Posts by thenameless

    Also mit Stab bringt Kraft wohl weniger,bei der lahmen Autoattacke.
    Wenn Du auf Blutung durch Illusionen gehst,kannste leicht ausrechnen auf wieviel % Crit die bei Dir kommen.
    Mit Phantasmal Fury haben sie ja Wut und nach dem casten erstmal +20%.
    Wenn Du von Hause aus schon ~40%Critchance hast,dürfte das genug an Präzision sein.
    Zustandsschaden kannste auch gut über die Runen rein bekommen.
    Buffood gibs glaub auch genug um das zu pushen.
    Würde mich da nicht auf den 25er Chaostrait festlegen.

    Was soll das sein,eine Chatmitteilung die Spieler nur im Umkreis von 1000 lesen können
    oder checkt das Spiel wieviel Supplys die Spieler im Umkreis insgesamt bei sich tragen?


    Bei uns kommt da eher ne Anfrage im TS und dann werden die Zahlen 1-15 in den Chat geschrieben.:nod:

    Ja ab morgen sind die WvW Maps alle leer(oder so gut wie).
    Sah man ja auch schon beim letzten Event.
    Ausserdem müssen wir ja alle unsere ersten 2 "aufgestiegenen" Items besorgen,
    damit keiner equipmässig überlegen ist.:wink:
    Also Sturm aufs langweilige PvE Dungeon.
    Bracket mässig haben wir eh ab Samstag wieder Spanier+Laubensteiner egal ob wir den 1.Platz noch verteidigen oder nur 2. werden.

    Ich war die letzten 8 Wochen auf allen 4 Karten+ offz. TS unterwegs
    und kann durchaus nachvollziehen ,das einige Leader keine Lust mehr haben.
    Die müssen sich mitlerweile wie eine Bandansage auf einem Bahnhof vorkommen.
    Sammeln,Supplies mitnehmen,Speedbuffs setzen,keine Mobs anhauen...etc und das immer wieder über Stunden.


    Um es mal überspitzt zu sagen:
    Es heisst ja WvW ist Krieg unter den Serven 24/7 nur haben viele unserer "Soldaten" keine Grund+Spezialausbildung genossen
    und können deshalb nicht mal einfache "Befehle" ausführen.
    Wie das im genauen bei den Söldnergilden von BT ausschaut weiss ich nicht.
    Von aussen betrachtet agieren sie doch öfters recht gut als Verbund.


    Wenn ich jetzt als Gilde dorthin wechseln würde,müsste ich mir aber darüber im klaren sein,
    dass ich wieder bei Null als Noname Gilde anfange.
    Lead wird sich dort dann nur auf die eigene Gilde beschränken da die ansässigen Gilden sich bestimmt nicht einer anderen unterordnen werden.
    An die Manpower von Ruin oder XAOC kommt eh keine dt.Gilde ran.


    Ich werde jedenfalls weiterhin für ER in die Schlacht ziehen,da ich noch nie meine Fraktion gewechselt habe in einem RvR MMO.:nod:

    Weiß einer grad wie gestern der Kampf um die Bucht auf Flussufer ausging? Und als WvW-Bob der ich bin: Was für ein taktisches Nutzen hatte es für Flussufer uns da anzugreifen während Blacktide uns von der anderen Seite belagert hatte? Wärs nicht besser gewesen die Zeit zu nutzen um BT was abzunehmen?


    Das ist weit verbreitet.
    Entweder man greift mit ner Blitzaktion ne Festung der Angreifer an
    oder man stürmt mit rein und hofft als lachender Dritter die Festung zu tappen.


    Was übrigends RS auf der BT Map gestern gelungen ist.
    Nur haben sie im Gegenzug bei der Aktion Bucht+Mittelfestung an BT verloren und standen 20min später ohne alles da.
    Das nennt man wohl ne unglückliche Aktion.:wink:

    Wegmarkenbug= in die Feste porten,sobald das Angreifer Event ausläuft?
    Der Fairness halber sollte man sagen,dass das auf Elona auch dauernd benutzt wird...Ich erinne mich noch an ein stundenlanges gedeffe der Bucht gg 2 Zergs, die meisten sehen das inzwischen als Feature (wie die Portale halt)...wenn man das nicht macht,ist in T1/2 kein Platz^^


    Ja war dabei beim 10h Buchtdeffen aber ich könnte drauf verzichten.
    Das würde das halten von Festungen weitab vom eigenen spawn erschweren.
    So haste nach 3min volle Besatzung in der Festung wenn Du mal anklopfst.
    Sprich es wird bald zur Pflicht ne Armee Golems in Stellung zu bringen um sich in 2 min durch beide Tore zu fräsen.:wink:

    Man kombiniere die stärkste Frühschicht Europas mit einer ebenfalls saustarken Primetime, die sich dazu noch ins "gemachte nest" setzen kann ;)
    Und wie die deffen ist echt nicht mehr feierlich


    Jo dank des Wegmarkenbugs stehen die auch immer gleich in der Festung,
    wenn die ersten 3min vorbei sind.
    Auf der Flussuferkarte hatten sie gestern Abend nur noch die Mittelfeste,
    die sie ohne diesen Bug nie hätten deffen können,da der Spawnpunkt ja kilometerweit weg ist.


    Einer dieser Punkte,neben den verstärkten Toren die in 30sec down sind,
    die den Spielspass gegenüber DAoC Belagerungen erheblich senken.


    Mir ist es mittlerweile egal.
    Sollen die Söldnerserver sich doch im 1.Bracket gegenseitig 24/7 auf die Mütze hauen.
    Ohne ihre Verstärkungen haben sie alle verloren.:vibes:

    Naja letzte Woche waren auch noch keine Zittergipfel Gilden auf Schwarzflut.
    Hab nun mindestens schon 2 gesehen die jetzt dort spielen und letzte Woche noch Zitter waren.
    Die Ratten haben das sinkende Schiff verlassen.:vibes:


    Ansonsten das selbe Bild wie vor 2 Wochen bei Laubenstein.
    Auf allen Grenzlanden min. 50 Mann Zerg früh um 7:00 unterwegs.

    Ja das mit dem 50Mann XAOC Frühraid zeichnete sich schon am Samstag und Sonntag ab.
    Da zogen sie auch ab 06:00 durch die Grenzlande und färbten alles Rot.
    OK am Sonntag liessen sie die Zittergipfelkarte in Ruhe,wohl weil sie dort keine Festung und Gegenwehr hatten.

    Stimmung ist ok.Das man Laubenstein nicht mehr einholt mit ihrer RUIN Nachtschicht ist klar.
    Jetzt heisst nur noch Punkte sammeln,um nicht abzurutschen ins T2.
    Durch Halloween Event sieht es die letzten 2 Tage so aus:
    Ich komme 17:00 on und gesamte Map ist rot.
    15 Spieler hauen sich mit Rot zwischen Spawn und Blausee und wir haben Unterzahlbuff.
    Dann dauerts halt 90min bis wir Blausee und Etheron wieder eingenommen haben.
    Viel mehr als unsere Ecke halten können wir auch nicht also gibs meist Ruinenzerg
    mit gegelegentlichen Etheron Deffaktionen.
    Ausbauenn tuen wir aber noch alles obwohl es sicher in der Nacht wieder überrannt wird.:wink:

    Als Schneidermeister nutze ich natürlich Überlegene Rune des Gelehrten und trenne mich eigentlich ungern davon.
    Dauerhaft Eile zu haben,hat aber auch seinen Reiz.
    Focus mit Inspirationtrait schafft das ja leider net.
    Ich werde mal den AH Preis der Zentaurenrune checken,mit meiner Börse abgleichen und dann entscheiden.


    Die 10 Punkte von Inspiration zu Domination rüberzuschieben,dürfte meinen Build kaum verändern.:p


    Die Elona Spielern machen ihren Job immernoch spitze allerdings ist Laubenstein/Arborstone (sorry ich komm mit der Übersetzung so gar nicht klar in dem Fall) extrem dominierend. Alls zu stark hatte ich die gar nicht in Erinnerung aber als verdammt Reaktionsschnell, egal wo wir unterwegs waren, kam kurz darauf schon der Arborstone Zerg angerannt.


    Als die 7Tage Matchups begannen,war Laubenstein ziemlich weit unten.
    Als wir die 2 Wochen mit Kodach im 3. Bracket waren,hat Laubenstein das einfach übersprungen und war gleich im 2.
    Als wir dort ankamen,waren sie auch die ersten 3 Nächte in der Übermacht.
    Die folgenden 4 Nächte aber nicht mehr anwesend so das wir nach einer Woche im 2.Bracket gleich ins 1. mussten und nicht Laubenstein.


    Zur PT haben wir leichte Führung und wenn Laubenstein ab heute Nacht wieder schwächelt,
    wird das noch ne ganz enge Kiste.:cheers:

    Habe ich auch mal ausprobiert und die Kombination ist wirklich toll.


    Also ich spiele ausschliesslich WvW und dort auch Spezial OP Gruppe.
    Wenn Du dort ein Versorgungscamp mit Def einnehmen willst,
    dauert das schon einige Minuten Dauerkampf wo ich keine Zeit habe laufend das Mantra zu erneuern.


    Dank der elendig langen Casttime ist das Mantra für mich keine Option gegenüber Ätherschmaus.

    also ich spiele Sylvari Mesmerine und trage ausschliesslich Sylvari Waffenskins auf meinen Waffen.:wink:
    Paar Transmutationsteine werfen die Löwentruhen ja immer mal ab.


    @Soulll Hunter:Ja war auch mein erster Gedanke wo ich die Anzahl der Mats gesehen habe.
    Wenn ich nen Goldesel hätte vlt aber nur für den Skin niemals.
    Also das normale mystische Grosschwert hat glaub genau die selben Stats und nur für den Skin mal 60+Gold zu verbraten,
    kommt mir nicht in die Sinn.:nod:

    Es gab Gerüchte von Laubensteinspielern das ihr einen "Orb-Hacker" oder ähnliches am Start hattet ist da was dran?


    Seit dem letzten Matchup mit FZ/Vizuna müssen wir 24/7 Orbscouts abstellen,
    weil teilweise stündlich feindliche Spieler im Altarraum vom Himmel fallen und die Kugel stehlen wollen.
    Ihre Bemühungen waren auch schon erfolgreich.
    Es ist wirklich traurig das im 1. Bracket permanent zu bannwürdigen Methoden gegriffen wird und aus meiner Sicht sind es immer die Franzosen.
    In den Map TS wo ich drauf bin wird sowas verurteilt.
    Das schliesst aber nicht aus,dass auch auf Elonafels Cheater mit Soloaktionen die Kugel vom Gegner holen wollen.

    Sie sind schon sehr stark was ihre Menpower angeht.
    Bei uns auf der Augurenstein Map gibs eigentlich rund um die Uhr eine Front
    die sich zwischen Grünstrauch<->Ruinen<->Blausee immer verlagert.
    Zur PT holen wir uns öfters Grünstrauch und klopfen Traumbucht an.
    Dann kommt meist Augury und klopft bei Etheron an und wir müssen dort deffen.
    Danach ist Grünstrauch wieder weg und das Spiel beginnt von vorne.


    Wenn Augury sich mal auf Traumbucht vom Norden her konzentriert kommt Arborstone in Bedrängnis
    und wir stehn vorm inneren Südtor.
    Am Samstag haben wir uns so die Kugel geholt und Arborstone von der Karte gewischt.


    Ruhepausen gibs also keine ausser man ist gerade als Scout in Etheron eingeteilt.
    Langsam lernen die Franzosen unser Schild vor der Feste zu lesen,auf dem steht
    "Du kommst hier nicht rein":wink: