Posts by Aco27

    Kurzickallianz sucht weitere Gilden


    Hallo wir sind die Allianz der Armee der Dunkelheit.
    Da bei uns in den letzten Wochen mehrere Gilden sich aufgelöst haben und andere inaktiv geworden sind, haben sich wieder freie Plätze in der allianz gebildet, die gefüllt werden wollen.
    Zur Zeit sind wir 3 Gilden, [AdD], [nox] und [KK], wovon [KK] inaktiv ist.


    Armee der Dunkelheit
    Die Armee der Dunkelheit ist eine früher mal recht erfolgreiche Gilde mit Platzierungen um die 200 rum. Aufgrund von Massenflucht von 4 Stammspielern mussten Sie sich neu formieren und spielen zur Zeit um den Rang 1000 rum, aber mit Ambitionen nach oben. Die AdD ca 25 Mitgliedern, wovon ca. die Hälfte regelmäßig auch im PvE aktiv ist.


    Periodic Equinox
    Nox ist eine reine PvP-aktive Gilde mit dem Schwerpunkt auf dem GvG. Nox ist eine recht erfolgreiche Gilde, die ein vorläufiges Ziel von den Top 200 erreichen möchte.


    Wir suchen
    Unsere Allianz sucht noch aktive Gilden, die sich in diese Allianz einfügen möchten und auch gerne bei anderen Gilden aushelfen.
    Die Gilde sollte einen Altersdurchschnitt um die 18 haben.
    Wir brauchen noch weitere GvG Gilden, um mehr Abwechslungen in den Testgvg’s zu haben, und auch mehr Quellen von Verbesserungsvorschlägen nach den Testspielen.


    Wir bieten
    Wir bieten eine stabile Allianz mit einem Allianzforum und einem TS.
    Wir spielen regelmäßige GvG’s und bieten regelmäßige Testgvg’s gegeneinander.
    Wir unterstützen uns gegenseitig mit Spielern, und mit konstruktiver Kritik nach den jeweiligen Testgvg’s


    Falls ihr euch dadurch angesprochen fühlt, dann würden wir uns über eure Gildenbewerbung auf der Allianzhomepage freuen.


    Bei weiteren Fragen könnt ihr euch auch Ingame bei uns melden
    IG-Name:
    Aco The Spy [AdD]
    Der Mop [nox]

    Also meine Meinug ist, sich einfach mal bei einer Gilde vorstellen und nicht versuchen etwas eigenes aufzubauen, denn das ended meisstens nur in Frust.
    Hier im Forum gibt es viele Gilden, die noch member suchen, und da ist es für einen GvG Anfänger sehr viel einfacher, da man sich fürs erste nicht ums Buildbauen und Strategieansagen kümmern muss. Wenn du dann GvG Erfahrung hast, dann kannst du es gerne mal mit ner eigenen gilde versuchen.
    Also erstmal ne GvG-Gilde suchen und Erfahrungen sammeln. Alles andere ist für GvG Anfänger viel zu schwierig und schnell deprimierend!
    Gruß Aco

    Also ich habe mich für einen eigeschränkten Modus entschieden.


    Als erstes mal gesagt ich sehe mir sehr gerne den Observer an, muss mich aber für eine Einschränkung aussprechen.
    Ich habe das Problem mit meiner gilde, dass wir keine Chance haben uns hochzuarbeiten. Dafür mache ich teilweise den Observer für verantwortlich.
    Jedoch sollte er nicht ganz abgeschafft werden. Er sollte auf jeden fall für die eigenen Spiele gestehen bleiben. Wir als Gilde versuchen nach Spielen immer das ganze zu analysieren und das ist im Obs einfach perfekt zu machen. Ausserdem bin ich dafür, die Playoffs und Endrundenspiele im Obs zu zeigen, denn das ist, was mich interessiert.


    Jetzt zurück zu meiner Begründung.
    Ich möchte mich als recht erfahrener GvG-Spieler bezeichnen und habe nun mit ein paar Gildenkollegen eun neues Team mit absoluten GvG-Anfängern aufgebaut. Ich habe mir ein Build aufgebaut, welches auch ganz gut funktioniert. Jetzt kommt aber das Problem, dass wir immer wieder gegen (Ritu/Nekro/SF Spikes) antreten müssen, was aufgrund von unserer GvG-Anfänger nicht gekonntert werden kann. Das ganze zieht sich bin in die 5000er Ränge hinunter. Klar hat man ab und zu noch Teams drinnen, die mit K/Mö's rumlaufen, die sich selber smiten, oder ähnliches, nur leider hat man dann auch Gilden im 5000er Bereich, die mit perfekt durchorganisierten Teams antreten, und dazu zähle ich nichtmal nur die Lamer-Spikes, die noch dazukommen. Ich bin überzeugt, dass wenn der Observer nicht mehr da ist, dass man dann mit weniger "perfekten" Builds in den hintersten Ecken der Ladder rechnen muss. Somit wäre es leichter mit eigenen Build in motivierende Regionen zu kommen.
    Gruß
    Aco

    Also ich weiss nicht, in wieweit ein TS-Treffen noch so viel bringen würde. Es wird auch zur neuen Saison ein paar Neuerungen geben, die das ganze Terminfinden vereinfachen werden. Was aber die Ausstiege in der Liga angeht, wird dieses bestimmt auch keine Verbesserung geben. Solch eine Selektion wird man immer haben.
    Was die Inaktivität angeht, muss ich sagen, ist dieses nur in der 2. Liga zu finden und zwar gleich von mehreren Gilden. Irgendwie kommt es mir so vor, als ob ihr alle gegeneinander arbeitet und es nicht gebacken bekommt Termine hinzuwurschteln. In den anderen Ligen geht es ja anscheinend auch.


    Eine Sache noch. Ich finde, dass jeder kritisieren darf, und vor allem auch soll, wenn es etwas gibt. Das erlaubt aber nicht mit Worten unter die Gürtellinie zu gehen und sich derart über Mitspieler/Ligagegner auszulassen.


    Aco

    @ FORM
    Also ich muss sagen dass hier ist nun unterste Schublade. Ich weiss nicht, was ihr damit bezwecken wollt, aber was ihr da versucht ist einfach nur noch Rufmord. Wenn ihr Probleme miteinander habt, dann tragt es untereinander aus, aber nicht hier in der Öffentlichkeit. Ihr habt damit ein Level erreicht, welches eigentlich in den Kindergarten gehört.
    Das einzige, was ihr mit einer solchen Aktion erreicht, ist dass ihr euch damit selbst lächerlich macht und ziemlich kindisch rüberkommt.
    Aco

    Wenn eine Gilde aufgrund von inaktivität die Liga verlässt, dann tritt diese Regel in Kraft:

    Quote

    II.4.2 Sollte eine Gilde die Liga freiwillig oder unfreiwillig verlassen, werden alle vergangenen und zukünftigen Spiele der Gilde als "Unentschieden" (0:0) gewertet.

    @ dread
    Du nimmst einfach alles viel zu schnell persönlich.
    Bei einer Diskusion sind halt die Meinungen gefragt. Ich habe weder dich beleidigt, angegriffen onoch dem Betrug bezichtigt.
    Warum solch ein Quotient nicht benötigt wird habe ich auch schon geschrieben, denn wer Terminangebote abgibt kann nicht verlieren. Wenn eine Gilde also den Terminen ausweicht ist dieses nachvollziehbar und es kann dementsprechend gehandelt werden.
    Aco

    @LL
    In wie weit wird nun das Festlegen des Termins bis Sonntag 23:59 Uhr der vorgehenden Woche umgesetzt. Damit könnte nun meiner Meinung nach auch die Diskusion um das Verfälschen und geben von Alibiterminen gemindert werden. Wo wir dann auch wieder bei der Transparenz des Gildenrates sind.
    Ich finde, dass die Diskusion in diesem Threat damit beendet werden könnte.
    http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=172618
    Aco

    Dread
    Also ich muss sagen halte ich nicht viel von solchen quotienten, denn solche können dann auch wieder gefälscht werden. Wenn Gilden wirklich versuchen die Liga zu verfälschen, dann ist das ein Betrugsversuch und wird mit dem Ausschluss bestraft. Es ist immer nachweisbar, wer sich um Terminfindung bemüht und wer diesem immer ausweicht. Dann wird dieses halt als Niederlage gewertet. Das muss dann von der Ligaleitung überprüft werde. Da im Script auch immer angezeigt wird, wann die Terminvorschläge kommen und auch von wem ist es meiner Meinung nach ein Leichtes zu sehen, wer sich bemüht und wer nicht. Letztendlich werden solche Aktionen dann durch einen Defwin belohnt/bestraft.
    Du hast allerdings Recht, dass solchen Gilden das Handwerk gelegt werden sollte, denn das ist nicht förderlich für das Prestige einer Liga.
    Aco

    Da stimme ich zu. Ausserdem würde ich auch gerne wissen, was die Ligaleitung dazu sagt. Ich meine wir können diskutieren so lange wir wollen. Letztendlich entscheidet die Ligaleitung. Aber irgendwie weiss ich nicht ganz wie die Ligaleitung zu unseren Vorschlägen steht. Ich würde mir ein wenig mehr "mitwirken" und "bewertung" bei unseren Diskusionen wünschen.
    Aco

    @Dsching
    Das ist schade, da ihr ja auch sehr aktiv ward und eine in meinen augen recht aufstrebende gilde.
    Naja ich wünsche aber trotzdem den übriggebliebenen viel Erfolg.
    Aco

    Letztendlich ist keine Gilde davor sicher. Klar ist es bei länger bestehenden Gilden unwahrscheinlicher, aber meine gilde besteht auch schon seit über einem Jahr mit den selben Leuten und sie zerbrach fast über Nacht. Es gab bei uns keine Vorwarnung. Ich hätte auch nie gedacht, dass es uns treffen würde, aber so ist es leider geschehen.
    Letztendlich will jeder in die erste Liga und nun ist es so, dass man, um in die erste Liga zu kommen, sich in den unteren Ligen beweisen muss. Daher sind diese Ligen als selektion gedacht, und wie man sieht, erfüllen sie diesen Zweck sehr zuverlässig.
    Gruß
    Aco

    Ich weiss wie das ist, wenn mehrere Stammspieler die Fliege machen. Ich hoffe nur, dass ihr jetzt nicht aufgebt und versucht die gilde wieder aufzubauen. Es wäre echt schade drum.
    Aco

    Also wie im allgemeinen Bereich der Liga schon bekanntgegebenzihen wir uns fürs erste aus der Liga zurück.
    Meine Frage ist jetzt, wie wir jetzt im Rat verbleiben. Da wir nun kein Teilnehmer in der Liga sind haben wir eigentlich kein Anrecht mehr auf den Posten. Ich für mich sprechen würde diese Arbeit, falls erwünscht, noch bis zum Ende durchziehen, da ich dieses Projekt voll und ganz unterstütze und mich freuen würde bis zum Ende dabeizubleiben.
    Aber diese Entscheidung liegt nicht bei mir.
    Selbstverständlich würde ich in den Pflichten beschrieben weiterhin Stillschweigen beibehalten.
    Danke
    Aco

    Naja es ist wie gesagt sehr entmutigend, wenn man einfach nicht genügend Rückhalt in der Gilde hat. Wenn es nach mir ginge würde ich auch alleine mit NPC spielen, aber das wäre einfach nicht fair, da wir ja in der Rückrunde schon gegen einen Aufstiegskandidaten gewonnen haben. Der Aufstiegskandidat ist nun gegenüber den anderen benachteiligt, da wir zur Zeit kein 8er Team zustande bringen und alle folgenden Aufstiegskandidaten somit einen einfacheren Gegner haben. Darauf begründet sich auch meine Entscheidung uns zurückzuziehen. Ich werde auf jeden Fall jetzt daran arbeiten bis nächste Saison wieder ein stabiles Team zu bauen.
    Da wir in der nächsten Saison dann eh in der 3. Liga wären macht es für mich keinen Unterschied, ob wir nun nochmal durch das Turnier gehen. Wie gesagt es ist für mich keinesfalls eine zu hohe Belastung gewesen, was die Organisation angeht. Die Regeln sind ja soweit verbessert worden, dass dies für die Organisatoren doch eine angenehme Sache ist.


    @ Reve
    Ich freue mich über deine Bemühung uns umzustimmen, aber meine oben genannten Gründe schliessen für mich ein Fortführen dieser Saison aus.


    Aco

    Das ist hier wohl mein schwerster Post für die GWLD.


    Die Armee meldet sich ab.
    Ich halte nichts davon, etwas schön zu reden, daher jetzt meine Stellungnahme.


    Wir haben in der letzten Woche 4 Austritte aus der Gilde zu verzeichnen gehabt. Davon 3 GWLD-Stammspieler. Diese jetzt auf die schnelle zu kompensieren ist uns nicht möglich gewesen. Ich habe gehofft, dass dies nicht mit uns passiert, aber es kann so schnell gehen.
    Nun melde ich uns der Fairness wegen ab.
    Es hat mir besonders viel Spass gemacht gegen euch zu spielen. Es war mir auch immer eine Freude mit den anderen Gilden zu kommunizieren. Ich habe eine Menge neue Leute kennengelernt und manchmal werde ich jetzt sogar im GW-Universum erkannt. Zudem war da noch die Arbeit im Gildenrat, welche mir sehr viel Spass gemacht hat. Nun ist es aber so, dass ich einfach demoralisiert bin und mit NPC/Helden keine Spiele bestreiten will.
    Dieses ist jetzt unsere Tiefpunkt, aber wir werden uns nicht auflösen. Ich gebe mein bestes ein erneutes GvG-Team auf die Beine zu stellen und aus den jetzt gemachten Fehlern zu lernen.
    Ich will mich jetzt zuletzt bei den Gilden der 3. Liga Tyria bedanken. Ich habe fast keine Probleme in der Terminfindung gehabt. Das liegt an eurem Engagement. Mein Dank und Entschuldigung geht an alle die uns in den Gildenrat gewählt haben.


    Ich wünsche allen weiterhin viel Erfolg und hoffe dass man sich bald wieder aktiv im Duell trifft.


    Auf wiedersehen
    Aco [AdD]