Posts by Rima1

    Hmmm...
    Also wenn man erstmal kapiert hat, wie das Ganze funzt ist es zwar nicht babyeinfach, aber doch ohne groessere Probleme machbar.
    Bin da mit meinem Bersi-Waldi, ohne auch nur in den Downstate zu gehen, durch...
    Ich geb aber zu: im ersten Moment hab ich da auch ganz schoen bloed geguckt.

    @ buschi:
    Auf Katzenjagd gehen, ist genauso sinnig bzw sinnbefreit, wie den ganzen Bloedsinn, den man gemacht hat, um zB den Krait-Obelisken fuer die Heimatinstanz freizuschalten, welche im uebrigen (fast) genauso nutzlos ist, wie die Katzen.
    Und wo der Sinn drin liegt, herumzulaufen wie ne funkelnde Bordelltuer und dabei noch Pfuetzen auf dem Boden zu hinterlassen...
    Oder Regenbogen furzende Einhoerner zu verschiessen...
    Je nach Betrachtungsweise hat sowas auch nen sehr hohes Fremdschaempotenzial!


    Die Katzenjagd wird bestimmt einigen Spass machen.
    Es gibt ihnen ein Ziel, mit dem sie einige Zeit beschaeftigt sind.
    Warum das verurteilen?

    Quote

    Warum sollte man das tun? Habe ich irgendetwas verpasst?


    Neben denjenigen, die Katzen einfach nur suess finden, gibt es auch die, die ihre Heimatinstanz maximal ausbauen moechten und fuer die das Ganze deshalb schon fast ein "MustHave" ist, auch wernn`s keinerlei tieferen Sinn hat.

    Quote

    ArenaNet fürchtet sich davor, dass ihre Spieler satt sind, das Spiel ist auch entsprechend ausgerichtet, dass man hungrig bleibt, weil man nie das Gefühl bekommt genug von etwas zu haben.


    Und genau das versteh ich nicht.
    Wieso fuerchtet ANet das so?
    Sie haben doch bei GW1 gesehen, dass man die Spieler auch ohne den Hunger bei der Stange halten kann.
    Man wurde in der Wueste (bzw hinterher auf den jeweiligen Inseln) Stufe 20, kam nach Dognars Schmiede (bzw auf`s Festland), ruestete sich dort mit MaxGear aus (ok, die Ueberlegene Lebens- und Absorbtionsrunen dauerten etwas laenger) und ab da ging das Spiel erst richtig los, wie es damals immer hiess.
    Woher kommt also auf einmal diese Furcht?
    Ich kapier`s echt nicht...

    Quote

    dir wäre es also lieber sie bleiben "true" und du spielst dafür auf toten karten?


    Mir waere es lieber, ich koennte es mir aussuchen.
    Manchmal liebe ich es zu zergen, manchmal aber auch zu roamen.
    Meine schoensten Erlebnisse in der Open-World waren unter anderem, den Schamanen in Wanderhuegel nachts um 2 alleine zu legen und Schmetti fruehmorgens um 4/5 Uhr mit 2 anderen schlaflosen Gesellen, die ich bis dato nicht kannte in einem eineinhalbstuendigen Fight niederzuringen.
    Da kam endlich mal sowas wie Heldenfeeling auf.

    Quote

    und das schafft GW2 ziemlich perfekt.


    Nein, eben nicht perfekt.
    Perfekt waere, wenn ich die Wahlmoeglichkeit haette und mir aussuchen koennte, ob ich auf ne volle Map will oder nicht, a la Distriktsystem.
    Anstatt die funktionierende runde Scheibe (sprich: Distriktsystem) zu nehmen, hat ANet sich damals entschieden, das Rad unbedingt neu erfinden zu wollen.
    Angefangen haben sie damals mit nem sechsseitigen Wuerfel, den wir Spieler dann mit Kruecken, die eigendlich nicht dafuer gedacht und geeignet waren (das damalige LFg-Tool) irgendwie zum Rollen bringen mussten.
    Mittlerweile ist aus dem sechsseitigen Wuerfel zwar ein zwanzigseitiger geworden (edit: bzw eigendlich eher ein achseitiger, aber die Kruecken sind nun besser geeignet), aber wirklich rund laeuft es auch damit immer noch nicht, sondern das Ganze ist nach wie vor eine ziemlich holprige Angelegenheit, also weit davon entfernt "perfekt" zu sein.

    Quote

    und dir ist wohl nicht bewusst, das sie das so nicht gesagt haben. sie waren nicht mit der umwandlung von f2p accounts in HoT accounts zufrieden


    Ja, ich hab schon damals nur mit dem Kopf schuetteln koennen ueber so nen Schwachfug: entweder kam die Aeusserung von den BWL-Fachidioten, oder jemand hat verzweifelt versucht seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
    Auf die Idee muss man erstmal kommen: wir sch... auf die Bestandskunden und wollen nur Neukunden.
    Haette sogar funktionieren koennen - wenn die Neukunden nicht an allen Ecken und Enden - sei es nun in den Foren, oder im Chat mitbekommen haetten, dass die Spielerschaft, die sich HoT zugelegt hat, mehrheitlich alles andere als zufrieden war.
    Da beisst dann kaum noch ein Neukunde an...
    Sei es wie es sei - unterm Strich bleibt:

    Quote

    und insgesamt wurden weniger HoT xpacs verkauft als erwartet, ja. ist aber dennoch kein "flop"


    Nein, kein Flop, stimmt, sondern ne ausgewachsene Katastrophe.
    Anders kann man die ca 400k Hot-Kaeufer in 2015 einfach nicht bezeichnen.

    Quote

    und die stimmung nach HoT release bis ungefähr ende wintersday anfang neujahrsfest war sehr positiv. hast du wohl ein anderes spiel gespielt.


    ^^
    Muss ich wohl, denn ich kann mich an diverse "Heulfreds" erinnern und an eine Stimmung, die von ANet selber als "toxisch" bezeichnet wurde.
    Ich meine, wenn die Stimmung wirklich so positiv gewesen waere, wie du behauptest, dann erklaer mir doch mal, warum ANet sich dazu genoetigt sah, die Belohnungsstruktur in HoT vollkommen umzukrempeln?
    Bestimmt weil alle gesagt haben: "Ist super so! Daumen hoch!"
    Jane, is klar.
    Sorry, aber an der Stelle machst du dich einfach nur noch laecherlich!

    Quote

    der ist genausogut wie mein ominöser großteil, der alles total super findet und GW2 jeden tag 12h suchtet.


    Ich bezweifel ueberhaupt nicht, dass es diese Spieler gibt.
    Auch nicht, dass das ein Grossteil der jetzt noch Spielenden ist.
    Nur gab es eben auch viele, die nicht so begeistert ueber das Update waren.
    Welche Gruppe die Groessere ist, darueber will ich ja garnicht streiten.

    Quote

    weder war HoT ein flop


    Aehm...
    Dir ist schon bewusst, dass ANet selbst eingestanden hat, dass die Verkaufszahlen nicht annaehernd den Erwartungen entsprochen haben, sondern weit dahinter zurueckgeblieben sind?
    Wenn du das nicht als Flop wertest, was dann?

    Quote

    noch ist es durchweg schlecht angenommen worden


    Durchweg sicher nicht.
    Aber ein Grossteil derer, die es sich gekauft hatten, haben es enttaeuscht zur Seite gelegt und dem Spiel den Ruecken gekehrt.
    Ob dieser Grossteil nun 30, 40, 50 oder 60% sind, will ich hier garnicht diskutieren.
    Oder um`s mal anders auszudruecken: selbst du duerftest nicht so verwegen sein, behaupten zu wollen, HoT haette zu Begeisterungsstuermen unter den Spielern gefuehrt.

    Quote

    Da muss Arenanet wohl die Erweiterung früher als geplant starten und mehr Inhalte in LW4 und 5 packen.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand so bescheuert ist.
    Denn wohin das fuehrt, wenn sie zu wenig Content in ne Erweiterung packen, haben sie doch mit dem Desaster rund um HoT gesehen.
    Ich glaub echt nicht, dass sie den gleichen Fehler nochmal machen.

    Quote

    Wenn man den GW1 Account hat, wird man auch den GW2 Account haben.


    Das ist das, was mich bei der ganzen Geschichte wundert.
    Weil angeblich hatte er zwar Zugriff auf GW1, aber weder auf den ANet-Acc, noch auf GW2.
    Und wie das sein kann, verstehe ich halt nicht.

    Quote

    Wenn der Support schon so freundlich war vorher bereits die Emailadresse zu ändern, dann wird der support nun sicher auch so nett sein den auth zu deaktivieren.


    Da braucht man noch nicht mal den Support fuer drum bemuehen - das kann man selber im ANet-Acc unter Sicherheit.
    Einfach von der SMS-Auth zurueck auf Email-Auth stellen.

    4?
    Ich denke du meinst 3, oder?
    Naja, und was die Verweigerungshaltung zum Spielen dieser Karte angeht: wenn der Kommi rueberportet, kann man schlecht sagen: "Ne, ich porte nicht mit!"
    Ich meine: kann man schon, macht aber nicht viel Sinn.
    Und hat man den schwarzen Peter gezogen, und hat die Wuestenlande als Holmes, kommt man als "ernsthafter" WvWler erst recht nicht drum rum...

    Quote

    was erzählst DU denn jemanden der jetzt anfängt und die 2. season spielen will? gehört nich zu guildwars, weil du warst ja nicht da als es released wurde?


    Ganz genau Alecco.
    Das wuerd ich ihm sagen: die LS2 ist weder Bestandteil von HoT-Vanilla, was man derzeit als f2p bekommt, noch Teil der HoT-Erweiterung, sondern stellt eine andere Art von Erweiterung dar, die seperat erworben werden muss.

    Quote

    und sollen sie dann im shop schreiben "GW2 grundspiel wird benötigt um season 2 zu spielen" ?


    Das ist nicht noetig - aus dem ganz einfachen Grund, dass du die LS2 nicht ohne das Grundspiel erwerben kannst.
    Bei der LS3 muessen sie allerdings spaetenstens nach dem Realese der 2. Episode, also dann, wenn sie die erste Episode im Shop erwerbbar machen, aus rein rechtlichen Gruenden, tatsaechlich kenntlich machen, dass zum spielen HoT benoetigt wird.

    Quote

    LS3 gehört zu HoT wie LS2 zum grundspiel.


    Wie gesagt: du irrst.
    Weder gehoert die LS3 zu HoT, noch die LS2 zum Grundspiel.
    Gerade bei der LS2 ist das doch im Moment offensichtlich: wer sich das Grundspiel jetzt kauft (die Moeglichkeit gibt es ja immer noch), bzw sogar jemand der HoT jetzt kauft, hat keinerlei Zugriff auf die LS2 und muss sich die noch extra kaufen.
    Deine Argumentation ist ungefaehr so, als wuerdest du behaupten, dass Alufelgen mit zu jedem Golf-Cabrio gehoeren und Teil davon sind, auch wenn man die nicht beim Kauf dabei bekommt, sondern sich die separat zulegen muss... ^^

    Quote

    da brauchst du auch nicht wieder mit schwachsinn von "wettbewerbsverzerrung"


    ^^
    "Wettbewerbsverzerrung" ist dann doch noch mal was anderes...

    Quote

    natürlich nicht. ab dann gehört alles zur zweiten erweiterung.


    Ok, damit`s fuer dich n bisschen klarer wird:
    im Prinzip hat`s bisher nicht eine, sondern zwei Erweiterungen fuer GW2 gegeben - einmal die LS2 und einmal HoT und mit der LS3 kommt jetzt die dritte Erweiterung.
    (Die LS1 wuerd ich jetzt nicht mit als separate Erweiterung zaehlen, sondern ganz im Gegensatz zu FFreak, als Update und Teil von Vanilla, da zum einen der Monetarisierungscharakter fehlt, und zum anderen diejenigen Elemente der LS1, die im Spiel verblieben sind, allen Spielern zur Verfuegung stehen.)
    Die LS und HoT unterscheiden sich nur in ihrer Darreichung an den Kunden (haeppchenweises Realese ueber einen laengeren Zeitraum vs Release in toto) und der Art der Monetarisierung.

    Quote

    für dich gehören raids dann auch wohl auch nicht mehr zu HoT.


    Siehe den Post von FFreak.


    Edit:
    Gerade erst gemerkt, dass ich darauf gar nicht eingegangen war:

    Quote

    uhm, instanzen? sie können das genauso aufziehen wie beim tower of nightmares damals. jeder kann es sehen aber diesmal kann nur der, der die episode freigeschaltet hat auch rein.


    Klar koennen sie`s mit Instanzen loesen, aber Instanzen sind dann doch etwas anderes, als das, wovon du weiter oben geschrieben hattest:

    Quote

    ich denke eher, das sie wieder alte karten drastisch ändern werden. so wie kessex damals. da könnten die karten auf denen im moment die anomalie rumläuft (gendarran, iron marches und timberline) kandidaten für sein, denn für mich sieht die explosion am ende des trailers so aus als ob eine anomalie in die luft fliegt.


    Letzteres, also eine drastische Aenderung an alten Karten, kommt eben absolut nicht in Frage.
    Besides: warum sollten sie dann ueberhaupt Instanzen als Loesung waehlen, wenn sie die ganze Programmierarbeit auch dazu nutzen koennen, ne neue Map zu erstellen?
    Fazit:
    Drastische Veraenderungen alter Karten a la Kessex wird es nicht geben.
    Und Instanzen auf alten Karten sind zwar moeglich, aber auch eher unwahrscheinlich.


    @ V!rusF!ghter: np

    Quote

    jetzt geht das wieder los. :rolleyes:


    ^^
    Deswegen ja mein

    Quote

    *seufz*


    Quote

    natürlich gehört die LS3 direkt zu HoT


    Das erzaehl mal jemandem, der sich in nem Jahr HoT zulegt, ohne vorher schon das Grundspiel gehabt und sich in regelmaessigen Abstaenden eingeloggt zu haben.

    Quote

    sie ist auch auf der HoT seite unter den features gelistet.


    Nope.
    Sie ist dort eben nicht als Feature von HoT gelistet.
    Das waere naemlich unlauterer Wettbewerb.
    Und gerade bei den klagefreudigen Amis kann sowas richtig teuer werden.

    Quote

    Of course, the story of Tyria will continue beyond the launch of Guild Wars 2: Heart of Thorns.


    Nen ziemlicher Allgemeinplatz: natuerlich geht die Story nach HoT noch weiter.
    Aber nur weil sie weitergeht, bedeutet das nicht, dass alles was danach kommt, automatisch mit zu HoT gehoert.
    Oder wuerdest du etwa auch behaupten, dass die zweite Erweiterung nen Teil von HoT ist?

    Quote

    If you own the expansion, you'll be able to simply log in to the game to gain free access to upcoming Living World releases!


    "Wenn du die Erweiterung besitzt, wird es dir moeglich sein, dich einfach in das Spiel einzuloggen, um freien Zugang zu kommenden Lebendigen Welt-Veroeffendlichungen zu bekommen."
    Auch hier behaupten sie an keiner Stelle, dass LS3 zu HoT gehoert, sondern nur, dass HoT Zugangsvorraussetzung fuer die LS3 ist und HoT-Besitzer die Moeglichkeit haben, kostenlos an der LS3 teilzunehmen - zumindestens an noch kommenden Episoden.


    Das Ganze ist nen Marketing-Trick.
    Sie wollen eben gerade den Eindruck erwecken, die LS3 wuerde zu HoT dazugehoeren - ohne es explizit zu sagen, denn das waere ja nicht wirklich wahr.

    @ V!rusF!ghter:
    Habe ich etwas anderes behauptet?

    Quote

    Du hast allerdings insofern recht, dass fuer momentan zaudernde HoT-Interessenten, die Moeglichkeit die LS3 jetzt direkt spielen zu koennen, ein weiterer Kaufanreiz sein kann.


    Quote

    Jemand, der sich nicht regelmaessig zwischen den Releases der einzelnen Episoden einloggt, wird nicht, wenn er HoT kaeuft, auch die LS3 mitgeliefert bekommen, sondern muss die dann noch extra kaufen.
    Wenn also in einem Jahr nen Neukunde sich HoT zulegt, bekommt er nicht auch die LS3.

    Quote

    ich denke eher, das sie wieder alte karten drastisch ändern werden. so wie kessex damals. da könnten die karten auf denen im moment die anomalie rumläuft (gendarran, iron marches und timberline) kandidaten für sein


    Nope.
    Wohl eher nicht.
    Wir wissen, dass Nicht-HoT-Inhaber die LS3 nicht spielen werden koennen, dh auf den alten Karten darf/kann sich damit per definitionem die LS3 nicht abspielen.
    Die einzigen Karten, die damit uebrig bleiben fuer Veraenderungen sind die 4 HoT-Gebiete - was ich aber auch eher fuer unwahrscheinlich halte.
    Bleibt also nur komplett neue Karten a la Trockenkuppe+Silberwueste.

    Quote

    LW3 ist Teil von HoT. So würde man nur den Umfang von HoT erhöhen. Für zaudernde HoT-Interessenten würden sich 7-9 neue Karten via HoT wesentlich besser anhören als vier neue Karten.


    *seufz*
    Nein roter_mantel, die LS3 ist absolut kein Bestandteil von HoT.
    HoT ist zwar Vorraussetzung zum Spielen der LS3 - mehr aber auch nicht.
    Jemand, der sich nicht regelmaessig zwischen den Releases der einzelnen Episoden einloggt, wird nicht, wenn er HoT kaeuft, auch die LS3 mitgeliefert bekommen, sondern muss die dann noch extra kaufen.
    Wenn also in einem Jahr nen Neukunde sich HoT zulegt, bekommt er nicht auch die LS3.
    Die neuen Karten erhoehen also nicht den Umfang von HoT.
    Du hast allerdings insofern recht, dass fuer momentan zaudernde HoT-Interessenten, die Moeglichkeit die LS3 jetzt direkt spielen zu koennen, ein weiterer Kaufanreiz sein kann.

    Quote

    Klärt mich mal bitte kurz auf, bin nicht so oft im WvW. War das Wüstengrenzland nicht absolut schlecht designed?


    Dazu maße ich mir kein Urteil an.
    Fakt ist allerdings, dass kaum jemand die Wuestengrenzlande spielen mochte.
    Insofern bin ich ganz froh, dass jetzt nicht wieder drei Monate am Stueck nur die Wuestengrenzlande verfuegbar sind.
    Denn noch so einen Aderlass waere das letzte was das WvW gebrauchen koennte.