Posts by Godfrey

    Geheimtipp3: Wenn man zb einen Tower/Keep etc mit katas/trebs belagert kann man kurz aufs Schild wechseln und [Skill]Shield of Absorption[/Skill] auf "auto-cast" legen, solange man sich nicht bewegt bleibt die Animation bestehen, so kann man evt den ein oder anderen Feind verwirren (oder auch nicht, aber es sieht cool aus, vorallem wenn das 2-3 guardians machen^^)

    Kurzes Update: da die "Superior Rune of the Traveler" seit dem letzten Update geändert wurde kann man jetzt auf bis zu +75% boonduration kommen (statt wie bisher 70%):
    http://gw2skills.net/editor/?f…6KalXBRNbR1KbYqXACB4cBA-w
    Einfach statt 2x major monk die neue Traveler rein + es gibt noch ein paar mehr stats obendrauf :D (kostet leider sehr viel atm :>)


    Die "Rune of Perplexity" wurde jetzt in die Datenbank aufgenommen --> Chilling-Confusion Guardian-Build updated

    Ich darf mit Stolz präsentieren: Der Chilling-Confusion Guardian of Doom!
    http://gw2skills.net/editor/?f…tsuIasKbYqXA6YLqWKAIGDA-w
    Rune of Perplexity:
    (1) +28 Condition Damage
    (2) 15% Confusion Duration
    (3) +55 Condition Damage
    (4) 20% chance to cause Confusion on hit (15s CD)
    (5) +100 Condition Damage
    (6) +15% confusion duration. Causes 10s of Confusion on interrupt.


    der 6te Bonus der Rune verteilt 5 (!) stacks confusion bei interrupt und der guardian hat relativ viele davon :D
    Hammer: [Skill]Verbannung[/Skill], [Skill]Ring der Abwehr[/Skill]
    GS: [Skill]Bindende Klinge[/Skill]
    Stab: [Skill]Linie der Abwehr[/Skill]
    Downstate: [Skill]Welle des Lichts[/Skill]


    Skillfolge im ZvZ: den Kreis ancasten, reinspringen, irgendwas [Skill]Verbannung[/Skill], weaponswap (AoE Chill + bisl dmg), und je nach Zweitwaffe entweder [Skill]Bindende Klinge[/Skill] oder [Skill]Linie der Abwehr[/Skill] in den zerg und sich freuen <3


    Ist vielleicht nicht die effektivste Art den guardian zu spielen, aber Spaß machts auf alle Fälle :vibes:
    Kann man natürlich auch als roaming build spielen!

    YO!


    habe seit bestimmt 3 Monaten kein gw2 mehr gespielt. hab dann nochmal alle updates geladen und gestartet. Grafik baut sich weder im Charakter- noch im normales Gamebildschirm richtig auf.


    .


    lügen! das war viel länger!


    versuchs mal mit -repair <3

    schonmal absichtlich am tor gestanden, wo man den feind nicht direkt angreifen kann, dieser es aber tut?
    wenn da einer mehrere aoes reinhaut, welche dann noch öfters ticken und die leute unten einfach gegenheilen, dann ist vergeltung ziehmlich tödlich für den, der aoe's raus haut. oder bringt ihn zhumindest bei zu viel einkommenden schaden aus dem kampf.
    macht bringt da gleich null weil man den feind ja nicht direkt angreifen kann.


    ausserdem kann man beides haben...machtstacks + vergeltung...und ich denke ihr gebt mir recht, wenn ich sage, beides zu haben ist besser als nur mit macht herum zu laufen.


    wer oben auf der mauer steht und sich von retaliation töten lässt...der sollte ganz schnell ein anderes spiel spielen gehn


    und ja, retaliation UND might zu haben ist gut, aber erst wenn man 25 stacks might hat
    und might bringt sehrwohl mehr als retaliation wenn man auf gates "derped" - dann ist das gate nämlich schneller down! Und bevor ich vor dem gate light fields blaste blasted man water fields um eben nicht zu sterben.

    Wir haben noch nie mit Absicht Vergeltung gestackt. 25 Stacks Might sind viel besser als Vergeltung wenn man einen anderen Zerg vernichten will. Zumal man sowieso nicht direkt reinläuft sondern sie versucht zu flanken. Zustände werden normalerweise genug durch Warrior und Guards mit Soldier-Runen entfernt. MMn gibt es keine realistische Situation wo man ein Lightfield einem Fire, Water oder Lightningfield vorziehen würde.


    besser kann mans nicht ausdrücken, abgesehen davon das niemand bewusst light fields mit whirl finished weils einfach random ist wer wo wie wann einen condition verliert. Eles, Warrior und Guardians machen das "on the fly" mit attunement switches/soldier runen

    Ich bin Daniel aka "Warangel Eldrith", ein paar kennen mich vielleicht noch aus GW1 ;)
    Ich spiele den Wächter seit der frühen Phase der Beta und habe sämtliche Builds lange und ausführlich gespielt und getestet: Tank, DPS, Heal-Support, "Pyroclasm" (wers nicht kennt --> [Pyroclasm Guide ENGLISH], das Ganze ist nicht von mir, aber sehr empfehlenswert)
    Ich dachte mir ich schreibe eine kleine Übersicht zur Rolle des Wächters im WvW, um Anfängern einen Anhaltspunkt zu geben und vielleicht dem ein oder anderen erfahrenen Spieler etwas Neues zeigen ;)






    Die Rollen des Wächters:


    Grob gesagt kann man den Wächter in 3 Rollen aufteilen: Tank, DPS und Full-Support - man muss sich entscheiden auf was man sich festlegen möchte, man kann nicht alles haben.



    Der Tank:
    Beispielbuilds:
    1:http://gw2skills.net/editor/?f…xWZLiGryGT9KkqhjsQAyGDA-w
    2:http://gw2skills.net/editor/?f…xWZLiGryGT9KkqhjsQAyGDA-w
    Diese beiden sind Standard WvW Builds für den Wächter, die ihr besimmt schon so oder so ähnlich gesehen habt.


    Das erste Build ist mein derzeitiges go-to WvW Build. Es hat unglaublich viel Support, in Form von 3x2 Zuständsentfernern (Soldaten Rune und "Pure of Voice"-Trait) sowie enormen CC (Crowd Control) mit dem Hammer sowie dem 2h-Stab.
    Als 3. Schrei könnt ihr euch zwischen [Skill]"Rückzug!"[/Skill] oder [Skill]"Rettet euch selbst!"[/Skill] entscheiden, falls ihr euch für 2teres entscheidet benutzt ihn immer als erstes, da ihr sämtliche Zustände eurer Verbündeten auf euch zieht. Benutzt, falls notwendig, [Skill]"Haltet die Stellung!"[/Skill], um direkt wieder 2 Zustände davon zu verlieren.



    Das zweite Build hat weniger zustandsentfernung dafür aber eine 2te Stabilität Quelle, kombiniert mit [Skill]Erneuerter Fokus[/Skill] und [Skill]"Bleibt standhaft!"[/Skill] ergibt das ~12 Sekunden Stabilität.



    Das Wichtigste bei beiden Builds ist aber: Verschwendet eure Schreie nicht! Wenn ihr bzw. eure Gruppe keine Zustände haben, nicht schreien! Immer ein Auge auf das Gruppenfenster haben ;)


    Beispielbuild 3:
    http://gw2skills.net/editor/?f…KBB8IAKpLo5+DEOCAkBgZMA-w
    viele Gilden spielen jetzt mit [Skill]Reinigende Flammen[/Skill] statt dem 3. shout.
    Beispielbuild 4 nach dem 9.9: http://gw2skills.net/editor/?f…KBB8IAKpLo5+DEOCAkBgZMA-w
    hab mich direkt in [Skill]Gnädige Intervention[/Skill] verliebt :>



    Der "DPS"-Wächter:
    Beispielbuild:
    http://gw2skills.net/editor/?f…xWZLiGryGT7uoa1LgQAyGDA-w


    Im ZvZ sehr effektiv, nicht vergessen: F1 lädt jedesmal wieder auf wenn ihr jemanden tötet, was euch 3 stack Macht gibt und euren Gegnern Blindheit und 3x Verwundbarkeit zufügt.
    Geheimtipp1: [Skill]Richterliche Intervention[/Skill] ist Instant-Cast, das heißt das ihr [Skill]Ring der Abwehr[/Skill] "ancasten" könnt und währenddessen in den Gegner Zerg springen könnt!
    Geheimtipp1.2: Funktioniert jetzt (9.9. 2014) auch mit [Skill]Gnädige Intervention[/Skill] (sehr effektiv falls man mal viele stuns gefressen hat und sich schnell zu seinem commander zum regroupen teleportieren will :))
    Geheimtipp2: Wenn ihr [Skill]Richterliche Intervention[/Skill] oder [Skill]Gnädige Intervention[/Skill] dabei habt, müsst ihr euch keine Sorgen mehr um Fallschaden machen (solange sich unten etwas befindet das sich "bespringen" lässt ;)) bevor ihr unten aufprallt sucht euch ein Ziel in eurer Reichweite, teleportiert euch und ihr bekommt keinen Fallschaden. Ist ein kleines gimmick aber nice-to-know :D. UPDATED: funktioniert immer noch/wieder, beide skills getestet.



    Der Full-Support-Wächter:
    Beispielbuild:
    http://gw2skills.net/editor/?f…oxWZLiGraeR1KbM1LgMAsjB-w


    Das straight-up beste Zustandsentfernungs Build mit längerer Boonduration, leider wenig damageoutput.
    Mit diesem Build kämpft man hauptsächlich mit seinem 2h-Stab!
    Dodgen heilt ~2,5k, "Ermächtigung" das selbe und Stab2 ~1k. Dazu entfernt f2 3 Zustände und jeder Schrei 2. Wer möchte kann "Pure of Voice" gegen "Battlepresence" austauschen, was mit ~250 pro Sekunde heilt - AoE!
    Ich muss dazu sagen dieses Build ist schwerer zu spielen, man hat einen kleineren healthpool und ist somit anfällig gegen burst damage (was im WvW mal häufiger vorkommt) - also immer schön aufs positioning achten!
    UPDATE 9.9. für cleric guardians ist die aktive fähigkeit vom [Skill]Bogen der Wahrheit[/Skill] jetzt sehr interessant geworden!



    Die oben genannten Builds waren hauptsächlich für ZvZ bzw Gildenraids ausgelegt, hier ist ein Beispielbuild fürs solo "roamen" bzw. "small scale fights":
    http://gw2skills.net/editor/?f…U/h++DAOBAPeCAm0HQGA2xA-w


    Wieder schwieriger zu spielen, aufgrund des kleinen healthpools, wer aber mit seinen Skills umgehen kann und gute weaponswaps setzt wird erst sehr spät umfallen. Das Build ist nicht darauf ausgelegt schnell zu töten sondern langsam aber sicher seine Gegner zu töten.


    Hier noch ein Build das auf Meditationen setzt:
    http://gw2skills.net/editor/?f…gYdDAuIABAOAoyVuylBgdMA-w


    Gibt nicht viel zu sagen außer das: [Skill]Schild des Zorns[/Skill] (Weaponswap) + [Skill]Ring der Abwehr[/Skill] "ancasten" + [Skill]Richterliche Intervention[/Skill] + [Skill]Mächtiger Schlag[/Skill] macht sehr viel Spaß ;)



    Ausrüstung:
    Nichts schlägt Soldaten gear im WvW.
    Wenn man mehr damage will Knights reinmixen/mehr support clerics reinmixen, wobei man imo IMMER auf Soldaten Schmuck setzen sollte um seinen healthpool zu verstärken.
    Fürs WvW empfehle ich mindestens 16k Leben und 3k Rüstung (wenn man auf Healing Power geht ca 1,5k), je mehr man einstecken kann, desto mehr Kämpfe gewinnt man auch.



    Runen:
    Soldaten Runen, nichts ist besser für den Wächter. (im ZvZ)
    Wenn man solo unterwegs ist empfehle ich: Traveler/Speed, Melandru oder Zuflucht (mit "Glacial Heart"-Trait), seit 15.4 Might!
    Aber mit den Soldaten Runen kann man nichts falsch machen!



    Waffen:
    Fürs ZvZ bzw. im Gildenraid MUSS immer der 2h-Stab als 2tes Set dabei sein. "Ermächtigung" ist einfach zu gut um es nicht zu haben, Linie der Abwehr um Zugänge zu versperren bzw. eine Zergformation auseinander zu reissen und einen der besten Auto-Attacks fürs WvW - was will man mehr?


    Als Hauptset wird meistens das Großschwert (eher Offensiv mit starken burst) oder der Hammer (Defensiv, cc, bester blast finisher im Spiel) verwendet - kommt auf euren Spielstil an, spielt was euch mehr liegt!


    Zu erwähnen wäre noch Streitkolben + Schild/Fokus für Support/Heal Builds, aber auch hier als 2tes Set den 2h-Stab verwenden!


    Waffensigill:
    Als Hauptset solltet ihr "Überlegenes Sigill der Ausdauer" verwenden, im ZvZ fast "dauer"-dodgen ist was feines <3
    2tes Sigil sollte ein Stacksigil sein, zb Blutgier oder des Lebens für Support builds.
    2x Energie ist auch eine gute Wahl, wird aber im WvW von dem Ausdauer Sigill übertroffen. Fürs Roamen wäre aber wiederum Energie besser.



    Bufffood:
    -40% Zustandsdauer und +70 vitaliät dürfte inzwischen standard sein (Zitronengras-Geflügelsuppe)
    ich selbst spiele dazu noch gern mit + power (überlegener Wetzstein), falls man unter 30% crit chance hat sollte man + präzision nehmen (Wartungsöl)


    Utilities:


    Schreie:
    In jedes ZvZ Build MUSS einfach [Skill]"Bleibt standhaft!"[/Skill]! Wer den nicht dabei hat, macht etwas falsch ;)
    Alle Schreie des Wächters sind gut, vorallem mit "Pure of Voice" und/oder Soldaten Runen.



    Segnungen:
    Die besten Segnungen sind: [Skill]Reflexionswall[/Skill] und [Skill]Zuflucht[/Skill]. Wenn Segnungen dann aber die traits dafür nicht vergessen!
    [Skill]Geheiligter Boden[/Skill] und [Skill]Reinigende Flammen[/Skill] --> spielbar aber leider recht statisch, sind aber effektiv beim regroupen (stability/cond removes) bzw bevor man reinläuft zum hochbuffen von might



    Meditationen:
    Hauptsächlich nur fürs solo/small scale roamen zu gebrauchen, durch den buff von "Monks Focus" jetzt noch besser zu spielen.



    Siegel:
    Nur [Skill]Siegel des Urteils[/Skill] ist zu gebrauchen, der rest ist meistens nutzlos. Außer [Skill]Siegel der Entschlossenheit[/Skill] als heal natürlich ;)
    (sehr sehr selten wird [Skill]Siegel der Gnade[/Skill] auf supportern gespielt, oder um keep lords zu rezzen, trotzdem sehr situational und es gäbe immer etwas besseres stattdessen)



    Heal:
    Ich selbst finde [Skill]Unterschlupf[/Skill] > [Skill]Siegel der Entschlossenheit[/Skill] da ich selbst sehr toughness heavy spiele und eher "wenig" Leben habe. [Skill]Unterschlupf[/Skill] ist gleichzeitig zum heal noch eine sehr gute Might-Quelle wenn man mit "Macht des Beschützers" spielt. Mit dem Siegel hat man einen zusätzlichen Zustandsentferner alle 10 Sekunden - mit dem "Reinheit"-Trait sind das 2 alle 10 Sekunden.



    Elite:
    Entscheidet euch zwischen[Skill]Erneuerter Fokus[/Skill] und [Skill]Foliant der Tapferkeit[/Skill], wenn ihr den Folianten spielt solltet ihr 20 auf die Segen-Linie packen für 3sec Stabilität auf eurem f3, damit euer Gruppenheal sicher durchkommt ;)
    UPDATE 9.9: Falls der Foliant gewählt wird unbedingt Elite-Fokus aus der Segen Linie mitnehmen.
    Erneuernder Fokus ist jetzt eine meditation -> falls man optionale traits in Wertschätzung hat aufjeden fall -20% cooldown auf meditationen mitnehmen!




    Zusatz und FUNbuilds:
    [Everlasting Protection]


    [Chilling-Confusion Guardian of Doom] ([Buildlink])


    [Fullhealer] UPDATE 9.9: [Skill]Bogen der Wahrheit[/Skill] würde ich persönlich statt [Skill]"Haltet die Stellung!"[/Skill] mitnehmen


    [Tormenting-Chill Guardian of Death] ([Buildlink])


    [4k Armor Juggernaut] ([Buildlink])


    [ Quintuple Meditation Roamer] ([Buildlink]) UPDATE 9.9: Name angepasst :P


    [The Zealot]
    [The Shatterer] UPDATE 9.9: lässt sich auch wunderbar mit [Skill]Schild des Rächers[/Skill] statt [Skill]"Rückzug!"[/Skill] spielen


    [Exuberance Guardian]



    Videos:
    [solo roaming hammer/staff p1]
    [solo roaming hammer/staff p2]
    [Guildraid AH Tank]
    [Hammer/GS dueling]





    Danke fürs lesen, falls es Fragen gibt einfach hier oder ingame!


    Abkürzungen etc:
    AH = Altruisitic Healing/Selbstlose Heilung
    AoE = Area of Effect/Bereichsschaden
    dodgen = ausweichen
    regroupen = neu sammeln, neu "stacken"
    cooldown = abklingzeit :>
    Support = Unterstützer/Unterstützung
    DPS = damage per second/Schaden pro Sekunde
    Shout = Schrei
    Pure of Voice = Reine Stimme
    Battlepresence = Schlachtpräsenz
    Monks Focus = Fokus des Mönches
    Toughness/Vitality/Power/Precision/Critdmg = Zähigkeit/Vitalität/Kraft/Präzision/Kritischer Schaden
    Might = Macht
    Traveler/Speed runes = Rune desi Reisenden/der Geschwindigkeit

    Vorschläge für eine 4te Tugend (Für ein Addon oder ein späteres, dementprechend großen, update)


    Der Wächter hat zurzeit einen offensiven support und 2 defensive support tugenden, was fehlt ist meiner meinung nach eine control support tugend:


    Tugend der Trotzigkeit (Virtue of Defiance, 50 sec cooldown):
    Passiv: Wenn ihr von einem Nahkampfangriff getroffen werdet, erleidet euer Angreifer und alle sich in seiner Nähe befindenden Feinde 5 Sekunden Schwäche (30 sec cooldown)
    Aktiv: Ihr und eure Verbündeten fügen mit dem nächsten Angriff Kühle zu (3 sec)
    Der minor trait Inspirierte Tugend würde beim aktivieren 5 sec Elan geben.


    Dazu noch 2 Traits um das ganze zu verstärken:
    Trotzig: Tugend der Trotzigkeits passiver effekt gibt zusätzlich euch 5 Sekunden Vergeltung wenn er ausgelöst wird, Tugend der Trotzigkeits passiver effekt wirkt nun alle 20 Sekunden. Experten Trait
    Angriff ist die beste Verteidigung: Tugend der Trotzigkeits aktiver Effekt fügt zusätzlich 5 Sekunden Schwäche hinzu. Wenn aktiviert erhaltet ihr und eure Verbündeten 5 Sekunden Wut. Meister Trait



    Ich hätte noch ein paar andere Ideen zur umgestaltung der Tugend Trait-Reihe, zurzeit nur in english: https://forum-en.guildwars2.co…ue-line/first#post2411183


    Was sind eure Ideen für die 4te Tugend? =)