Posts by memmex

    Hmm, ich meine wenn die Polizei Rorschach holen will, nutzt er irgend ein Spray (glaub als "Flammenwerfer"), das ganze spielt auch im Treppenhaus.


    So wars jedenfalls im Kino wie auch im Free-TV.


    die szene ist auf jeden fall in allen fassungen enthalten


    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ich weiß nicht, was ich für eine verschnittene Version da geschaut hatte, aber die Szene war da nicht drin. Ich dachte ja auch, dass sie ursprünglich aus Watchmen kam.
    Ich habe eben von der DVD mir den Film angeschaut und habe sie wiedergefunden.

    Servus,


    mir ist heute wieder eine Filmszene eingefallen, von der ich den Film aber nicht mehr weiß.
    Die Szene ist irgendwann in der Nacht, in den eine Person im Treppenhaus verschiedene dunkle Gestalten verprügelt. Dabei wird das Haus irgendwie auch in Brand gesetzt und fängt glaube ich an, teilweise einzustürzen.
    Es wird im Kampf gegen den Protagonisten glaube ich auch Pfefferspray eingesetzt, aber nicht komplett sicher.
    Ich dachte ursprünglich, dass es ein Kampf Rorschachs in Watchmen war, aber als ich den Film letztens sahe, gabs die Szene nicht (es gibt glaube ich aber auch verschieden lange Filmversionen.
    Jemand andere Ideen?

    Ich denke mal, dass du einen Midi-Tower suchst. Also kein riesiges Case.
    Ich kann immer den Antec Three Hundred empfehlen, obwohl da die Anschlüsse oben sind. Ist zwar etwas teurer, aber relativ gut von der Qualität.
    Sonst das Case, was du dir schon rausgesucht hast, würde ich dir auch empfehlen.


    Sind für dich schon nervige LEDs, wenn zb der Festplattenzugriff angezeigt wird oÄ oder willst du nur nicht ein komplett leuchtendes Case?
    Und Abknipsen kann man eigtl immer. Musst nur aufpassen, dassde dabei das Case unter Strom setzt. Aber normalerweise kann man einfach den Stecker von Front-LEDs ziehen.

    Ich würde auch Photoshop sagen.
    Wenn du schon ein "Shooting" hast, dann wird der Fotograf im normalfall dazu fähig sein.


    Das Bleichen beim Zahnarzt kostet einige hundert Euro, sieht gut aus und hält relativ lange.

    Quote

    Die Pixeldichte beträgt demnach 326 ppi – bei einem Betrachtungsabstand von rund 25 cm kann das menschliche Auge die einzelnen Pixel nicht mehr unterscheiden.[25][26] Bezugnehmend auf die Auflösung der menschlichen Netzhaut vermarktet Apple den Bildschirm unter der Bezeichnung Retina-Display.


    - wikipedia.de


    Quote

    Mit dem Retina Display sieht alles auf dem iPod touch einfach großartig aus. Warum? Die Pixeldichte des Retina Displays ist so hoch, dass das menschliche Auge die einzelnen Pixel nicht mehr erkennen kann.


    - apple.de


    >> Nur Marketing.


    Und wies funktioniert:
    http://de.wikipedia.org/wiki/In-Plane-Switching#IPS

    Ich würde dir auch die Scythes empfehlen.
    Je nach Drehzahl relativ leise, günstig, aber doch noch leistungsfähig genug.
    Ich habe im Case die 800 rpms drin. Kann nicht klagen.


    Das lauteste ist dann eh die Festplatte (außer sie hängt in Demmrahmen usw..)

    Also ob das bei einem BB so einfach geht wage ich zu bezweifeln. BB geht, soweit ich das richtig im Kopf habe, immer über die einen BB-Server. Diese stehen meist beim Provider (alternativ ein Server auf dem eigenen Exchange). Vom Provider gehen dann alle Daten verschlüsselt nach Kanada zu RIM und zurück.
    Also wenn du keine BB-Option hast, dann denke ich mal das du nur per WLAN ins Netz kommst.


    Richtig.
    Für deinen Blackberry brauchst du eine Blackberry-Freischaltung, weil alle Daten bei Blackberry über die eigenen RIM-Server laufen.
    Ohne das gibt es im Mobilfunk keine Emails, Web, etc.
    Kostet so circa 5-10 €/Monat.

    Ich will ihn zukunftssicher machen ...


    Der Rechner sollte doch noch alles schaffen. Sind doch fast alles "neue" Teile (wie du ja sagtest ein Jahr alt).
    Zukunftssicher kann man einen Rechner net machen. Es kommt in diesem Bereich so schnell so viel Neues.
    Rüste erst dann auf, wenn dein Rechner irgendwo an seine Grenzen stößt. Alles andere macht keinen Sinn. Kauf dann lieber die aktuellen Teile.

    Servus


    erst vor zwei Tagen meine 8800 GTS 512 wieder fit gemacht.
    ______________________________________________________________
    vorher:
    ASUS Geforce 8800 GTS 512; Artefakte + Freeze; 105 Grad 31 Minuten


    danach:
    wie am ersten Tag, läuft wie gesagt jetzt erst wieder zwei Tage, aber mit Furmark test bestanden


    ______________________________________________________________
    vorher:
    OEM Geforce 6800 XL; Freeze; 120 Grad 25 Minuten


    danach:
    lief wieder bis zum heutigen Tage und das war ein paar Jahre schon her.

    Ist nur die Frahge wie lange das Ganze halten wird :D
    Richte dich auf nen Spontankauf ein :D


    Naja klar ist das keine Ewiglösung, aber ich bin schonmal froh, dass ich mir jetzt keine Neue kaufen muss.
    Beim nächsten Mal backe ich sie halt wieder, bis sie mir eines Tages mal verkohlt oder trotzdem nicht fuktioniert und diesen Tag verdränge ich einfach :D

    Wir haben bei uns an der Schule auch diesen Rechner.
    Früher mal nen TI 84+ gehabt und jetzt halt den Nspire.
    In Sachen Programmierung würde ich super gerne meinen Alten zurück haben.
    Es gibt für den Nspire keine "richtigen" Spiele. Nur ein paar Anwendungen, die aber alle wie in der Console mit Befehlen gesteuert werden müssen.
    In Sachen Spiele oÄ schreib dir den Nspire ab... leider...

    Servus


    Die Graka rennt wieder wie an ihrem ersten Tag!
    Ich habe zwar schon von dem Verfahren gehört, aber es nie für ganz voll genommen. Habe es jedoch auch einmal ausprobiert:
    Ich habe meine liebe 8800er für 31 Minuten bei 110°C Umluft schön goldbraun gebacken.
    -> Sie läuft wieder perfekt: keine Artefakte, auch 3d-Anwendungen laufen wieder!


    Mehr kann ich nicht zu sagen, nur jedem empfehlen, der mal Probs mit seiner 8er Geforceserie hat, sich trauen und sie in den Backofen legen.


    Danke nochmal für eure Antworten.


    MfG und bis zum nächsten Mal
    memmex

    Hast du die Karte auch mal in einem andern PC versucht?


    Ne habe ich noch nicht. Ich will aber ganz ehrlich nicht den Aldi PC meiner Schwester auseinander bauen. Die lyncht mich ;D


    Also neue Karte her. Wenn dir die 8800 GTS bisher gereicht hat, fährst du mit der von dir schon erwähnten GTX 46x sicher nicht verkehrt.


    Ja meine 8800 GTS war gut. Damit konnte ich alles spielen.


    Nochmal zu den GraKas:
    Es gibt ja momentan bei nVidea in der GTX-Reihe die 460, 465, 470 und 480.
    Die letzten beiden sind mir zu überdimensionier bzw. zu teuer.
    Irgendwo habe ich gelesen, dass die 465 ein altes Modell ist und in der 460 ein neuerer Chip steckt. Stimmt das?
    Und dann sehe ich noch bei der 460er eine Version mit 1GB RAM und und eine zweite Version mit 768 MB. Ist dies nur eine Variation des Speichers oder gibt es da noch Unterschiede beim Chip oÄ.
    Also momentan tendiere ich zu der 460 mit 1GB Speicher.


    EDIT:
    Ich habe hier bei computerbase nen guten Artikel über die "neue" 460 gefunden.
    ich denke diese Graka ist die beste Lösung auch, wenn mir keine neue Graka besser gefallen würde.
    Der Artikel: http://www.computerbase.de/art…t-nvidia-geforce-gtx-460/


    Vielleicht noch ein paar andere Meinungen zu dem Prolem, obwohl es da wohl nichts zu rütteln gibt...