Posts by Alessia Celtic

    Ich hab nicht darauf gezielt. Mich interessiert die Verbindung von Boon Control zu ArenaNet. Eine Gilde, welches ein ArenaNet nicht spielt und dennoch dafür ausgewählt wird, dass ist besonders. Vielleicht steckt ja mehr dahinter. Manchmal sind die da auch offen und erzählen. ;)


    Ne high level pvp gilde von gw 1 wär um einiges besser gewesen als eine gilde die nichmal gw1 gespielt hat glaub mir


    Wär ja vllt besser gewesen die gw1 community mit einzubeziehn für son event , nicht?


    Und außerdem fand ich das schon ziemlich schwach von leuten die zugang zu ner beta hatten um zu trainieren

    Klar, aber es ging um die Aussage, die er getroffen hatte, die irgendwie sehr unlogisch war.


    Dass diese Aspekte beim MAT mit dazukommen ist klar und das ist ja auch der Punkt in dem es sich vom AT's unterscheidet. Aber taktisch gesehen ist es nicht wesentlich anspruchsvoller, eigentlich genauso wie AT's, wenn man auch ab und zu bessere Gegner hatte.


    meistens spielt man im mat schon bisschen mehr srs als in nem at :sleep:


    auch wenn manche leute denken vital weapon wäre der über konter gegen spike ist es eigentlich das gegenteil. du verschwendest unnötig zeit mit vital zu casten, kannst dich nicht auf dein defensive spiel konzentrieren etc etc.


    Imo ist vital weapon ein totaler drecksskill gg spike ^^

    So ganz richtig ist das nicht. Builds wie Invoke und ähnliche die es im Verlauf der Zeit gab, haben funktioniert, weil einer im Team den Plan hatte und den anderen gesagt hat was zu tun ist, ob man sowas wirklich als PvP nennen kann wenn ein großteil des Teams nur auf Ansagen reagiert halte ich für fraglich.
    Ist auch der Grund warum diese Spielgemeinschaften nur über eine bestimmte Zeitspanne halten.
    Es gab hier im Wartower und auf anderen Plattformen genügen Aktionen und Angebote um Leuten den Einstieg ins PvP zu erleichtern, diese sind ja im Großen und Ganzen gescheitert, weil seitens der Neulinge nicht genug Einsatz, Motivation und Langartmigkeit vorhanden war.
    Man kann eben nicht erwarten nach ein paar Wochen oder Monaten überhaupt ansatzweise erfolgreich zu spielen, wenn andere dies über Jahre betrieben haben.
    Gibt aber genauso genügend Spieler die aus dem PvE kammen und sich haben etablieren können.
    Wenn seitens der PvP-Community dann noch weniger Kindergartenaktion und Gehate kommen würde, wäre es auch sicher einfacherer.


    Und genau das ist der Trugschluss bei einigen, man kann nicht erwarten wenn man über ne kurze Zeit eventuell mal top 50 gespielt hat dann in den richtig "guten, erfolgreichen" Gilden reinzukommen und mit den Leuten dort spielen zu können, deswegen reformen die meisten Gilden auch immer mit denselben Leuten, weil sie einfach wissen dass diese so gut wie man selbst ist.


    Es gibt immer wieder gute "Newcomer" werden auch oft unterstützt, aber halt nur relativ selten, wegen dem Grund den ich gerade oben genannt habe.

    Mit PvP lassen sich einfach weitaus weniger leute anlocken.
    :(


    stimmt nicht, wenn die community stimmt -> die basis dahinter - turniere etc. organisiert werden ist das kompetitive des spiels viel größer als man je erwarten würde , glaub mir. das einzige wos dann scheitert ist der support für die pvp spieler, es wird nichts organisiert - aber rein garnichts - also ist es wahrscheinlich auch besser, dass gw2 kein gescheites pvp hat ansonsten würde man ja im nachhinein ja noch enttäuscht ololol

    mimi dealer ich arclite yoko marco oko smoki
    alles pure nerds


    Kissy Kiss Kiss :cheers:


    1. Est
    2. mojo
    3. WHAT
    4. mojo


    Es wäre zwar an der Zeit dass es mal ein mojo vs mojo finale geben würde (WO KEINER VERLIEREN WÜRDE !!!!), aber ich denke, dass wir uns schon früher in den playoffs oder garnicht facen werden. Für alle anderen Platzierungen lass ich mich überraschen und hoffe, dass mein scheiß computer bis zum mat wieder einwandfrei funktioniert :sleep:

    Mir ist schon klar, dass ohne euch barcode auch nicht "toll" wäre und ich sage auch nicht dass ihr schlecht seid oÄ. Ich fands nur witzig, dass gerade Arclite es äußern muss, dass 7/8 rawr leute sucken und nur einer carried die... Hab die Aussage einfach auf Barcode angewandt. Und da fängt das Geheule der ex barcode'ler auch gleich an....


    ABER OK, ich sehs ein. Bei rawr sucken alle außer polly und bei barcode waren alle gleich gut. Jetzt muss auch keiner mehr traurig sein.


    hast du dir schonmal nen vent record von rawr angehört? und außerdem hab ich nie behauptet dass 7/8 gesucked haben ich hab lediglich gesagt, dass polly alles gemacht hat was taktik angeht egal ob vorne oder hinten.

    Wenn ich für mich spreche dann spiele ich Guild Wars nur weil es einfach eines der besten PvP Systeme hat und ja es macht mir noch Spaß.


    Was GW2 angeht bin ich nur wenig informiert und soweit ich informiert bin soll sich das PvP System ja um einiges geändert haben, also was mich angeht und den weiteren Teil der PvP Community (pvp only) hängt es wohl sehr stark davon ab wie das PvP System in GW2 ist ob man sich das Spiel kauft oder nicht.


    B2T: Das Update hat immernoch Bugs welche gefixxed werden sollten, da es ja eigentlich keinen Sinn ergibt, dass jeder das Champion Emote benutzen kann und überhaupt würde ich es um einiges besser finden, wenn das Emote Champion Title basiert wäre und nicht Ratingabhängig ist.


    Was die RA angeht, ja es stimmt dass durch die Änderungen extrem viele nicht PvP Spieler in die RA gekommen sind, mehr als ich mir jemals gewünscht hätte, da es extrem frustrierend sein kann wenn man wegen solchen Leuten nicht einmal eine gescheite Winstreak machen kann, weil sie einfach keine richtige Rüstung/Insiginias , Weaponsets etc. haben für PvP und dadurch einfach nur durch ihren Sup Runes - 400 HP etc. von Invoke Eles, Dervishen etc. gefarmt werden und man eigentlich nichts machen kann um das zu verhindern, was hilft? einfach keine RA mehr spielen.



    weil das Balancing verschiedener Skills viel Zeit in Anspruch nimmt, wenn du das Balancing von Guild Wars untersuchst wurden immer 360° veränderungen gemacht, aber Balancing erkennt man darin, dass die Skills minimal verändert werden,implementiert werden, untersucht und wenn es Änderungen braucht wiederum minimal angepasst werden und das solange bis die Skills BALANCED sind und nicht alles auf einmal. Da in Guild Wars viele Klassenkombinationen möglich sind und jede Klasse eigentlich jeden Skill verwenden kann (Außnahme primäres Attribut einer Klasse) ist das Balancing verdammt zeitaufwending und man hätte es schon seit Release von Guild Wars 1 bis jetzt ununterbrochen machen müssen, dass es jetzt Balanced sein würde (wobei ich da auch noch meine Zweifel habe, da es immer wieder Expansion Packs gegeben hat : Factions,Nightfall,Eye Of The North wobei EOTN eher außen vor gelassen werden kann, da keine neuen Klassen implementiert wurden, aber doch einige neue Skills die wiederum von JEDER klasse verwendet werden kann), also bevor ihr euch über das gesamte Balancing in GW beschwert stellt euch lieber selbst die Fragen : Was ist Balancing und wie Balanced man Skills.


    So Far

    ich hab zwar kein Plan was atm so gespielt wird, aber ich denke sehr viel wird sich jetzt nicht ändern, eventuell wird öfters mit Hammer warrior gespielt in Kombination mit Dervish, aber da die Rotation bei einigen der Maps eh splitlastiger ist kann ich mir gut vorstellen, dass auch Amis gute Chancen aufs Goldcape haben diesen Monat.


    #1 Cake aka WHAT