Posts by Fritzy

    Hallo ihr zwei,


    mir gings in erster Linie um Obsi-Tank spielen als solches - das Spielprinzip gilt allgemein als überholt und man findet dementsprechend wenig aktuelle Berichte dazu, hier war mal wieder einer - und das finde ich gut! :)


    ich farme gerne - ist für mich wie Mandalas ausmalen...

    Obsidianfleisch war über die Jahre immer so ein "must have" dafür, leider war der Ele meine "überschüssige" Klasse und ich hatte keinen...

    (war ein Fehler - gescheiter den Mönch oder den Assa ausgelassen, die sind nicht so meins...)


    letztes Jahr bin ich wieder durch eine völlige Neueinsteigerin zu GW gekommen, um das Spiel zu vermitteln macht es wenig Sinn mit ausgebauten Charakteren einem Anfänger das Spiel zu erklären - wäre mehr rushen als spielen...


    daher habe ich mir dann doch einen neuen Charakter-Slot gekauft und einzige sinnige Möglichkeit war dann natürlich Ele, da die Klasse noch gefeht hatte...


    mit "nicht aus dem Quark kommen" meinte ich einfach nur: wir kommen nicht sonderlich schnell voran, da mein Noob das Spiel nicht "lebt" wie wir das seinerzeit gemacht haben...

    innerhalb eines Jahres von Kamadan bis zum Knochenpalast sagt doch eigentlich alles ^^


    ist eine Gelegenheitsspielerei - würde ich aber meine Ele jetzt von meiner Mitspielerin loseisen und nach bestem Wissen eintwickeln, wären wir wieder beim rushen...


    ob ich jetzt Urgoz als Obsi spielen würde glaube ich auch nicht, aber ich habe mich gefeut was aktuelles gefunden zu haben - ich mag schräge Builds, die nicht unbedingt meta sind...



    Gruß :)

    danke für deinen Bericht

    erinnert mich daran "das da noch was war"...

    ist ein guter Einstieg in Materie "Obsitank" - Tanken ist für mich ein interessantes Thema, leider kommt mein Ele nicht recht aus dem Quark :rolleyes:


    zumindest hat er schon Obsidianfleisch erbeutet, aber weiter bin ich noch nicht - steckt immer noch am Knochenpalast fest...


    werde das jetzt aber auf meiner to-do Liste wieder nach oben schieben :S


    Gruß :)

    Hallo liebe Gemeinde,


    sry für die späte Rückmeldung - böses Realleben kam dazwischen...


    war (wie von mir schon durch den Redditartikel vermutet) eine Accountsperre - ließ sich über den Support regeln, etwas umständlich das ganze, aber es funktioniert wieder alles und zum Glück kein Schaden am Account!

    hatte noch alle Unterlagen, bzw konnte die ganzen Charakternamen noch aufzählen und mit Screenshots unterbauen (hatte hier zum Glück in einer bierseeligen Laune mit meinen Schweine-Pets geblödelt und entsprechend Bilder geschossen)


    daher mein Tip - ab und an paar Screens machen - das hilft in so einem Fall!


    @ Nero Winger

    benutze keine Drittanbieter-Tools, Hacking halte ich eigentlich für unwahrscheinlich - da war sogar noch ein Mailkonto hinterlegt, von einem Provider, den es seit Jahren nicht mehr gibt - also eine völlig unbekannte unsinnige Adresse, die seinerzeit auch nur für diesen Account verwendet wurde...

    wüßte keinen Grund, warum ich einen Report verdient haben könnte - zähle mich eigentlich zu den (inzwischen normalen) umgänglichen, hilfsbereiten GW-Spielern (die Idioten mit den Persönlichkeitsstörungen haben GW ja längst verlassen), spiele kein PvP, also auch kein Grund zum cheaten...

    Proxy und VPN nutze ich auch nicht

    alles sehr nebulös und der Support konnte (wollte?) sich auch nicht näher dazu auslassen - Kompromittierung wurde aber als Grund angegeben - fertig...


    wurde in dem Zug der Wiederherstellung jetzt auf die GW2-Sicherheitsabfrage umgestellt incl. Handyabfrage - lief vorher noch auf dem ganz alten System, vllt war das auch der Grund für die Sperre?


    Excite Blue

    das dachte ich auch zunächst - am Router rumgemacht und was weiß ich noch alles versucht, bis ich es mit einem anderen Account versucht habe, als der anstandslos ging, hats gedämmert...

    entscheidend bei der Fehlermeldung ist der exakte Zahlencode, gibt verschiedene Meldungen mit fast identischem Text, aber völlig anderem Hintergrund, die meisten Fehlercodes beziehen sich tatsächlich auf Verbindungsprobleme - vllt war noch ein Fehlercode aus der Sparte frei und wurde einfach für diesen Fall zweckentfremdet


    hat etwas gedauert, bis ich bei Reddit dann fündig geworden bin, dieser Fehlercode muß aber neuerer Natur sein, in alten GW Posts taucht er nicht auf...


    alles viel "könnte und vielleicht", aber mehr kann ich leider auch nicht auflösen. Hoffe das hilft einem potentiell Betroffenem trotzdem weiter.


    Gruß und nen schönen Abend :o)


    Fritzy

    Guten Abend Gemeinde,


    wollte nach längerer Zeit mal wieder ein bißchen Held sein...

    beim Einloggen bekomme ich das zu sehen:



    mit anderem Account geht alles ohne Probleme :|

    am PC bzw Internet Router, GW Installation kann es also nicht liegen...

    was kann das sein?


    Danke und Gruß

    Für mich war das Asura-Capcha immer die Hölle. Ich habe es über Wochen oder Monate immer mal wieder probiert, bis es irgendwann klappte. Nochmal mache ich das nicht.

    Öhm, das kann und wird wohl nicht im Sinne der Programmierer sein...

    weiß aber auch nicht ob wir jetzt von dem selben Captcha sprechen


    hier hattet ihr es schon einmal von einem Captcha - weiß nicht ob sich da was geändert hatte

    Registrierung - Captcha für Neulinge nicht zu lösen.


    Das Captcha vom Wiki kenne ich nur so:

    https://www.guildwiki.de/wiki/GuildWiki:Asurra


    Lösung in dem Beispiel sollte demnach 4567 sein :spec:

    finde die Asura - geht flott und bei mir immer ohne Probleme


    wenn du da aber Schwierigkeiten haben solltest (Darstellung, Software, was auch immer), die sich nicht beheben lassen, dann kannst du doch noch immer Zugangsdaten für ein Benutzerkonto beantrage ...

    du mußt dich dann für Änderungen halt immer im Wiki einloggen - ist aber besser als nichts

    Die haben wohl das gleiche Zeug geraucht wie 4th Variety anno 2009.

    da ist leider nur noch viel HTML-Code der ins nichts führt - das eigentliche Rätsel (Bild) konnte ich nicht finden

    habe aber die "Lösung" gefunden, da kann man Rückschlüsse ziehen...


    https://archiv.wartower.de/forum/showthread.php?t=1019369


    ja, das dürfte die selbe Liga an Rätsel sein ^^


    die haben nicht nur geraucht...

    da waren bestimmt auch Pilze und Pilse im Spiel ;)

    das Osterei wäre auch noch die nächsten 100 Jahre unentdeckt in seiner Schneewehe gesteckt - da wurde doch "etwas" über das Ziel hinausgeschossen :S


    Die Lösung ist ja inzwischen soweit bekannt - nur sollte man sich auch genauer ansehen, wie man laut den Entwicklern hätte auf die Lösung kommen sollen.


    Die Hinweisgeber:


    https://wiki.guildwars.com/wiki/Xunlai_Archivist


    wurden 2013, also ein Jahr nach Einführung des Events "Erinnerungen des Reisenden" (2012) zu diesem Event nachträglich hinzugefügt (sind auch nur während des Events da), offensichtlich als Hommage an ein paar Benutzer des englischen Wikis, das war aber wohl nur Tarnung...

    aus den wirren Texten der NPCs sollte man dann aber auch auf die Lösung des Rätsels kommen - wohlgemerkt ein Rätsel, von dem man nicht einmal wußte das es überhaupt existierte...


    Selbst wenn man die Lösung kennt (und weiß bei wem die Hinweise zu finden sind) und gezielt nach den versteckten Hinweisen in den Texten sucht, es ist alles andere als einfach das jeweils zuzuordnen - wtf, wo steht hier ein Hinweis?

    Wie bitte soll das andersherum funktionieren? von den möglichen Übersetzungsfehlern in andere Sprachen rede ich erst gar nicht


    Chapeau! - liebe Entwickler, da kann doch sogar Nostradamus noch was lernen 8o



    Edit:

    und die Hinweisgeber sind so bedeutend, die haben nicht einmal alle einen Eintrag im deutschen Wiki ^^