Posts by Sharyn

    Also dieses Teil finde ich besonders gruselig und vor allem sehr lieblos gemacht. Die haben einfach zwei GW2-Decals auf eines ihrer Standardgehäuse geklebt. Die Farbwahl passt zwar zum Eisthema, nur einerseits altert Weiß sehr schlecht und andererseits hat man dann weißes und türkises Licht im Zimmer. Super gemütlich.

    Passend zum Release von "Jormags Erwachen" verlosen ArenaNet in Zusammenarbeit mit Origin PC einen Gaming-PC in Jormag-Optik. In dem Ding ist sogar eine RTX 2080 Ti drin! Falls ihr gewinnt, würde das bedeuten, dass ihr euer Rubberbanding und euer Skill-Lag am Freitag während des Resets im WvW mit mindestens 60 FPS genießen könntet.


    Und so sieht er aus:



    Die Teilnahme erfolgt über ein Punktesystem, bei dem jeder Punkt als ein Los zählt. Punkte erhaltet ihr, indem ihr euch als menschliche Bots missbrauchen lasst und fleißig Likes, Follows und Shares auf Social Media generiert, damit irgendwo ein Logarithmus denkt, Origin PC wären super relevant.


    Zum Hauptpreis gehören neben dem PC auch Heart of Thorns in der Ultimate Edition und ein Eisbrut-Saga-Helden-Bündel.


    Außerdem gibt es folgende Trostpreise:

    • Zweiter Preis (5 Gewinner): Guild Wars 2: Path of Fire Ultimate Edition und ein Eisbrut-Saga-Helden-Bündel
    • Dritter Preis (5 Gewinner): Ein Eisbrut-Saga-Helden-Bündel


    Genaueres findet ihr auf der offiziellen Seite sowie der Seite von Origin PC. Die Aktion läuft bis zum 24. August.


    Allen Teilnehmern viel Glück!

    Wie letzte Woche bereits angekündigt, ist "Jormags Erwachen" heute erschienen und ab sofort spielbar.



    Doch das ist nicht alles. Diese Woche überschlagen sich die Ereignisse regelrecht und es gibt Release-Notes! Unter anderem erhält das Drachenbanner (WvW) einen kleinen Nerf und die Leuchtspur des Erweckten-Rollkäfers funktioniert jetzt richtig. Die Release-Notes findet ihr im Spoiler oder auf der offiziellen Homepage.

    Nachdem es seit Beginn des Drachengepolters - abgesehen von Angeboten im Edelsteinshop - etwas ruhiger um Guild Wars 2 geworden war, bekommen wir heute einen Ausblick auf die Inhalte des 3. Quartals 2020.



    Ausführlichere Erläuterungen zu einzelnen Punkten der Grafik könnt ihr im Spoiler oder auf der offiziellen Homepage nachlesen.

    Nach der Ankündigung der letzte Woche ist es jetzt vermutlich keine große Überraschung, aber das Drachen-Gepolter 2020 hat nun begonnen.



    Die Details könnt ihr auf der offiziellen Homepage oder im Spoiler nachlesen:

    Lange und oft wurde sie beworben, jetzt ist sie da: Die neue Episode "Keine Gnade" geht heute an der Start. Für alle, die sich selbst noch keinen Eindruck von der Episode verschaffen können, gibt es wie immer mehr Informationen auf der offiziellen Website.



    Darüber hinaus beinhaltet dieses Update außerdem die folgenden Veränderungen, Verbesserungen und Bugfixes:

    Bevor es am 26. Mai mit "Keine Gnade" weitergeht, könnt ihr diese Woche die Episode mit dem etwas sperrigen Namen "Visionen der Vergangenheit: Stahl und Feuer" umsonst freischalten, falls ihr noch nicht in ihrem Besitz sein solltet.



    Den Trailer sowie weitere Screenshots und Informationen findet ihr hier.

    Zwischen dem 21. und dem 26. Mai könnt ihr auf dem offiziellen GW2-Twitch-Kanal vorbeischauen, wenn ihr euch für die Musik der letzten Episoden und ein Preview der Musik aus "Keine Gnade" interessiert. Die Musikstücke der vergangenen Episoden werden dann ebenfalls auf Soundcloud verfügbar sein.




    Einen Artikel, der sich mit den Gedanken hinter dem "Storytelling" in einer offenen Welt beschäftigt, findet ihr hier.


    Wer etwas Geld oder Gems ausgeben möchte, davon aber möglichst nicht zu viel, kann sich hier die aktuellen Rabatte und wiederkehrenden Angebote anschauen.