Posts by Faffnir

    Es liest sich gut, doch selbst mein Vertrauen ist mittlerweile weg. Ich mag das Spiel und bin auch alles in allem zufrieden, aber ich glaube Anet nichts mehr, vor allem was Zeitpläne angeht. WvW Überarbeitung soll seit Release schon kommen, die Raidflügel sollten nach und nach kommen, aber so wie ich das sehe ist der komplette dann wohl in ein zwei Jahren dann da.
    Die Legendarys lassen weiter auf sich warten, es hiess auch mal die Dungeons sollten alle überarbeitet werden, die SAB wiederkommen usw.


    Also erwarte ich lieber auch nichts mehr und bin dann positiv überrascht. Und solange hab ich Spass im Spiel den ich mir nicht zerstören lassen will indem ich was erwarte was dann doch nicht kommt.
    Das ist für mich der größte Negativpunkt vom Spiel, das Ankündigungen und dadurch geweckte Erwartungen mich ständig enttäuscht haben. Wenn ich dann spiele gefällt mir das Spiel. Also besser nichts erwarten ;)

    Warum muss man eigentlich immer auf Spielerzahlen so rum reiten? Ist doch eigentlich egal ob es 2, 3 oder 4 Millionen aktive Spieler waren... So lange man in der Welt nicht stundenlang rum rennt ohne jemanden zu sehen, würde ich per se mal sagen das genug Leute das Game spielen. Gott ich bekomm in Städten ständig einen Überlaufserver oder in mid Level Karten wie bei Ebonhawk. Ich meine, das ist ein Gebiet was jetzt nicht gerade auf dem Levelplan des Otto Normalos liegt...



    Nun ja die aktiven Spieler sind nun mal ein wichtiger Wert wie erfolgreich das Spiel ist und das ist ziemlich wichtig, da erfolgreiches Spiel normalerweise auch weiterentwicklung heisst, wogegen fast leeres Spiel früher oder später wohl in der Einstellung weiterer Neuerungen endet.

    Ich muss Cyell aber auch zustimmen. Wenn du dir deine Leiste voll hasut kann da nun niemand was dazu. Wenn ich die Heldenanzeige, das Auktionshaus und mein Inventar gleichzeitig auf habe überlappt sich das auch, aber da kann ich dann wohl kaum dem Entwickler die Schuld geben...


    Was mich eigentlich interessiert ist mal der Link zu den Preisen.

    Wenn dem wirklich so ist, ist das eigentlich ein Skandal, da so ja deine ganzen Daten einfach mal an irgendwem wild Fremden gegangen waeren. Da wuerde ich aber sowas von nen Aufriss machen, da theoretisch du ja jetzt ne komplett neue E-Mail etc. einrichten muesstest. Da wuerde ich dem Support aber mal fragen wie sie das zu entschaedigen gedenken.

    Alle anderen Geraete funktionieren, sowie der Router auch (ist ne Fritzbox). Gehe immer ueber WLAN rein. Ich werde die Treiber mal versuchen, vielen Dank, ich hatte irgendwie keine gefunden.

    Das einzige was ich dazu sagen kann, ist das ich selbst 2 Western Digital habe und auch drei meiner Freunde. Bei allen war nach kuerzester Zeit der Anschluss hinueber, d.h. wir duerfen jetzt alle immer ewig am Kabel rumspielen und die Festplatte bloss nicht bewegen, da sonst alles abbricht...

    Hallo ich habe ein Problem.


    Und zwar ist jetzt seit einiger Zeit es so, das einfach so ab und an die Internetverbindung abbricht (oder auch die Verbindung zum Router, da zwar angezeigt wird das ich noch verbunden waere, aber ich nicht mehr auf ihn zugreifen kann). Beheben laesst sich das dann nur durch einen Systemneustart. Ich benutze einen Laptop. Kann es sein das die Netzwerkkarte oder so kaputt ist? Nach Treibern hatte ich geguckt und keine neueren gefunden. Kann man irgendwie testen ob da was kaputt ist?

    Files

    • DxDiag.txt

      (26.31 kB, downloaded 115 times, last: )

    Macht euch bitte nicht lächerlich mit der "EULA nicht in DE durchsetzbar"-Geschichte. Legt Rechtsmittel ein. Nur das zählt und keine Drohgebärden in einem Forum wo gefühlt 99% angebliche Juristen sind.


    Edit: Was die Antwort an den Support betrifft stimme ich meinen Vorpostern zu. Das war ein Satz mit X, das war wohl nix.


    Das ist nicht mal laecherlich, sondern die Wahrheit, nur ist es auch so das wohl keiner fuer 50 Euro und sowas vor Gericht ziehen will. Da man im Falle eines Sieges ja nur erreichen wuerde, das man das Recht hat dn Kaufpreis gegen Rueckgabe des Spiels zu bekommen und das lohnt sich einfach nicht.


    Wer sich mit Microtransaktionen finanziert, der finanziert sich über eine kleine Minderheit. Denn üblicherweise zahlen überhaupt nur 10% der Spieler in einem f2p und die Top 10% dieser 10%, also 1% der Spieler insgesamt, machen 50% der Einnahmen aus. Quelle: EEDAR. Für den mobile Bereich hier noch eine Statistik zum Abgewöhnen in Sachen 1% Regel. Damit macht man vielleicht Geld, aber man wirft auch die anderen 99% vor den Bus und das China Release interpretiere ich daher auch so, dsas man lieber nach neuen Kunden fischt um Wale zu finden, als sich der Masse am MediaMarkt Regal mit einer Erweiterung zu stellen. Ist ja auch bequemer und die LW hält die Einnahmen ja in dem Bereich in dem das Studio finanziell tragbar bleibt. Nächster Stopp nach der LW2 also f2p? Unter den Leuten fischen gehen, die nichtmal halben Preis für das Spiel gezahlt hätten?



    Das funktioniert aber so langfristig nicht in einem MMO. In nem Spiel was man groesstenteils alleine spielt ja da kann man sagen die 90% geben uns kein Geld also koennen wir die vergessen, ein MMO lebt aber auch massgeblich von der Spielerzahl. Auch der Wal wird kein Geld mehr in den Shop stecken wenn er auf einmal alleine da steht. Gerade wenn man bedenkt, das viele derer die viel Geld ausgeben das auch jemandem zeigen wollen.