Posts by naloxx

    Und das Beispiel ist kein Einzelfall.
    roter Kandis gekauft für 2,5P je und verkauft für 3,5P - aber die 3,5P jeweils habe ich nur bekommen wenn ich einen vollen Stack liefern konnte. Hast du mal versucht an solche Mengen zu kommen? Da geht einiges an Zeit drauf (und die will bezahlt werden).


    Ich kann somit nur sagen, dass viele Spieler froh waren auf Trader zu stossen die teurer waren aber auch entsprechende Mengen auf Lager hatten.


    Amen! Da hat mir jemand die Worte aus dem Mund gezogen. Ich muss zugeben dass ich in GW1 als Trader nie erfolgreich war, da ich damals noch zu ungeduldig war. Allerdings habe ich in WoW dafür umso mehr gehandelt und kann Etsches Meinung nur bekräftigen:
    Trader sind in einer MMO-Wirtschaft dafür zuständig von ALLEM immer VIEL zur Verfügung zu stellen.
    In WoW damals habe ich zum Beispiel (grob gesagt) Erze gekauft und weiterverarbeitet zu Rüstungsverbesserungen. Bei großem Angebot und niedrigen Preisen habe ich ausgerechnet, wie viel ich maximal im Einkauf bezahlen darf um Gewinn zu machen und habe anschließend alle Items im Auktionshaus unter dem berechneten Maximalpreis gekauft.
    In WoW hängt die Wirtschaft sehr von den Raidtagen der Gilden ab. Kurzes Beispiel: üblicherweise ist ein Raidtag mittwochs wegen dem ID-Reset der Raids -> hunderte Spieler brauchen Bufffood und neue Rüstungsverbesserungen für neuen Loot -> Nachfrage steigt extrem.
    Mein Job war es also über die ganze Woche meine Items einzukaufen, um sie am Mittwoch in Massen ausschütten zu können, sodass alle Spieler zu meinen Preisen Verbesserungen kaufen konnten.
    Die Moral von der Geschichte: Mit dem Traden ist es ist wie im echten Leben. Der Luxus, das man alles zu jedem Zeitpunkt haben kann, ist nicht umsonst.

    Im Grunde will keiner, der Gems per Gold hat, diese wieder verkaufen, er hat sie ja nur für den Shop gekauft.


    Das ist nicht wahr. Einige Leute aus meiner Gilde kaufen im Moment Gems von jedem Kupfer, den sie zusammenkratzen können. Wir spekulieren darauf, dass die an Wert gewinnen werden, sobald mehr Leute 80 sind und dadurch (hoffentlich) mehr Gold im Umlauf ist und der Bedarf an Gems steigt.


    Kann man aber natürlich auch nur einmal machen, nämlich jetzt. Je länger man wartet, desto heftiger treffen einen die 20% Wertanstieg, die die Gems erst mal schaffen müssen.

    Es ist im Moment möglich mit Black Powder und Cluster Bomb dauerhaft unsichtbar zu sein, ob das so wie es jetzt funktioniert auch sinnvoll ist, sei mal dahingestellt.


    Um mal in klaren Worten zu sprechen: Du brauchst zwei Waffensets, einmal Doppelpistole und einmal Kurzbogen. Du benutzt Black Powder während die Dolche ausgerüstet sind. Auf dem Boden siehst du dann eine Rauchwolke, in der du dich für den nächsten Schritt befindet musst.
    Sofort nachdem du die Rauchwolke gemacht hast, wechselst du auf den Bogen und schießt die Cluster Bomb auf die Rauchwolke, dadurch werden alle Verbündeten in der Wolke unsichtbar für eine etwas längere Zeit, in der ausreichend Initiative regeneriert wird, um das dauerhaft machen zu können.
    Zu erwähnen ist allerdings, dass man das in der Praxis wohl kaum sinnvoll einsetzen kann (zumindest im Solospiel). Im PvP kann man dadurch zwar unsichtbar herumlaufen, das nützt dem Team allerdings nicht viel. Als Oh-fuck-Fertigkeit zum abhauen kann man es dank der hohen Initiativekosten auch nur schwer (2 * 6 Initiative).


    Edit: Ich sollte dazu vllt erwähnen, dass man sich nur in der Wolke aufhalten muss, um in den Stealh zu kommen, sobald man unsichtbar ist kann man auch aus der Wolke raus und es gelten die üblichen Regeln für Stealth (keine Angriffe etc.

    Mein Tipp ist: Leg mal ab und zu ne Runde World vs. World ein. Das gibt Unmengen EP, vorrausgesetzt man schafft natürich auch was.
    Ich selber habe einfach immer weiter gespielt, bis die Quests etwas zu schwer wurden, dann habe ich mit WvW wieder etwas aufgeholt und konnte gleich perfekt weiterspielen.

    Ich denke, die nächsten Beta-Wochenenden werden so aussehen:


    Da man am ersten Wochenende nur 3 von 5 Rassen spielen konnte wird es jetzt die anderen beiden Rassen geben. Dadurch wären beim dritten Beta-Event alle Rassen verfügbar, sodass man die Storys aller Gebiete in Löwenstein zusammenführen kann und für die Beta eventuell noch einige Level freischaltet.
    Nach dem Wochenende habe ich das Gefühl, dass nicht viel von der Hauptstory (Drachen und so) in den zukünfitgen WE's zu sehen sein wird - ich könnte mir gut vorstellen, dass ArenaNet die noch etwas geheim hält.


    Dass die Serverprobleme behoben werden halte ich für absolute unwahrscheinlich, einfach weil es sich nicht lohnt. Die Probleme, die am Wochenende auftraten, waren fast ausschließlich Probleme des Login-Servers. Dieser Server wirkt einfach wie ein "Flaschenhals". Um bei der Metapher zu bleiben: Wenn das Wasser in die Flasche soll, muss es erst durch den Hals. In der Flasche ist genügend Platz für Wasser, aber am Hals staut es sich.
    Da die Login-Server deutlich schwieriger und kostspieliger zu betreiben sind als normale Server bieten sie zwar genug Kapazitäten, sodass sich kontinuierlich Spieler einloggen können, wie es nach einigem Anfangsansturm der Fall sein wird, jedoch nicht eine Million Spieler auf einmal. Wenn das passiert, schmiert der Server wahrscheinlich auch ab, mindestens aber kommt es zu schweren Lags und Verzögerungen. Und ist der Server erst einmal abgestürzt, dann lässt sich der sowieso schon durch die ständigen Zugriffsversuche durch Spieler auch nicht leicht wieder hochfahren und stabilisieren, sodass es erst eine ganze Zeit braucht, bis alle Spieler auf den Server können.


    Ich selber habe mich mir mit ein paar Freunden zusammen das Spiel vorbestellt und wir haben uns am Beta-Wochenende alle getroffen und zusammen losgelegt - allerdings konnten wir auch erst ab 2 Uhr nachts auf den Server, vorher ging nur ab und zu die Charaktererstellung. Danach sind wir den Rest des Wochenendes zu jedem Zeitpunkt absolut problemlos auf die Server gekommen.

    Sry für den Doppelpost, aber mein letzter ist schon länger her.


    Mich beschäftigt grade die Frage, ob man nicht auch mit dem Schneemannbuild farmen kann?


    [build prof=Assassin/Ranger box][tödliches paradoxon][schattenform][schleier des kummers][zwergenstabilität][wirbelverteidigung][skill]"bei urals hammer!"[/skill][Trennung][Utility][/build]

    Der Spaß an der Sense ist ja, dasss drei Feinde Schaden bekommen ;) Deswegen ist der imo deutlich mächtiger als der Dolch-Sin.

    Also ich habe grade das hier bereits erwähnte A/Mo-Build gespielt und ich muss sagen, ich bin begeistert. Die Mindblades scattern nicht, wenn man sie alle auf einen Punkt pullt und der Anfang ist mit Helden kein Problem. Ich habe jetzt nur im NM gespielt, mache mich vllt aber nochmal an den Hardmode. Über mangelnde Drops kann ich mich ebenfalls nicht beschweren.

    Quote from In Flames - Moonshield

    Hollow ambitions in a hollow mind


    [...]


    And how I lust for the dance and the fire
    Deep of the nectarine sunset to drink
    Spill me the wind and its fire to steal of the colours
    Im the Moonshield


    Bei dem Song ist sehr viel Interpretation gefragt, aber wenn man sich seine Bedeutung zurechtgelegt hat, ist es doch sehr schön :)