Posts by SchlumpfAldente

    nich nur die Titel, auch solche Geschichten, wie Accountalter (/age) und sowas verbleiben...


    Das stört wahrscheinlich nich wirklich, aber komplett " neu anfangen " wird somit denkich schwer..
    -dass der Support auf Wunsch alles zurücksetzt befürchte ich mal ganz stark.

    Weiß zwar nich ob, oder inwiefern der Punkt schon angesprochen/behandelt worden ist, aber allein die Tatsache zahreicher kostenloser Online-aktivitäten, ermöglicht durch einen Intigrierten W-lan empfänger im Gerät, und kostenlosem Online-Store waren letztendlich auch Gründe, warum ich nun das Sony-gerät besitze. So werden einem haufenweise kostenlose Demos, Trailer, etc angeboten :P Meines Wissens benötigt die X-box dafür ein extra Modul, das der Kunde erst zu kaufen hat - dazu fallen weitere Gebühren in diversen Onlinemodi auf.


    Mich ärgert jedoch, dass ich so auf grandiose Spiele, wie z.B. Fable 2, oder die komplette Halo-Serie verzichten muss.

    Einmal sind diverse Ups doch nötig um im (damaligen) Uwsc bestimmte Schadensquellen zu lindern, oder irre ich?


    ..Desweiteren könnte ich mir vorstellen, dass ein Schild etwas in der Prioritätenabfolge innerhalb der Gruppe ändert. Dass so z.B. beim "herkömmlichen" Spielen statt dem Monk mit Schild der Ele mit Fokus zum Ziel der KI wird.

    Ich denke mal es kommt von der Volt (Elektische Spannung), die ja auch mit den Blitzen auf dem speer gut versinnbildlicht ist..
    MfG
    €dith sagt dass das beim zauberstab aber ganz anders aussieht... evtl gibts doch en andere erklärung


    Abwegig, aber der Herr Aufklärer und Philisoph Voltaire hat einen recht ähnlichen Namen.

    Quote

    Das ganze bewegt sich in A-Nets Grauzone. So weit ich weiß werden Makros geduldet, solange sie einen Ablauf nicht automatisieren.



    Was tut dein Makro sonst?
    Ich verstehe den Ansatz, dass der Knopf manuell gedrückt werden muss, aber würde mich da vorher lieber informieren.


    Ansonsten :thumb:


    Habe keine G15,daher kann ich es nicht ausprobieren, aber sofern das klappt:
    Hut ab!


    MfG
    SchlumpfAldente

    Öhhmm..^^
    ich wollte gerade mit nem Gildie aus dem tut - nur spinnt der Timer.. Der Gildenchat is eh schon ne Weile kaputt.. jetz bin ich auch noch guildless.. arrrgh


    nervig sowas..

    Da war das halt das seltenste Pet. :) Und die Zahl der Pets generell war geringer.


    Ohh ja^^
    ich erinnere mich..
    ein Wenig später mit etwas Glück günstige Pets bei ahnungslosen Spaniern eingekauft, und dann seehr seeehr viel teurer bei Droknars Schmiede in deutschen Distrikten wieder verkauft.. das war noch was..
    Mein Schmuckstück war mein Kirin..
    mag man an heutigen Maßstäben gemessen garnicht mehr glauben :rolleyes:

    Hab die Tage mal die verschiedenen Heldenrüstungen durchgeschaut, und mich geärgert, dass die nicht auch für Spieler erhältlich sind. Für alles Nichtmenschliche ist das natürlich nich möglich, logisch. Da die schon programmiert sind, und man sich einfach nur einen NPC ausdenken müsste wär der Aufwand nichteinmal sehr hoch.
    ..Dann würden einige übrigens sehr schöne Rüstungen nicht so in der Versenkung verschwinden..

    ..wenn ich einen Memorystick auf der Straße finde hätte ih größere Sorge Schadsoftware auf diesem zu finden, als dass ich Hoffnungen hätte seinem Besitzer Schaden zuzufügen. Und mal im Ernst, wie wahrscheinlich ist es, dass selbst, wenn er gefunden, und durchgeschaut wird, der Besitzer GW kennt, es spiel kennt, Verwendung für einen Acc/Online-items hätte, und dann noch die nötige Kenntniss um denn Account zu hacken?


    Sicher sein kannst du dir zwar nicht, aber das kannst du dir bei sowas nie. Die Bedrohung durch eventuelle Schadsoftware auf deinem eigenen Rechner sehe ich da als sehr viel größer :P


    mfG
    SchlumpfAldente

    Ohne den zynischen Beigeschmack hätte ichs dir bei Nahe abgenommen. Um nicht ot zu werden; Handelsforum. Das gibt es hier sogar ohne Kindersicherung, also verstehe ich deine Navigationsschwierigkeit nich recht.

    Hut ab.


    Mir bleibt der Sinn der Kundmachung deines Erfolges zwar verwehrt, wenn es dir wirklich nur um den Spaß ging, aber was man an dieser Stelle neidlos anerkennen muss:


    reife Leistung. Selbst mit Rush/Leech und Co gelingt das bei Weitem nicht Jedem.

    Sicher, dass du den Code auch richtig eingegeben hast? Ein Bekannter war derselben Meinung, bis ich ihm sagte, dass das ein O statt einer 0 war. So Kleinigkeiten sind oftmals die Übeltäter. Dass bei Guild Wars ein Code ungültig wäre, habe ich bisher noch nicht erlebt.



    Grüße


    Der Code ist ja viel weniger ungültig, als dass man mir gesagt, dass " Der von Euch eingegebene Code bereits verwendet wird " Blabla GuildWars-Support-Website.. Blabla (Code=103)

    Öhhm.
    es war das ganz normale GuildWars Prophecies
    mitbei: Factions-Poster und GW-Soundtrack; "Exklusive Bonusgegenstände im Spiel"


    ..der Code für selbige stand auf einem extra-Zettel. Eingegeben, und zu lesen bekommen: Blabla der Code wird bereits verwendet. Nochma dasselbe probiert, und wieder dieselbe Antwort. Wenn ich im Spiel /Bonusitems eingebe bekomme ich die Info, dass ich meinen Mini-zerstörer, und mein Mini-asura bereits erstellt habe, also keinerlei Bonus mehr für mich verfügbar wäre.


    An mir liegts denkich nich^^
    Werd wohl mal den Support ärgern gehen.

    Kassenbong habe ich nie gehabt, da ich alles über Amazon bestellt hab. Ob ich die Rechnung noch finde weiß ich nich.. Allerdings habe ich noch die Aktivierungse-mail, alle Kärtchen, und auch sonst eigentlich alles, was man dazu bekommen hat..

    ich gehe mal davon aus das du wenn du die vollständige verpackung noch hast auch die codekärtchen noch in deinen besitz sind,und dann sollte sowas auch mit dem gw support zu klären sein;)


    Prinzipiell habe ich überhaupt garnichts weggeworfen^^
    ..Nur weiß ich nich wie glaubhaft ich nach über 3 Jahren noch bin. Wieso sollte der Support mir glauben, dass es mich jetz stört, wo ich mich vorher 3 Jahre lang nich drum geschert habe?^^