLANGE

    void Einfuegen(PATIENT patientNeu)
    {
    if (ende != null)
    {
    // das hier spuckt immer einen Fehler aus ;(
    // ende.NachfolgerSetzen(patientNeu);
    }
    else
    {
    anfang = patientNeu;
    }
    ende = patientNeu;

    }

    int Entfernen()
    {
    PATIENT p;
    p = anfang;
    if (anfang != null)
    {
    // hier kommt der Fehler "Found int but expected Patient"
    // anfang = anfang.NachfolgerGeben();
    }
    if (anfang == null)
    {
    ende = null;
    }
    // hier kommt die selbe Fehlermeldung wie oben
    // return p;
    }

    void InformationAusgeben()
    {
    if (ende != null)
    {
    // hier kommt auch eine Fehlermeldung
    // PATIENT.InformationAusgeben();
    }
    }

    ich hab meine Probleme einfach immer an die entsprechende Stelle direkt geschrieben und mit einem // gekennzeichnet.


    Hier die andere Klasse PATIENT:


    public class PATIENT
    {
    // Attribute der Klasse PATIENT
    String name;
    PATIENT nachfolger;
    int nachfolger1;


    /**
    * Konstruktor für neue Objekte der Klasse PATIENT
    */
    public PATIENT(String name)
    {
    // Attribute festlegen
    // hier wird die Eingabe des Namen des Patienten erwartet, das Attribut name soll auf einen entsprechenden Wert gesetzt werden und nachfolger auf null
    }


    // Methoden der Klasse PATIENT

    void NachfolgerSetzen()
    {
    // "erhält als Parameter ene Referenz auf ein Objekt der Klasse PATIENT und weist diese Referenz dem Attribut nachfolger zu
    }

    int NachfolgerGeben()
    {
    // soll den Wert des Referenzattributs nachfolger ausgeben
    return nachfolger1;
    }

    int InformationAusgeben()
    {
    // soll den Wert von name über ein Ausgabefenster ausgeben
    return nachfolger1;
    }
    }



    So, ich hoffe mal irgendjemand hat mehr Ahnung davon als ich, ich hab so gut es geht geschrieben was ich konnte, mehr geht leider nicht.
    Die Aufgabe ist leider wichtig, muss morgen abend fertig sein und wird dann benotet ;(
    MfG

    Ich suche Songs, die einen gewissen Effekt haben. Und zwar soll der Sound von der linken zur rechten Box und wieder zurück wandern (usw.). Nicht lang, aber halt vielleicht so 5-10 Sekunden. Irgendwie steh ich auf sowas total und such einfach noch mehr Songs in der Richtung. Als Beispiel seien in WIZO - I hate you 0:00 bis 0:04 oder auch in Mediengruppe Telekommander - Kommanda 0:03-0:35 genannt.
    Genre ist mir egal. ;)


    http://www.youtube.com/watch?v=1JQ6-E43aiE&feature=related


    ab 0.35


    1. Ist das dein Ernst?
    2. Er wollte lediglich seine Meinung ausdrücken, hat also schon was im Thread verloren
    3. Wayne? Auf die paar Ragequitter kann man verzichten.


    b2t: Mir egal, ich bin gespannt auf das neue Format.

    Ich vermute mal ganz stark, dass deren Builds an die des UWSC angelehnt waren, d.h. ein Assa mit Kanalisieren, Schmerzensschrei und dem Kurzik/Luxon Sesmer Skill und halt permamenter Schattenform und der andere ein normaler SA Perma Assa.
    Gibt auch schon einen Thread dazu, benutz einfach mal die SuFu.

    Der Skill führt zu noch mehr schlechten Heilern im PvP Bereich, die aus dem PvE kommen... (Mh? Ich muss auf meine Energie achten? Wtf?)
    Ob er imba ist? So gut wie jeder PvE-Only-Skill ist in seiner Art und Weise imba! Einer mehr oder weniger macht jetzt auch nicht mehr den Unterschied.


    Schonmal mit Channeling im AdH gespielt? Das macht dir das E-Managment und Positioning viel kaputter als irgendein PvE-only skill.

    Also ich hab ca 800 UWSC runs hinter mir und 2 Ewige Klingen bekommen udn gehör damit schon zu den großen luckern.


    Wenn du jeden 1000ten Runs eine bekommst ist das schon glück, ich wür mal tippen, dass die wahrscheinlichkeit wohl so um 0,005-0,01% liegt also jeden 10-20 tausendsten run.


    Die Chance auf eines dieser begehrten Schwerter ist sicherlich viel höher, ich kenne niemanden ing. der nicht spätestens nach 250 Runs seine Klinge/Schneide hatte.