Posts by Zara

    Danke für den Link zu den Mounts. Es wird dann in der alten welt so aussehen, das alle auf ihren mounts herumhüpfen, zum erz schlürfen und holz hacken das mount kurz wegpuffen um danach gleich wieder aufzusatteln um zum 20m weiteren erz zu hüpfen. genau so ist es in wow, und es wird hier nicht anders werden. Das wird eine Katastrophe.


    Die eliteskills hätten auf die alten Waffen gemacht werden sollen, so einfach ist das. in gw1 waren auch die waffenskills zum aussuchen wie die supportskills.


    Den meisten anderen gefällt es. :cool:

    Wie schäbig muss man eigentlich sein, den Support noch zu belästigen obwohl man zurecht gebannt wurde.


    Wie schäbig muss man sein, um Spieler willkürlich zu sperren, dann auf Anfrage des Spielers wiederholt die selbe Copy-Paste-Nachricht zu versenden und dem Spieler mitzuteilen die Sperre ist unwiderruflich?
    Und sich dann nicht ein mal zu entschuldigen. Bei 4.000 Stunden, die man in sein Hobby investiert hat, kann so eine Sperre schon sehr unangenehm sein.


    Außerdem gibt Anet den Banngrund gar nicht raus, d.h. für einen Cheater ist es nicht möglich zu erkennen, ob er zurecht oder nicht zurecht gebannt wurde.


    Im Allgemeinen hat das nichts mit schäbig sein zu tun, derjenige vertritt einfach sein Interesse.

    Multiclient könnte dein Problem sein.


    Rechtliche Handhabe hast du keine. Sollte es eine tatsächlich roße Bannwelle sein, werden auch in Kürze Informationen verfügbar sein.


    Nein, das ist kein Grund. Außerdem habe ich mit einem anderen Account Multiclient ebenfalls genutzt und dieser ist nicht gebannt :spec:


    Übrigens ich habe eine neue Antwort vom Support bekommen: Exakt die Selbe wie bei der ersten Nachricht. Fällt mir schwer zu rechtfertigen HOT gekauft zu haben.


    Könntest vermutlich schon einen Anwalt oder so drauf ansetzen, nur wird dich das ordentlich was kosten, macht daher wenig Sinn.



    Geht mir ums Prinzip.

    Anscheinend gab es wieder eine Sperrwelle, im offiziellen Forum und in Reddit finden sich einige Themen/Diskussionen darüber. Allerdings hat von den Spielern keiner eine Ahnung, warum genau die Sperre erfolgt ist. Mein Zweitaccount wurde ebenfalls gebannt und ich kann mir ebenfalls nicht erklären warum dieser gebannt wurde, bei mir verhält es sich ähnlich wie bei den anderen Gebannten: Ich habe gelegentlich VPN benutzt und hatte mehrere Fenster gleichzeitig offen, Reshade benutzt. Dies ist aber eigentlich laut Anet kein Vergehen.


    Daher würde ich gerne hier fragen, habt ihr die o.g. Dinge wie Reshade, Multiclient, VPN oder anderes benutzt?
    Wurdet ihr gebannt?


    Außerdem möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Anet-Support eine absolute Frechheit darstellt und ich dadurch nicht sehr gut gelaunt bin.


    Auf die Frage was genau der Grund für den Ban ist, erhält man folgende Antwort:


    Quote

    The decision to terminate the account is final. The details that lead to the termination of the account were thoroughly reviewed by our team prior to taking action, and we maintain absolute confidence in our conclusion.


    I am unable to provide you with any more detailed information regarding our detection methods. This information must remain confidential so that it is not used in the future to avoid cheat and exploit detection.


    The account will remain permanently closed and is not eligible for reactivation under any circumstances.


    Hat jemand eine Ahnung, falls Anet bei den Bans bleibt, ob man dagegen irgendeine rechtliche Handhabe hat?


    __


    https://www.reddit.com/r/Guild…t_closed_inappropriately/
    https://www.reddit.com/r/Guild…anned_and_it_doesnt_make/

    Warum ist sowas eigentlich immernoch eine news wert? Die wievielte Ankündigung von Anet das gw2 esl superduper esport elite pro league ist/wird ist das mittlerweile?
    Wird Anet nach über 15 Ankündigungen in 5 Jahren, dass das gw2 pvp endlich "esl" tauglich ist, nicht irgendwann mal langweilig?


    Irgendwo ist es ja auch Lustig, gw2 hat so viele schöne Dinge und einige Alleinstellungsmerkmale und auch richtig gute Konzepte. Und was macht Anet? Immer und immer und immer wieder das noch nie lebendige stinklangweilige pvp promoten und als großes Topmerkmal anpreisen...


    anet ist sehr zufrieden mit gw2 pvp, besser als es in gw1 war. pvp muss dir nicht gefallen. ehrlich gesagt verstehe ich dein problem nicht. wts ist vorbei und nun ersetzt die gw2 pro league die wts. gw2 ist schon lange esl aktiv :)

    Hab aber auch das Gefühl sie haben das Matchmaking verschlechtert anstatt es besser zu machen. Hab seit Tagen kein ausgeglichenes Match mehr gehabt.


    Ein Grund könnte sein das vor dem Addon weniger Leute spielen? Nach drei Monatem verfehltem Balancing, keinen Neuerungen und schlechtem Matchmaking geht vielen vielleicht die Geduld flöten. Außerdem macht es keinen Sinn sich skill-technisch zu verbessern, da die Builds eh alle hinfällig sind in ein paar Wochen.


    Mir sind persönlich kaum F2P-Spieler über den Weg gelaufen und wenn Anet schlechte F2P-Neulinge mit erfahreneren Spielern mischt, dann ist das imo Anets Fehler.

    Das dürfte dadran liegen, dass das vermutlich weitgehend über John Smith lief. Alles was den Handelsposten oder Gemshop betrifft hat Anet ja ziemlich ordentlich hinbekommen. Siehe die sehr stabilen Preise und Gold/Gemkurse.
    Imho sitzen in dem Bereich so ziemlich die besten Leute von Anet.


    Genau das ist Sinn der Sache. Verglichen mit so manchem F2P Titel halten sich die Einschränkungen sogar in Grenzen - auch F2Ps wollen Geld von den Spielern und setzen Anreize in ihren Shop zu gehen.


    Ich kann in fast jedem F2P-Spiel mit Ingame-Gold Cash Shop Items kaufen und normal handeln sowie Auktionshaus benutzen. In GW2 nicht

    Natürlich geht der Handelsposten und Flüstern geht mit der einzigen Einschränkung, dass nur alle 30 Sekunden eine anderer Spieler angeflüstert werden kann. Innerhalb einer Unterhaltung kann man schreiben so viel man will.


    Ich sehe den fehlenden Kartenchat absolut nicht als großartige Einschränkung. Während meiner Spielzeit habe ich den praktisch nie benutzt und wenn, dann nur für smalltalk und das war noch zu der Zeit als es kein Lfg Tool gab. Das einzig nervige ist das verkleinerte Inventar. Aber da war Anet ja so "freundlich" und hat die f2p Accounts nicht generell vom shop ausgeschlossen, sondern nur vom Umtausch gold -> gems.


    unterhaltungen mit anderen leuten und fragen fallen dadurch aber flach, mag sein das das für dich egal ist, aber für die mehrheit nicht, weil nicht jeder lust hat immer google anzustrengen.
    bei mir geht der handelsposten nicht. ich muss auf hot aufwerten. und gildenbank geht auch nicht. mit anderen leuten zusammenspielen wird damit auch extra erschwert..

    Quote

    Bei der Gestaltung des neuen Löwenstein wollte man eine einfachere Navigation und Zugänglichkeit erreichen. Wichtige Orte wurden nicht einfach willkürlich über die ganze Stadt verteilt, sondern in einer für die Spieler sinnvollen Weise gruppiert. Löwenstein besitzt nach wie vor das Flair einer Hafenstadt, ist nun jedoch zweckdienlicher als zuvor.


    ich stimme nicht zu ...

    Was haltet ihr so von M M O G A? Da kann man die Deluxe Edition für 65 kaufen und zusätzlich noch einen 3% Gutschein von facebook benutzen (die Standard kostet 40). Ist der shop in Ordnung?


    ja. habe da früher gw1 keys gekauft und aus irgendeinem grund wollte ich meine bestellung zurückziehen und habe mein geld wieder bekommen und auch sonst hat immer alles geklappt.