Posts by SchlumpfAldente

    Grüße:)


    ..als ich vor einiger Weile mit GW anfing, durfte ich sogleich feststellen, dass mein Bonuscode bereits benutzt wird.. Das spiel war neu - original verpackt usw.
    Ich ärgerte mich zwar, aber kümmerte mich auch nich weiter darum..


    Da ich nun gerne mal im Tut rumlaufe, wären ´n paar Bonusitems nich übel..


    Daher eine liebe Bitte an die Community:


    Wenn jemand ganz Liebes noch einen Bonuscode rumliegen hat, und selber keine Verwendung dafür haben sollte (wieso auch immer es sowas geben sollte^^), bitte ich ihn mir diesen Code zukommen zu lassen. :)


    Viel Hoffnung habe ich zwar nich, aber freuen würde ich mich umso mehr :P


    Mit freundlichen Grüßen,
    SchlumpfAldente

    Öhhm..


    Am originalgetreuesten dürfte es sein Brust, und Beinrüstung wegzulassen. Praktisch nur Arm- , und Beinschienen + Helm.
    Um das Problem des freien Oberkörpers kommst du mit einem Krieger leichter, als mit einem Paragon, da du mit halber Rüstung nicht ganz so toll spielen können solltest^^. Die (Elite)-Gladi is immerhin halbwegs "oben Ohne". Helme sind auch nur als Krieger käuflich..

    Durch zig Freistunden die Zeit zum Spielen gefunden..
    Allerdings dauerhaft Code 40 / Code 13..


    Will nich meckern, nur schauen, wers auch hat..


    € Code 04 .. bald habich ´se alle ma durch :P


    €2: Habs grad wieder probiert, und alles läuft wieder..

    Mir gefällt die Vorstellung, dass ich als Char, oder Mensch, oder auch Norn alles "werden" könnte.. Das hat mir bei GW1 schon so Freude bereitet.. Eine Zweitklasse ist nichts Festes; Atrribute können sooft malusfrei gewechselt werden, wie ich das möchte.
    Natürlich sollte man sich bei Charactererstellung auf eine Klasse festlegen müssen, aber ich würde er stark bevorzugen, dass diese Auswahl dann nicht an 2-3 rassenspezifische Möglichkeiten gebunden ist.


    Dass ein Char dem Menschen rein physisch überlegen ist, zweifelt glaube ich niemand an - also würde es Sinn machen, wenn der Char daher auch schneller laufen/schießen/zaubern etc kann, oder einfach nur robuster ist.. Dass Chars dumm sind möchte ich wegen ihrer vielen Rituale/Variationen garnicht mal sagen, aber dem Menschen könnte man Attribute, wie List, oder Geeschick verleihen, welche sie gegenüber den Char in der Hinsicht überlegen machen.
    Naja gut, List passt evt auch prima zu den Asura, aber das war nur ein Beispiel.


    Wenn man die Buffs etwa so verteilen würde, bestünde zwar die Schwierigkeit alle Klassen/Rassen-Kombis auf einem Level zu halten, aber mir bleibt als Liebhaber die Möglichkeit Alles zu tun, wonach mir beliebt. Wenn ich meinen Char-axtkrieger mit dicker Rüstung möchte soll ich ihn auch bekommen können.
    -Und, wenn ich damit Leben müsste, dass ich mit besagtem Char-axtkrieger nie an das handwerkliche Geschick der Menschen reichen würde, oder mein Menschenderwisch nie so schnell rennen könnte, wie das der Char kann.


    MfG
    SchlumpfAldente


    Es wurde nicht angekündigt, dass man MB nerfen will.
    Stattdessen wollte man die aktuellen GvG-Siegbedingungen überarbeiten, damit das "ich splitte mal schnell ab und mache 1337 Lorddamage" weniger über Sieg oder Niederlage entscheidet.



    Kam scheinbar falsch rüber..
    Ich wusste zwar, dass sie es nicht ändern wollten, aber es gibt auch "Disziplinen" neben dem gvg.. und da ist der Skill eindeutig stark.. Da hat Prisma meiner Ansicht weniger gestört..

    Gefällt mir nich.
    [SKILL]Geistige Explosion[/SKILL], welcher wirklich zu stark ist, ist geblieben (hat sie zwar angekündigt, aber es ändert nichts dran), und [SKILL]Ätherprisma[/SKILL] bekommt einen 2. Nerf.. -.-
    gefällt mir nich.


    [SKILL]Mantra des Abschlusses[/SKILL]-nerf zielt evt auf diverse Brutmutter-Casterfarmbuilds.. gerade jetzt vor dem Grog-WE ..
    Nur blöd, dass die K/N-variante nicht angerührt wird..

    Nennt mich dumm, oder böse, oder wonach es euch beliebt; aber Fakt ist, dass viele Eltern (ja auch in guten Elternhäusern) nicht einschätzen können, was ein MMORPG für Wirkungen erzielen kann. Dass Kinder aus sozial schwachen Familien, wie oben genannt, Pornos gucken, und sich mit 14 betrinken, hat damit auch nicht viel zu tun. Davon, behaupte ich, werden sowieso die Wenigsten an soein Spiel geraten. Der Punkt ist doch, dass viele Eltern bis heute nicht genau um Computer(spiele), deren Risiken, Suchtpotential etc. pp. wissen. Dass ihr das wisst, ist erfreulich. Auch in heilen, und guten Elternhäusern kann Playmobil-Online trotz der nötigung Zuneigung, und Sorge nur zu Leicht zum Sprungbrett in die (leicht verzögerte) Sucht werden. Wie neu, und "fremd" das Thema Gamingsucht unserer Gesellschaft ist, zeigt doch eindeutig die Tatsache, dass Gamingsüchtige Therapiemäßig nur wenige Hilfen in Anspruch nehmen können, weil es einfach noch nicht viel in diese Richtung gibt. Gehe auf die Straße und frage zufällig Leute nach danach.. Lege ihnen dann Fakten, und Zahlen vor - Reaktion: "Wiee? Sowas Gibts? ..Also bei uns gabs das früher nicht!"


    Und das ist der Punkt.. Die Gesellschaft ist noch nicht bereit für ein Kinder-MMO.


    Wie sollen Eltern ihre Kinder vor Gefahren schützen, die sie nicht kennen?
    ..So schützt Watte auch nicht gegen Feuer


    In dem Sinne..
    fG
    SchlumpfAldente

    USK..


    @ SchlumpfAldente..... Wenn die Eltern auf ihre Kinder aufpassen, wird das von dir beschriebende Szenario nicht kommen.... Und normale Eltern passen auch auf......... Da soll man einem gottverdammten Spiel nicht die Schuld zuschieben.


    Dass Eltern bei 7Jährigen zuschauen bezweifle ich nicht (So gehört es ja auch), nur, wenn das Kind schon in so jung an MMOs herangeführt wird, lassen "erwachsene" MMOs nicht lange warten, und mit wachsendem Alter sitzen Kinder/Jugendliche auch alleine am Rechner. Gerade bei berufstätigen Eltern, die evt nich frühg genug eingreifen können, weil sie es nicht sofort mitbekommen, geht der "Sprung" in die Sucht immens schnell.

    Mich hats genug verdorben, dass ich in der 9. (?) Klasse angefangen habe MMOs zu spielen.
    Wenn einem alles vorgelesen wird, muss man nichteinmal lesen können, um sowas zu spielen, was ich mit angesichts dieses Trailers wirklich vorstellen kann. Finde ich irgendwie verantwortungslos sowas für die Kleinsten unter uns zu programmieren, und deren Eltern auch noch als pädagogisch wertvoll verkaufen zu wollen.


    Man züchtet sich so die Next Gen - 24/7 -HardcoreGamer a.k.a. Reallifeflüchtlinge, und wundert sich dann, wenn sie später abseits jeglicher sozialer Kontakte ihr RL hängen lassen.


    Gerade, da so harmonisch und freidlich dargestellt, können Eltern die Gefahr doch garnicht richtig einschätzen.


    Dieses Spiel ist nicht nur unnötig, sondern in meinen Augen eine Gefahr, für die Kleinen, und unsere Gesellschaft.

    aber ich denk es ist halt ne einstellungssache. wenn ich nur denke "scheiss noobs - das wird eh nix", selber wie ein arschloch spiele und von vornerein gleich mal die leute bewerte, dann wird das nix.
    wenn ich aber auf die anderen eingehe und evtl. auch mal was erkläre und auch auf mein team achte -> dann wirds schon eher was. :nod:


    :thumb:
    gefällt mir..
    Von mir aus soll der Mesmer in meinem Team ohne Zweitklasse spieln, und der Krieger noch nie was von lineback gehört haben (heißt ja nich, dass ers nich macht), und von mir aus starte ich auch ohne Monk, wenn das Team menschlich was hermacht, und man nach 10 Siegen das Gefühl hatte mit netten Leuten zu tun gehabt zu haben..

    Mit ein bisschen Glück (evt auch etwas mehr) findet du Gilden mit anderen Einsteigern, die dann auch etwa selbe Interessen haben könnten, und bei denen du vorerst glücklich sein könntest.. Ansonsten fix Abkürzungen lernen und Ausschau nach Ausrufen wie : G lf player blablabla (oder sowas) halten..


    Dann dürftes bald was werden :P



    MfG
    SchlumpfAldente



    //€
    http://www.wartower.de/forum/s…7&highlight=pve+nachwuchs


    Ist evt. nen Blick wert :P

    Inwiefern nix?
    Hat die Emailaddresse nich gestimmt, oder is die Email nur noch nich da?
    Warte einfach 2-3 min, oder probier dich zu entsinnen mit welcher Emailaddressen du dich einloggen musst..


    MfG
    SchlumpfAldente

    Zufallsarena, ich bis über beide Ohren mit Ruptskills ausgerüstet..
    Pick mit den gegn. Ele raus, und stell mich penetrant neben ihn - Nachdem er seine Leiste einmal durchdrückt, merkt er, dass er Nichts wirklich Nennenswertes durchbekommen hat, und probierts aufs Neue..^^
    Selbes Spiel nochmal..


    Daraufhin durftich mir wüste Beleidigungen ahören, was ich denn für ein unfähiger Noob wär, und dass ich bitte anfangen sollte Waldi spielen zu lernen :D:D

    Bin wirklich rieeesig gespannt, wie die das mit dem neuen Kampfsystem umsetzen.. Denke angesichts dieser Bilder doch, dass es eins geben wird..


    Och so'n mist.
    Ich glaub dann ist mir GW2 zu modern :|-|


    ..Is jetz aber nich dein Ernst, oder?^^
    Wenn ich da so an Portale, Golems und den ganzen Schmarn denke, kann er der ganze Rest auch überholt werden..

    Fall dir die Idee mit dem Waldläufer/Assassine nicht aus dem Sinn geht, könntest du probiern Fachkenntnis zu skillen, dazu Dolche, und den rest auf Überleben in der Wildinis. Mit ´na hübschen Dolchkombo und [SKILL]Blitzreflexe[/SKILL] oder Ähnlichem hast du ein Template, dass evt nich so effektiv ist, wie der [SKILL]Sperrfeuer[/SKILL][SKILL]Splitterwaffe[/SKILL] -Waldi, aber extrem kurzweilig zu spielen sein dürfte.


    Oder na Andere Idee: Du könntest ihm nen Hammer in die Hand drücken, und mit nen paar schönen Skills auf Tierbeherrschung kombinieren. Im PvE evt nich ganz sinnvoll, aber spaßig zu spielen.


    MfG
    Schlumpf Aldente