Posts by Couch-Potatoe

    Das Problem bei der [[Rüstung der Gefühllosigkeit] ist, dass Helden sie oft nutzen sobald der erste Geist steht. Dass sie direkt danach noch 2 weitere Geisten setzen, die dann nicht von dem Effekt profitieren, beachten sie oft nicht.


    Naja die Rüstung bei einem Geist ist immer noch besser als bei gar keinem...
    Und vor wichtigen Kämpfen setz ich die Geister immer voerherplus Rüstung. Das hilft auch schon eine Weile.

    Nach etwas über einem Jahr Pause hab ich mal wieder mit einem neuen Char angefangen und spiele zur Zeit folgendes Build:


    Vorlagencode: OQNEIMkT2DJXSDYDmDY6M9E3gGB
    [build prof=Mesmer/Monk DominationMagic=12 FastCasting=9 InspirationMagic=9 HealingPrayers=3][Pain Inverter][Panic][Cry of Pain][Cry of Frustration][Unnatural Signet][Mistrust][Ether Signet][Resurrection Chant][/build]


    Vorlagencode: OAejAyk83MYTr3jLcCNRuOTEI
    [build prof=Ritualist/Assassin Communing=12 SpawningPower=12 ShadowArts=3][Soul Twisting][Shelter][Union][Displacement][Armor of Unfeeling][Spirit's Gift][Boon of Creation][Heart of Shadow][/build]


    Vorlagencode: OAhjEyGIhO3hhWzeyJNJeV1xJ
    [build prof=Necromancer/Ritualist RestorationMagic=12 SoulReaping=8 BloodMagic=10][Blood is Power][Blood Bond][Ghostmirror Light][Spirit Light][Mend Body and Soul][Vengeful Weapon][Signet of Lost Souls][Life][/build]


    Vorlagencode: OAOkIyhJZ2Mz1scWNncSTL30nZC
    [build prof=Ritualist/Monk ChannelingMagic=12 RestorationMagic=9 SpawningPower=9 HealingPrayers=3][Signet of Spirits][Bloodsong][Painful Bond][Spirit Light][Mend Body and Soul][Spirit to Flesh][Cure Hex][Spirit Siphon][/build]


    Vorlagencode: OQNEE8kQ2DRC8CgAyBln1DMChGB
    [build prof=Mesmer/Monk IllusionMagic=12 InspirationMagic=9 FastCasting=9 HealingPrayers=3][Arcane Conundrum][Ineptitude][Wandering Eye][Accumulated Pain][Signet of Clumsiness][Leech Signet][Hex Eater Signet][Resurrection Chant][/build]


    Vorlagencode: OQNEE8kQ2DRC8CgAuCkn1DMChGB
    [build prof=Mesmer/Monk IllusionMagic=12 InspirationMagic=9 FastCasting=9 HealingPrayers=3][Arcane Conundrum][Ineptitude][Wandering Eye][Clumsiness][Signet of Clumsiness][Leech Signet][Hex Eater Signet][Resurrection Chant][/build]


    Vorlagencode: OAlkUwmpReMESVJDVgdwOWNWV1WI
    [build prof=Necromancer/Paragon DeathMagic=12 Command=9 SoulReaping=9 Curses=3][Order of Undeath][Animate Vampiric Horror][Animate Bone Fiend][Enfeebling Blood]['Fall Back!']['Stand Your Ground!'][Signet of Lost Souls][Masochism][/build]


    Vorlagencode: OANE8pl9UMFzoAiGcXVPU386UVB
    [build prof=Necromancer/Monk ProtectionPrayers=9 SoulReaping=9 HealingPrayers=3 DeathMagic=12][Discord][Putrid Bile][Death Nova][Shield of Absorption][Protective Spirit][Shield Guardian][Extinguish][Signet of Lost Souls][/build]


    Damit habe ich jetzt gerade im NM das Exil fertig gemacht. Hat ganz gut funktioniert aber ich bin noch nicht zu 100% zufrieden. TdP, WdW und Co. sind nämlich auch eingeplant und ich sehe noch ein paar Baustellen.


    Ich wollte demnächst mal [[Argwohn] gegen [[Technobabbel] tauschen. Mit entsprechendem Speer sollte das ja 7s halten und dank der Minions nochmal ordentlich beim Rupten helfen.
    Die beiden anderen Mesmer behindern sich mit 2x [[Arkanes Rätsel] manchmal, aber wenn ich bei einem dafür [[Frustration] einbaue, hat der BiP nur noch mit bippen zu tun und heilt kaum noch.
    Kaolei´s hab ich extra rausgenommen weil man dann von vV profitieren kann. Aber etwas zusätzliche Gruppenheilung wäre nicht schlecht. Unter Umständen könnte man die letzte Position komplett tauschen, allerdings gibt es wohl kaum eine besser Combo aus Schaden und Defensive. Achso ich hab natürlich nur normale Helden, keine Söldner.

    Ich habe mal eine Frage zu Casterwaffen und hoffe das ist der richtige Thread dafür. Wirkt sich die verlängerte Zustandsdauer (z.B. Schwäche bei Schwergewichtsspeerspitze) nur auf Angriffe aus oder auch auf gewirkte Zauber wie [[Schwächendes Blut] ?



    Und noch eine Frage zu Helden allgemein:
    Werden alle Helden als Menschen betrachtet oder gibts da Unterschiede? Wäre ja wichtig bei Krankheit oder [[Rand der Auslöschung].

    Danke für die Korrektur, hab da wohl nicht lang genug gesucht. Ich hab mir auch ein paar Gedanken gemacht und bin nun bei folgendem Angekommen: (Builderstellung ist hier echt kompliziert...)


    [build prof=W/D][Tigerhaltung][Ausdauer des Kriegers][Sense des Bauern][Wirbelsturmangriff][Kühler Sieg][Eifriger Schwung][Ablenkungsschlag]['Rettet Euch selbst!'][/build]
    [build prof=R/any][Siegel der Geister][Splitterwaffe][Wut der Vorfahren][Essenzschlag][Geisterlicht][Körper und Seele heilen][Schützend war Kaolai][Fleisch von meinem Fleisch][/build]
    [build prof=Mo/Me][Elite][Umkehrung des Schicksals][Schild der Absorption][Zustand aufheben][Schützende Hände][Aegis][Kraftentzug][Verzauberung entziehen][/build]
    [build prof=N/Mo][Aura des Lich][Knochenteufel beleben][Masochismus][Todesnova][Zustand einflößen][Widerliches Gelage][Dwaynas Leid][Energischer Geist][/build]
    [build prof=E/R][Versengende Flammen][Glühender Blick][Meteor][Anrufung von Rodgort][Abwehr gegen Nahkampf][Feuereinstimmung][Wiederherstellungs-Aura][Fleisch von meinem Fleisch][/build]
    [build prof=Me/any][Panik][Schrei der Frustration][Argwohn][Empathie][Kraftentzug][Inspirierte Verhexung][Verzauberung entziehen][Rezz][/build]
    [build prof=R/P][Glaspfeile][Zojuns Schuss][Kurzdistanzschuss][Unterbrechender Schuss][Ablenk-Schuss][Hymne des Neids]['Zielt auf die Augen!']['Haltet Eure Stellung!'][/build]
    [build prof=P/any][Wut des Soldaten][Speer der Erlösung][Bösartiger Angriff][Hymne der Flamme][Hymne des Neids]['Sie brennen!']['Haltet Eure Stellung!']['Zielt auf die Augen!'][Siegel der Wiederkehr][/build]



    Damit war ich ganz zufrieden, habe aber bisher nur "normale" Karten im Hardmode getestet. Insgesamt ist die Heilung vielleicht noch ein wenig knapp. Deshalb hab ich bisher auf dem Mönch mit Gesegnetes Licht bzw. Eifrige Segnung gearbeitet habe. Mir wäre aber Glaubensaura lieber auf dem Schutzmönch. Außerdem hatten der Mönch und vor allem der Mesmer noch einige Energieprobleme ohne den üblichen BiP im Team.

    Hi, ich hätte gern ein paar Ideen zur Erstellung eines Teambuilds mit Helden. Dabei soll jede Primärklasse aber nur einmal vertreten sein sozusagen als besondere Herausforderung. Am besten auch jede Sekundärklasse nur einmal (also bspw. einmal Mesmer primär und einmal sekundär.) Das bedeutet, dass man einiges an Mesmerpower und Nekro E-Management verliert. Deshalb hätte ich gern ein paar Anregungen wie man sowas gestalten könnte und trotzdem einigermaßen im HM bzw. NM in Elitegebieten zurecht kommt.


    Mein Hauptchar ist dabei ein Panikmesmer bzw. im zweiten Fall ein Krieger. Hauptproblem ist ja eigentlich schon wie man die Backline gestaltet. Der Nekro ist ja fast zu wertvoll um ihn als Heiler zu skillen. Allerdings hat man ja nur einen Mönch (als Hybrid hab ich gedacht).

    Führung: [['Sie brennen!'], [[Aggressiver Refrain], [[Konzentrierter Zorn]


    Schon klar. Aber [Konzentrierter Zorn] ist ja nicht auf den Helden sondern nur beim Spieler.
    [Sie Brennen] kann man u.U. auch auf dem Spieler unterbringen, wenn man es denn möchte. Der brauch mMn nicht [Für höhere Gerechtigkeit], die 15sec fallen kaum ins Gewicht zumal man ja auch noch Speer der Wut dabei hat. Oder halt den Rezz raus.
    Der Refrain auf den Helden ist auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, die reduzierte Rüstung macht denen ordentlich zu schaffen.

    Mal eine Frage von mir:


    Welche Bögen würden ihr den Helden mitgeben? Kurz-, Recurve- oder Hornbogen?



    Zum Build:
    Warum nicht die Para-Helden zu Waldläufern machen? Fachkenntnis rauf für Glaspfeile, dazu dann Doppelschuss oder die beiden Kurzdistanzschuss/Zojuns. Dann bleiben immer noch genug Attribute und Platz für die Schreie und Echos.

    Also ich seh da noch mindestens 3 Großbaustellen:


    1. Keine Splitterwaffe:
    Wenn Melees, dann bitte immer dabeihaben. Kann man auf den SoS packen.


    2. Insgesamt noch ziemlich dünne Defensive.
    Vielleicht noch einen der Nekros von Waldi auf Ritu skillen. Dazu dann noch einen Zustandsentferner statt [Dunkle Wut] oder [Fauler Gestank] . Beide Skills sind imho ziemlich nutzlos. Außerdem noch mind. 1 Hexremove reinpacken.


    3. Keine Mesmer.
    Wenn du Rupts durch Benommenheit erzielen willst, dann bedenke die Recast vom Babbel. Vielleicht nen Mesmer mit [Fieberträume] und [Zerbrechlichkeit] dazu? Dann fehlt zwar immer noch jede Menge Schaden aber es wirkt schon etwas runder als jetzt.

    Ohne jetzt das ganze Build umzubauen würde ich einfach [[Knochenteufel beleben] raus werfen und das Blut braucht eh nicht so viele Attris. Ohne den Orden der Untoten bringen die Teufel eh nix, blocken keine Gegner und machen auch nicht genug Schaden damit sich die 25 Energie lohnen.


    Scheint wohl die beste Lösung zu sein. Ich hatte schon überlegt sonst meinen SoS etwas umzubauen: Blutgesang raus - der eine Geist weniger sollte nicht unbedingt ins Gewicht fallen - und die Attributspunkte nehm ich dann indem ich Wiederherstellung um einen Punkt zurückfahre.


    @ joghurt:


    Discord ist überhaupt nicht mein Fall. Mit Helden lassen sich die Spikes leider nicht so gut koordinieren und der Schaden ist dann noch nichtmal AoE.
    Generell finde ich, dass Heldenbuilds nicht auf Spikes aufbauen sollten, weil man dann entweder viel microen muss oder es nicht funktioniert. Ich setz lieber auf Pressure und eine stabile Defensive. Dann hält man auch mal größere Gruppen an Gegnern aus. Gerade wenn man nur mit Stoffies unterwegs ist funktioniert das mMn besser.

    ich spiele die mes auch mit überlegender rune. sonst alles+2 oder +1.
    ich persönlich ziehe es vor, meinen stoffis speer und schild in die hand zu drücken, solange ich selbst als "dmg-monk" unterwegs bin,
    einfach, um dmg zu reduzieren.


    Also beim aktuellen Meta ist Speer und Schild eigentlich nicht nötig. Mein BiP hat Leichenbestatter-Befähigungen + Kaolai, der SoS ebenfalls Kaolai und der ST hat Vorizun. Die haben bei mir immer etwas mehr Rüstung, damit die Aggro dann eher bei Minions/Geistern und den anderen Stoffies bleibt. So komm ich als Panic-Mes auch ohne SY durch so ziemlich alle Elite-Gebiete im NM.


    Das mit der überlegenen Rune ist ist eine Überlegung wert, spiele zur Zeit nir mit 12+2+1 auf den Ineps.
    Allerdings halte ich meine Helden gerne flexibel, das geht mit kleinen/hohen Runen besser. Ich spiele z.B. auch oft mit 2 PI Mesmern, da wären die Punkte dann ja quasi verschwendet.



    Nun mal noch ein etwas anderes Problem. Zur Zeit spiel ich folgendes:



    Wie man sieht, fehlt mir noch der Zustand Schwäche im Team. Natürlich könnte ich den auf dem Ele unterbringen, allerdings ist der 8te Platz im team variabel und wird oft von erforderlichen Helden für bestimmte Missionen bzw. von einem menschlichen Spieler besetzt. Deshalb würde ich das gerne irgendwo im Kernteam unterbringen. Irgendwelche Ideen?

    Was gebt ihr euren Helden eigentlich immer für Ausrüstung mit? Ich benutze meist 40/40 oder 40/20/20, je nach Bedarf und dazu Überlebenden-Befähigungen. Bei den runen nehme ich idR kleine bzw. hohe Runen, weil die günstiger sind und wenig Leben kosten.


    Allerdings ist gerade bei den Mesmern 40/40 relativ überflüssig. Die Wirkzeit ist eh egal, weil die ja Schnellwirkung haben und die KI ja eh schon super im Unterbrechen ist. Und die kürzere Recast sorgt eher dafür, dass die Helden keine Energie mehr haben...

    Das Hauptproblem bei mir z.B. ist auch, dass ich manchmal 4-5 Wochen lang gar nicht zum GW2 zocken komme. Und dann habe ich möglicherweise schon wieder 1-2 Updates verpasst. Ich hätte es besser gefunden, wenn die LS-Quests und Events ähnlich wie bei GW1 "Wind des Wandels" oder "Krieg in Kryta" als dauerhafte Inhalte im Spiel bleiben.


    Am Ende bleibt bei mir eher das Gefühl, dass ich für ein Spiel bezahlt habe, dass ich aber nur zu 50% spielen kann.


    gegenstände braucht man zumindest 1 mal 2 stück, schließlich schaltet man die ja nicht aus dem nichts frei :P
    aber stimmt, es fällt zumindest weg das ein gegenstand zerstört wird, was ein vorteil ist den man vorher nicht hatte.


    insofern ein recht guter tausch.


    Also eigentlich brauchst du den Gegenstand trotzdem nur einmal, da ja angelegte Gegenstände automatisch in die Garderobe kommen. Also einmal kurz anlegen und gut.

    Also, so uneingeschränkt positiv sehe ich das neue Transmutationssystem nicht.


    Bisher ist es doch so, daß man aus zwei vielleicht nicht ganz so perfekten Items ein gutes Item herstellen kann. Wenn ich z.B. von einem Rüstungsteil das Aussehen und auch die Rune haben möchte und von dem zweiten Teil die Werte, kann ich das jetzt mit einem Stein/Kristall zusammenfügen. So wie ich das neue System verstehe, ist das damit nicht mehr möglich. Für mich sieht das neue System so aus, als wenn ich lediglich das Aussehen eines vorhandenen Teils durch die Transmutation ändern kann. Falls das so sein sollte, kann ich jetzt schon sagen, daß mir das alte System besser gefällt.


    Naja das funktioniert halt im Prinzip genauso, nur muss man sich die Garderobe als Item ohne Werte und ohne Runen vorstellen. In das neue Teil kann man ja weiterhin andere Runen einsetzen die man z.B. aus Wiederverwertung erhält.

    Ich war ja von Anfang an skeptisch was das Update angeht aber mittlerweile weiß ich wirklich nicht mehr ob ich mit einigen Änderungen zufrieden bin.


    Statt das Anet was tut das die Precurser Preise nach unten gehen drücken sie sie immer weiter hoch. Schockangriff zB ist mittlerweile bei 1200g angekommen.... Sollen sie doch einfach mal die Rate erhöhen und wenns nur um 0,1% ist damit die Preise nicht noch weiter durch die Decke gehen. Stattdessen wird irgentwas an der Schmiede geändert wo man nicht weiß ob es positiv oder negativ ist. Dazu droppen noch weniger Goldis um in die Schmiede zu werfen da Weltenbosse und Champfarmen eingeschränkt werden.


    Den Casual Spielern wird jegliche Lust am spielen genommen weil sie die Ziele die sie im Spiel haben nie erreichen werden weil die Preise immer weiter anziehen. Auch das Update wird diesen Weg weiter verstärken.



    Naja aber als Casual-Spieler hat man doch nicht das Ziel sich nen Legendary zu bauen. Da hat man mit Erforschung, Story und Dungeons erstmal genug zu tun. Zumindest ist das bei mir der Fall. Dazu dann noch die ganzen anderen Erfolge die man sammeln kann. Für jemanden, der nur am WE mal n paar Stunden zocken kann ist das schon eine ganze Menge auf der to-do-list.


    Als Anfänger bei GW1 bin ich ja auch nicht reingegangen und hab mir gesagt ich brauch unbedingt ne Qualwaffe/Himmelskompass.

    Das Hauptproblem ist eben, dass GW diese offene Welt bietet, in der sich jeder rumtreiben kann. Das wurde von vielen gefordert aber nun scheint es eben Probleme zu bereiten, weil kein organisiertes PvE mehr möglich ist.
    Wenn anspruchsvolle PvE Inhalte kommen sollen, dann muss es wohl in Instanzen laufen wie in GW1. Ansonsten wird man wohl immer das Problem haben, dass sich zufällig Leute auf der Karte rumtreiben um dort etwas anderes zu machen.

    Also mMn wäre es sinnvoller die Max-Punkte weiterlaufen zu lassen und zusätzlich eine monatliche AP-Liste einzuführen. Bei der monatlichen Liste können dann auch Neulinge mitmischen und man könnte dort extra Belohnungen/Jahrestitel etc. vergeben. Aber das absolute Maximum zu begrenzen halte ich für falsch.


    Beim Endgame-Content fehlt es vor allem an Gebiten/Quests die man in der Gruppe machen muss. So wie es im PvE zur Zeit aussieht braucht man das Gruppenspiel eigentlich gar nicht. Dabei war das in GW1 noch eines der zentralen Merkmale des Spiels.


    Das funktioniert genauso wie jetzt mit den Transmutationssteinen/-kristallen. Die werden jetzt unter Transmutationsladungen zusammengefasst.
    Ich denke mal, die Items musst du per Hand in die Sammlung einfügen. Der Skin wird automatisch freigeschaltet, wenn man die Rüstung/Waffe anlegt bzw. sie zerlegt. Für die Werte der Rüstung braucht man aber weiterhin einen echten Gegenstand, den man craftet oder findet.