Posts by Alecco

    Könnte denke ich ein Hinweis darauf sein das wir noch dieses Jahr das nächste Add On bekommen. Ich rechne persönlich noch mit 1-2 LS Teilen und dann einer Ankündigung.

    ich denke eher 3. die nächste mit caudecus (+ map irgendwo nördlich von DR), dann eine weitere mit einer feuer map und danch eine weitere mit einer eis map.

    jain.
    du kannst insgesamt nur 1200 shards pro season bekommen und die ist ~10 wochen (?) aktiv.
    insofern hast du vielleicht ein schnelles erfolgsgefühl, aber wenn du mal durch bist bekommst du auch nichts mehr in diese richtung. und durchspielen dauert je nach win / loose 50 - 100 spiele.


    ist halt in die richtung: mal schnell fast ne komplette asc rüstung bekommen / ein paar waffen erspielen sehr gut, aber nicht dauerhaft in dem tempo.

    ja, kann ich so bestätigen. hab sonntag die letzte truhe abgeschlossen, hab mir meine 5 rüstungsteile geholt und bin jetzt eingermaßen fertig mit der season. hab ca. 100 spiele gebraucht. 40% davon gewonnen. und war die meiste zeit in silber 1/bronze 3.


    spiele waren aber deutlich besser als zuvor. hatte vielleicht 5 spiele wo entweder wir jemanden 500-100 weggeklatscht haben, oder die uns. die meisten waren recht knapp und immer im 400-500 bereich. :thumb:


    werd jetzt noch ein bisschen an ascension IV arbeiten und das wars dann.

    doch gibt einen. nur ist der wiederholbar und gibt max. 100 AP. wenn du jeden tag deine 3 wintertags dailies machst (nicht die normalen!) dann bekommst du jeden 5 . tag ein neues geschenk. was da drinne ist weiß aber noch keiner, aber man spekuliert das man sich eine der neuen in geschenkpapier gewickelten waffen aussuchen kann.


    2000 Viewer auf Stream sind halt für solche "Events" lächerlich. Da hat der 0815 WoW Streamer täglich solche Viewerzahlen.

    es gibt außer wow nicht ein mmo auf twitch das große zuschauerzahlen hat. und wow hat die auch nur, weil die "großen" streamer einfach dabeigeblieben sind, die sich fast alle untereinander kennen und auch mal zusammen gespielt haben.


    und 2k sind sehr gut für GW2. da interessiert es nicht, was andere mmos an zahlen haben. (und btw: 95% haben weniger bei solchen community events.)



    Gut für A-Net wäre, dass sie sich jetzt mal auf das wesentliche konzentrieren. Das neue LS Update war ja (nachdem ich die anderen 2 relativ gut fand) nun wieder nicht das gelbe vom Ei. Was vermuten lässt, dass entweder das Team schon so klein ist, dass sie mit der Frequenz überfordert sind, oder sie halt relativ wenig caren da eh an einem nächsten Add-On gearbeitet wird.

    die sind nicht überfordert. da es drei verschiedene teams sind die an der LS sitzen ist da auch die chance höher, das da mal ein qualitätsunterschied zu sehen ist. episoden 1 und 2 waren von der story vielleicht besser, aber episode 3 hat bis jetzt die beste map geliefert. also gleicht sich das wieder aus.


    Die Events wie das PvP World Tournament interessiert (aufgrund des unglaublich bescheidenen PvP Systems) halt einfach niemanden. Durch das konsequente Jahrelange ignorieren, hat man sich einen großteil der PvP Community vergrault, den Rest ging schon ziemlich früh als sie gemerkt haben dass das PvP System im Gegensatz zu GW1 einfach kompletter Mist ist.

    erst einmal sind diese sogenanten "pros" und mmo hopper bestimmt nicht der gradmesser für gutes pvp, und desweiteren ist das pvp in GW2 immernoch sehr belebt und das nach 4,5 jahren. halt nur nicht mit "pros" sondern eher mit dem, der gerne mal alle paar tage ein paar ründchen zockt. und daran ist nix falsch und deswegen ist das pvp auch nicht tot.

    Quote

    wo sind den diese zb nach dem chak meta?
    ja die haben noch ne boss truhe, doch wäre es so schlimm da 5 xxl kristal lager hinter die wand zu stellen?


    da sind doch 7-8 kisten hinter der wand...


    und wenn die leute auf der map die events machen, dann sind die ganzen lanes und das hub mit dem WP voll mit kisten. (20+)

    Das war wohl eines der schlechteren Updates dieses Jahr. Die Story ist um einiges langweiliger als in Episode 1+2 und dazu scheint anet immer mehr den Fehler anderer MMO's aufzugreifen und nach dme Motto "Gegner mit viel HP = herausfordernd/schwer" zu arbeiten... In der gesamten neuen story hätten überall veteranen anstatt elite Gegnern und die Champions um 50% HP gekürzt mehr als ausgereicht. Dann wäre die Story auch eher spaßig anstatt einer gefühlt ewig langen grinderei.
    Die neuen Achievements sind leider mal wieder grind pur und bei weiterer Steigerung wird mit der letzten LS3 Episode dann wohl ein einzelnes item 100.000 unbound magic kosten?...


    Zum neuen Fraktal muss man schon fast nix mehr sagen, die sollten die Fraktale einfach komplett aus dem Spiel nehmen anstatt die alten mehr und mehr zu zerstören (bestes Beispiel Sumpf) oder neue einzufügen (albtraum) die man nichtmal ein einziges mal durchwipen will weil sie so beschissen gebaut wurden.


    In den letzten 2-3 Monaten nimmt gw2 leider wieder den alten Weg in den Abgrund, anstatt kurzen schönen Feierabend casuel Content einzufügen wird leider wieder nur auf elitäre Minderheiten gehört, welche schon alle anderen MMO's zerstört (und für die Masse unspielbar) gemacht haben.

    was ein haufen schwachsinn von dir schon wieder. wo haben die beiden bosse denn viel HP? die haben dieses mal den schwerpunkt auf mechaniken gelegt. nix weiter... wenn irgendwas in einem patch vorkommt wo DU mal nicht eben durch facerollen und 1 spammen weiterkommst und man die neuen items nicht "durch einmal durch die map laufen" bekommt, ist es gleich "elitärer mist" und grind. man, man, man... so egoistisch selbszentriert kann man doch gar nicht sein. :rolleyes:

    hab 10 schlüssel zur verfügung gehabt. 9 mal nur mist drinne, wie immer halt. und 1 x wenigsten eines dieser neuen unlock items, welches mir einen seraphen fackel skin spendiert hat (wuhuuuu) und als "special" 4. drop noch eine mad king dye pack farbe.


    die ToT tasche ist lächerlich und das rauspatchen der booster für mich gelinde gesagt scheiße. hatte immer gerne booster benutzt...


    für mich jedenfalls unatraktiver als zuvor.

    wenn es nur eine einfache option im spiel gäbe, die man überall, zu jeder zeit, schnell und einfach benutzen könnte um überflüssige sachen aus dem inventar fix los zu werden.... oh, die gibts ja! nennt sich TP.


    kaelion : schön wenn man sich (wieder einmal) nur auf das negative konzentrieren kann um gegen anet zu stänkern, ne?


    und btw: linsey macht das auf eigene faust zwischen den aufgaben, die sie sonst so hat. also mal schön locker bleiben.

    "gescheitert" ahahaha. danke für den lacher. :D


    und wer sagt hier denn was von wachsend? niemand.
    kein mmo wächst nach 4 jahren, wenn es sich nicht gerade komplett umkrempelt (FFXIV) oder die lücke auf einer anderen platform findet (ESO).


    quotewars inc.

    Quote

    Spielerbeschwerden seit Ende 2012/Anfang 2013

    WOW! spielerbeschwerden. na wenn das nicht mal was neues in der gamingbranche ist. also bitte...


    Quote

    viele alte Gw1 Spieler und Ex-WoWler die bereits 2013 gegangen sind

    "viele". hm, "viele" die ich seit GW1 kenne spielen immernoch täglich. hat aber beides ne aussagekraft von exakt NULL. und seit wann sind denn "ex-wowler" und deren verbleib oder nichtverbleib bei einem mmo in irgendeiner weise ein maßstab für den erfolg eines mmos? sind das etwa die "einzig wahren mmoler" mit der "einzig wahren meinung"? :D


    Quote

    vierteljährlich sinkende Zahlen mit einem Sprung bei HoT Release

    uhm, nein. seit ziemlich genau einem jahr haben sie konstante oder steigende zahlen gehabt (ein kleiner verlust von 2k war dazwischen) und dies ist nun der erste große einbruch überhaupt. geschuldet deswegen, das zeitgleich (!!!) kein content released wurde und es zusätzlich keinen hype um irgendwas gab, was sonst immer der fall war.


    Quote

    Mitarbeiterschwund

    na, wieder die total unvoreingenommenen glasdoor reviews durchgeklickt? ;) ansonsten hätte ich dazu mal gerne eine normale quelle. und es wurde auch schon hundertmal hier erklärt: in der gamingbranche sind zeitverträge (also hohe mitarbeiterfluktuationen) sehr üblich.


    Quote

    F2P Umstellung

    und das soll jetzt ein indikator für nichterfolg sein? nö, anet wollte einfach nur so viele leute wie möglich locken um HoT zu verkauefen. war eher ein marketingstunt (der nicht so wirklich geklappt hat) als ein indiz fürs "versagen". wenn sie wirklich f2p gehen, dann machen sie expansions auch frei, enfernen den gold zu gems tausch und hauen absolut alles nur noch in den store. wenn das passiert, dann können wir gerne über ein scheitern reden.


    Quote

    Megaserver Einführung

    das das andauernd als indiz genommen wird, das es schlecht läuft belustigt mich immer. :D dir wäre es also lieber sie bleiben "true" und du spielst dafür auf toten karten? was ist denn mit mmos die von anfang auf megaserver setzen (ESO iirc), ist das dann auch gleich vom start weg ein indiz fürs scheitern? ein mmo ist eine illusion. und wenn es ein mmo schafft mir eine lebendige, volle welt mit anderen spielern an jeder ecke vorzugaukeln dann haben sie verdammt nochmal ihren job sehr gut gemacht. und das schafft GW2 ziemlich perfekt. denn genau dieses "andere leute sehen" ist das worum es geht, wenn von neuen spielern oder rückkehrern gefragt wird: "ist das spiel schon tot?", "spielt das noch wer?", "wie groß ist die community?", etc.


    Quote

    und als wohl größtes Indiz die ständige Diskussion ob Gw2 noch gut läuft oder nicht, die man so wohl bei keinem anderen Spiel sieht

    und weist du warum man das "so oft" sieht? 1. weil man es sehen will und 2. ist GW2 für spieler, die in foren oder sonstwo im internet rumhängen und ihre ergüsse überall verbreiten müssen, einfach zu casual. die können mit sowas nix anfangen und hauen dann lieber bescheuerte comments raus über GW2, weil ein spiel das sie nicht spielen, kann ja gar nicht toll sein... (und btw: das sieht man bei absolut jedem mmo. täglich.)



    edit: zu L1 aus dem reddit thread (natürlich ohne gewähr)


    Quote

    Korean here. Lineage 1 has turned into a P2W game that only contains a very narrow pool of extremely deidicated 'whales'. It is certainly not popular among normal gamers who nowadays play Overwatch or LoL, but evidently there are some people who have spent too much time and money on it, and continue to do so because of sunken costs or something habitual. It really does not make sense to ordinary Korean gamers, which is saying a lot considering Starcraft 1 was popular among them for more than a decade.

    Aehm...
    Dir ist schon bewusst, dass ANet selbst eingestanden hat, dass die Verkaufszahlen nicht annaehernd den Erwartungen entsprochen haben, sondern weit dahinter zurueckgeblieben sind?
    Wenn du das nicht als Flop wertest, was dann?


    ahem²....
    und dir ist wohl nicht bewusst, das sie das so nicht gesagt haben. sie waren nicht mit der umwandlung von f2p accounts in HoT accounts zufrieden (deswegen level 80 boost + 50% reduzierung vor ein paar wochen). und insgesamt wurden weniger HoT xpacs verkauft als erwartet, ja. ist aber dennoch kein "flop". wildstar ist ein flop.
    also nix mit "nicht annähernd den erwartungen entsprochen" und "und weit hinter diesen zurück". immer diese kack übertreibungen...



    Durchweg sicher nicht.
    Aber ein Grossteil derer, die es sich gekauft hatten, haben es enttaeuscht zur Seite gelegt und dem Spiel den Ruecken gekehrt.
    Ob dieser Grossteil nun 30, 40, 50 oder 60% sind, will ich hier garnicht diskutieren.
    Oder um`s mal anders auszudruecken: selbst du duerftest nicht so verwegen sein, behaupten zu wollen, HoT haette zu Begeisterungsstuermen unter den Spielern gefuehrt.

    ahja, wieder dieser ominöse "großteil", den du wahrscheinlich auch wieder persönlich kennst oder an deiner verwaisten freundesliste/gilde festmachen kannst, ne? :rolleyes:
    der ist genausogut wie mein ominöser großteil, der alles total super findet und GW2 jeden tag 12h suchtet.


    und die stimmung nach HoT release bis ungefähr ende wintersday anfang neujahrsfest war sehr positiv. hast du wohl ein anderes spiel gespielt. danach gings bergab, weil klar wurde, das LS3 ewig auf sich warten lassen wird.

    tja das ist wohl der langen kontentdürre und der absolut miesen entscheidung uns 9 monate auf LS3 warten zu lassen geschuldet. ist also nicht überraschend. mal sehen ob der start der LS3 einen kleinen bump bringt...


    weiterhin ist ihr größtes manko das sie für kontent einfach zu lange brauchen und wenn dieser dann erscheint er, im verhältnis zur entwicklung, einfach zu schnell abgefrühstückt ist.


    ich bin ja mal gespannt ob sie irgendwann den gold zu gems trade komplett einstellen und man dann nur noch mit echtgeld gems kaufen kann. es ist einfach viel zu einfach gold zu machen.