Posts by BloodEX

    Gibt von SanDisk auch welche mit besseren MB/s Werten. :D
    Ich nutze seit etwa 1 1/2 Jahren 'ne Evo 850 von Samsung. Finde die eig. nicht schlecht.


    Was die Sympathie von Herstellern angeht, mache ich selber eher einen Umweg um Intenso ^^' hat wohl jeder seine favorisierten Hersteller. ^^

    Es muss natürlich weder Kodi sein, noch Raspberry Pi.
    An Kodi dachte ich deshalb, weil ich mich damit zumindest schon mal ein bisschen auseinandersetzen konnte.
    Abgesehen davon würde ich aber 'eigentlich' ein Gerät bevorzugen, das man einfach nur einstecken und kurz einstellen muss. :3 Nur müsste das eben auch meine Anforderungen erfüllen.

    Einziges Problem beim Pi bzw. eben bei Kodi wär, dass mir die Smart Playlists noch etwas Kopfzerbrechen bereiten.
    Als "Find items where"-Rule sind zwar andere Smart-Playlists möglich, aber keine m3u-Playlists, während das "Browse for Songs/Album"-Fenster einfach nur alle Songs/Alben auflistet, ohne diese in Unterordner einzuteilen, wie es bei der Erstellung von m3u-Playlists der Fall ist (wo das alles ja schön geordnet ist).


    Und zu den Hitzeproblemen:
    http://makezine.com/2016/03/02…pi-3-not-halt-catch-fire/
    Bzw. gleich zum reddit-Link:
    https://www.reddit.com/r/raspb…pi_3_in_a_case_make_sure/

    Moin


    kurz gesagt, ein Wecker / Musikspieler fürs eigene Netzwerk wird gesucht. Anforderungen:
    - Wiedergabe von .flac (und natürlich .mp3) Dateien von einem NAS
    - Playlists mit zufälliger Wiedergabe der Tracks
    - Wecker samt Playlists (mit eben jener zufälliger Wiedergabe natürlich) und Internetradio


    Hatte da unter anderem an einen Raspberry Pi 3 (der aber, soweit ich gehört habe, Hitzeprobleme haben soll...) mit Kodi gedacht, nur hab ich's da mit den Smart Playlists noch nicht so ganz raus. Da diese Smart Playlists aber eine zufällige Wiedergabe zulassen und im Wecker Addon nutzbar sind, scheint es auf den ersten Blick eine brauchbare Lösung zu sein.


    Ansonsten, Netzwerk-Player und Wecker scheints zwar einige zu geben, allerdings mit im Bestfall kleinem Display und da bin ich mir nicht so sicher, wie gut diese meine Anforderungen erfüllen könnten.


    Hat da zufällig jemand 'ne bessere Idee als einen RPi?

    Moin


    bin momentan auf der Suche nach einem guten Musicplayer für unterwegs.
    Anforderungen:
    - per microUSB aufladbar (um sich ein zusätzliches Ladekabel zu sparen)
    - möglichst lange Akkulaufzeit: mind. 6 - 8 Stunden bei aktiver Nutzung
    - per (micro)SD-Karte erweiterbar (mind. 32 GB, besser noch 64 - 128 GB)
    - bestenfalls Unterstützung für FLAC-Dateien (besonders hier wäre eine microSD-Karte mit 64 - 128 GB wichtig)
    - sollte nicht (viel) mehr als 200 - 250 Euro kosten (gut, gewisse Elektronikmärkte verlangen ohnehin gern das Doppelte ^^")


    Hatte mir auch schon z.b. das NWZ-A15 angeschaut, allerdings wird dies nicht über microUSB, sondern über einen proprietären Stecker geladen, was für mich ein klares K.O.-Kriterium ist.


    Kennt hier zufällig jemand etwas, auf das meine Ansprüche (vor allem microUSB, Akku und microSD) passen würden?

    Moin
    hatte mir vorhin "Vois Sur Ton Chemin" angehört und musste da irgendwie an ein anderes (ich mein deutschsprachiges) Lied denken, in dem ein (junger) Mann gesungen hat, ein U-Boot (oder Schiff, aber ich glaub eher ein U-Boot) und ein altes Bild (vor allem gegen Ende), das der Mann irgendwo im U-Boot hervor gekramt hatte und dann war da noch was, dass das Erinnerungen waren...
    kann mir da jemand weiter helfen? :3

    Eis-Kriegshammer d. Abwehr
    Kälte-Schaden 19-35 req9
    15^50 (oldschool)
    Rüstung +7 gg Elementarschaden
    SK: 1p



    Trenn-Mursaat-Hammer d. Tapferkeit
    19-35 req9
    Rüstungsdurchdringung +20% (Zufall: 19%)
    Inschrift "Stärke und Ehre"
    Schaden +15%^50
    Lebenspunkt +30
    SK: 30p



    Trenn-Feindhammer d. Verteidigung
    19-35 req9
    Trenn 20/20
    Rüstung +5
    Inschrift "Tanz mit dem Tod"
    14^haltung
    SK: 1p



    Trenn-Rammhammer d. Zuflucht
    19-35 req12
    Trenn 20/20
    Rüstung +7 gg körperlichen Schaden
    Inschrift "Stärke und Ehre"
    15^50
    SK: 1p



    Ebon-Goldene Phönix-Klinge d. Todesfluches
    Erd-Schaden 15-22 req10
    Inschrift "Zauderei ist keine Zier"
    Halbiert Wirkzeit von Zaubern (Zufall: 10%)
    Schaden +19% gg Untoter
    SK: 10p



    Doppelschwingenaxt d. Tapferkeit
    6-28 req9
    Inschrift "Stärke und Ehre"
    15^50
    Lebenspunkte +30
    SK: 10p



    Hitze--Handaxt d. Verzauberung
    Feuer-Schaden 6-28 req12
    15^50 (oldschool)
    Verl. Verz 19%
    SK: 3p



    Schock-Kampfaxt d. Todesfluches
    Blitz-Schaden 6-28 req10
    Inschrift "Stärke und Ehre"
    15^50
    +20% gg Untoter
    SK: 5p



    Verkrüpplungs-Himmels-Axt d. Abwehr
    6-28 req9
    Erhöht Verkrüpplungs-Dauer beim Gegner um 33% (stapelbar)
    Rüstung +7 gg Elementarschaden
    Inschrift "Wink des Schicksals"
    +14% bei Verzauberung
    SK: 20p



    Vampir-Zackenreißer d. Abwehr
    6-28 req10
    Vampir 3^-1
    Rüstung +7 gg Elementarschaden
    Inschrift "Ich habe die Kraft!"
    Energie +5
    SK: 5p



    Verlrüpplungs-Halbmond d. Tapferkeit
    15-28 req13 Treffsicherheit
    Erhöht Verkrüpplungs-Dauer beim Gegner um 33% (stapelbar)
    Lebenspunkt +30
    Inschrift "Zauderei ist keine Zier"
    Halbiert Wirkzeit von Zaubern (Zufall:
    SK: 5p



    Ebon-Grinsender Recurvebogen d. Tapferkeit
    Erdschaden 15-28 req12
    Lebenspunkt +30
    Inschrift "Wink des Schicksals"
    Schaden +15% (bei Verzauberung)
    SK: 5p



    Sonne-Mond-Schild d. Hingabe
    Rüstung 16 (req 10 Taktik)
    44^verz
    "Geblitzt wird nicht!"
    Rüstung +10 gg Blitz-Schaden
    SK: 10p



    Verstärkter Buckelschild d. Tapferkeit
    Rüstung 16 req 9 Taktik
    Lebenspunkt +30
    Inschrift: "Gute Besserung!"
    Reduziert Krankheit-Dauer bei Euch um 20% (stapelbar)
    SK: 10p



    Prunk-Buckelschild d. Hingabe
    16 req 13 Taktik
    Lebenspunkt +45 (bei Verzauberung)
    Inschrift "Schnell wie der Wind"
    Reduziert Verkrüpplungs-Dauer bei Euch um 20% (stapelbar)
    SK: 10p


    Wappenschild d. Wertschätzung
    16 req10 Befehlsgewalt
    Lebenspunkt +60 (bei Verhexung)
    Rüstung +10 (gg. Blitz-Schadenspunkte)
    SK: 10p



    Vergoldetes Artefakt d. Tapferkeit
    Energie +12 (req9 Schnellwirkung)
    Lebenspunkt +30
    Inschrift "Nur die Stärksten überleben!"
    Reduziert Schwäche-Dauer bei Euch um 20% (stapelbar)
    SK: 10p



    Zeremonien-Kessel d. Ausdauer
    Energie +12 (Erfordert 12 Macht des Herbeirufens)
    Lebenspunkt +45 (während eine Haltung eingenommen wird)
    Inschrift "Geborgenheit im Feuer"
    Rüstung +9 gg Feuerschaden
    SK: 10p



    Balthasars Fokus
    Energie +12 (Erfordert 9 Beherrschungsmagie)
    Inschrift: Keine
    SK: 5p



    Balthasars Stecken d. Erinnerung
    Chaos-Schaden 11-22 (req9 Beherrschungsmagie)
    Inschrift "Gut gewirkt ist halb gewonnen"
    Halbiert Wirkzeit von Beherrschungsmagie-Zaubern (Zufall: 20%)
    Halbiert Fertigkeitswiederaufladung von Beherrschungsmagie-Zaubern (Zufall: 20%)
    SK: 20p



    Knochen-Stab
    Halbiert Fertigkeitswiederaufladung von Zaubern (Zufall: 20%)
    Energie +10
    Kälte-Schaden 11-22 (Erfordert 9 Todesmagie)
    Halbiert Wirkzeit von Todesmagie-Zaubern (Zufall: 20%) (oldschool)
    SK: 10p



    Experten-Onyx-Stab d. Beherrschung
    Halbiert Fertigkeitswiederaufladung von Zaubern (Zufall: 20%)
    Energie +10
    Chaos-Schaden 11-22 (req9 Inspirationsmagie)
    Halbiert Wirkzeit von Inspirationsamgie-Zaubern (Zufall: 19%)
    Inspirationsmagie +1 (Zufall: 19%)
    Inschrift: "Stärke und Ehre"
    Schaden +15%^50
    SK: 15p



    Miniatur-Dagnar-Steinhaupt (gewidmet!)
    SK: 2p



    Miniatur-Prinz Rurik
    SK: 25p



    Zhu-Hanuku-Miniatur
    SK: 30p



    2 Deldrimor-Talismane
    SK: jeweils 10p



    Unvergänglicher Miku-Trank
    SK: 80p



    Unvergänglicher Balthasars Avatar Trank
    SK: 30e



    Alternativ nehme ich auch Ektos an, 1 Ekto = 10p

    [build prof=Mesmer/Derwisch Illusionsmagie=15 Fastcasting=11 Erdgebete=8][Illusion der Waffen][Wanderndes Auge][Arkanes Rätsel][Mystische Regeneration]['Ich bin unaufhaltbar!'][Betrunkener Meister][Rüstung des Großen Zwergs][Illusion der Schwäche][/build]


    [[Angriff des Eremiten] hat leider den Nachteil, dass nicht für jeden getroffenen Feind zusätzlich 2 umstehende Feinde getroffen werden, wie es bei Sensenangriffen sonst üblich ist. Ob das demnach wirklich unbedingt drinnen sein muss...


    Ohne das Nekro Siegel kannst du halt eine vernünftige [[Rezz] mitnehmen - darauf wollte ich hinaus.


    Achso. Andererseits könnte man aber auch schlicht die [[Rezz] raus schmeißen und "darauf hoffen" bzw. einem entsprechenden Helden oder Teammitglied mit besserer Klassenkombi vorschlagen, ob dieser nicht eine [[Rezz] einpacken mag; dazu halt noch eine Hand voll Rezrollen im Inventar haben, für den Notfall. Bisher hatte ich nämlich eher die Erfahrung gemacht, dass entweder das komplette Team draufgeht, weil's schlicht zu viele Gegner sind, oder mehr als 75% des Teams überleben, von denen dann meist jemand eine "vernünftige [[Rezz]" dabei hat.


    [[Verschwendung] ist halt "alles oder nichts" das Ableben eher "bisschen oder alles". Ich würde immer das Ableben bevorzugen, aber ist wohl auch Geschmackssache.


    Stimmt. Mir persönlich wären es die 5 Energiepunkte nicht Wert, "nur" 10 - 30 Schaden zu machen und mehr macht man spätestens bei Bossen nicht mehr. Bisher hatte ich mit [[[email protected]] eig. noch nie sonderliche Probleme und dazu eben den Vorteil bei Bossen, ohne den ich eigentlich auch [[Ableben des [email protected]] bevorzugen würde. Eventuell könnte man dann ja beides einpacken, wenn man das [[Siegel der Wiederbelebung] raus schmeißt.

    Ich würde ja für das E-Management auf Mesmer wechseln, damit du die doofen Rezz-Siegel raus werfen kannst.


    Andererseits, wenn man die Gegner auch nur ansatzweise gut zieht, hat man durchs [[Siegel der Verdorbenheit] schon ein relativ gutes Energiemanagement. Zwar kein so gutes wie ein Nekro oder wie ein Paragon mit [[Konzentrierter [email protected]] und [['Zielt auf die Augen!'@15], aber dennoch sind (bis zu) 20 Energiepunkte alle 20 Sekunden meist ausreichend, wenn man nicht gerade andere Skills spammt.
    Das Rez-Siegel dagegen nutze ich zugegebenermaßen meistens nur als Platzhalter. :blush:



    Wenn du auf [[Verschwendung] setzt, würde ich versuchen selber noch min 1 Interrupt mit zu nehmen, damit du etwas besser beeinflussen kannst, wie viel Schaden der Skill macht (z.b. [[Kraftentzug] oder [[Blutsauger-Siegel] [auch ungeskillt oder mit den 3 Restpunkten], oder auch [[Kraftrevanche]). Ansonsten macht [[Ableben des Verschwenders] meist mehr Schaden.


    Vor allem im Vergleich zu [[Ableben des [email protected]] hat sich [[[email protected]] als nützlich erwiesen, da [[Ableben des [email protected]] erst ab Sekunde 4 mehr Schaden macht, was bei Bossen eher subobtimal ist, während [[[email protected]] im Gegensatz dazu gegen Bosse dank der kürzeren Wartezeit bis zum Schaden sogar noch effektiver wird.
    Zudem setze ich dabei meistens auch darauf, dass zumindest ein oder zwei meiner Helden noch [[[email protected]] dabei haben, um einen Interrupt mit ein bisschen Zusatzenergie zu kombinieren. Das [[Blutsauger-Siegel] dagegen überlasse ich dann lieber einem Mesmer-Helden.


    PvE-Fertigkeiten hast du ja bislang keine verbaut.


    Jup, da ich mich mit meinem Mesmer bisher leider noch etwas vor EotN gedrückt habe. :3 Wird aber noch nachgeholt. ^^


    An eine Axt dachte ich auch schon, nur stellt sich da natürlich die Frage:
    Nimmt man eine Fertigkeit mit, um alle etwa 5 mehrere Gegner zu treffen, hat dafür aber 8 - 16 mehr Rüstung, oder nimmt man eine Sense und gibt die +8 - +16 Rüstung auf, kann dafür aber mit jedem normalen Angriff ohne zusätzliche Skills mehrere Gegner treffen und kann dafür den freien Skillslot (und evtl. die Attributspunkte) für andere Dinge ausgeben.


    Ich hatte zum Beispiel auch an sowas gedacht:
    [build prof=Mesmer/Derwisch Illusionsmagie=15 Fastcasting=11 Erdgebete=8][Illusion der Waffen][Platzhalter][Platzhalter][Siegel des frommen Lichts][Mystische Regeneration]['Ich bin unaufhaltbar!'][Betrunkener Meister][Rüstung des Großen Zwergs][/build]
    [build prof=Mesmer/Derwisch Illusionsmagie=15 Fastcasting=11 Erdgebete=8][Illusion der Waffen][Platzhalter][Platzhalter][Siegel des frommen Lichts][Überzeugung]['Ich bin unaufhaltbar!'][Betrunkener Meister][Rüstung des Großen Zwergs][/build]


    Wobei [Mystische Regeneration], wie ich gerade sehe, hier falsch verrechnet wird: ingame gibts schon ab Erdgebete 8 eine 3er Regeneration und nicht erst ab Erdgebete 9, wie es hier in Wartower steht.


    Ein kleiner Tipp zum Code im Wartower: Wenn du einen Text schreibst, füg vor eine im GWBB-Code darzustellende Fertigkeit eine weitere geschlossene Klammer, damit anstelle des Bildes ein "Drüberfahr-Link" entsteht.


    Bilder sind aber schöner und schneller erkennbar :D aber gut. :grumpy:

    Moin


    [build prof=Mesmer/Nekromant Illusionsmagie=15 Fastcasting=13][Unbeholfenheit][Wanderndes Auge][Ungeschick][Äther-Alptraum][Schmerzensschrei][Arkanes Rätsel][Siegel der Verdorbenheit][Siegel der Wiederbelebung][/build]


    [build prof=Mesmer/Nekromant Beherrschungsmagie=15 Fastcasting=13][Panik][Verschwendung][Schrei der Frustration][Äther-Alptraum][Schmerzensschrei][Unnatürliches Siegel][Siegel der Verdorbenheit][Siegel der Wiederbelebung][/build]


    Was meint ihr?
    Beim Zweiten bin ich mir nur beim Energiemanagement nicht so sicher. :3
    Dachte beim Zweiten auch schon an [Rü[email protected]], besonders gegen Mönchs-Bosse, und an [Ä[email protected]] für zusätzliches Energie-Management. Oder hättet ihr da vielleicht bessere Vorschläge?




    Dann hätt ich noch ein eher "Fun"-Build:
    [build prof=Mesmer/Krieger Illusionsmagie=15 Fastcasting=14][Illusion der Waffen][Schauer][Summe aller Ängste][Arkanes Rätsel][Illusion der Schwäche][Siegel der Heilung][Siegel der Ausdauer][Symbolische Schnelligkeit][/build]
    mit [Siegel der [email protected]], welches schnell genug aktiviert sein dürfte, um den Nachteil möglichst gering zu halten und [Siegel der [email protected]], welches nicht entfernt wird, da man dank [Illusion der [email protected]] schließlich nicht trifft. Evtl. auch [Illusion der [email protected]] anstatt [Summe aller Ä[email protected]]
    Als Waffe würde ich da natürlich eine Sense nehmen.
    Gut oder nicht gut? :D

    Schön, dass es mittlerweile funktioniert. :) Vom C180 habe ich übrigens auch zwei, die unter Win7 und 8.1 bei einigen Spielen (wie DmC) auch (nach Umstellung der Tastenbelegung im Spiel) ohne weitere Programme funktionieren, nur brauchen viele Spiele eben einen Xbox-Controller bzw. einen mit gleichem Input. In dem Sinne sind gewisse Probleme ja schon mal vorprogrammiert (im wahrsten Sinne des Wortes), aber dass Windows 10 da solch große Probleme macht, hätt ich nicht gedacht. ^^

    Wenns unter Windows 7 (und meins funktionierte auch unter 8.1) noch gut funktionierte, aber unter Win 10 nicht, wirds wohl daran liegen, nehm ich mal an.
    Aber vorher noch vier Fragen:
    1. Welche Spiele?
    2. Schon mal mit diverser Software oder anderen Spielen versucht?
    3. Schon mal an den Support gewandt?
    4. Welche anderen Controller funktionieren auch nicht?

    Inwiefern nicht nutzen? Will das Spiel bzw. wollen die Spiele/Programme die Tasten komplett nicht erkennen oder ist lediglich die das Tastenlayout unbrauchbar?


    Ich hab hier selber einen Controller von CSL und zumindest unter Win 7 und 8.1 das Problem gehabt, dass ich die Tasten erst mal neu belegen musste, weil der Input ein etwas anderer ist als bei z.b. den Xbox-Controllern. Xinput und DirectInput, wenn du mal nachschlagen willst.

    Das Einzige, das mir gerade noch einfällt, wäre unter Windows: Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung (oder entsprechendes bei Linux-Systemen wie GParted und Konsorten), was dort zur Platte steht. Wird sie dort gefunden und wenn ja, was genau steht da?

    Ich hatte letztens mal was ähnliches, da war die Festplatte selber aber nicht kaputt, sondern eher ein Schreibfehler oder so. Hatte die Daten da aber glücklicherweise mehrfach gesichert und nach der Formatierung klappte wieder alles wunderbar.
    Daher wùrde ich immer dazu raten, mindestens zwei oder besser drei externe Festplatten zu nutzen, für den Fall der Fälle.


    Aber ob die Daten nicht vielleicht doch noch zu retten sind, kann ich leider nicht sagen, da ich dafür nicht Profi genug bin.
    Wenn da aber die ganzen Anleitungen im Internet nix bringen (und Linux-Systeme wirken diesbezüglich wahre Wunder), wüsst ich auch nichts mehr.

    Moin


    wollte mal fragen: welche Waffen nutzt ihr eigentlich bei euren Helden?
    Insbesondere bei Caster-Klassen, wie einem Inep- oder Panik-Mesmer, 'nem Mönch-Heiler, nem Nekro-Heiler und so.
    Nehmt ihr da 40/40 Sets, Speer und Schild für die +8 Rüstung oder einfache Stäbe?


    Hatte vorhin so ein kleines Gespräch darüber, dass Helden 40/40 Sets ohnehin nicht nutzen können, weil die eh die volle Aufladezeit abwarten würden. Zudem hörte ich öfters, dass die Gegner im PvE Caster-Klassen mit Kampfwaffen für Kampfklassen halten und deshalb Zauber wie Rückschlag nicht einsetzen, aber ist das abgesehen von TdP wirklich so relevant?
    Zumal die meisten Helden mit 30 (bzw. 35 mit +5 Energie aufm Speer) gar nicht mal so viel Energie haben und ein etwas größeres Polster von +12 Energie durch einen Fokus recht nützlich klingt.


    Und was haltet ihr von den ganzen Fokus-Inschriften, die + Rüstung geben? Die Inschriften sind ja ebenfalls vom Rüstungscap ausgenommen, wenn ich das englischsprachige GuildWiki richtig verstanden habe.


    Also, wie schauts bei euch so aus?