Posts by Yakumo

    ich sag nö, weil gw2 schon tot is, bevors überhaupt lebt lol.


    ich find anet macht nen fehler damit, schon seit jahren keine wirklich brauchbaren infos herauszugeben. ich mein guckt euch den hipe bei d3 z.b. an.
    sie müssten ne verdammt tolle präsentation hinlegen damit leute drauf aufmerksam werden.


    Das ist kein Fehler, sondern wurde von der PR Abteilung lange ausgeklügelt. Stell dir doch mal vor, was passiert, wenn die ganze Welt nur noch über GW2 spricht. Niemand würde sich mehr GW1 kaufen, denn warum ein Game kaufen, das sowieso bald abgelöst wird?
    Daher ein NEIN zur Vorstellung von GW2 auf der E3 (in diesem Jahr). Ich finds ja auch schade, so ist es ja nun nicht... ;)

    Ich versteh das Rumgeheule nicht, warum man mit GW2 keine Scherze machen darf.
    Was ist da jetzt so schlimm?
    Jeder, der nicht grad einen IQ einer Bratpfanne hat, wird sich wohl denken können, daß am 1. April ne News mit relativ witzigen Sachen, wie Unterwasserkämpfe und Tanzrituale, wohl nicht der Realität entspricht.
    Ich versteh auch nicht, daß manche das Niveau von WT jetzt anzweifeln, weil die einen Aprilscherz gemacht haben. Heute macht jeder Scherze über irgendwas weil wir den 1. April haben.


    Jeder, der hier rumheult oder meckert, ist irgendwo ein spaßbefreiter langweiliger GW-Dauerzocker ohne RL.


    Naja, die meisten Antworten, die in diese Richtung gehen, sind ja auch nicht ganz ernst gemeint... darfst halt nicht gleich alles negativ verstehen, nur weil nicht 100 :) in einem Post zu finden sind.


    PS: Meckerst grad selber rum. (100x :p)

    ich weiss das klingt jetz echt dumm : aber kennt evtl einer von euch einen link von "grafischen programmen" ? weil mit paint wird wohl wahrscheinlich kein schwein zeichnen odder???


    Ich empfehle dir Gimp, eine kostenlose Alternative zu Photoshop.




    Gimp ist eigentlich ein Grafikprogramm. Wenn du am Computer zeichnen oder colorieren und kein Geld ausgeben möchtest, kann ich dir OpenCanvas empfehlen.


    Gruß

    Ich würd ja gerne mitmachen... aber wozu brauch ich ne Complete Edition (Die auch noch vollgekrikelt ist? Nichts für ungut Martin^^ )? Ist halt doch nur was für neue Spieler...


    Aber etwas unfair ist es schon, dass auch längere Spieler mitmachen dürfen. Selbst wenn alle die selbe Klasse und die selben Skills haben, so haben Langzeitspieler die größere Erfahrung was Timing oder Stellungsspiel angeht.



    Naja... trozdem viel Spaß an alle die mitmachen. ^^

    Naja, ich denke das hängt auch immer von dem Mauspad ab. Ich nutze das Razer exact mat und kann mich über keine abgenutzten skatez beschweren.


    Von der g5 halte ich nicht viel. Ob laser oder optisch ist jacke wie Hose. Dafür ist das Mausrad bei der g5 im Gegensatz zur mx518 einfach bescheiden.


    Das mausrad bei der G5 kann aber seitwerts scrollen. Ein großes Plus für ne Arbeitsmaus. ;) Außerdem sind die Knöpfe für die dpi-Einstellung nicht mehr so angeordnet, dass man da ständig ausversehen drankommt....
    Das mit dem Pad ist klar. Ich habe ein SlickRide. Nach einem Jahr fährt die MX nicht mehr wie neu. ;)


    Versteh mich nicht falsch. Ich liebe die MX518 aber wenn man sich erstmal mit der G5 anfreundet, entdeckt man ihre vielen tollen Seiten. :D

    Also ich selber habe schon länger als ein Jahr eine Logitech MX518. Diese Dinger sind solide, liegen gut in der Hand und ich zocke damit alle neuen Titel(CoD World at war, gta4, farcry2) problemlos. Das einzige was nach (langer) Zeit abnutzt sind die Gleitfüße.
    Darum und weil die MX518 keinen Laser hat, würde ich dir zur Logitech G5 raten. Die habe ich am Arbeitsplatz. Sie ist der Nachfolger der MX518 mit Laser und besseren Gleitfüßen, die eben nicht so schnell abnutzen sollen. Ach ja.... das Ding hat auch Gewichte zum rausnehmen.... etwas überflüssig aber man kann gut während Ladezeiten damit rumspielen. :)


    Hoffe ich konnte mit meiner bescheidenen Meinung helfen... Gute Nacht. :sleep:


    1. Bist Du Dir sicher, das Du Arbeitsspeicher mit exakt den selben Werten gekauft hast?


    Ja. :)



    2. Einige Mainboardhersteller führen Listen welche Arbeitsspeicher problemlos (weil getestet) funktionieren. Vielleicht ist das mal nen Blick wert?


    Ich denke es würde vielleicht für weitere Diagnose auf jeden Fall helfen wenn Du Angaben zum Mainboard sowie zum verwendeten Speicher hierlässt.


    LG
    NemWar


    Also der neue Arbeitsspeicher ist der hier...Link


    naja... in den Kundenbewertungen steht ja schon, dass der wohl oft defekt geliefert wurde...


    Mainboard ist wie bereits gesagt ein MSI 7350 Motherboard mit NVIDIA nForce 650i Ultra Chipsatz.


    Vieleicht sollte ich die Dinger wieder an Alternate zurückschicken und mir wieder Samsung holen...:coffee:

    So Leute, bin gerade fertig geworden mit der Überprüfung. Ich habe jeden einzelnen Arbeitsspeicher und danach noch mal alle vier zusammen mit MemTest86+ getestet. Und dieses mal wurde kein einziger Fehler angezeigt. Auch ist mein PC seit einer Woche immer ohne Probleme hochgefahren. Jedoch habe ich auch seit dem Arbeitsspeicher Upgrade auch ab und zu Probleme mit Arbeitsspeicherfressern wie Photoshop. Dieses gibt hin und wieder so über 5 Minuten "keine Rückmeldung".


    Vieleicht noch ne Anmerkung: Die Arbeitsspeicher, die ich dazugekauft habe, sind von einer anderen Firma als die, die schon im Rechner waren.


    Hab ich vieleicht eine bestimmte Einstellung im BIOS falsch konfiguriert?


    Ich bitte wieder um eure Hilfe! :)


    Aber nun Schluss mit OT und geflame...
    @TE, hast du schon das durchtauschen der RAM-Riegel versucht?


    Nein noch nicht. Ich werde das aber auf jeden Fall spätestens am Wochenende tun. Unter der Woche hab ich für so etwas keine Zeit. So ein Test deuert leider nicht nur 5 min.


    Ich habe aber heute noch mal einen normalen Test gemacht und diesmal war wieder alles in Ordnung - keine Fehlermeldungen... :spec:


    Aber wie gesagt: Dieses Wochenende werden wir alle schlauer und vieleicht wird das Rätsel ja gelöst, bevor dieser Thread Seite 3 erreicht. ;)


    Gruß

    Alles klar, werd meine Riegel (morgen) mal durchtesten.
    Mir ist beim Testen jedoch noch etwas sehr ungewöhnliches aufgefallen... Nur beim ersten mal hochfahren, treten die Fehler auf. Nach einem Reset ist alles okay. Auch nur beim erstmaligem hochfahren frierte mein Rechner regelmäßig ein. Mit "erstmaligem Hochfahren" meine ich das hochfahren, nachdem ich den Strom der Steckdosenleiste wieder eingeschaltet hab. Ja, ich schalte den PC-Strom über Nacht ab. :D
    Ob das etwas damit zu tun haben könnte? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen....

    am Chipsatz
    BIOS update, mit Einstellungen herumspielen, Board mit Intel Chipsatz anschaffen
    pong


    BIOS ist aktuell, mit Einstellungen herumspielen erscheint mir etwas in inkonsequent und am Board kann es nicht liegen, da mein Rechner mit diesen Chips schon ein Jahr fehlerfrei lief.


    Nuja, wenn das wirklich erst seit dem Sepicerheinbau ist, stimmt da entweder was mit den Timings nicht, oder einer der Riegel ist defekt. Schonmal einen Speichertest z.B. mit MemTest86+ gemacht? (CD-Image runterladen, brennen und von CD booten.)


    Das mit MemTest86+ war ein guter Tip! Ich kannte das Programm vorher nicht.
    Nun habe ich es ausgeführt und erhalte im Testmodus verdammt viele Fehler... Nachdem MemTest nach einer Stunde immernoch bei 34% war, hab ich es erstmal abgebrochen.
    Bedeuten diese Fehler grundsätzlich, dass meine neuen Speicherriegel defekt sind oder ist das nur eine Einstellungssache?


    Schon mal ein Danke für die schnellen Antworten!

    Hi!
    Ich hab ein Problem mit meinem Rechner und hoffe, dass mir jemand helfen kann. ;)
    Seit dem ich meinen Arbeitsspeicher von 2 auf 4 GB aufgerüstet habe, stürzt mein PC beim hochfahren regelmäßig ab, bzw. er friert ein. Erst wenn ich ihn dann neustarte, fährt er, nach einer Meldung, dass er unerwartet beendet wurde, normal hoch.
    Alle Treiber habe ich aktualisiert und das Klima ist in Ordnung.
    Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen tun?


    Mein System:


    Windows Vista Home Premium
    Core 2 Quad Q6600 (2,4 GHz, 1066 MHz FSB, 8 MB Cache)
    GeForce 8800 GTX 768 MB
    MSI 7350 Motherboard (nForce 650i Ultra)
    4 Speicherbänke 240, PIN DDR 2 PC 667 (unterstützt bis zu 8GB Speicher)
    Arbeitsspeicher: 4 x 1GB RAM PC 667


    Schon mal vielen Dank im vorraus. :)