Posts by Sargeras

    Du brauchst keine + Wutverlängerung, da rein rechnerisch deine Wut gar nicht auslaufen kann. Deshalb würde ich mich auch meinen Vorredner anschließen und schon alleine aus Kostengründen auf 6 Rubinkugeln setzen oder was defensiveres nehmen, bzw. die segensverlängernden Runen (2xWasser oder 2xMönch, der Rest dann 4 Rubinkugeln) da du ja auch viel Macht erhälst.


    €:Was mein Vorredner aber mit den Sigillen meint, versteh ich grad nicht. Sind doch 2 Permasigille auf 2 verschiedenen Waffensets? Ich würde selbst aber eher auf Sigill des Kampfes setzen, da dass auch gut zum schnellen Waffenwechsel passt.


    €2: Ich muss mich leider verbessern. Ich hatte versehentlich MIT den +15% Wutverlängerung gerechnet. Ohne diese verlierst du das erste mal nach ca. 48 Sekunden deine Wut, aber beim Siegel casten kannst du ja eh nicht angreifen ^^
    So hast du dann nach 95 Sekunden wieder keine Wut (es fehlen 2 Sekunden) usw. Pro Elite-Siegel-Zyklus verlierst du quasi immer 1 Sekunde Wut mehr. Auffallen wird das wohl kaum/gar nicht, da irgendwann mal eine Kampfpause ist.


    Der GS Crit-Skin, ist das encrusted? Oder war es mal encrusted und jetzt was anderes? Gibts noch ein anderes paid + sliver crit-gs?

    Huhu leute,


    bin derzeit am Mesmer-Leveln und überlege mir schon ein Build, was ich gern spielen will.


    Ich suche wenn möglich ein Build mit viel Direktschaden, getreu dem Motto soviel offense wie möglich, soviel Defense wie nötig (also ggf. noch ein paar Bersiteile in Ritter wechseln).
    Zuerst einmal im PvE, was ich evtl. später auch im WvW mal als Funbuild spielen kann.


    Auf jeden Fall möchte ich mit Großschwert spielen.
    Beim Rumprobieren im Editor habe ich immer wieder Traits gegen andere getauscht, nur um es später wieder zurückzudrehen.
    Ich kann mich einfach nicht entscheiden, bzw. finde da immer einen Widerspruch. Zum ersten hatte ich mir folgendes gebaut (mit Zerschmettern):


    http://gw2skills.net/editor/?f…oIas6HMVJRUt3oIa1CBMaBA-w


    Hier habe ich gleich meine erste Frage. Ist bei solch einem Zerschmetterbuild Trügerische Ausflucht Pflicht? Ich möchte ja trotzdem gern die Pistole skillen, aber dann würden mir 10 Punkte für Illusionäres Selbst fehlen. Das aber passt ja wiederum gut zum (1H-)Schwert.
    Da bin ich aber schon beim zweiten Problem. Das Schwert macht zwar gut Damage, aber man muss ja leider in Nahkampfreichweite. Das widerspricht sich im Prinzip nicht nur damit, dass ich womöglich mehr Defense bräuchte, sondern auch mit dem GS, was ja mehr Damage macht, je weiter ich wegstehe.
    Nur, welche andere Waffe würde denn noch in Frage kommen? Da bin ich aufs Zepter gestoßen:


    http://gw2skills.net/editor/?f…oIas6HMVJRUt3oIa1CBMaBA-w


    So könnte ich zum Beispiel auch direkt auf Trügerische Ausflucht gehen, da Illusionäres Selbst im Prinzip nicht mehr so praktisch ist (da ich ja weiter weg stehe).
    So hab ich weitergesponnen und überlegt, dass man doch die Illus auch behalten könnte und bin auf folgendes Build gestoßen:


    http://gw2skills.net/editor/?f…oIas6HMVJRUt3oIa1CBMaBA-w


    Gibt es große Mängel? Würdet ihr es vielleicht ganz anders spielen? Danke fürs Durchlesen!

    Die meisten Spieler hätten sich wohl aber kaum einen Orden angeschlossen wenn Traherne einen nicht dazu drängen würd.


    Ich habe mich schon 3 mal einem Orden angeschlossen, da kannten meine Chars Trahearne noch gar nicht :spec:


    €dit: aber ich spiel auch nicht diese ekligen Baumviecher^^

    Ich kann ja echt nicht verstehen, wie man Sieren nicht mögen kann... :spec:


    Ich kaaaaann das auch gar niiiiiicht verstehen, wie man Siiiiiieren nicht mööögen kann. Iiiich bin mir nur uuuunsicher, ob diiiiiiiese (deutsche) Betoooooonung tatsächlich so gewooooooollt war, oder ob das nur der professioneeellen Spreeeeeecherin zu verdanken ist.


    Trahearne's Gequatsche ist aber echt mal nervig. Wenn man den stumm machen könnte, wäre es tatsächlich viel erträglicher ^^
    "Trauerweide" herrlich xD

    Tränke und Statische Entladung passen überhaupt nicht zusammen. Du müsstest quasi deine Tränke auf die Gegner werfen, damit der Blitz was trifft, und das ist absurd. Nur für den Überrasschungsschuss würde ich Werkzeuge II nicht mitnehmen.


    und DAS war mir gar nicht bewusst, ich dachte, es trifft immer meinen anvisierten Gegner, egal wo die Tränke landen...


    Ok, dann werde ich wohl doch einfach beim standard bleiben, bzw. demnächst mal Bomben testen ;)
    Danke nochmal für die Hilfe!


    €dit:
    Für diejenigen, die es interessiert: Habe jetzt statische Entladung mit folgendem Build und Rüssi ne zeitlang gespielt (im Prinzip das von Ariovist) und war genau das, was ich wollte: viele große rot unterlegte Zahlen :)
    Macht vor allem bei Events und Zerg-WvW-Kämpfen viel Spass. Das Medizinkit ist auf jeden Fall zu empfehlen, wegen Wut! Damit und mit Hilfsschutzbrille hat man fast dauerhaft Wut drauf, was eine Critchance von 75% ausmacht. Außerdem hat man einen Stunbreaker.


    Build komplett mit Rüstung und Futter (ich denke Omnombeerenkuchen könnte sich auch lohnen):
    http://gw2skills.net/editor/?f…s6HMVpQq6MyejioVLFQEbBA-e


    Wenn du gerne rechnest, hier hast du Formeln, um das optimale Verhältnis auszurechnen (englisch), ABER wie bereits gesagt wurde, du musst ja mit den Werten arbeiten, die dir per Rüssi, Schmuck, Waffen und Bufffood vorgegeben werden. Damit erreichst du quasi nie das Optimum. Ich kam nach den Formeln zumindest immer auf zu wenig Kraft am Ende xD


    http://www.reddit.com/r/Guildw…ization_with_crit_damage/


    Und noch eine Ergänzung:
    Wenn du bei einem Shoutbuild bleiben möchtest (was jetzt nicht so abwegig ist) kannst du auch hier nochmal reingucken:
    http://www.guildwars2guru.com/…ic-boon-shout-greatsword/



    Ich sehe immer noch nicht wo man SOLO im OPEN WORLD PVE unbedingt Großschwert braucht, da kann man nehmen, was man will. Von daher ist die ganze Diskussion eigentlich sehr müßig und für die Katz'. :D


    Ist sogar sehr sinnvoll, da du mit GS weitaus mobiler bist (#3 und #5). (Ich finde, es ist auch die beste Waffe, um beim Event gut mitzufarmen, ggf. im Wechsel mit lb oder Axt in der Nebenhand, Axt in der Nebenhand aber nur dafür)

    Hast du denn eventuell noch ein andere Idee für ein ordentliches Wumms-Build (also crit und Direktschaden)? Ich habe schon hin- und herprobiert im Builder, aber so richtig hat mir keins wirklich zugesagt, ich bin irgendwie immer wieder beim Flammenwerfer gelandet :( (wobei der Ansatz mit Statistischer Entladung schon gut ins Konzept passt.)
    Oder lohnt sich das beim Ingenieur gar nicht so richtig?

    Ich werde mir demnächst mal dieses Build genauer anschauen ...


    Statische Entladung mit Gewehr:
    http://gw2skills.net/editor/?f…sF3ioxqrxUuER127hoZzTNA-e


    Ich habe das jetzt ein bisschen getestet und ein paar Fragen dazu:
    1. Spielst du das Build mittlerweile so, wie es du es gepostet hast oder hast du Anpassungen vorgenommen?
    2. Wozu das Medkit? Wegen der Gürtelfertigkeit und/oder Wut (Skill 5)? Ich habe mir leider immer die Finger dabei gebrochen, kurz vor (oder noch schlimmer während) dem Kampf die KIT 5-Flasche zu werfen (so dass ich eine Alternative suche^^). Das liegt aber vermutlich an meiner Tastenvergabe, die aber für alle anderen bisher gespielten Klassen soweit gut passt.
    3. Werkzeugkit --> warum wird das genutzt? Gibt es dafür einen bestimmten Grund den ich nicht erkenne. Klar macht die Brechstange ordentlich Schaden, aber ich finde sehr nachteilig, dass es Nahkampf ist.


    Der Rest ist mir soweit klar. Ich suche möglichst ein (Direkt-)Dämätsch-Build.

    huhu leute,


    Ich bin gerade dabei meine exotische Ausrüstung für meinen Ele zu beschaffen und bevor ich unnötig Gold verschwende (habe leider nicht soviel), möchte ich hier gern einmal meine ausgewählten Komponenten + Build zeigen. Es ist nichts weltbewegendes, vieles ist sicher auch zum Teil Standard. Ich möchte primär meinen Ele für PvE und WvW nutzen. D/D in kleineren und Stab dann in größeren Kämpfen, deshalb habe ich die Traits auch so gewählt, dass ich die Waffe mal fix wechseln kann (will nicht immer umskillen ;) ) Ich habe einen Mix aus Bersi und Ritter gewählt und hoffe, dass das für beide Modi weder zu offensiv noch zu defensiv ist (ich weiß, das ist zum Teil auch vom eigenen Spielstil abhängig, aber so in etwa). Ist es evtl. besser die Bersi-Rüssiteile komplett gegen Ritter zu ersetzen (für WvW)?


    So genug geschwafelt, hier das Build (danke fürs Durchsehen!):


    http://gw2buildcraft.com/calculator/elementalist/?1.0|8.1g.h1h.8.1g.h2|0.0.0.0.0.0|1n.71g.1g.71g.1n.71h.1g.71h.1n.7o.1g.7o|1g.67.1c.67.1c.67.1g.67.1g.67.1g.67|0.a1.0.u38b.u56b|0.0|1n.1u.1v.1t.0|e

    Also so wie du es zitiert hast, Gaidrus, soll es auch sein, wenn ich die letzten Updatenotes richtig verstanden habe.


    Vorm Update gabs pro Charakter pro Boss pro Tag immer nur eine Truhe (so wars bei mir).


    Um zu verhindern, dass man also das gleiche Event mit vollem Loot mehrmals täglich machen kann (mit anderem Char), wurde der "spezielle Loot" aus der Bosstruhe in die Bonustruhe ausgelagert, die accountweit nur einmal täglich pro Boss erscheint, mit dem Ziel, dass nicht so viel tolles Zeug in den Markt gespült wird.


    Kurz:
    Pro Charakter gibts täglich (pro Boss) immer nur eine Bosstruhe.
    Die Bonustruhe gibts täglich (pro Boss) nur einmal pro Account.

    Rynna Fenrush, welche Rüssi/Schmuck nutzt du für dein Build? Würdest du dein Build auch für "normales pve" empfehlen?
    Ich habe leider selbst 0 Ahnung von Waldi und suche ein gescheites Build für meinen Begleiter, hauptsächlich für normales pve und möglichst mit Dungeonpotential.
    Da Gold bei uns Mangelware ist, können wir uns leider keine Experimente leisten. Hast du oder wer anders einen guten Tipp?


    €dit: Vielen Dank für die ausführliche Antwort :)

    Was genau willst du uns jetzt damit sagen? :D
    Mystisches Kit hat 25% CHance auf seltene Materialien, Schwarzlöwen-Kits 50% ....also is logisch dass du mit Schwarzlöwen deutlich mehr gewonnen hast :thumb:


    Wer den Thread bisher aufmerksam verfolgt hat, weiß, dass es eben nicht so klar ist (ob es auch in diesen Prozentsätzen für Ekken gilt) und warum deshalb Statistiken gepostet werden.
    Oder gibt es mittlerweile offizielle Aussagen dazu?

    Moin,


    habe ich mich in letzter Zeit (2-3 Wochen) verstärkt dem PvP gewidmet und weil mich hot join langweilt und beim Turnier leider (meist) nur chaotische Teams zusammenkommen, suche ich eine Gilde/Gruppe für regelmäßiges Turnier spielen.


    Bin atm R18 und habe bisher verstärkt Krieger und Mesmer gespielt. Nun versuche ich mich ein wenig am Ingenieur. Habe mir also noch keine feste Klasse ausgewählt (wollte erst einmal alles durchprobieren, um meine Lieblingsklasse rauszufinden und auch seinen Gegner zu kennen).


    Onlinezeiten sind so meist ab 19/20 Uhr.


    Vor GW2 habe ich natürlich auch GW1 gespielt und das fast ausschließlich im PvP.


    Bei Interesse einfach PM hier oder ingame (sargeras.1248)


    Danke fürs lesen :p

    Bei allen anderen Berufen bin ich bisher allein durch erforschen weiter gekommen.
    Bei Juwelier steh ich nun bei 41 mit jeweils 6 Ringen und 6 Ohringen und kann eigentlich nix mehr erforschen. Da ich ja noch keine Ketten oder verbesserten Steine machen kann.


    Also muss ich zumindest bist 50 dann doch erstmal doppelt craften, oder hab ich was vergessen?


    Bei mir ist es ganz genauso :(
    Jemand ne Idee?