Posts by Mr Alucard Hell

    Das regelt das System von selbst. Server die deutlichen Spielerzuwachs bekommen haben steigen recht schnell auf (siehe momentan Kodasch) und Server die fluchtartig verlassen wurden steigen schnell ab (siehe Flussufer Ende 2012 oder Blacktide später). Die Punktepolster sind relativ schnell aufgebraucht.


    Ein Reset der Wertungen würde nur zu monatelangen Frust vieler Server führen. Die starken Server weil sie die Gegner mit verbundenen Augen überrennen und die schwachen weil sie eben überrannt werden. Ich meine mich zu erinnern das aufgrund dieser Einwände auch der geplante Reset der Wertungen irgendwann in diesem Jahr abgesagt wurde.


    Seh ich auch so.

    Hallo.


    Und Abaddon hat gleich mal Drakkar-See gezogen.Wahrscheinlichkeit liegt da bei 1% wenn ich richtig deute.
    Und Ruinen von Surmia liegt dann wohl bei 0.0000000001%??:spec:also wie bei nem Precursor:cheerful:!Da hätte ich dieses mal glatt 2 bekommen:nod:
    Die sollen die Droppraten der Pre mal so anpassen:wideeyed:


    Also so richtig glauben kann ich das nicht das da was geändert wurde oder habe ich nen Denkfehler?


    Drakkar ist mitlerweile Platz 18, Surmia 19, beide sind somit nur ein paar Plätze hinter uns.

    Nette Idee aber leider mal wieder nur etwas für Harz4 Spieler oder Leute die eben ganzen Tag zu Hause sind. Wer Vollzeit arbeitet schafft wenn überhaupt 1 oder 2 Dungeons neben der Daily am Tag .... Die Verhältnismäßigkeiten sind nach wie vor völlig unausgewoge in GW2 .... schade drum.


    Und bevor wieder die Extrastarken Disskusionen aufkommen: ich gönne ja jedem seinen Loot oder was immer grade erspielbar ist, aber als *Normalspieler* hat man sofern man nicht einen dieser Glücks-Accounts hat fast keine Chance auf einen Prekursor oder wirklich seltenen Loot.


    Echt schade drum


    Ich hab für meine Riss Rüstung in Gw1 auch 5 Jahre gebraucht, na und? Auch die Legendaries in GW2 bringen dir nicht wirklich einen Vorteil und halten die vielspieler bei Laune. Wenn es diese nicht gäbe würde wahrscheinlich ca die hälfte der Leute das Spiel nach ein paar Monaten in die Tonne kloppen.

    http://www.youtube.com/watch?v=73o3GqQ2AEk
    Es giebt eine Kostenlose MGS-Database zum Download im PS3-Store.
    Nichts desto trotz wirst du trotzdem sehr schnell merken das du nichtmal annähernd alles verstehst was dir in diesem Spiel erzählt wird und wirst nicht umhin kommen auch die anderen Teile zu spielen.
    Mach dich schonmal auf seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr lange cutscences gefasst, waren glaub ich etwas über 8h Filmmaterial alleine in MGS 4.


    Seh ich auch so.

    Mal ne andere Frage.. Eiweisspulver ratsam oder eher nicht?


    Wenn du es verträgst bringt es definitiv Vorteile.


    Es ist halt ein relativ einfacher Weg genug Protein zu sich zu nehmen ohne bei der restlichen Ernährung zu sehr drauf achten zu müssen.


    Ja Ja Ja und Ja, letzten Endes musst du Wissen was für dich besser ist, das kann hier niemand beantworten, ist bei jedem Individuell. Ein Wechsel des Griffes oder des Winkels schadet aber, solang es sich gut anfühlt, meistens nicht. Im Gergenteil!


    PS: Eine Frage hätte ich dann doch noch, warum ruderst du primär für die Rhomboiden? Ich würde mich beim Rudern eher auf den Lat konzentrieren, für alles andere gibt es bessere und wesentlich effektivere Übungen.


    Kann man sie mit Splinter Cell vergleichen?


    Eher nicht nein, Splinter Cell hat quasi keine Geschichte und kaum interessante Charaktäre. MGS hingegen konzentriert sich fast ausschließlich auf Story und Charaktertiefe. Ich persönlich finde des MGS die beste Spielreihe überhaupt ist und sich von der Inszenierung so mancher Hollywoodstreifen eine Scheibe abschreiben könnte.


    Das ganze ist allerdings Geschmackssache da, vorallem im vierten Teil, die Cut-scenes z.T. >60 min lang sind (Insgesamt waren es etwa 8 1/2 h Filmmaterial allein in MGS 4, wenn ich mich richtig erinnere.)