Posts by Starfox

    Ich bitte dich, Dodgeball und Snowball sind Fun und für PvE-Spieler gemacht...


    /e: Zwei Posts und nur eine Person, die mit lustigen, aber hirnlosen Ratschlägen kommt. Ihr enttäuscht mich.

    Genau, schreib martin einfach eine PN.


    Quote

    Betreff: Bot


    Hi Martin!
    Ich habe gehört, du arbeitest bei ArenaNet. Das ist sehr schön, weil GuildWars ist ein sehr gutes Spiel. Ich bin jedoch zu blöd/faul (such dir was aus) um selber zu Farmen, deshalb möchte ich gerne einen Bot nutzen. Kannst du mir einen Guten Empfehlen?
    Mein Ingame-Name ist: Teh ultraleet Master User that pwns everything. Ich bin K/Mö und häufig in Löwenstein Dis1 Deutsch beim Nackttanz auf dem Schiff anzutreffen.


    Tschüss, Martin! Und danke schonmal für den Bot!

    Zählen wir mal.
    Wieviele Events gab es bisher für PvP-Spieler?


    1. Extreme-PvP-Weekend
    2. Preview: Factions
    3. Preview: Nightfall


    Wieviele Events gab es bisher für PvE-Spieler?


    (0. Sommerupdate)
    1. Halloween
    2. Weihnachten
    3. Preview: Factions
    4. Drachenfest
    5. Elite-Missis für alle
    ...und jetzt kommt noch "Doppelte Truhendrops" und ein Preview-Event für Nightfall wirds wohl auch geben, und wahrscheinlich hab ich noch was vergessen


    Fällt was auf? Richtig, irgendwie kriegen die PvP-Spieler Previews, und die PvE-Spieler tausend Events und all so einen Nonsens für neuen Kopfschmuck der im Inventar vergammelt.


    -> Warum werden die PvP-Spieler dermaßen übervorteilt?


    Warum kann Arenanet nicht zB "Doppelte FameAnzahl" oder "Dreifache Balthasar-Punkte" o.ä. machen? Weil es im Endeffekt eh nichts bringt. Fameanzahl ist mittlerweile völlig egal geworden (Fotms sei dank), Balthasarpunkte sind sinnlos.


    Deshalb -> Vorschlag: Gebt eine Möglichkeit, Balthasar-Punkte einzulösen (zB für 10k gibts eine Marke, 5 Marken sind 1p wert o.ä.) und macht Events, in denen die Balthasar-Punktzahl erhöht wird. Auch Events wie "Große Schlacht", bei denen dann in Zufalls- und Teamarenen 8, in GvG und AdH 12 Leute (darüber kann man sich streiten) antreten, all sowas ist doch problemlos möglich.


    Nur warum macht ArenaNet das nicht? Warum sorgt ANet dafür, dass die PvP-Spieler immer mehr die Lust an GW verlieren - umrandete Umhänge, Preisgelder bei der WM... alles schön und gut, aber davon hat nur die wirkliche Elite was.
    Der Durchschnitts-PvP-Spieler mit r3-r6 und einer Gilde zwischen r150-500 bekommt nie irgendwelche Vorzüge, darf nur alle 6 Monate mal 3 Tage lang die neuen Klassen antesten, bei denen sowieso noch alle Skills neu gebalanced werden (was dann darin resultiert, dass in den 3 Tagen AdH und GvG von Imba-Builds überschwemmt werden).
    Jeder strunzdoofe PvE-Spieler ohne jegliches Spielverständnis darf sich dagegen alle 1-2 Monate darauf freuen, erneut stupide 200 Monster niederzuprügeln um eine neue Maske zu kriegen, die das Inventar verstopft. Wenn man bei den Teilen wenigstens auswählen könnte, ob man die mit +1 auf dieses oder jenes Attribut haben könnte, aber nein... sie müssen völlig sinnlos und unbenutzbar sein.


    Warum werden die PvE-Spieler dermaßen bevorzugt? Warum gibt es nie PvP-Events? Und warum muss ANet die Geweihe, Pudelmützen, Kürbisse, Drachenköpfe, Pferdeäpfel und was weiß ich nicht noch so sinnlos gestalten? Erklärung?

    Quote

    Original geschrieben von Elaine Donnerba
    2. ist der DPS-Schaden vom Paragon dem des Kriegers überlegen (36 dps beim axtkrieger mit IAS, 39 beim Paragon mit IAS) und Fernkampfschaden, was es schwerer macht ihn zu vermeiden (kiten, snares etc)


    Blöd nur, dass ein Axtkrieger unter IAS 40 DPS hat.
    Und Fernkampfdmg ist um einiges leichter zu vermeiden... denn wenn einem Caster langweilig ist, triffst du ihn kein einziges mal... der Vorteil liegt darin, dass man nicht overextenden muss.


    Dieses armselige Gelaber von wegen "Mein Waldi ist Dmg-Dealer Nr.1, weil ich hab Crippleshot111111" solltet ihr vielleicht auch mal lassen... es gibt auf dem Schlachtfeld natürlich viel mehr Komplexität als auf der Übungsarena, aber weil jedes Spiel anders ist, kann man den Schaden nur bei Püppchen messen. Und da ist Krieger-Schaden nunmal höher als Waldischaden. Ich sag auch nicht "Mwahahaha ich hab Blitzblendung, Ele > Waldi111111" ... 1on1 sagt rein gar nichts aus, davon kann man ausgehen wenn man eine Henchiekill-Assa o.ä. spielt, das isses aber auch...

    Wasserdreizack ist ein ziemlich schlechter Elite... kein Schaden und fliegt vieeeeel zu langsam... also ich treff damit nie kitende Gegner...

    Quote

    Original geschrieben von lobsterscoundrl
    @ starfox: find ich kein problem, wenn mehr kamös die man farmen kann da sind.


    Ich finds nervig, jetzt sind endlich vernünftige Premades da, und man wird trotzdem von 2x Mending begrüsst... oder trifft auf diesen Schrecklicher-Schneemann Premade... ~.~

    Illusion der Waffen ist Mist.
    Pet ohne Zusatzskills ist Mist.
    Und wir sollen dir darauf einen ernsthaften Post geben? Ok:
    IdW + Pet ohne Zusatzskills ist ganz großer Mist.


    ...

    Warum umbedingt mit Schock? Und ansonsten mach dir doch einfach selbst Gedanken...


    Der Durchschnittliche Schock-Axer hat zB


    1. Raserei
    2. {E} Ausweiden
    3. Harkenaxt
    4. Henkersschlag
    5. Ansturm / Sprinten
    6. Schock
    7. Bullenstoß / Schmerz ertragen / Siegel der Heilung
    8. Rez Signet


    Fällt was auf? Genau, 3 Skills sind Axt-Angriffe


    Jetzt nimmst du die 3 raus, dafür Arterienabtrennung, Schnittwunde, Endstoß rein und statt [5] oder [7] kommt dann zb "Angriff!" rein. Fertig.

    Es sind 1000, nicht 10000.
    Und sonst gibt es keine Folgen.
    Du solltest nur vor dem Wechsel alle Belohnungen deiner vorherigen Fraktion ausgeben, weil die verloren gehen, wenn du die neuen benutzt (wenn du also 5k Kurzick und 6k Luxon Punkte hast und dir dann 1 Jadeit holst, gehen die 5k Kurzick verloren)

    Quote

    Original geschrieben von Dark Aspire
    Klar zahlen die Lete ihre 135p für ein Schwert, aber nur deshalb weil sie wissen das es eh niemand billigr hergiebt und dann springen sie halt mal über ihren Schatten und holen es sich.


    Wenn alle Leute in GW, die eine 15^50 Todesklinge wollen, sich verbünden und sagen: Wir zahlen nur 20p, und das 1 Monat lang so halten - dann wird die 15^50 Todesklinge bei diesem Preis stehen.
    Niemand gibt sie billiger her als 135p, weil es immer Leute gibt, die sie kaufen. Und weil die Leute, denen das zu teuer ist, trotzdem "über ihren Schatten springen".


    Wenn ein Supermarkt einen Liter milch für 5000.- € anbietet, und die Leute kaufen es, dann kriegt der Supermarkt sehr viel mehr Geld, als wenn er ihn für 5.- € verkauft. Warum ist denn Wasser zB in den Armenvierteln in Afrika teurer als hier? Weil die Leute das Wasser viel nötiger haben als wir, weil viel weniger da ist... also sind sie bereit mehr zu zahlen; also zahlen sie mehr; also kriegt der Verkäufer mehr Geld. Wenn jetzt alle Afrikaner sich verbünden und sagen: Hey, wir zahlen nur noch 1c/Liter, dann verkauft entweder keiner mehr Wasser da, die Leute einigen sich auf einen Kompromiss, oder die Afrikaner kriegen ihr Wasser für 1c/Liter.


    Den Preis bestimmt immer der Käufer.

    Axtbeherrschung 15/16
    Taktik 12
    Stärke 5
    Dunkle Künste 5


    1. Raserei
    2. {E} Ausweiden
    3. Henkersschlag
    4. Ansturm
    5. Eiserne Handfläche
    6. Schlingnatter
    7. Siegel der Heilung
    8. Siegel der Wiederbelebung


    Wenn man nen Boon auf 80% runter hat und dann seine Kombo runterlässt, ist er tot. Funktioniert ganz gut, der Build ist zwar recht Manalastig, aber alle 20 Sekunden 20 Mana zusammenzukriegen ist unter Frenzy mit Eifer-Upgrade nicht sehr schwer.
    Man hat damit halt alle 20 Sekunden eine Knockdown-Chain, durch die das Ziel 4 Sekunden lang auf dem Boden liegt, während Evis, Exe und 1-2 normale Schläge draufgeprügelt werden.
    Der Build erzeugt Pressure ohne Ende.



    :)

    Quote

    Original geschrieben von Advoid Anubis
    Bin wohl besser drann wenn ich nicht antworte, btw Starfox einige glauben echt an dein Vorschlag und flamen mich per pn an.


    Leits an die Admins weiter, sowas mag ich gar nicht.
    Auf den Rest von deinem Post antworte ich nicht, weil ich ihn nicht verstehe.

    Tss das war ein Scherz, mittlerweile bin ich geläutert und hüte mich, solch unflätige Dinge zu tun. Dass ihr mir nicht vergebt, sondern in allem was ich tue Straftaten aus einer Episode meines Lebens seht, die ich längst hinter mir ließ, bedrückt mich zutiefst.