Posts by Christmaspoo

    Items mit vier Stats statt drei. GG, alles nochmal neu equippen. Das war wohl damit gemeint, dass man die Schlachtzüge auf fully Ascended balanced, oder besser gesagt auf das neue Ascended, bei dem man neben Stärke, Präzision und Wildheit halt auch noch Vitalität hat.


    Das ist nichts neues, das gabs schon vorher. 2 der Stats sind dann einfach unglaublich niedrig.


    Quote


    Die Metroidvania Einflüsse sind eindeutig eine gute Sache, die Menge an XP wirkt etwas heftig und scheint auf hunderte Stunden gebalanced, nicht dutzende. Der Schwierigkeitsgrad ist zur Zeit auch auf Zerg gebalanced, für den Moment passt das. In ein paar Monaten kann das Anet immer noch an die Gegebenheiten anpassen.


    Ich komm mit meinem immernoch full Bersi guard ganz easy bisher überall durch. Lediglich in den Bossfights ist ein wenig mehr HP/Rüssi angebracht.


    Alles in allem finde ich den Schwierigkeitsgrad ok. Was ich nur merkwürdig finde, ist die tastache, dass das ganze Spiel extrem noobfreundlich ist, aber das Masterie System nicht wirklich erklärt wird.



    Oh, ein 3GB Patch. den sollte ich besser skippen und ein halb gepatchtes Spiel starten. Wenn dann was nicht funktioniert, muss wohl der Entwickler schuld sein.


    Mal im Ernst: Hat irgendjemand erwartet, dass es ohne Komplikationen läuft?

    Wird alles einen Post darunter erklärt, den hat Mantel nicht dazu gepackt. Es gilt definitiv für Ranger-Pets


    Pets, Illus, Geister, Geisterwaffen, Nekro Minions, Turrets, Elementare, Diebesgilde, Gyros, Asuragolems, Balthasarhunde,... [bitte ergänzen, falls ich was vergessen habe]


    Ist so das Übliche, was man unter "all player minions" versteht.

    Multiclient könnte dein Problem sein.


    Rechtliche Handhabe hast du keine. Sollte es eine tatsächlich roße Bannwelle sein, werden auch in Kürze Informationen verfügbar sein.

    Es ist bei jedem (neuen) content die gleiche Laier.


    Dungeons:
    Versprechen: Werden künftig erweitert, neue hinzugefügt oder Wege ergänzt
    Status: Seit release wurde 1 Weg in TA ausgetauscht.


    Fraktale:
    Versprechen: Fraktale werden in ("regelmäßigen") abständen hinzugefügt und erweitern das Spektrum der Vielfältigkeit.
    Status: 3 Normale Fraktale hinzugefügt, 2 Bossfraktale hinzugefügt (vor 2 Jahren) in einem(!) Patch. Seit dem: Das System wie Fraktale funktionieren sollen wird zum wiederholten male geändert, neuer Content: Fehlanzeige


    SAB:
    Versprechen: Kehrt "regelmäßig" wieder, wird erweitert bis Welt 4.
    Status: Welt 2, Hardmode, Easymode wurde 4 monate nach erstem relase hinzugefügt, ebenso wie eine Gemshopmünze mit gegenwert 10€. Nachdem der Content 2 wochen verfügbar war, wurde er wieder entfernt, ob bzw wann er wiederkehrt ist ungewiss.


    Die Liste kann gerne fortgeführt werden. Wer kann es den Leuten da verdenken, wenn die "etwas" misstrauisch bei solche Ankündigungen sind?

    Du wirst sehen wie nach Release die Foren und Chats mit "viel zu schwer" überquillen. Wenn Sie nicht erwähnen das Sie es auf aufgestiegene Ausrüstung auslegen ist das Hauptgejammere wieder "meh, ich hab ja full exotic, damit muss ich doch da locker durchkommen, *wein* *heul* ...


    Man hat bei Dungeons am anfang auch geheult, dass sie zu schwer wären. 3 wochen später ging das farmen los....

    Im Text steht zwar, dass Gildenmissionen für die Woche zugewiesen werden, allerdings kann ich nicht raus lesen, dass diese für alle gleich sein sollen (evtl habe ich das einfach überlesen). Das Zusammenspielen mit anderen Gilden wird dadurch erschwert, dass man diese nun in die Gruppen integrieren müsste, was einen großen logistischen Aufwand bedeutet, welcher die Sache einfach nicht wert ist, bzw einen gewisssen Rahmen übersteigen würde.


    Habe ich z.B. 3 Gilden a 10 Personen, müsste ich die Gruppen aufteilen, dass in jeder Gildengruppe mindestens eine Person ist, von der Gilde, welche die Instanz auslöst. Das stelle man sich nun mal in der Praxis vor. Sprachbarrieren, unwillen, usw, während man z.Z. einfach mitläuft und es niemanden stört/behindert.

    Klingt doch soweit erstmal ganz gut. Nun noch abwarten, wie das ganze praktisch aussieht.


    Daseinzige was mir dabei nicht unbedingt gefällt, ist die Instanzierung von Rätsel und Herausforderung. Das sollte man evtl optional machen. Ich kenne das von kleinen Gilden (oder in den letzten wochen auch von der eigenen, weil so langsam die Motivation verschwindet), die sich einfach bei anderen Gilden dazuschließen um die Missionen zu erfüllen.
    Naja, abwarten, ob die Schwierigkeitsgrade das ausgleichen können.

    Wichtig: Achte auf die (Mini-)Map! Nicht nur wegen der Timer, auch wegen der Reihenfolge in der Ziele gedreht werden. Danach lässt sich abschätzen, wo der Zerg als nächstes hinläuft. Die rennen meist nur im Kreis. Zudem kann man die Größe des Gegnerzergs erahnen (an der geschwindigkeit, mit der gedreht wird).


    Kenne alle Ziele vom EOTM und Kartenspezifische effekte (verschlinger, tunnel, ...).


    Und zu guter Letzt: Irgendwer beschwert sich immer! Das ist ein Naturgesetz.