Posts by Se Greeeen

    Guckuck Wartower :D!


    Hab mit einem Kollegen mal wieder einen neuen Server gestartet vor ein paar Tagen. Wenn jemand gerade Serverlos ist und mitmachen möchte kann der sich gerne bei mir per PN melden und auf den Server kommen, weil Gesellschaft immer gerne gesehen ist. Ich mag die IP nicht so gerne einfach öffentlich posten. Wenn später genügend Interesse besteht können wir daraus auch gerne was größeres machen... :) Serverkapazitäten sind vorhanden :D.


    Lg!


    SeGreeeen

    Hallo!


    Unsere NewsPost ist nun etwas mehr als ein Jahr her, ich nutze ihn einfach mal dreist und pushe ihn nach oben, da wir immernoch Interessierte suchen. Heute Abend gibt es voraussichtlich auch wieder einen FFW-Talk, dazu stehen die Teamspeak-Daten bei uns auf der Hauptseite.


    Lg (Und ich hoffe, es ist erlaubt einen Newspost zu pushen. Es ist für einen guten Zweck :))


    Die FFW

    Fast 2 Jahre Später und die FFW gibts immernoch. Heute Abend FFW-Talk für alle interessierten. Ich muss hier eindeutig mal den ersten Post editieren.


    Hoffentlich sieht man sich heut Abend,


    TS³: freie-fantasy-welt.de pw: noCom


    lg SeGreeeen

    Mag sich der Besitzer der Domain bei mir melden? Würd sie evtl. übernehmen.


    lg SeGreeeen


    ps: Ansonsten sollten wir uns einen neuen Domainnamen ausdenken, falls hier noch jemand interesse hat. Evtl. wärs auch eine alternative das ganze als SubDomain der FFW (freie-fantasy-welt.de) zu hosten. Wenn ihr Domainvorschläge habt immer her damit :)

    Genau, der "Bastard Operator from Hell" von Simon Travaglia und der "Bastard Administrator from Hell" von Florian Schiel. Ihre Werke kannst du hier: http://www.nyms.de/ unter "Bastard Texte" finden, wobei ich den BAfH um einiges besser finde als den BOfH (der ist einfach nur böse)


    lg Greeeen

    Mein neustes Werk, natürlich angelehnt an den BOfH und seinem deutschen Equivalent dem BAfH. Ob es mir gelungen ist weiß ich allerdings nicht. Trotzdem viel Spaß beim Lesen!


    Bastard Webadmin from Hell #1
    Ich sitze wie meistens, das ist in meinem Beruf so üblich, vor dem PC und beobachte das Treiben auf einer unserer Netzwerkseiten.
    Ich lese gelangweilt im LotrO Forum in der Rubrik "Anregungen und Veresserungsvorschläge". Was sich manche User so wünschen ist schon allerhand! Ein verbesseres Nachrichtensystem wollen sie und manche beschweren sich, dass ihre IMs nie dort ankommen wo sie eigentlich sollen. Die haben echt Probleme! Wenn ich das mit meinem Verwaltungsaufwand vergleiche, es ist ganz schön mühseelig die Scripte der Forensoftware so zu verändern, dass IMs immer in zufällige Postfäche zugestellt werden, ist das lachhaft.


    Ich logge mich als Admin in den Account eines Users, der meinte "Man hat das Gefühl die Forenadministration kommt nicht mit dem löschen von Spambots hinterher" ein und ändere seinen Avatar in ein verpickeltes Gesicht. Danach poste ich auf seiner Userseite stolz, dass er nun einen neuen Avatar hat, mit einem Foto das er gerade gemacht hat. Ausserdem schicke ich eine IM an eine unserer Moderatorinnen in denen er ihr seine Liebe gesteht und sie auf sein besonders gutes Aussehen hinweist. Natürlich lösche ich sofort darauf die Logs in denen meine IP gespeichert wurde.


    Mein Telefon klingelt. Wahrscheinlich einer der Werbepartner. Einer der Seitenbesitzer hatte die wahnwitzige Idee, dass die Serveradmins auch für die Werbepartner zuständig sein sollten. Gut, wenn er meint. Ich lasse es 12 mal läuten in der Hoffnung mein Gegenüber würde aufgeben, aber beim 16. mal hebe ich dann doch ab. "Polizeidienststelle Mitternbach, Vermittlung" sage ich gelangweilt. Der Werbepartner ist wohl verdutzt. "Hallo?" sagt er schließlich. "Wollen sie einen Notfall melden?" frage ich. Immerhin muss ich wissen in welche Abteilung ich ihn verbinden soll. "Nein ich... Hier ist Miesner Electronics. Ist dort nicht die Administration der HRGames Gmbh?" fragt er. Manche leute sind echt zu blöd um zuzuhören. "Polizeidienststelle Mühlbach, Vermittlung" wiederhole ich. "Wenn sie keinen Notfall melden möchten muss ich sie bitten die Leitung freizugeben." füge ich dann etwas erbost hinzu. Klick. Er hat wohl aufgelegt.


    Zufrieden lege ich die Füße hoch auf den Schreibtisch. Einer der Vorteile wenn man von zuhause aus arbeiten kann ist, dass der Chef nicht jederzeit einfach hereinstürmen kann. Gerade will ich will mich in ein L4D2 Game einklinken als es schon wieder läutet. Wie hartnäckig! Ich warte wieder bis es 12 mal geläutet hat und hebe diesmal beim 18. mal ab. "Miesner Electronics, was kann ich für sie tun?" Sage ich.


    Stille.


    "Aber... Hier ist doch Miesner Electronics." Kommt es durch die Leitung. "Nein, HIER ist Miesner Electronics, was bei ihnen ist weiß ich nicht. Aber es kann ja wohl nicht sein, dass Miesner Electronics HIER und DA ist. Oder haben sie das schonmal gehört?" 15 Sekunden lang schweigen. "Sepp?" Fragt dann die Stimme. Ich lege auf. Zu langweilig.


    Jetzt ist auch noch mein Spiel abgestürzt. Gut, dann eben nicht. Schließlich habe ich auch wichtigere Sachen zu tun! Ich logge mich als root auf dem Server ein und lese die IMs der User in der SQLite DB des LotrO Forums. Ich selecte alle neuen Einträge wo das Wort "sex" vorkommt (immerhin 20) und ändere die ID des Postfachs in die ID eines meiner Adminkollegen. Diese MMO'ler. Mit den Gedanken immer nur bei einer Sache.


    Irgendwie finde ich es ist mal wieder an der Zeit für mein Newsscript und lasse es über die Newseinträge der letzten Tage laufen. Das Skript ersetzt in jedem Eintrag die Wörter "User" durch "Schmarotzer", "Server" durch "Misthaufen" und "Update" durch "Neufäkalien". Jetzt geht es mir wieder besser. Der Werbepartner hat mich mit seinen Anrufen ganz schön genervt, merke ich jetzt. Man sollte seine Telefonnummer doch nicht so einfach rausgeben. Ich leite meine Telefonnummer an die Supportnummer von "Miesner Electronics" um. Wenigstens für heute hab ich Ruhe.


    Es ist jetzt 16:45 und ich habe um 17:00 eine Besprechung auf Teamspeak auf die ich keine Lust habe. So macht man das heutzutage, statt einer Telefonkonferenz. Ich schreibe einen kleinen Bot der sich für mich auf dem Server einloggt, spreche einige Floskeln wie "Mhm" und "Ja, das ist eine gute Idee" ein und lasse ihn die Files in zufälliger Reihenfolge alle drei Minuten abspielen. Das fällt sowieso niemandem auf, so überzeugt wie da alle von sich sind. Immer nur mit reden beschäftigt.


    Ich logge mich wieder ins Forum ein, diesmal als einer der Oberadmins, die ja sowieso nie im Forum lesen und es darum nicht merken. Die Forenregeln könnte man auch mal wieder überholen. Ich ändere "Beiträge, Bilder, Videos, Gruppen, Avatare, Links oder Signaturen mit sexistischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, beleidigenden, gesetzeswidrigen oder anderweitig schädlichen Inhalten werden nicht geduldet" in "Beiträge, Bilder, Videos, Gruppen, Avatare, Links oder Signaturen mit sexistischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, beleidigenden, gesetzeswidrigen oder anderweitig schädlichen Inhalten sind in jedem Beitrag zwingend. Bitte auch die Quelle beifügen." und speichere. Dann ändere ich die Profilbilder einiger Moderatoren in Schweinereien und sperre gleich darauf einige Useraccounts. Als Grund verweise auf das Regelwerk.


    Ich bin gespannt wie lange es dauert bis es sich herumspricht.

    Ich höre mir gerade dieses Metallica Album an, weil ihr mich jetzt neugierig gemacht habt weil das so schlecht sein soll. Und naja. Ich muss mich echt zwingen es nicht einfach auszumachen. Ich mein ich kenn ja so Lieder von den Pixies da würd ich beim ersten Impuls auch ausmachen aber dann ist halt doch noch irgendwas dran gut. Aber hier passt ja weder der Gesang noch sonst irgendwas zusammen.
    Meine Vermutung ist, dass die sich mit dem Album einen Scherz erlauben und haltalle verarschen, man sieht ja wie empört alle reagieren. Mir persönlich isses egal ob jemand "theeee taaable" ist, ich mein jeder kann die Musik machen die er will oder nicht^^.


    Tatsächlich hoffe ich dass die Macher dieses grausamen Werks genau auf das aufmerksam machen wollten von was der Thread hier handelt.


    Wie auch immer. "der Lurch lugt ... HERVOOOR".


    SeGreeeen

    Wir brauchen keinen Ersatzserver, du hast nur billige werbung für deinen gemacht. 1. Existiert Klausenhausen nichtmehr. 2. Habe ich sowohl Root als auch Geld für einen eigenen Server.


    Wenn ich billige Werbung machen hätte wollen, hätt ich direkt die Serverdaten reingeschrieben, damit jeder Pfosten draufkann. Wem sein Server wichtig ist, lässt halt mal nicht jeden drauf.
    Ich wollte einfach nur ehrlich helfen. Sorry, dass ich damit dein Ehrgefühl so tief verletzt hab :P.

    @Klausenhausen-Typ(en):
    Da bietet man euch einen ersatz Server bis eurer wieder anständig funktioniert und zum Dank wird der Post gelöscht.


    Tz.


    SeGreeeen

    @ Se Greeen


    Die Polizei muß vorher warnen, sodaß dem Täter die Möglichkeit bleibt, um abzuwägen bezüglich Aufgeben oder Weitermachen.
    Es sollte auf der Hand liegen, daß eine solche Richtschnur immer nur eine Richtschur ist, die durch jede erdenkliche Situation führen soll. Daß allerdings jede Situation irgendwie anders ist, und daß der eingebaute menschliche Fehler ebenfalls für unberechenbare Einflüsse sorgt, darf nicht vergessen werden. Außer der groben Richtschnur bleibt da nicht viel übrig. In einigen Fällen klappt alles, wie gehofft. In anderen Fälle geht alles Erdenkliche schief. Diese sollten uns nicht dazu verleiten, eine eigentlich vielversprechende Richtschnur zu kappen, um sie durch keine Bessere zu ersetzen.


    Jap, genau so hab ich das gemeint. Hab ja im Post davor schon gesagt "Waffe fallen lassen"... Ich mein wenn ers dann immernoch nicht macht is er doch wirklich selbst schuld.


    Dein Kind spielt mit einer Softair-Pistole im Stadtpark mit seinen Freunden (woher das Kind die "Waffe" hat, spielt erstmal keine Rolle). Ein Polizist kommt vorbei und erschießt dein Kind. Findest du das auch noch so gut?


    Ich glaube ein Polizist kann zwischen Softair und echter Waffe unterscheiden... Aber es ging in dem Beispiel um eine Waffen-Atrappe die echt aussieht, da ist schon öfter geschossen worden weil die einfach so echt aussehen. Ich finde es ja auch nicht gut, aber sag mir: Wenn dich ein Fremder mit einer Pistole bedroht, ob echt oder nicht, und du bist in vermeindtlicher Lebensgefahr (Nochmal: Du weißt nicht ob echt oder fake) was sollte man deiner Meinung nach tun? Sich erschießen lassen?


    aR Ty

    Quote

    Habe ich dort von Pistolen gesprochen? Nein. Ich schrieb ganz bewusst von „verdächtig verhalten haben“.


    Also, in eine Bank zu spazieren und Fremde willkürlich mit einer Waffe zu Bedrohen halte ich für etwas eindeutiges. Ob Atrappe oder nicht. Da hinkt dein Flughafen vergleich mächtig nach. Natürlich sollte NICHT geschossen werden, nur weil sich jemand "verdächtig" verhält, das habe ich auch nie behauptet. Nur wenn es eindeutig zu sein scheint dann gibt es eben manchmal keine Andere möglichkeit wenn man bedrohtes Leben (und ich meine direkt bedroht) retten möchte.


    Folter ist was ganz anderes als Verteidigung,... Natürlich hat JEDER Mensch Rechte, da sag ich auch garnix dagegen. Nur die Bank-Situation hat mal so garnix mit Folter zu tun. Flughafen auch nicht. Es ging darum, dass einem Kriminellen Folter angedroht wurde, was vollkommen unrecht ist. Aber das so ausschweifen zu lassen ist hier garnicht nötig, da die Lage ja eigentlich ganz klar ist: Dem Typ wurde Folter angedroht, er kriegt die 3000€ die ihm zustehen. Wenn die Polizei unrecht handelt ist es ja logisch, dass es Konsequenzen gibt.
    Nur: Die Banksache ist nichts unrechtes. Da dürfen die ruhig schießen, weil sie nicht wissen, dass die Waffe eine Atrappe ist. Da kann der Bankräuber dann auch nicht klagen, weil er nur eine Waffen-Atrappe dabei hatte und trotzdem angeschossen wurde...


    Wenn ich was übersehen habe kannst du mir ja nochmal den Banküberfall - Folter - Zusammenhang erklären...


    Also als Polizist müsstest du zumindest etwas tun, direkt schießen wär vlt. etwas übertrieben. Und wenn ich ne Waffe dabei hab kann ich auch auf ihn zielen und sagen "lass die Waffe fallen"... Schießen kann man immernoch wenn ers nicht tut.
    Aber mal ehrlich: Wenn der Typ die Bank mit einer Spielzeugknarre überfällt, dann muss der sich doch wenigstens Gedanken machen, dass es irgendwie 1. nicht so ganz legal sein könnte und 2., dass wenn er Menschen mit einer Knarre bedroht durchaus auch auf ihn geschossen werden kann, egal wie unecht die Waffe ist.


    Und zu deinem Vergleich auf dem Flughafen:
    Ja mei, dann werden halt alle erschossen die "so tun als ob sie mit echten Waffen auf Menschen zielen". Ich hab da ehrlich gesagt kein Problem mit. Oder zielst du jedesal wenn du wohin fliegst auf irgendwelche Leute mit einer Spielzeugpistole?


    PS:

    Quote

    Einfach alle weg, lieber später fragen, notfalls hilft ja ein schlichtes „'Tschuldigung“ im Nachhinein.


    "Hey, ist die Waffe da echt?" "Äh... Nein?" "Ok, dann viel Spaß mit dem Geld! =)"

    Für den Ritter kannst du dir z.B. ne eigene Geschichte ausdenken (wenn du Lust hast^^) und dann das Bild dazu hochladen. Und die Eisebenen in die Seite der Eisebenen einbinden ;). Denke nicht, dass es jemand löscht da Artwork sowas von Mangelware ist.


    Greeeen

    Hi Alle!


    Maze
    Kannst dich ja mal in der FFW Anmelden oder dich ein wenig durchlesen. Wenn du ein Gebiet findest, was dir besonders gut gefällt, kannst dus ja dann künstlerisch darstellen :D. Am besten du nimmst dann auchnoch Kontakt mit den Erstellern der Artikel der Gebiete auf, die können dir vielleicht noch genauere Details geben!


    lg SeGreeeen