Posts by Hylia Cyth

    Naja. Klingt so als würde ich nach ner längeren Pause wohl heute Abend GW2 und Teamspeak mal wieder anwerfen.


    Ernsthaft jetzt: Der Spectator Mode gefällt mir an sich ganz gut, die Frage der Fairness ist natürlich eine ganz eigene. Mir persönlich ist es dass durchaus Wert. Lieber ein Spectator Mode, und die Gefahr dass meine Gegner "unfair" spielen, als keiner.
    Mal sehen ob's reicht um mich dauerhaft zurück zu gewinnen. Hängt auch viel mit dem Balance Update zusammen dass wohl noch kommen wird.


    Edit: Weil hier jetzt schon 2 Mal genannt wurde dass es sinnlos ist im Hotjoin zu spectaten. Ja das stimmt. Aber es ist "Hotjoin und Custom Arenas". Und ich habe den starken Verdacht dass sich High Level PvP in Zukunft eh in den Custom Arenas abspielen wird.

    Nope. Zu spät.


    Und da es sich um eine Einzel.-Rangliste handelt, und es tatsächlich keine Gilden-Ladder gibt, lockt mich das auch nichtmehr hinter dem Ofen hervor.
    Und DAFÜR haben sie jetzt ein halbes Jahr gebraucht? Das wäre schon bei Release zu wenig gewesen...

    Um hier mal in meinen eigenen Thread zu senfen;


    in kurzen Worten; ich habe mittlerweile aufgegeben. Für mich ist es erstmal vorbei mit GW2 PvP.
    Das hängt unter anderem mit den Lags zusammen, die mir an manchen Abenden das Spielen unmöglich machen (grüße hier an meine Gilde, die heute PvP Abend hat. Ich probier's heute lieber garnicht erst), aber auch daran, dass das Spiel mich einfach zu Tode langweilt.


    Ich fühl mich jetzt ein bisschen blöd, ob dieses immensen Artikels den ich da geschrieben habe. Im offiziellen Forum hat er (wie zu erwarten war) sowieso keine Antwort erhalten. Und überhaupt kotzt mich die PR-Politik von Arenanet mittlerweile dermaßen an, dass ich nichtmehr bereit bin diese Firma zu unterstützen, und sie zu verteidigen. Das ständige Selbstlob, und diese naivität mit der man sich weigert einzusehen dass man Mist gebaut hat finde ich abstoßend.

    Interessant , was sich hier in diesem Thread noch so zu lesen findet. Gerade auf den letzten paar Seiten.


    Ich verstehe durchaus, dass sich diese Website einfach nicht mehr so hält wie sie mal war, und das schmerzt einfach. Mit dem zusammenfall des Wartowers fällt für viele - inklusive meiner Person - eine Art Zuhause zusammen. Das sieht man alleine schon daran, dass laut dem "Registriert seit", fast jeder User schon länger als 5 Jahre in diesem Forum tätig ist.
    Schade, aber ich denke dass sich Fansiten einfach nicht mehr halten können, in dem ganzen Web 2.5 und Social Media - Wahn.

    Ich Salutiere vor den abgetretenen Vorgesetzten.


    Nein im Ernst: Echt Schade. Ich bin doch schon eine ganze Weile ein regelmäßiger WT-Poster, und der Abgang dieser Mods ist für mich eine... schon fast schlimme Sache.
    Ich hoffe doch dass man euch alle noch regelmäßig hier posten sieht. Wünsche noch viel Glück auf allen weiteren Wegen!

    Ah! Spannend .


    Mal sehen:
    - "Wir arbeiten momentan nicht an einer Erweiterung" . Das glaub ich ihm eigentlich nicht. Aber wenn es tatsächlich so ist finde ich es gut , dass man zuerst mal den Kern des Spieles ausbauen will. Steh ich dahinter.


    - Erste Meldung von Cantha und Elona? Also kommen die vielleicht doch in Add-Ons? Das klingt doch nach was!


    - Es gibt die Möglichkeit neue Waffen reinzubringen? Coole Sache, hoffentlich wird das irgendwann auch genutzt, ich dachte immer neue Waffensets würden erst garnicht kommen.


    - "Legendaries werden wohl nicht schneller zu erhalten sein, vielleicht eher auf einem Weg der mehr spaß macht" <-- Das finde ich gut. Sehr gut sogar.


    - Die Philosophie hinter den Gildenbelohnungen gefällt mir eigentlich ganz gut. Es klingt aber wieder mal nach PR-Blabla


    - Ich habe generell das Gefühl Colin Johanson weil einfach nur nicht "Ja" oder "Nein" sagen. Er sagt sogar zu Mounts "Vielleicht". Ich bin mir ziemlich sicher dass es nie Mounts geben wird...


    - DAS QA TEAM. An die hab ich garnicht gedacht. Ob die die Wurzel allen übels der langsam Entwicklung sind?


    - "We will never do a dungeon finder" <-- Die eindeutigste Aussage die jemals jemand in Arenanet gemacht hat.


    - Sie arbeiten momentan nicht an Raids. Na hoffentlich.


    - Ist dem mann klar dass die wenigsten Leuten noch in der "Open World" spielen?


    - vonwegen "Open PvP" muss ich ihm Recht geben.

    dieb ist doch kein guter runner besonders nicht in seiner einzigen viablen glasscannon-spec
    ranger eignen sich noch besonders gut mit movementspeed-siegel, hoher ausdauerregeneration (dodge-jump op mit orb^^) etc


    und ja die map spielt sich spürbar anders da der orb eine sehr hohe priorität besitzt


    Hm Ranger habe ich noch garnicht probiert.


    Dieb geht sehr gut als Runner! Und zwar genau deshalb weil man eben kein "viable glass cannon build" spielen darf. Nimmt man einen Condition - Dieb mit Shaman - Amulett, und spect ihn ein wenig um, dann wird er zu einem ganz exzellenten Runner.

    Also, Erfahrungsberichte?


    Für mich gilt:
    Ganz sicher die beste Map bis jetzt, und es ist Balsam auf meinem Gamer - Herz dass sich die Map tatsächlich anders anfühlt als die bis jetzt gespielten Karten. Großartige Sache, bin sehr zufrieden.


    Was im vorhinein klar war, ist halt dass sich nur bestimmte Klassen (Ele Dieb Guardian) wirklich gut als Runner eignen. Bin aber auch als Nekro durchaus auf meine Kosten gekommen. Sind gestern mit der Gilde rein, ein paar Runden gespielt und hat wirklich Spaß gemacht. Leider ist das MMR momentan ein bisschen verwirrt und scheint in die falsche Richtung zu funktionieren, aber ich gehe mal davon aus dass sich das einpendeln wird.


    Weiter so mit den Maps.

    Bezar es gibt Segen und Zustände die stapeln sich in der Intensität (Macht, Blutung, Konfusion, Verwundbarkeit) und welche die sich in der Dauer stapeln... (wie eben Vergeltung). Bei zweiterem wird das Stacken als erhöhte Dauer angezeigt, beim ersten den "Intensitätsgrad" also wie viele Stapel drauf sind. Also alles richtig ^^
    Denke mal das wurde geändert, weil man Vergeltung als Guard mit Leichtigkeit auf mehrere Minuten stacken konnte.


    Quote

    Die Anzahl der erlaubten Stapel von Vergeltung wurde auf 5 herabgesetzt (ursprünglich 25). Die Dauer der Verstärkung kann weiterhin gestapelt werden.


    Also wie jetzt? Ich stehe immer noch auf dem Schlauch, die DAUER kann ja weiterhin beliebig gestacked werden, damit bleibt für die andere Funktion nur noch die Intensität.

    Hm. ich kann nur zustimmend nicken, klingt alles ganz okay so weit.


    Was die Balance angeht war man mal wieder zu schüchtern. Arenanet dürfte ruhig ordentlich eingreifen, und das meta ein wenig durchrütteln.
    (Wobei ich als Nekro eigentlich eh zufrieden bin).


    Eine Frage habe ich aber: "Vergeltung kann nun nur noch 5 mal gestapelt werden" <--- ?
    Vergeltung kann doch überhaupt nicht gestapelt werden? Oder reden wir hier von Konfusion?


    Sie wurden eingeführt, um den Top Teams und PVPlern ein hohes PVP Niveau zu bieten, da noch kein Matchmaking System im Spiel war.
    Da das jetzt fertig ist, braucht es die bezahlten Tuniere nichtmehr, da das Spiel jetzt die Topteams zusammen bringt, dank des Rankings!


    Naja eben ganz so einfach ist es dann doch nicht. Wie gesagt mann muss jetzt zusehen dass wieder etwas kommt was die Spreu vom Weizen trennt.


    Und die QP zu farmen war tatsächlich nicht wirklich eine Motivation, aber es war immerhin mehr als "nichts". Nagut, es war nicht sehr viel mehr als nichts, aber ihr wisst was ich meine.


    Mmn ist es nur sinnvoll wenn man wirklich etwas Anderes als Ersatz bringt. Wobei es stimmt dass das ursprungs-Format des Paid Tournaments (Vor dem Jannuar Update) sehr schlecht konzipiert war.

    BTT:
    Die Änderung kann durchaus positive Auswirkungen haben. Die neuen "Gewinner Truhen" sind vermutlich für den Einsteiger und den Casual - Player eine gute Sache, da bin ich mir ziemlich sicher.


    Aber es geht in diesem Spiel nicht ausschließlich um die Einsteiger und um die "Hürden" der Einsteiger. Es geht genau so um die Spitze, die besten Spieler, ja es geht um die Elitisten, die der Casual player nur mit Schaum vor dem Mund zu kommentieren wagt. Wenn mit dem neuen Update etwas rein kommt, was diese Elite fördert (Eine Ladder. einfach eine Ladder), dann stehe ich sogar hinter dieser Änderung und bin bereit weiter Arenanet zu unterstützen.
    Wenn aber nichts dergleichen nachkommt, wozu genau spiele ich denn dann noch? Wo ist meine Langzeitmotivation?


    Quote

    Cool-M : Vollkommen meine Meinung. Die bezahlbaren Turniere waren doch meines Wissens eher leer bzw. nur durch die Elite besetzt. Wir haben gerne PVP gespielt ,auch mal das eine oder andere Turnier gewonnen. Weil wir aber wussten (bzw. dachten) dass man im ´Pay-Tournament sowieso keine Chance haben , haben wir es auch nie probiert. Somit öffnet man die Turniere noch ein Stückchen weiter für alle Spieler.


    Falsch. Seit dem letzten Update waren die Paid turniere bereits mit einem Matchmaking System ausgestattet, was sie sehr interessant und spannend gemacht hat, sowohl für halbwegs neue wie auch für erfahrenere Spieler.

    Schaut, ich verstehe dass das wie eine gute Idee klingt...


    Aber dass ist eine richtig miese Idee.


    Der Punkt ist: Hätten sie dass hier gemacht nachdem ein Patch eine Ladder gebracht hätte (wohl gemerkt: eine angezeigte Ladder), dann hätte dass vermutlich die kompetetive Szene ein bisschen aufgewertet.
    Auf diese Weise wird die kompetetive Szene nur weiter zerstört. Ich verstehe die Beweggründe, aber ich kann nicht nachvollziehen warum man sich jetzt dazu entschlossen hat etwas aus dem Spiel herauszunehmen, wo doch sowieso klar ist dass das größte Problem der geringe Umfang darstellt den das PvP zu bieten hat.


    *seufz*
    Naja vielleicht gibts ja ganz tolle Sachen in dieser Truhe die es wieder lohnen...

    Quote

    PvP Ranglisten werden sehr bald kommen, als erster Schritt Richtung eSport. Danach kommt ein Beobachtermodus für Shoutcaster.


    Wisst ihr wonach das klingt? Das klingt danach als ob man endlich die Prioritäten verschoben hätte. Denn das sind genau die zwei features die wirklich, wirklich wichtig sind. Wichtiger als die blöden Custom - Arenas.


    Also: Wenn das so passiert wie es angekündigt wird: Top!


    Edit: Was die Gildenhallen angeht... "Noch nicht in der Entwicklung" heißt so viel wie "Nicht vor dem nächsten Add on"...
    Autsch.

    Hat afaik nix mit den Skills zu tun, sondern mit den genauen Spots an denen man seinen teleport hinzielt.


    Hab die meisten dieser "Hotspots" auch schon mit dem Nekro Wurm probiert, funktioniert damit genau so gut wie mit Dieb Schattenschritt oder Mesmers Teleport. Einfach buggy.

    ...


    :wideeyed: Na schau an. Nicht schlecht.


    Ich bin im offiziellen englischen Forum übrigens auf das Problem gestoßen, dass Pro post nur 5000 Zeichen erlaubt sind. Das macht meinen Post zu einem 6-kämpfer, und dürfte etwas anstrengend werden. Auch wenn die Spoilerfunktion leider keinen Ausnahme mit den Zeichen macht werde ich wohl trotzdem die einzelnen Kapitel in jeweils einen Post machen, und in einen Spoiler packen.
    Post im offiziellen Forum dürfte heute kommen.


    Edit: Planänderung. Ich werde den ersten Post rein englisch verfassen und dann auf dieses Forum verlinken. Scheint mir immer noch die bessere Variante zu sein als 7 (!) Posts aneinander zu reihen.