Posts by Saphirus

    Laut Kicker wechselt Micky diese Woche noch für 42,5 Millionen zu ManU. Kann man für den Preis durchaus machen. Ich denke dann könnte auch wieder was in Richtung Götze gehen.

    Ich glaube nicht, dass es Nichtwählern tatsächlich 'egal' ist.


    Wenn es mir wichtig ist, gehe ich doch wählen. Der Aufwand eine Briefwahl zu beantragen, ist minimal. Doch, ich finde durchaus, dass man diesen Menschen unterstellen kann, dass ihnen das Ergebnis egal ist. Zumindest nicht so wichtig, dass sie 2 Minuten ihres Lebens dafür opfern.

    Selbst wenn du neu wählen lässt, das wird immer ~50:50 bleiben. Es ist ja nicht so, dass die Regierung jetzt plötzlich komplett gegen den Willen ihres Volkes handelt. Wenn jetzt 28% nicht zur Wahl gehen, kann ihnen die Entscheidung ja auch nicht so wahnsinnig wichtig sein. Deswegen finde ich es ehrlich gesagt völlig in Ordnung, dass diese Leute dann nicht ihren Willen bekommen. Da finde ich dann ehrlich gesagt schon, dass man "Pech gehabt" sagen kann. Außerdem sagt doch keiner, dass von den 28% wirklich alle für einen Verbleibt gestimmt hätten. Ich würde mal die Behauptung aufstellen, dass es davon 80% wirklich egal war und die restlichen Leute sich ungefähr gleich auf beide Lager verteilen.

    Hast du vorher die Umfragen mitbekommen? Jetzt mal unabhängig davon, dass die ziemlich daneben lagen, aber die Meinung zum Brexit hat sich doch in der Bevölkerung von Monat zu Monat geändert. Willst du jetzt jeden Monat neu abstimmen lassen? Dann fängt man an mit der EU über den Austritt zu verhandeln und wirft kurz danach wieder alles um.


    Vielleicht führt das dazu, dass Wahlen wieder ernster genommen werden. Die Leute, denen die Konsequenzen vorher nicht klar waren, sind doch selber Schuld. Welche Konsequenzen überhaupt? Dass der Pfund und die Börse abschmieren? Wer das nicht vorhergesehen hat, dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen. Die anderen Konsequenzen sind dich überhaupt noch nicht klar. Die Nicht-Wähler haben auch kein Recht sich zu beschweren.

    Die Petition ist doch auch völliger Unsinn. Du wirst theoretisch 15 Millionen Unterschriften zusammen bekommen, es haben ja 15 Millionen für den Verbleib gestimmt. Dann gibt es Neuwahlen und es wird gegen den Brexit gestimmt. Dann starten die Brexit-Befürworter die nächste Petition... Die Leave Wähler, die jetzt ihre Entscheidung ändern wollen, haben sowieso den Schuss nicht gehört. Bei so einer wichtigen Entscheidung informiere ich mich vorher darüber. Das ist genau so dämlich wie die Leute, die sich jetzt beschweren, falsch informiert worden zu sein. Da sind die doch selbst für verantwortlich.


    Davon abgesehen glaube ich, dass der Brexit für Europa zwar nicht gut ist, aber GB sich damit selbst deutlich mehr geschadet hat. Mich hat die Rosinenpickerei der Briten ehrlich gesagt schon länger gestört, auch wenn mir insgesamt ein Verbleib deutlich lieber gewesen wäre.

    Naja, für das Bracket kann der Modus aber nichts. Wenn England und Spanien ihre Gruppen gewinnen, sind die beide im oberen Teil. Dann ist das halbwegs ausgeglichen. Dann sind im oberen Teil Spanien, England, Portugal und Belgien, unten dann Deutschland, Frankreich und Italien. Das ist doch halbwegs ausgeglichen.

    Es geht nicht darum, den Spieler für den Flitzer zu bestrafen, sondern darum, dass der Spieler den Flitzer durch das Foto noch für seine Aktion belohnt. Sonst rennt demnächst jeder Fan nach dem Spiel auf den Platz für ein Foto mit Ronaldo.

    Warum feiern jetzt eigentlich alle Ronaldo für seinen Selfie mit dem Flitzer? Ich finde das ehrlich gesagt reichlich daneben. Damit belohnt man den Flitzer noch und animiert doch zum nachmachen.

    40 Mio. für Weigl? Ui.


    Aber es macht für Dortmund keinen Sinn. Ihr habt schon sehr hohe Transfererlöse für diesen Sommer und werdet das Geschäftsjahr sicherlich jetzt schon mit einem ordentlichen Gewinn abschließen, da die Verkäufe direkt als Ertrag gebucht werden, aber die Käufe über die Vertragslaufzeit abgeschrieben werden. Das heißt wenn ihr Spieler A mit Restwert von nahe 0 für 50 Mio. verkauft (was bei Hummels/Gündogan der Fall war und ebenso bei Weigl der Fall ist, Mkhitaryan dürfte noch ~7 Mio. Euro Restwert haben), dann bedeutet das einen Ertrag von 50 Mio. Euro. Gebt ihr dann 50 Mio. Euro für Spieler B aus und gebt dem einen 5-Jahresvertrag, dann wird der über 5 Jahre abgeschrieben, bedeutet also dass ihr zwar nicht mehr Geld in der Tasche habt als vorher, aber tortzdem nur einen Aufwand von 10 Mio. Euro pro Jahr gegen einen Ertrag von 50 Mio. Euro in diesem Jahr.. Sprich, ihr habt einen Überschussertrag von 40 Mio., den ihr versteuern müsst.


    Natürlich gilt nur die Differenz eures Gesamtertrages und eures Gesamtaufwandes, Vereine (bzw. Unternehmen allgemein) sind sehr geschickt darin, den Aufwand möglichst hochzutreiben, um Steuern zu vermeiden. Aber das geht natürlich nicht ohne Ende und ich bezweifele sehr stark, dass ihr es schafft die Transfererträge von Hummels/Gündogan zu "verstecken", ihr werdet also jetzt schon einen saftigen steuerpflichtigen Gewinn haben. Weitere Transfererträge gehen da quasi 1zu1 drauf.


    Was wäre denn, wenn wir Micky ein einmaliges Handgeld zahlen für eine Verlängerung? Geht sowas oder müsste man das auch über die Vertragslaufzeit abschreiben?

    Tah hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm, geht aber auch in Ordnung. In der Innenverteidigung sollten sowieso Boateng und Hummels gesetzt sein. Kann Tah denn auch als Außenverteidger spielen? Da sehe ich eher Probleme :D.

    Meine Rede. Für die Nationalmannschaft war Rüdigers Verletzung das beste, was uns passieren konnte. Man muss Löw eben zu seinem Glück zwingen.


    Wie sieht das mit einer Nachnominierung aus? Werft mir jetzt die BVB-Brille vor, aber imo kommen da doch nur Bender und Ginter in Frage?

    Dann ist jetzt eigentlich nur noch die Frage, was mit Micky passiert. Sonst steht der Kader ja eigentlich. Ein bisschen Konkurrenz für Schmelzer finde ich nicht schlecht, so wirklich überzeugt bin ich von ihm nicht. Ändert aber nichts daran, dass er auf dieser Position in der Nationalmannschaft eigentlich gesetzt sein muss. Naja, Jogi halt :D.


    Tapatalk geht schon seit Ewigkeiten nicht, glaube aber auch nicht, dass da noch was passiert.

    Also Stand jetzt wären denn Sokratis und Bartra unsere IV. Als Backups haben wir dann Bender und Ginter. Links dann Schmelzer/Guerrero und rechts Piszczek/Durm. Das ist auf jeden Fall akzeptabel, hängt natürlich davon ab, wie gut Bartra einschlägt. Damit kann man auf jeden Fall in die Saison gehen und wenn Bartra floppt, können wir nächste Saison immer noch Topraks Klausel ziehen. Macht auf jeden Fall deutlich mehr Sinn als jetzt so viel Geld für Toprak zu bezahlen.

    Ich glaube Tuchel hält nicht so wahnsinnig viel von Sokratis. Also als Abräumer und im Zweikampf ist der schon verdammt stark, aber im Spielaufbau kann man ihn vergessen.