Posts by Setup

    Die Adapter sind jetzt da und es hat funktioniert!
    Es lag tatsächlich an dem aktive Adapter.

    hdmi -> hauptbildschrim
    mini displayport -> (Aktiv)Adapter -> LG
    dvi->Dvi/VGA Adapter -> VGA Monitor


    Auf die Frage, warum ich mir denn keinen neuen Bildschirm zulege:
    Der olle VGA Monitor ist halt 27" "groß" und ist ein "Erbstück". Als Student hat man leider nicht immer die finanziellen Mittel, sich gleich einen neuen 27" Bildschirm, oder Fernseher anzuschaffen. Deshalb habe ich nach einer Lösung für dieses Problem gesucht, die zum jetzigen Zeitpunkt günstiger ist.


    Großes Dankeschön für Eure Hilfe! :D
    €1:

    Ganz dumme Überlegung. Neue Grafikkarten produzieren meist ein absolut beschissene VGA-Signal, während man spielst. Da musst du damit leben, dass es starke Bildstörungen gibt. Da hättest du dir lieber gleich genanntes Lindy-Ding kaufen sollen. Ich habe mir den eben genau deshalb geholt, weil ich vor diesem Problem stand.
    Man kann übrigens DVI-zu-VGA-Adapter nicht an DP-DVI-Adapter anschließen, da diese nur ein DVI-D-Signal ausgeben, der DVI-VGA-Adapter braucht aber ein DVI-A-Signal um zu funktionieren.


    Ich will nur auf dem Hauptbildschirm spielen, welcher per HDMI angeschlossen ist.



    ps Falls jemand mir einen 27" Bildschirm spendieren möchte, kann mich gerne per PN kontaktieren ;)


    Danke!

    Warum so kompliziert?


    Schließe doch die beiden digitalen Monitore per miniDP auf DVI Adapter an und den Analog Bildschirm mit DVI auf VGA Adapter (Sofern der DVI Ausgang deiner Grafikkarte nicht ein DVI-D Anschluss ist).


    Konverter die digitales Bild in analoges umwandeln ist Geldverschwendung und nicht wirklich sinnvoll.


    Ich habe leider nur einen miniDP->DVI Adapter.
    Und ich habe auch keinen DVI->VGA Adapter.

    Aktive kosten immer über 20 Euros.
    DP zu VGA ist recht schwer zu kriegen, aber das entsprechende Ding von Lindy – Achtung, davon gibt’s auch einen passiven – ist wirklich gut. Mag das total gerne. Der gepostete DP zu DVI von Sapphire macht bei mir neuerdings alle paar Tage mal kurz ’nen Aussetzer.


    Gut, das wird es dann gewesen sein.
    Habe mir jetzt den Active-Adapter bestellt und dazu noch das Ding hier geholt um dann an den DVI port der graka, über das Ding, den Gericom Fernseher per VGA anzuschließen.
    Im Endeffekt wie hier

    Quote

    hdmi -> hauptbildschrim
    mini displayport -> (Aktiv)Adapter -> LG
    dvi->Dvi/VGA Adapter -> VGA Monitor


    schon treffend beschrieben wurde.


    Wenn die Teile da sind, melde ich mich nochmal :) (hoffentlich funktioniert dann alles :) )
    Herzlichsten Dank für Eure Hilfe! :D

    Der 2. Adapter den du gepostet hast, ist aber leider nicht ->VGA, sondern DVI deswegen werde ich da meinen Fernseher nicht anschließen können.
    Hast du eine "günstige" Alternative?


    Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

    Ich denke dein Problem ist, dass dieser Adapter gar nicht active ist: Damit sollte es gehen: http://www.amazon.de/Cirago-Di…i+DisplayPort+Adapter+vga (ist aber relative teuer!)


    Deswegen das hier kaufen: http://www.amazon.de/gp/produc…o08_s00_i00?ie=UTF8&psc=1 (für 22€)


    Also von dem was ich bisher gelesen habe, sollte es doch auch mit 1 aktiven miniDP->vga und einem passiven miniDP->DVI gehen, da bei 3 bildschirmen mindestens 1 aktiver DP/miniDP benutzt werden muss.
    Oder verste ich da was falsch?


    Edit: Bei dem 2. Link den du mir gegeben hast, aus den Kundenrezensionen:

    Quote

    Offtopic: Eyefinity
    Wer Eyefinity verwenden möchte, muss dies noch im Catalyst Control Center konfigurieren. Um diese Funktion in bester Qualität zu betreiben, benötigt man Displays gleicher Auflösung. Bei unterschiedlichen Auflösungen werden die entsprechend größeren Anzeigen auf die kleinste verfügbare Auflösung herunterskaliert. Außerdem sollte man die Anschlussart beachten: AMD weist darauf hin, dass für den Eyefinitiy Betrieb maximal zwei Displays über DVI/HDMI betrieben werden können. Weitere Displays müssen über (Mini-) Display Port angeschlossen werden (z. B. mit diesem Adapter, falls kein DP Monitor verfügbar ist). Ausnahme ist die Sapphire Flex Grafikkarten Serie, bei der lt. Hersteller 2x DVI und 1x HDMI für drei Monitore verwendet werden können.


    Edit: Ganz abgesehen davon, dass ich gar kein Eyefinity benutzen möchte, sondern lediglich den Desktop auf alle Bildschirme erweitern möchte!

    Ja, der HDMI-VGA-Adapter ist zur Stromversorgung an einem USB->MicroUSB Kabel dran (mit dem ich normalerweise mein Handy geladen habe).


    Wo kann man im Catalyst Control Center denn Virtuelle Desktops erstellen/löschen? Ich selbst habe keine angelegt.


    Falls ich den Desktop über Windows "normal" auf die Anzeige erweitern will, erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Vielen Dank schonmal für den Versuch mir zu Helfen! :D


    Grüße

    Einen schönen guten Tag!
    Da mir bei der Beratung meines PC-Kaufes vor 2 Jahren schon so toll in diesem Forum geholfen wurde, hoffe ich, dass Ihr mir bei meinem Problem weiterhelfen könnt:
    Es geht - simpel gesagt- darum 3 Bildschirme an meinen PC anzuschließen.
    Mein PC hat eine HD7870 verbaut, mit folgenden Anschlüssen 1xDVI, 1xHDMI, 2xminiDP.


    Angeschlossen werden sollen: Mein Hauptbildschirm ACER S232HLAbid hat 1xDVi 1xHDMI 1xVGA (welchen ich aber möglichst über die digitalen Anschlüsse betreiben möchte mit einer Auflösung von 1920x1080.
    Mein 2. Bildschirm, ein alter 4:3 19" LG hat 1xVGA und 1x DVI Anschluss mit 1280x1024
    Zuletzt kommt der Klopper Nr. 3: Der olle Gericom mit nur einem VGA Anschluss. (Der bis maximal 1440x1080 gehen kann)


    Zur Verfügung stehen mir dieser Adapter (angeblich aktiv) von HDMI auf VGA.
    EDIT:

    Quote

    wandelt ein digitales HDMI-Signal in ein analoges VGA-Signal um / konform mit HDMI 1.4 inkl. IC-Chip (Aktiv-Kabel) | unterstützt Full High Definition-Auflösung von 720p oder 1080p (Full HD) | max. Auflösung 1920 × 1080 @ 60Hzbis zu 165 Mhz Betriebsfrequenz | HDCP-fähig

    (ist doch aktiv, oder?)
    Und dieser Adapter von miniDisplayPort auf DVI.


    Sobald ich jedoch der HDMI Anschluss benutzt wird, hat der DVI Anschluss meiner GraKa keine Lust mehr und "sendet" anscheinend kein Signal mehr.
    Mein Aufbau war schonmal folgender:
    GraKa
    miniDP
    miniDP-->miniDPaufDVIAdapter-->1. Bildschirm
    HDMI-->HDMIaufVGAAdapter-->3. Bildschirm
    DVI -->2. Bildschirm


    Jedoch funktioniert das nicht und gibt folgenden Fehler bei CCC aus:


    Ich hoffe ich konnte das Problem deutlich machen und bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe!


    Mit freundlichen Grüßen
    Setup

    Fändet ihr es nicht auch toll, wenn der Achievementreiter sich wenigstens merken würde, welche Kategorien ich geöffnet oder geschlossen habe?
    Damit man wenigstens nciht jedes mal wie ein bekloppter die täglichen Erfolge aufklappen muss, falls man nicht möchte dass sie oben rechts den Bildschirmrand verschmutzen?

    Quote

    Feuer


    Lavagrab: Die interne Erholzeit dieser Eigenschaft wurde auf 10 Sekunden verkürzt. Schaden durch Lavafontäne wurde um 33% erhöht. Der zugefügte Schaden im angeschlagenen Zustand wird um 33% erhöht.
    Beständige Flammen: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet, sodass Druckwellen-Todesstöße nun Wut (10 Sekunden) sowie Macht gewähren.


    Gemeint ist vielmehr der Explosions-Kombofinisher...

    "PvP


    Custom Arenas werden Geld kosten, weil das in anderen Spielen auch so ist. Deathmatch, 1vs1 wurden genannt als Beispiele, ob es Ankündigung ist, bleibt unklar."


    Absoluter bullshit, jetzt muss ich auch noch dafür bezahlen um endlich meinen Char voll durchtesten zu können und mal was anderes zu spielen, außer den normalen Modi?