Posts by Bur7on

    Hey Folks,


    Ich will mir nen neuen Monitor kaufen, jetz bin ich bei alternate durch Zufall auf den Acer T230Hbmidh gestoßen. 23 Zoll groß, Touchscreen mit Multitouch Funktion. DIe Testberichte sagen nur das es auf Windows 7 komplett funktioniert und vista einen Treiber benötigt. Ich bin aber vor nem halben jahr zum Arbeiten komplett auf Mac umgestiegen, allerdings finde ich nicht ob es auf MAC OS X läuft.


    Ansonsten wärs total uninteressant für mich, weiters wollte ich fragen ob vll. jemand Erfahrungen mit dem Monitor hat und mir ein bisschen berichten kann.
    Hauptsächlich benötige ich den Monitor für Bild,- und Videobearbeitung. Ich stell mir das etwas schwierig vor wirklich ernsthaft mit dem Monitor zu arbeiten , bzw mit dem Touchpanel - auch frage ich mich ob es dann von jeder Anwendung unterstützt wird, also kann ich dann tatsächlich im Photoshop verläufe ziehen oder im inDesign ein Textfeld ziehen etc.


    Vielen Dank im Voraus, bin für jede konstruktive Antwort dankbar.


    bur7on

    Schon versucht, wenn ich die Bildeinstellungen auf JPG Basic inkl. niedrigster Auflösung stelle, dann bekommt er wie gesagt 5 JPGs in den Puffer.


    Aber laut dpreview passen halt einfach 11 RAW und 63 JPGs rein... :S

    Hey Folks,


    meine Nikon D5000 hat 4fps.


    Laut dpreview.com sollte sie 11 RAW Aufnahmen hintereinanderschießen bis der Puffer voll ist.
    Allerdings ist nach 4 Aufnahmen schluss und er speichert erstmal.


    Das läuft so ab, selbst bei 1/100, offene blende und Manuellen Fokus.
    (Finger konstant auf dem Auslöser)
    4 Fotos - 2,5sekunden Pause
    dann folgt jede Sekunde ein Foto.


    ScanDisk Ultra2 Speicherkarte. (4GB)


    Weis jemand wo der Fehler liegen könnte? Ich hab die Einstellungen durchforstet aber finde nichts, was mir noch einfallen würde ist das die Kamera halt einen Fehler hat, was sagt ihr dazu?


    Danke im Vorraus


    gruß bur7on



    /e: vll der Verständlichkeit halber. In den Puffer der D5000 passen 63 JPGs oder 11 RAW Fotoaufnahmen, allerdings passen in meinen Puffer nur 4 RAW und nur 5 JPGs. Nach den 4 oder eben 5 Aufnahmen fängt er an auf die Karte zu speichern.

    *pfeif....* Wahnsinn, alle Achtung Zelgadis - danke für diese Einführung ich werd heut abend gleichmal den Nachthimmel unsicher machen! Überhaupt diese Startrails werde ich wohl jetz bis zur Vernichtugn knipsen und versuchen :)


    Wenn du die Anleitung hier posten würdest wäre das absolut Klasse =D
    Wäre dir sehr dankbar, aber nur wenns nicht zuviele Umstände macht!


    Danke nochmal :>

    So,... hab jetzt meine alte 8800 GTS eingebaut...


    55° - schicht im Schacht, also ich bezweifle das es an der Graka liegt...
    Lustig ist das GW und MW2 ewigkeiten rennen ohne abzustürzen... oh man,...


    Ich werd die Kiste niederprügeln und gleich mit W7 aufsetzen, vll hats ja einfach nur nen Software Sockenschuss...

    Eben deswegen frag ich mich ja warum sie ab 80° schon abdreht, habn jetz nochmal aufgemacht und den lüfter gereinigt.


    Er drezht sich aber gerade im Moment wieder auf 60 ° im idle.
    Ja also ich hab das NZXT Tempest Case, das soll ja auch was ich gehört hab recht gut den Lärm drinnenhalten, aber mir erscheints trotzdem bissl leise gerade. Hör nur die 140mm Fans oben im Case, die Graka gar nicht, kann mir nicht denken das die Graka auf 100% dreht.


    Ne hab nichts verändert, Graka ist noch original, Gehäuseläufter funktionieren einwandfrei. Treiber habe ich vorher nochmal neu installiert, ansonsten aber auch nichts verstellt.


    Ich koffer bin grad draufgekommen das ich mir den GF Treiber von der 8er Serie geladen hab vorher, und eventuell hab ich das auch schon letztes mal biem aufsetzen getan.
    Hab iwie vergessen das ich ne 200er drinnenhab... ^^"


    Wäre das evtl. eine Möglichkeit? Warum die Graka so heiß wird? Hab schon öfter gelesen das Treiber ein Problem sein können.

    Hey Folks,


    seit neuestem ist meine GTX 280 ganz lustig und Freezt beim Spielen. Ich hab die Temperaturen per Speedfan überwacht, die Abstürze haben kein Zeitmuster, aber jedesmal wenn sie auf 80° ist, kratzt sie ab. Lüfter laufen alle auf 100%


    Das problem Tritt bei allen spielen auf, MW2 schafft sie ohne Probleme da sie nicht auf 80 Grad kommt, GW genauso - beide gleichzeitig aufdrehen - Freeze.


    Dragon Age, über 80° - Freeze, Mirrors Edge .... usw. usw.


    Hier mal ein dxdiag Anhang von meinem System.


    Vielen Dank im Voraus, freu mich über jede Hilfe/Tipps usw.

    Files

    • DxDiag.txt

      (36.18 kB, downloaded 50 times, last: )

    *seufz*


    Ja... mir ist klar dases aufn Bildschirm schlechter geht als aufn Notizblock,...
    Mein einziger hauptbeweggrund mir sowas anzuschaffen ist auch nicht nur das scribbln...


    Mein Handy ist mir eingegangen, lauf mit dem alten Nokia 6310i rum, ich hätt gern Internet, Emails, Kalender immer bei mir der übersichtlich ist, bla bla bla bla...


    Ich kauf mir keinen Communicator/PDA was auch immer um 400-500 euro nur weil ich dann scribble drauf, ... was auch nicht das Thema hier sein sollte, oder eine Diskussionsrunde, Notizblock vs PDA


    Habn Studienkollegen ders iPhone hat, werde das morgen mal bei dem unter die Lupe nehmen, HTC kenn ich leider keinen. Danke für die Hilfe Gaia, und allen anderen nat.

    naja die Sony Alpha 320 L ist halt nicht gerade das gelbe vom Ei, ist meiner Meinung nach komplett einsteiger aber,... wie gesagt, ich würde mir auch keine DSLR holen mit dem kleinen Budget.


    Aber für Urlaubsfotos mal ab und zu was knipsen reicht se halt schon, ich kenn auch jemanden der sie selber hat und aus Spaß an der Freude teilweise damit rumrennt und auch echt saugeile Fotos macht, aber der is auch Profifotograf.


    Bridge Kameras sindn Kompromiss aus Analaog und Digital.


    Digital, feste brennweite (objektiv kann nicht gewechselt werden), haben ja mittlerweile auch schon einen spiegelreflexsucher, anstelle vom elektronischen sucher, bei schlechten lichtverhältnissen rauschts aber teilweise stark soweit ich weis, also is dann scho eine eigene kunst, manueller fokus soll auch schwierig sein, Kollege von mir hat eine)

    Ja das ist schon klar, ich hab auch mein A4 und A3 Sketchbook.


    Aber damit renn ich nicht 24/7 rum, mir gehts darum das ich meine Gedanken und Ideen die ich hab immer, egal wo ich grad bin notieren kann und auch kurz dazuscribbln kann. Ohne das ich mirn block, stift suchen muss, und das ding im endeffekt sowiso komplett vernichtet ist oder verschwindet.

    Danke anpera für den näheren Einblick, jetz bin ich noch ein bissl schlauer :D


    Naja es solln absolut keine high end scribbls oder Zeichnungen sein, einfach nur, 20 bleistiftstriche deren Bedeutung eh nur ich verstehen soll :)


    Aber es soll halt einfach extrem praktisch und kom. sein, also bis jetzt sprach alles fürs iPhone, allerdings geht mir das scho bissl am Keks das es eben keinen Stift hat, und mitn Finger zeichnen,... ich hab hände so groß wie klodeckel, wie soll ich da jemals kleine striche ziehen dort wo sie sein sollen ^^


    Naja und Netbook wurde mir auch genannt aber.. ich hab mein MacBookPro, mein GraficTablett, aber beides is wenn ich in der U-Bahn sitz und mir gerade DIE Idee kommt unpraktisch,...


    Also jetz steh ich mehr auf dem Status HTC...

    Danke!
    Mir wurde jetz auch im fxencore Forum das iPhone in die Fresse geworfen, mein Problem is eher der Preis vom iPhone, ich hab schon zwei Handyverträge undn dritter wäre der Overkill, naja vll kann ich ja einen iwem andrehen aus der Bekanntschaft, dann wärs 3GS ab 150 euro bei orange zu haben.


    Was mich allerdings intressiert, ich weiß das es sogar schon eine "iPhone" Version von Photoshop gibt von Adobe, allerdings bin ich etwas irritiert, hat das iPhone einen Stift zum führen vom Touchpad? Der Stift wäre nicht das Problem ich hab einige, aber... wenn die Halterung dann fehlt is auch recht Arsch... Weil ich stell mir das dann doch recht schwierig vor , PS am iphone ohne stift zu bedienen. weils ja doch nicht SOOOOOOLCHE Icon haben wird.


    Display und Handling soll kein PDA an das iPhone rankommen, stimmt das? bzw "stimmt" das, wie seht ihr das?


    Danke vielmals! :)

    Ich hab selber die Nikon D5000, nur der Body hier in Österreich 550,-. Im set mit 55-200mm Objektiv 730,-


    Für eine DSLR solltest du mindestens! 500 locker machen können, aber alleine nur für den Body. Die D5000 hat seine sehr gute Bildqualität und ein wie ich finde geniales Handling, das Display ist dreh und schwenkbar. Ist im Prinzip die billigere Version der Nikon D90, hat aber wenn ich mich recht erinnere - eine bessere Bildqualität als die D90, laut einem Testvergleich. Videofunktion 720p.


    Also ich kann sie nur weiterempfehlen, aber eben wie gesagt - der Preis.
    Mit 400 euro würde ich mir keine DSLR suchen/zulegen, eher wie Zelgadis sagt eine Bridge.


    Zum Blitz... naja für Partyfotografie, also da wirds bei mir mit internem Blitz schon schwer mitn Taschentuch drüber, externer Blitz is bei sowas halt schon was feines. Aber da kommts halt auch drauf an für was,.. ich mein ein prof. Partyfotograf der sollte sich schon einen externen Blitz zulegen, aber so privat aus Spaß...

    Also HTC steh ich relativ skeptisch entgegen, kenn 2 leute die extreme Probleme hatten damit, alle zwei Wochen zur Reparatur geschickt weil auf einmal der Bildschirm grün war und lauter so sachen wo gar nichts mehr ging, weder Akku ziehn noch sonstwas. Aber gut, Softwarefehler kommen überall vor - das soll nix heißen, hast du Erfahrung mit den HTC PDAs Hectic?


    ah ok hast gerade deinen Beitrag editiert, danke für die zwei tips mal - so far, werd mich mal umschaun! :)


    edits über edits


    Vielen Dank Hectic, ich wusste doch warum ich wieder zurückgekehrt bin in dieses Forum *G*
    Ja gut, es wird sowiso wie ein Rohes Ei behandelt,... wirds ja auch sicher, also das sowiso - gscheite Schutzhüllen geben, und vll ja auch iein Gummikondom wie die Ipods sie haben, ned zwar schick aber wirkt.... danke jedenfalls! :)

    Hey Folks,


    also ich hätte da ne Frage und zwar,... (die SuFu hat mir nix zufriedenstellendes ausgespuckt).


    Ich studiere Grafik und Design und hab mein kleines Notizbuch wo ich alle Werbeideen, Regiesachen, bla bla reinschreibe.
    Und ich hab meinen iCal und noch einen kleinen Buchkalender.


    Allerdings is das alles ziemlich fürn Arsch um ehrlich zu sein, ich bin derjenige der ein Papier nicht länger als 20Sekunden in der Hand halten kann ohne das es komplett kaputt oder überhaupt weg ist. Zudem ist beides ziemlich unpraktisch wenn ich unterwegs bin, Macbook hab ich auch nicht immer mit und is auch recht unpraktisch, scribblen is auch keine so einfache sache.


    Und jetz die große Frage, ich will umsteigen auf ein PDA, kpmplett, das heißt mit Handyfunktion das wäre absolut TOP.
    Es sollte stabil laufen, nicht zu groß sein, aber doch naja... sagen wir so, so viel Display wie möglich haben. Ich sollte darauf Zeichnen können, also "Zeichnen" kleine scribbles anlegen können, Notizen speichern können halt - grafisch. E-Mail, Internet...


    Preisvorstellung... da bei mir Geb und Weihnachten so ziemlich das gleiche ist Datumsmäßig, wären schon so 400-500 (absolute grenze 600) drinnen.


    Ich hab so recht wenig Plan von PDAs, und auch keine Ahnung ob diese Ansprüche die ich stelle überhaupt zu so einem Preis erfüllt werden können, oder obs absolut übertrieben ist.


    Von dem her, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, evtl. hat ja sogar jemand eines das er loswerden möchte, dann bitte per PN melden, nicht hier im Thread.


    Also vielen Dank schonmal!


    bur7on ;)

    Quote

    Zitat von Fi Cation Beitrag anzeigen
    Tipp; man kann Missionen auch abschließen, ohne die EP kassieren zu "müssen"
    Öhm...ich höre?


    evtl. mit disconnect/reconnect?